Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong

Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong Informationen und Diskussionen über die thailändischen Kriegskünste Muay Boran und Krabi Krabong sowie den Nationalsport Muay Thai



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #136  
Alt 24-09-2017, 14:46
Benutzerbild von Tori
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Feld, Wald + Wiesenkickboxer
 
Registrierungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 4.863
Standard

Zitat:
Zitat von Playtamin Beitrag anzeigen
@christophderschöne

Der Gärtner hat gesagt:

"Wer Schatten weckt braucht nicht mehr nach dem Lichtschalter zu suchen."
__________________
Zitat Smoo: Ich geh' mir jetzt einen Nudelholzen oder so ähnlich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #137  
Alt 24-09-2017, 14:49
Benutzerbild von Tori
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Feld, Wald + Wiesenkickboxer
 
Registrierungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 4.863
Standard

Zitat:
Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
@SAnthas
__________________
Zitat Smoo: Ich geh' mir jetzt einen Nudelholzen oder so ähnlich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 24-09-2017, 14:52
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.745
Standard

Zitat:
Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
...


so ein ähnliches bild hatte der "thai-klaus" früher hier schon mal eingestellt.


grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #139  
Alt 24-09-2017, 15:09
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.745
Standard

hier mal aus der umgekehrten perspektive, nämlich, wie man mit dem "gedrehten" schlag des hinteren ellbogens verschiedene techniken kontern könnte:





grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #140  
Alt 24-09-2017, 17:02
Benutzerbild von Playtamin
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Pahuyuth
 
Registrierungsdatum: 14.08.2010
Beiträge: 209
Standard

@ Lieber Kannix, fühlst du dich angesprochen, dann sag es mir direkt!

Wenn du wegen diesem Satz reagierst.. „PS. Ich war nicht in dem Video, hallo! Ich bin eigentlich markenlose Hässligkeit und Kannix, nicht vergessen!“ Man hat mich gerade darauf aufmerksam gemacht, es soll eigentlich „kann nichts“ heißen. Dann bitte ich um Entschuldigung.

Plaitamin
__________________
Ich bin ICH, denk nicht was ich sein könnte, sondern sieh mich genau an ! ฉัน ก็คือ ฉัน อย่าพยายามคิดว่า ฉัน คือใคร แต่ควรมอง ฉัน ให้ชัดเจน !
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #141  
Alt 24-09-2017, 17:10
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.745
Standard

Zitat:
Zitat von Playtamin Beitrag anzeigen
... , es soll eigentlich „kann nichts“ heißen. Dann bitte ich um Entschuldigung. ...

ich ahnte, dass es sich nur um ein, vermutlich sprachbedingtes, missverständnis handeln konnte.


grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #142  
Alt 24-09-2017, 19:56
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 25.08.2009
Beiträge: 1.276
Standard

Fremdschämen pur - das Auftreten (in Kombination mit dieser Kompetenz) geht überhaupt nicht... Andererseits wäre ich auch froh, wenn auf Schlachtfeldern solche Techniken zu finden gewesen wären - also zumindest bei den Gegnern, denn das Zeug klappt teilweise noch nicht einmal in einer reglementierten Umgebung. Ich würde mich wirklich freuen, wenn mein Gegner meint, auf der Stelle stehen zu bleiben, während er meinen Kick aufnimmt, den Ellenbogen beim Blocken eines Kicks auch noch direkt an den Körper anlegt, aus Distanzen kickt (und mit Körperteilen trifft), die so überhaupt nicht passen oder sich sogar noch in meine tiefen Kicks duckt, um sie über den Kopf zu parieren (usw.).... Wahrscheinlich sind das die tödlichen Techniken, die auf dem Schlachtfeld ganz anders funktionieren als in einem Sport, in dem es nicht ums Überleben sondern lediglich einen Sieg geht.

Zum Rest (und insbesondere dem Konter von Christoph) schreibe ich evtl. noch etwas, wenn mein Datenvolumen auch für andere Videos reicht und ich die Zeit finde . Wenn es der Konter ist, den ich vermute, habe ich zumindest meine bevorzugten Einsatzmöglichkeiten - und benutze einen ähnlichen Konter/Sweep sehr gerne - überschreitenden/-steppenden Schritt schräg nach vorne, währenddessen eine (lockere) gerade (verkürzte) Führhand (und den Körper leicht eindrehen, falls noch etwas kommen sollte), die entweder trifft, falls er sehr aufrecht während des Kicks ist und nach rechts weitergeleitet wird oder direkt rechts vorbeigeht und ein hartes Knie zur Innenseite des Oberschenkels des Standbeins, (während er sich wieder aufrichtet und versucht in seinen Stand zurückzukommen) während der linke Arm nicht nur Schwung fürs Knie holt, sondern auch noch Druck am Kopf des Gegners ausübt (bei größeren direkt nach dem Schlag am Hals gegriffen oder den Unterarm ans Kinn/Gesicht oder die daran anliegende Deckung legen, sonst als Art Backfist mit dem Handgelenk/Unterarm). Ich benutze gerne einen ähnlichen Clincheingang, weshalb ich es oft gut verstecken kann, nur ist das ein Sweep, der im Kampf auch nur 1x funktioniert - dafür sehr gut - oder den ich zumindest nie öfters probiert habe. (Ich hoffe, man kann einigermaßen verstehen, was ich verdeutlichen will.)

LG

Vom Tablet gesendet.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #143  
Alt 24-09-2017, 22:52
Benutzerbild von Playtamin
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Pahuyuth
 
Registrierungsdatum: 14.08.2010
Beiträge: 209
Standard

@ Narexis, wie du schreibst, scheint mir, als ob ich doch endlich noch einem sehr uralten und kompetenten Kämpfern begegnet bin, obwohl solche Kampfplätze seit mehr als fünfhundert Jahren im thailändischen Gebiet nicht mehr existieren!

Wir haben hier eigentlich nur über Christophs Video diskutiert, nicht von meinen, hast du bestimmt aus lauter „Fremdschämen“ offensichtlich übersehen!

Auch bei dem angesprochenen Kick, bei dem du dich freuen würdest, wenn der angegriffene stehen bleibt, übersiehst du selbst vielleicht, dass auch stabiles Stehen und stabile Abwehrhaltung bei dem Angreifer (Kick) erheblichen Schaden erzeugen kann! Die Kickabwehr mit dem Ellenbogen ist aus Demonstrationsgründen nahe am Körper positioniert. Im wirklichen Einsatz hängt es von den persönlichen Fähigkeit des Konterers ab.

So jetzt, setz dich und prüfe nach, ob du noch irgendwelche fachlichen Bemerkungen vergessen hast.


Plaitamin
__________________
Ich bin ICH, denk nicht was ich sein könnte, sondern sieh mich genau an ! ฉัน ก็คือ ฉัน อย่าพยายามคิดว่า ฉัน คือใคร แต่ควรมอง ฉัน ให้ชัดเจน !
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #144  
Alt 26-09-2017, 04:56
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 25.08.2009
Beiträge: 1.276
Standard

Zitat:
Zitat von Playtamin Beitrag anzeigen
@ Narexis, wie du schreibst, scheint mir, als ob ich doch endlich noch einem sehr uralten und kompetenten Kämpfern begegnet bin, obwohl solche Kampfplätze seit mehr als fünfhundert Jahren im thailändischen Gebiet nicht mehr existieren!
Freilich habe ich neben Dir, Deinen Vätern und deren Vätern auf den Schlachtfeldern gestanden... Diese grandiosen Techniken entfalten schlicht erst auf dem Schlachtfeld ihre Wirkung und ich bin froh, dass ich nicht zu den zahlreichen Opfern gehöre, die Dir auf dem Schlachtfeld gegenübertraten - schließlich bedeutet die Wirksamkeit im Ring nichts und es gibt auch keinen Grund, warum man sie überprüfen sollte. Auch nicht, wenn Dir interessanterweise ständig Leute widersprechen und argumentativ die Probleme aufzeigen. Denn das unumgängliche Argument ist schlicht, dass es sich um Muai, nicht Muay handelt.

Zitat:
Zitat von Playtamin Beitrag anzeigen
Wir haben hier eigentlich nur über Christophs Video diskutiert, nicht von meinen, hast du bestimmt aus lauter „Fremdschämen“ offensichtlich übersehen!
... nachdem Du der Diskussion ausgewichen bist, die typischen Glückskeksweisheiten von Dir gegeben hast, die ganz wichtige Differenzierung zwischen Muai und Muay erklärt hast - wobei selbstverständlich Welten zwischen den Arten liegen und keiner nachvollziehen kann, warum Du etwas im Muai auf eine bestimmte Art machst, die auch im Ring gar nicht funktionieren muss, weil es ja um ein Schlachtfeld geht - und der halbe Thread aus Videos von Dir besteht; ja, da habt ihr wirklich mal kurz über was Brauchbares diskutiert. Wobei Du selbstverständlich auch wieder besser Bescheid wusstest und Christoph persönlich angegangen bist, anstatt Dich den Argumenten und Fragen zu stellen oder etwas Fachliches beizutragen.

Zitat:
Zitat von Playtamin Beitrag anzeigen
Auch bei dem angesprochenen Kick, bei dem du dich freuen würdest, wenn der angegriffene stehen bleibt, übersiehst du selbst vielleicht, dass auch stabiles Stehen und stabile Abwehrhaltung bei dem Angreifer (Kick) erheblichen Schaden erzeugen kann! Die Kickabwehr mit dem Ellenbogen ist aus Demonstrationsgründen nahe am Körper positioniert. Im wirklichen Einsatz hängt es von den persönlichen Fähigkeit des Konterers ab.
Klar, mach bitte genau das und bleib genau auf der Stelle stehen, an der mein Kick die maximale Wirkung entfaltet . Meine Kicks darf man auch gerne mit dem Ellenbogen blocken. Ist meistens nicht gerade angenehm, ich kann allerdings (den Ellenbogen) durch passende Winkel relativ gut vermeiden - was schon bei jedem normalen Kick bedeutet, dass Du ihn entweder (teilweise) mit der Außenseite des Ellenbogen blockst oder zumindest die Chance sehr groß ist, dass ich alleine durch die Härte des Kicks noch durchkomme - ist ziemliche schwer, genau diesen perfekten Punkt zu erwischen, dass das Schienbein gestoppt wird und nicht abrutscht oder ich bin zu schlecht - oder auch bei Dir Schäden anrichte - und es wäre nicht das erste Mal, dass danach die andere Person größere Probleme mit ihrem Ellenbogen oder Arm hat als ich mit meinem Schienbein.

Zitat:
Zitat von Playtamin Beitrag anzeigen
So jetzt, setz dich und prüfe nach, ob du noch irgendwelche fachlichen Bemerkungen vergessen hast.
Dem sei so, wobei ich ehrlich gesagt nicht einmal ein Interesse daran habe, mein Leben dem Muai zu unterwerfen. Ich hatte sehr interessante, wenn auch leider zu wenige, Einblicke in „traditionelles“ Muay Thai; nur hatte das herzlich wenig mit diesem Zeug zu tun.

(Am Rande: Das Fremdschämen bezieht sich weniger auf den Inhalt oder die Techniken als das Auftreten .)

Ich bin raus, bis ich die Zeit finde, etwas Produktiveres beizutragen oder zumindest etwas Brauchbares zurückkommt.

LG

Vom Tablet gesendet.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #145  
Alt 26-09-2017, 07:26
Benutzerbild von Playtamin
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Pahuyuth
 
Registrierungsdatum: 14.08.2010
Beiträge: 209
Standard

@ Narexis,
Erste Absatz: Gewollt aber nicht gekonnte!

Zweite Absatz: Sehr sehr billiger Flankenschutz für Christoph!

Dritte Absatz: Dein armseligen Selbstdarstellung!

Vierte Absatz: Selbstantwort ohne gefragt worden!

Soviel Text und keine brauchbaren Inhalt, warum nur?

Zitat: „Ich bin raus...“
Nimmt doch die Taschenlampe und Verbandskassen mit, draußen ist sehr Dunkeln und Windig!

Plaitamin
__________________
Ich bin ICH, denk nicht was ich sein könnte, sondern sieh mich genau an ! ฉัน ก็คือ ฉัน อย่าพยายามคิดว่า ฉัน คือใคร แต่ควรมอง ฉัน ให้ชัดเจน !
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Würfe & Konter Aranha_UNICAR Video-Clip Diskussionen zu Capoeira und KK Akrobatik 16 03-03-2013 16:56
Guillotine Konter!! Hahaaaa... Shanghai Kid Videoclips Grappling 28 15-05-2010 23:42
Block und Konter SUFI Arnis, Eskrima, Kali 49 06-12-2008 13:45
Konter gegen Handschläge? Yasha Speed Arnis, Eskrima, Kali 40 23-10-2005 02:21
Schwinger... Abwehr? Konter? .. Twist Offenes Kampfsportarten Forum 19 11-11-2002 10:59



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:28 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.