Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong

Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong Informationen und Diskussionen über die thailändischen Kriegskünste Muay Boran und Krabi Krabong sowie den Nationalsport Muay Thai



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 03-08-2016, 18:33
Benutzerbild von Schnitzelsekt
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Bierbauchmassage mit Erdnussbutter
 
Registrierungsdatum: 28.07.2013
Beiträge: 549
Post

Zitat:
Zitat von underxpressure Beitrag anzeigen
Aber andere Regeln anderes Geschäft.
Welcher ernsthafte Wettkämpfer trainiert Ellbogen wenn er nie vor hat Kämpfe mit Ellbogen zu machen. Ich sehe da keinen Sinn drin. Dementsprechend trainiere ich anders.
Tja, das hat man ja bei den Kämpfen Lethwei vs.Muay Thai gesehen.
Bei nem Spiel mit exzessiven Ellbogen und Headbutts und ohne Handschuhe wurden die Thais im Schnitt gnadenlos zerlegt.
Umgekehrt (also nach MT-Regeln) waren die Thais wiederum besser dran.
__________________
***Die unerträgliche Wurstigkeit des Seins: Willkommen in der Welt der KK-Foren!***
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #47  
Alt 03-08-2016, 18:45
Benutzerbild von Gabber4Life
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kick/Thaiboxing
 
Registrierungsdatum: 01.11.2012
Alter: 33
Beiträge: 1.790
Standard

Zitat:
Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
Ich bin froh dass es einen europäischen Style gibt. Dieser sagt mir mehr zu, das ist Geschmacksache. Zu sagen das wäre dann kein richtiges Muay Thai ist quatsch. Die Europäer haben, und wenn sie noch so Flachen sind, auch das Thaiboxen in Thailand beeinflusst
Eben, ich mag zb den Holland Stil deutlich lieber als die Einzeltechniktaktiken der Thais.

Btw @Underxpressure Geh mal nach Holland und sag denen was du hier abgelassen hast, auch Full Thai Rules, viel Spaß.

Mohamed Khamal VS Saiyok zb oder allgemein Slamm. Und Sacko,Boughanem?Finde ich nicht .Max Muay Thai ist ne reine Brawler Liga geworden mit zumeist unbekannten Namen von Farang Seite.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 17-08-2016, 11:37
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 448
Standard

Zitat:
Zitat von Gabber4Life Beitrag anzeigen
Eben, ich mag zb den Holland Stil deutlich lieber als die Einzeltechniktaktiken der Thais.

Btw @Underxpressure Geh mal nach Holland und sag denen was du hier abgelassen hast, auch Full Thai Rules, viel Spaß.

Mohamed Khamal VS Saiyok zb oder allgemein Slamm. Und Sacko,Boughanem?Finde ich nicht .Max Muay Thai ist ne reine Brawler Liga geworden mit zumeist unbekannten Namen von Farang Seite.
SLAMM kommt übrigens zurück und will dieses Jahr eine Show bringen.

Das Brawling bei Max wird gefordert und ohne Brawling keine Siege. Clinchen fast untersagt. Dennoch ist es ein sehr markanter Unterschied zwischen 3x3 Max in Pattaya und 5x3 im Lumpinee/Raja.

Was habe ich davon nach Holland zu gehen und denen zu sagen, dass die kein richtiges Muay Thai machen. Was ist denn die Antwort darauf?
Wir hatten Ramon Dekkers der hat im Lumpinee gekämpft.

Okey. Und welcher Holländer ist heutzutage im Muay Thai in Thailand ne große Nummer? Das interessiert mich viel mehr als das was die Jungs selbst von sich behaupten.

Sacko hat gegen Petchboonchu und Yodwicha stabile Fights geliefert. Petch hat Matt Embre vorher bei TK-Series einfach zerkloppt.
Yodwicha ist immer noch stabiler Mann in Thailand und rockt China um Kohle zu machen. Yod ist glaube 20 Jahre jetzt. Bobo ist 28 Jahre. In Thailand selbst hat Bobo aber auch noch nicht wirklich was gerissen,

Boughanem hält Omnoi Titel und hat sehr gute Leistungen in Thailand erbracht.

Was jeder für sich als Muay Thai definiert mag gut und schön sein. Vieles was du in Europa findest ist sehr weit entfernt davon. Muay Thai ist auch mehr als die 8 Weapons. Da spielt Stil, Aggressivität, Judging, Gambling usw eine für MICH sehr erhebliche Rolle.

Zitat:
Die Europäer haben, und wenn sie noch so Flachen sind, auch das Thaiboxen in Thailand beeinflusst
Es geht doch hier gar nicht um Flaschen. Niemand der in den Ring geht ist eine Flasche. Es geht um Stil und die Definition die ja anscheinend jeder für sich ausmacht.
Es gibt unheimlich starke Europäer die in ihrem Stil sehr sehr gut sind. Aber die wenigstens davon kämpfen Muay Thai nach dem was ich darunter verstehe.
Für mich ist selbst MAX, TK-Series, Super MT usw. kein echtes Muay Thai. Sobald diese "Show of Force", diese Abgebrühtheit usw wegfällt, um in wenig Zeit viele Punkte zu sammeln, ist es eine andere Welt.
Und genau diese Spiel beherrschen in Europa die wenigsten. Das impliziert aber nicht das es in Europa keine guten Fighter gibt.

Wir sind hier aber im Muay Thai Forum. Da ist es mir egal ob es im K1 sehr gute Lowkicker gibt. Dem Footballer ist es auch egal ob es gute Rugbyleute gibt. Beide spielen einfach nicht das gleiche Spiel.
__________________
Mein Muay Thai Blog www.NakMuay.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 17-08-2016, 12:24
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: MT
 
Registrierungsdatum: 26.02.2014
Beiträge: 479
Standard

Zitat:
Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
Würde dass auch auf hohe Gewichtsklassen zutreffen? Bis wohin gehts da in Thailand eigentlich. Alles wss ich gesehen habe, war eine Ecke weg vom Schwergewicht,80 /90 Kg, da naturgemäss Thais eher keine 80/90 Kg aufwärts wiegen, oder irre ich mich da?
Lumpinee hat Titel bis 154lbs, Rajadamern bis 160lbs.


Zitat:
Zitat von Schnitzelsekt Beitrag anzeigen
Tja, das hat man ja bei den Kämpfen Lethwei vs.Muay Thai gesehen.
Bei nem Spiel mit exzessiven Ellbogen und Headbutts und ohne Handschuhe wurden die Thais im Schnitt gnadenlos zerlegt.
Umgekehrt (also nach MT-Regeln) waren die Thais wiederum besser dran.
Hat eher damit zutun, dass bei Lethwei Fights meistens irgendwelche C-Klasse Thais gebracht werden. Myanmar oder Kambodscha sind vom Level her nicht annähernd an Thailand dran. Dafür fehlt es einfach an der Infrastruktur.

Geändert von Yodchai (17-08-2016 um 12:30 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 17-08-2016, 12:50
Benutzerbild von Gabber4Life
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kick/Thaiboxing
 
Registrierungsdatum: 01.11.2012
Alter: 33
Beiträge: 1.790
Standard

Na ja kurz und knapp, wer so arrogant durchs Leben geht aber in den meisten seiner fights fällt wegen unter anderem schlechter Boxtechnik sollte halt nicht so große Töne spucken. Die Höllander wären da nicht deine Welt, selbst wenn du Ellbogen benutzen dürftest und sie nicht.........
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 17-08-2016, 16:23
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 448
Standard

Zitat:
Zitat von Gabber4Life Beitrag anzeigen
Na ja kurz und knapp, wer so arrogant durchs Leben geht aber in den meisten seiner fights fällt wegen unter anderem schlechter Boxtechnik sollte halt nicht so große Töne spucken.
Da gibt's noch viel mehr zu tun als Boxtechnik. Ein großer Fighter wird aus mir nicht mehr, da hast du recht. Ich nehme es mir trotzdem raus meine Meinung und Definition von etwas zu sagen.
Ich kritisiere ja auch Hollywood Filme obwohl ich kein Drehbuch schreiben kann.

Zitat:
Die Höllander wären da nicht deine Welt, selbst wenn du Ellbogen benutzen dürftest und sie nicht.........
Ich schätze es gibt 100te die würden mich sogar nur mit der linken Hand fällen und jetzt?
Ich finde Van Rosmalens Stil immer noch scheiße obwohl er den letzten Kampf gegen Sittichai gewonnen hätte wenn es fair zugegangen wäre.

Es ist bezeichnend, dass dir nix mehr einfällt als persönlich zu werden nur weil ich Holland nicht abfeiere. Deren Kampfsportszene ist sooo weit über unserer und wird es wahrscheinlich auch bleiben.

Mit Muay Thai haben die trotzdem nicht viel am Hut und wenn ja dann ist die Wahrnehmung dessen einfach gering weil sie neben den vielen starken Kickboxern nicht durchkommen.
__________________
Mein Muay Thai Blog www.NakMuay.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 17-08-2016, 16:40
Benutzerbild von Gabber4Life
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kick/Thaiboxing
 
Registrierungsdatum: 01.11.2012
Alter: 33
Beiträge: 1.790
Standard

Du warst der der hier die Szene beleidigt von wegen Nord Thailand Camp bestanden und alle anderen machen kein Muay Thai.

Nur weil sie den Thai Stil nicht auf eine schlechte Art Klonen wie du ist es trotzdem Muay Thai.

Darum ging es, mehr nicht.
Selbst Samart kotzt über den Stil der mittlerweile in Thailand gekämpft wird.

Ich bin zwar Holland Fan doch so blind das ich alles abfeiere bin ich nicht. Doch die haben Leistungen vollbracht dagegen wirken deine erwähnten Namen wie Witzfiguren, egal ob tatsächlich derzeit ein Holländer in Thailand was reißt .

Hippolyte, Liewfat, Kaman, Vierra, Ronnie Green(England), Masseurs etc etc

Geändert von Gabber4Life (17-08-2016 um 16:44 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 17-08-2016, 16:59
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 448
Standard

Zitat:
Zitat von Gabber4Life Beitrag anzeigen
Du warst der der hier die Szene beleidigt von wegen Nord Thailand Camp bestanden und alle anderen machen kein Muay Thai.
Lies nochmal richtig, ich versuche was völlig anderes damit zu sagen. Das es egal ist wenn man irgendwas erfolgreich absolviert hat man trotzdem nichts geleistet hat. Die Menschen über die wir hier reden haben da einiges mehr getan.

Zitat:
Darum ging es, mehr nicht.
Selbst Samart kotzt über den Stil der mittlerweile in Thailand gekämpft wird.
Weil man sich vieles was im Stadion Muay Thai abläuft nicht anschauen kann. Es gibt dennoch absolute top Fighter denen ich zutraue noch einiges zu erreichen.

Samarts (und die vieler Anderer) Kritik ist ja auch die Grundlage warum z.B. MAX und Super Muay Thai so abgehen. Das Publikum will einfach Action haben. Manche Fights bzw. mache Abende im Raja/Lumpinee sind zum einschlafen.

Allerdings gibt es auch einige Stimmen die Besserung verheißen. Der Wettbewerb zwischen MAX ( die haben jetzt auch 3-4 wöchentliche Shows) und den altehrwürdigen Stadien lässt wohl auch bei den konservativen Betonköpfen eine Art von Dämmerung entstehen. Mehr weg vom reinen Clinch...

Zitat:
Ich bin zwar Holland Fan doch so blind das ich alles abfeiere bin ich nicht. Doch die haben Leistungen vollbracht dagegen wirken deine erwähnten Namen wie Witzfiguren, egal ob tatsächlich derzeit ein Holländer in Thailand was reißt .

Hippolyte, Liewfat, Kaman, Vierra, Ronnie Green(England), Masseurs etc etc
Der Unterschied zwischen unseren Namen ist die Zeit. Ich spreche von aktuellen und zukünftigen Leuten. Von den Erfolgen deiner Namen kann sich keiner mehr irgendwas kaufen. Wer unter 25 kennt diese Namen noch? Ich denke auf Lorbeeren der Vergangenheit brauch man sich nicht ausruhen.

Zumal es das ähnliche Thema ist wie, wer wäre Besser: Ali oder Tyson. Auch unterschiedliche Generationen und man kann da nur schwer vergleichen.

Ich persönlich kann mir gar nicht vorstellen wie die Namen von früher es geschafft haben in Thailand was zu reißen. Dort redet ja heute kaum einer ein Wort englisch und wenn ich jetzt 15 Jahre und mehr zurück gehe dann ist es mir unerklärlich wie das möglich war.
__________________
Mein Muay Thai Blog www.NakMuay.de

Geändert von underxpressure (17-08-2016 um 17:08 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 17-08-2016, 17:24
Benutzerbild von Gabber4Life
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kick/Thaiboxing
 
Registrierungsdatum: 01.11.2012
Alter: 33
Beiträge: 1.790
Standard

Das kam halt ganz anders rüber......

Und ja aktuell sind es eher die Franzosen die dort was reißen und Holland ist eher auf dem K1 bzw Oriental Rules Trip, doch ohne diese Namen von damals wären auch wir nicht wo wir heute sind.

Das hat die Kampfsportwelt schon stark beeinflusst. Und ausruhen sollte man darauf nicht, aber es vergessen auch nicht.

Ich kann dem Thailand Stil halt weniger ab weil es für MICH nicht so natürlich kommt auf diese Weise zu kämpfen.

Ich finde dieses ganze "das ist Muay Thai und das nicht" eh blödsinnig, bringt niemanden weiter.
Die Techniken die für einen funktionieren sollte man anwenden.

Ich zitiere (nicht ganz wortwörtlich) Dekkers:
Wenn ich versuche wie ein Thai zu kämpfen kann ich nur verlieren, das ist ihr Sport, die machen das schon seit Jahrhunderten.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 17-08-2016, 18:04
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Tai Kien Boxen; MMA
 
Registrierungsdatum: 03.01.2013
Alter: 25
Beiträge: 379
Standard

Zitat:
Zitat von Dastin Beitrag anzeigen
Bein drehen. Dann geht mehr auf den muskel. Wir hatten schon eine in der karate prüfung, wo bei ihr das schienbein dann knack gemacht hat. Ist auch nicht toll.

Bei Kareteka (aus dem video) kommt es mir so vor. als würde er nicht richtig treffen (bisschen weiter oben beim )
Verstehe ich da grade richtig, dass du einen Low-Kick mit dem Wadenmuskel abfangen willst?
__________________
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die dies nicht getan haben ;)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 17-08-2016, 19:47
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: MT
 
Registrierungsdatum: 26.02.2014
Beiträge: 479
Standard

Gerade jetzt sollte man nichts gegen die Thai Szene sagen, haufenweise spannende Kämpfer oben mit dabei wie lange nicht mehr.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 01-09-2016, 12:59
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 448
Standard

Youssef Boughanem hat gestern Raja-Titel über 160lbs gewonnen. :-)

Jetzt hält er Omnoi und Raja Titel.

__________________
Mein Muay Thai Blog www.NakMuay.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 01-09-2016, 13:19
Benutzerbild von AlphaFight
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Kyokushin Karate & WTF Taekwondo
 
Registrierungsdatum: 10.06.2014
Ort: NRW
Beiträge: 633
Standard

Wow, mit 'nem Bodyshot. Das ist mal ungewöhnlich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 10-01-2017, 14:48
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 07.10.2016
Alter: 33
Beiträge: 36
Standard

Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
Warum hält man eigentlich das Schienbein gegen den Kick? Ich hebe einfach das Bein. Drehe den Fuss nicht nach aussen. Finde das geht schneller und tut gerade Anfängern weniger weh. Da der Kick vom Wadenfleisch absorbiert wird.

Kann wer erklären was der Vorteil ist? Stabilität?

Danke im voraus
Dann können die in deiner Schule aber nicht vernünftig kicken.
MT ist vollkontakt, da kickt man nicht einfach um zu treffen, sondern um Schaden zu machen. Mit der Wucht, die dahinter steckt, dreht man sich wie 'n Kreisel und der nächste Kick landet dann im Gesicht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 10-01-2017, 15:05
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 07.10.2016
Alter: 33
Beiträge: 36
Standard

Zitat:
Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
Deine Trainingspartner stehen also auch alle in der falschen Distanz für einen LK und "streicheln" eher als das sie treten? Dann kannst Du es so machen.

Nur wenn da wirklich mal einer mir einem harten platzierten LK um die Ecke kommt erübrigt sich die Frage von ganz von alleine...
Das ist das Problem mit KKs in Ländern wie Deutschland. Man kann/will oft nicht mit mäßiger aber nötiger Härte trainieren und verliert die Härte, die in einem echten Kampf stattfindet dann oft aus den Augen. Dann passen sich auch leider die Techniken dem Streichel-Krieg an und alles geht den Bach runter...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Lowkick-Abwehr/Gegenangriff mit Judotechnik ichi-ni-san Japanische Kampfkünste 28 01-05-2008 12:12
*** Lowkick Abwehr *** cycomix Kickboxen, Savate, K-1. 39 10-02-2008 17:36
Abwehr Würgen - was haltet Ihr von der Abwehr? Panther Selbstverteidigung & Anwendung 53 18-10-2007 11:51
Lowkick # OnMiTeR1988 Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 51 24-01-2006 20:08
Lowkick avex1 Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 22 05-06-2004 20:49



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:37 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.