Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong

Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong Informationen und Diskussionen über die thailändischen Kriegskünste Muay Boran und Krabi Krabong sowie den Nationalsport Muay Thai



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 03-08-2016, 11:14
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: MT, MMA
 
Registrierungsdatum: 18.07.2015
Alter: 22
Beiträge: 40
Standard

Zitat:
Zitat von 3L9O Beitrag anzeigen
ein ganz harter
Ja bin besonders hart. Mit halb so schlimm meinte ich eigentlich, dass Pornsanae wie die anderen Thais mit denen ich in den letzten 2 Monaten gesparrt habe, eher spielerisch Sparren. Sie sind extrem gut dir deine Fehler aufzuzeigen, lassen dich aber auch mal was probieren und benutzen eigentlich nie unnötige härte. Ein Pornsanae muss im Sparring nicht beweisen, dass er besser ist als ein Amateur aus dem Westen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #32  
Alt 03-08-2016, 11:33
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: suche noch
 
Registrierungsdatum: 27.07.2009
Beiträge: 2.637
Standard

Zitat:
Zitat von Ziion Beitrag anzeigen
... dass Pornsanae wie die anderen Thais mit denen ich in den letzten 2 Monaten gesparrt habe, eher spielerisch Sparren. Sie sind extrem gut dir deine Fehler aufzuzeigen, lassen dich aber auch mal was probieren und benutzen eigentlich nie unnötige härte. Ein Pornsanae muss im Sparring nicht beweisen, dass er besser ist als ein Amateur aus dem Westen.
Klingt sympathisch.

Wobei: wie Buakaw in dem einen Video weiter oben seine Traningspartrner aus dem Ring kloppt (wen auch gegen Polster) und dann verfolgt.... Na, war vielleicht auch was für die Kamera und so abgesprochen. Aber seinen Spass hatte der schon...

Geändert von Kusagras (03-08-2016 um 11:36 Uhr). Grund: Ortografie
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 03-08-2016, 11:36
Benutzerbild von Fry_
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kalsarikännit
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: Fryway to hell
Beiträge: 2.585
Standard

Hier gibts noch ein paar Lowkicks. Blocks auch. Vor allem so ab 2:00
__________________
Volenti non fit iniuria

Geändert von Fry_ (03-08-2016 um 11:38 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 03-08-2016, 11:45
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: suche noch
 
Registrierungsdatum: 27.07.2009
Beiträge: 2.637
Standard

Zitat:
Zitat von Fry_ Beitrag anzeigen
Hier gibts noch ein paar Lowkicks. Blocks auch. Vor allem so ab 2:00
Puuh, der arme Japaner, wird fast duchgängig eingedeckt mit Kicks (Doch viele auch low), Tut mit schon vom Zugucken weh

(Blocks hab ich jetzt nicth viele gesehen...)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 03-08-2016, 11:57
Benutzerbild von Fry_
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kalsarikännit
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: Fryway to hell
Beiträge: 2.585
Standard

Zitat:
Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
...
(Blocks hab ich jetzt nicth viele gesehen...)
Er versuchts halt. Naja, was immer geht ist, das Bein anzuheben. Dann gibt das nach und es tut nicht ganz so weh. Sieht man in dem Video auch. Aber trainieren muss man das nicht, das lernt jeder von selbst an dünnen Kickpads beim Training
__________________
Volenti non fit iniuria
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 03-08-2016, 12:23
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 434
Standard

Zitat:
Zitat von Antikörper Beitrag anzeigen
Na Mensch da kennt jemand tatsächlich sämtliche "Thaiboxer" in Europa...
Touche. Jetzt ist es an dir Namen zu nennen.
__________________
Mein Muay Thai Blog www.NakMuay.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 03-08-2016, 12:25
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 434
Standard

Zitat:
Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
Klingt sympathisch.

Wobei: wie Buakaw in dem einen Video weiter oben seine Traningspartrner aus dem Ring kloppt (wen auch gegen Polster) und dann verfolgt.... Na, war vielleicht auch was für die Kamera und so abgesprochen. Aber seinen Spass hatte der schon...
Buakaw ist ein Schauspieler. Der erreicht ein ganz anderes Publikum als die Hardcore Nak Muay aus den BKK Gyms.

Zitat:
Mit halb so schlimm meinte ich eigentlich, dass Pornsanae wie die anderen Thais mit denen ich in den letzten 2 Monaten gesparrt habe, eher spielerisch Sparren. Sie sind extrem gut dir deine Fehler aufzuzeigen, lassen dich aber auch mal was probieren und benutzen eigentlich nie unnötige härte. Ein Pornsanae muss im Sparring nicht beweisen, dass er besser ist als ein Amateur aus dem Westen.
well said well said! Jetz isser bei Evolve.
__________________
Mein Muay Thai Blog www.NakMuay.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 03-08-2016, 13:46
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Immunsystem
 
Registrierungsdatum: 18.04.2011
Beiträge: 2.024
Standard

Zitat:
Zitat von underxpressure Beitrag anzeigen
Touche. Jetzt ist es an dir Namen zu nennen.
Es gibt doch wirklich regelmäßig Leute aus Europa die in Thailand erfolgreich bestehen.

Überhaupt verzichte ich darüber auf dem Niveau zu Diskutieren. Was sind denn "richtige" Thaiboxer für dich? Thailänder? Oder bedeutet richtig, dass diese "besser" sind? Sind Europäer die nach Thailand gezogen sind um dort ihrer kämpferischen Karriere nachgehen nun "richtige" Thaiboxer? Die Thais sind verdammt harte Knochen, ohne Frage, aber implizit einen ganzen Kontinent abwerten?
__________________
it's not about how hard you can hit
it's about how hard you can get hit and keep moving forward
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 03-08-2016, 14:32
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 434
Standard

Zitat:
Zitat von Antikörper Beitrag anzeigen
Es gibt doch wirklich regelmäßig Leute aus Europa die in Thailand erfolgreich bestehen.
Ich denke wir beide haben eine andere Definition von erfolgreich bestehen. Ich habe gegen den Nord-Thailand Champion erfolgreich bestanden. Who cares :-)

Zitat:
Überhaupt verzichte ich darüber auf dem Niveau zu Diskutieren. Was sind denn "richtige" Thaiboxer für dich? Thailänder? Oder bedeutet richtig, dass diese "besser" sind? Sind Europäer die nach Thailand gezogen sind um dort ihrer kämpferischen Karriere nachgehen nun "richtige" Thaiboxer? Die Thais sind verdammt harte Knochen, ohne Frage, aber implizit einen ganzen Kontinent abwerten?
Richtige Thaiboxer kämpfen richtiges Muay Thai. Neben Youssef Boughanem, Ognjen Topic und Bobo Sacko fallen mir da relativ wenige ein, die aktuell gegen Top-Namen aus Thailands Stadien bestehen können. Ich bin froh wenn du oder jemand anderes noch ein paar Namen anfügst die Potenzial haben.

Werden wir doch mal Konkret. Wer reißt denn in den Stadien was? Bei Max Muay Thai gab es in der letzten Zeit ein paar Achtungserfolge gegen wirklich gute Thais. Seksan hat aber wie im Rausch gekämpft da war keine Ring-IQ zu sehen. Zumal 3 Runden Matches eh anderen Charakter haben. Was ist mit den mit den anderen Stadien? Dort gibt's fast nichts. Wann hat der letzte Farang im Channel 7 einen guten Fight abgeliefert?

Implizit einen ganzen Kontinent abwerten? Nein die ganze Welt. Thailands Stadion-Kultur reicht aus um die besten Namen der Welt zu schlagen. Also schafft es ein Land es mit dem Rest aufzunehmen.
__________________
Mein Muay Thai Blog www.NakMuay.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 03-08-2016, 14:45
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Immunsystem
 
Registrierungsdatum: 18.04.2011
Beiträge: 2.024
Standard

Du... ganz ehrlich verfolge ich die aktuelle Wettkampf Szene nicht so exzessiv

Ich finde nur die Art zu diskutieren arrogant.

Du brauchst keine gescheite Defense lernen weil in Europa ja eh nur Flachtüten rum rennen.

Das die Thais in IHREM Nationalsport die besten sind steht ja wohl außer Frage.
__________________
it's not about how hard you can hit
it's about how hard you can get hit and keep moving forward
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 03-08-2016, 15:00
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: suche noch
 
Registrierungsdatum: 27.07.2009
Beiträge: 2.637
Standard

Zitat:
Zitat von Antikörper Beitrag anzeigen
...

Das die Thais in IHREM Nationalsport die besten sind steht ja wohl außer Frage.

Würde dass auch auf hohe Gewichtsklassen zutreffen? Bis wohin gehts da in Thailand eigentlich. Alles wss ich gesehen habe, war eine Ecke weg vom Schwergewicht,80 /90 Kg, da naturgemäss Thais eher keine 80/90 Kg aufwärts wiegen, oder irre ich mich da?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 03-08-2016, 15:03
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Immunsystem
 
Registrierungsdatum: 18.04.2011
Beiträge: 2.024
Standard

Zitat:
Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
Würde dass auch auf hohe Gewichtsklassen zutreffen? Bis wohin gehts da in Thailand eigentlich. Alles wss ich gesehen habe, war eine Ecke weg vom Schwergewicht,80 /90 Kg, da naturgemäss Thais eher keine 80/90 Kg aufwärts wiegen, oder irre ich mich da?
Du irrst nicht, dass die Thais im Durchschnitt kleiner und leichter sind wie wir Europäer
__________________
it's not about how hard you can hit
it's about how hard you can get hit and keep moving forward
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 03-08-2016, 15:04
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: suche noch
 
Registrierungsdatum: 27.07.2009
Beiträge: 2.637
Standard

Zitat:
Zitat von Antikörper Beitrag anzeigen
Du irrst nicht, dass die Thais im Durchschnitt kleiner und leichter sind wie wir Europäer

Puuuh, noch mal Glück gehabt
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 03-08-2016, 15:11
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 434
Standard

Zitat:
Zitat von Antikörper Beitrag anzeigen
Du brauchst keine gescheite Defense lernen weil in Europa ja eh nur Flachtüten rum rennen.
falsche Auffassung. Denn im Muay Thai brauchst du ne andere defense als im K1/Kickboxen oder den Hybridformen die sich dann Thaiboxen usw. nennen. Das hier nur Flachtüten rumrennen ist deine Interpretation aber nicht Kern meiner Aussage. Sonst würde Van Rosmalen es Sittichai nicht so schwer machen. Aber andere Regeln anderes Geschäft.

Welcher ernsthafte Wettkämpfer trainiert Ellbogen wenn er nie vor hat Kämpfe mit Ellbogen zu machen. Ich sehe da keinen Sinn drin. Dementsprechend trainiere ich anders. Genauso gilt es aber auch anders rum. Wenn du Muay Thai Style trainierst sieht es eben nach Muay Thai aus. Doch m.M.n. tut das in Europa fast niemand.


Zitat:
Du... ganz ehrlich verfolge ich die aktuelle Wettkampf Szene nicht so exzessiv
Der Aussage entnehme ich, dass du meiner Liste nicht so wirklich was beisteuern kannst. Warum also willst du über Namen diskutieren. Du warst derjenige der angefangen hat mit Namen zu dissen. Diese Namen zu kennen ist Teil meines Geschäftes.

Check mal Valdrin Ingrishta oder Getuard Racaj. Beide vom David Gym Zürich. Beide Jung aber schicken Thai-Style. Oder Danny Rodriguez vom Dado Gym. Auch guter Mann. Für den Deutschsprachigen Raum :-) Guter Muay Thai Style.
__________________
Mein Muay Thai Blog www.NakMuay.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 03-08-2016, 18:24
Benutzerbild von Kannix
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Experte, Onlinegutachter
 
Registrierungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 11.809
Standard

Ich bin froh dass es einen europäischen Style gibt. Dieser sagt mir mehr zu, das ist Geschmacksache. Zu sagen das wäre dann kein richtiges Muay Thai ist quatsch. Die Europäer haben, und wenn sie noch so Flachen sind, auch das Thaiboxen in Thailand beeinflusst
__________________
Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Lowkick-Abwehr/Gegenangriff mit Judotechnik ichi-ni-san Japanische Kampfkünste 28 01-05-2008 12:12
*** Lowkick Abwehr *** cycomix Kickboxen, Savate, K-1. 39 10-02-2008 17:36
Abwehr Würgen - was haltet Ihr von der Abwehr? Panther Selbstverteidigung & Anwendung 53 18-10-2007 11:51
Lowkick # OnMiTeR1988 Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 51 24-01-2006 20:08
Lowkick avex1 Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 22 05-06-2004 20:49



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:10 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.