Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong

Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong Informationen und Diskussionen über die thailändischen Kriegskünste Muay Boran und Krabi Krabong sowie den Nationalsport Muay Thai



Umfrageergebnis anzeigen: Was für Muay Thai Projekte findest du interessant?
Muay Boran - Techniken und Hintergründe - Buch 12 33,33%
Muay Boran - Techniken - DVD 5 13,89%
Muay Boran - Techniken - APP 2 5,56%
Buakaw - Training und Techniken - Buch 4 11,11%
Buakaw - Training und Techniken - Buch 3 8,33%
Buakaw - Training und Techniken - Buch 4 11,11%
Saenchai - Training und Techniken - Buch 4 11,11%
Saenchai - Training und Techniken - DVD 4 11,11%
Saenchai - Training und Techniken - App 1 2,78%
Legenden - Techniken und Kampfstrategien - Buch 6 16,67%
Legenden - Techniken und Kampfstrategien - DVD 4 11,11%
Legenden - Techniken und Kampfstrategien - App 1 2,78%
Muay Thai - Selbstverteidigung - Buch 11 30,56%
Muay Thai - Selbstverteidigung - DVD 5 13,89%
Muay Thai - Selbstverteidigung - App 3 8,33%
Muay Thai - Solotraining - Buch 18 50,00%
Muay Thai - Solotraining - DVD 11 30,56%
Muay Thai - Solotraining - App 5 13,89%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 36. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 22-02-2017, 07:59
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 512
Standard

Zitat:
Zitat von clkblack Beitrag anzeigen
So eine App wäre für mich eher dahingehend sinnvoll, dass man die Kombos auch weiter schlägt, wenn man nicht mehr kann.
Wenn ich nicht mehr schlagen kann, kann ich nicht mehr schlagen. Wenn ich noch weiter schlagen kann, schlage ich weiter.

Es muss jeder selbst entscheiden welche Methode er nutzt um seine Grenzen immer weiter zu verschieben. Ich versuche die Motivation dafür aus meinem tiefsten Inneren zu holen. Jeder hat dort unheimliche Reserven. Die versuche ich von innen (Gedanken/Konzentration) zu aktivieren. Von außen (App/Trainer) mache ich meistens zu.

Ich bringe hier nur meine kritischen Gedanken zu so einer App an. Wem es Hilft soll es nutzen. Jeder von uns ist individuell. Nimm das was dir gefällt :-)
__________________
Mein Muay Thai Blog www.NakMuay.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #32  
Alt 22-02-2017, 08:04
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 512
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph Delp Beitrag anzeigen
Was haltet ihr von Ergänzungsprodukten?
wie z. B.:

- Trainingsposter, Din A 1 zum Aufhängen. mit den wichtigsten Muay Thai Techniken oder Boran Techniken.
- kleine Trainingskarten mit den wichtigsten Techniken
- Trainingskarten mit kurzen Workouts für das Training Zuhause
- Poster von Stars, Khow Loy etc.
- Muay Thai Kalender als Poster Din A1
- Trainings-Log für Muay Thai Einheiten zum Ausfüllen. Minuten, Anzahl Runden Schattenboxen, Pads, Bag, Anmerkungen...

Gibt so viel Möglichkeiten im Muay Thai, was man noch machen könnte.
Das was gut ist verkauft sich :-)

- kleine Trainingskarten eher weniger. :-)
- jährlicher Muay Thai Kalender würde ich nehmen. Ich lass mir z.B. immer die Muay Siam mitbringen wegen der Poster
__________________
Mein Muay Thai Blog www.NakMuay.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 22-02-2017, 08:06
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 868
Standard

Zitat:
Zitat von underxpressure Beitrag anzeigen
- jährlicher Muay Thai Kalender würde ich nehmen. Ich lass mir z.B. immer die Muay Siam mitbringen wegen der Poster
Mit Postern aus Muay Siam hing früher mein Trainingsraum voll :-)
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 22-02-2017, 08:30
Benutzerbild von below
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 16.02.2016
Ort: Hessen
Alter: 38
Beiträge: 420
Standard

Trainingsposter gibt es ja schon einige. Ob da noch wirklich großer Bedarf besteht, keine Ahnung.

Trainingskarten sind schwer zu handeln, gehen verloren, etc. Gleiches in einer App umgesetzt wäre praktischer

Poster von Stars - hmm - ist auch die Frage ob hier wirklich ein größerer Markt erreicht werden kann.

Muay Thai Kalender - gut gemacht sicherlich interessant

Trainings Log -> ab in die Trainings App
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 22-02-2017, 10:08
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 29
Beiträge: 3.089
Standard

Zitat:
Zitat von underxpressure Beitrag anzeigen
Wenn ich nicht mehr schlagen kann, kann ich nicht mehr schlagen. Wenn ich noch weiter schlagen kann, schlage ich weiter.

Es muss jeder selbst entscheiden welche Methode er nutzt um seine Grenzen immer weiter zu verschieben. Ich versuche die Motivation dafür aus meinem tiefsten Inneren zu holen. Jeder hat dort unheimliche Reserven. Die versuche ich von innen (Gedanken/Konzentration) zu aktivieren. Von außen (App/Trainer) mache ich meistens zu.

Ich bringe hier nur meine kritischen Gedanken zu so einer App an. Wem es Hilft soll es nutzen. Jeder von uns ist individuell. Nimm das was dir gefällt :-)
Genau, wenn du das gut kannst ist ja gut.

Für mich wäre es eine gute Motivation.
__________________
Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 22-02-2017, 10:48
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 11.12.2015
Beiträge: 140
Standard

Zitat:
Zitat von clkblack Beitrag anzeigen
Genau, wenn du das gut kannst ist ja gut.

Für mich wäre es eine gute Motivation.
Sehe ich genauso. Jedem das Seine. Natürlich ist es kreativer, seine 'eigenen' Kombis zu schlagen- das macht doch auch jeder. Ich persönlich nutze aber auch so eine Boxapp, weil das mal ne schöne Abwechslung ist. Zudem wird das Gehirn auch noch anderweitig gefordert und geschult- auditiver Reiz und Reaktionsfähigkeit. Ob es insgesamt effektiv ist, ist mir persönlich egal- es macht mir tierisch Spaß- und das ist für mich die Hauptsache. Muß halt jeder selber entscheiden.
@underpressure
Warum dadurch die Kreativität leiden sollte, verstehe ich nicht. Die meisten gehen eh mehrmals die Woche zum Training und Boxsack mit App ist ja nur ein Bruchteil. Zum Thema Reflexion- ist das so ein großer Unterschied zum normalen Boxsacktraining?
Hast du diese Apps eigentlich mal getestet oder lehnst du das von vornherein ab?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 22-02-2017, 11:16
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 29
Beiträge: 3.089
Standard

Kannst du eine App empfehlen Chano?

Oder weißt du woher man die Tonspur von Bas Rutten bekommt?

Thx
__________________
Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 22-02-2017, 11:29
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 11.12.2015
Beiträge: 140
Standard

Zitat:
Zitat von clkblack Beitrag anzeigen
Kannst du eine App empfehlen Chano?

Oder weißt du woher man die Tonspur von Bas Rutten bekommt?

Thx
Ich habe die von precisionstriking und bin super zufrieden. Du kannst die Länge der Kombis einstellen, Geschwindigkeit, Rundenlänge und ob auch Abwehrtechniken mit dabei sein sollen. Der Unterschied zu der von Nate Bower ist der, dass dort die Kombis nicht aufgebaut werden.
Ich würde einfach mal beide testen- es gibt jeweils eine gratis Version, die man aber upgraden kann.

Tonspur von Bas Rutten vielleicht aus youtube? Ich beende jede Kombi bei der App mit einem Kick. Wäre echt genial, wenn das kombiniert würde.

Geändert von Chano (22-02-2017 um 11:32 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 22-02-2017, 11:50
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 29
Beiträge: 3.089
Standard

Danke für die Info. Werde beide mal test.

Ja das mit dem Kick muss man dann wohl selbst einbauen. Oder z.B. wenn man lang bleiben will, Haken gegen Kicks tauschen...
__________________
Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 22-02-2017, 11:57
Benutzerbild von below
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 16.02.2016
Ort: Hessen
Alter: 38
Beiträge: 420
Standard

Beide Apps angesehen, aber so richtig warm werde ich damit nicht. Sehr nah am Ideal finde ich die App Bodyweight Training von Mark Lauren. Die nutze ich sehr gern, der Aufbau gefällt mir extrem gut.

Die Workouts die man startet werden jeweils mit Videos der Übungen angezeigt. Man muss nicht zwischen "Videos zu den Übungen" und dem eigentlichen Workout switchen. Gerade für Anfänger, die die Übungen noch nicht komplett drin haben ist das ideal.

Natürlich mit viel Aufwand verbunden, es müssen ein Haufen Videos in guter Qualität produziert werden.

Ob eine App zum Thaiboxen dabei genauso anklang findet wie beim Thema Bodyweight Training weiß ich nicht - würde mich aber sehr darüber freuen wenn es was vergleichbares geben würde.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 22-02-2017, 12:00
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 11.12.2015
Beiträge: 140
Standard

Zitat:
Zitat von below Beitrag anzeigen
Beide Apps angesehen, aber so richtig warm werde ich damit nicht. Sehr nah am Ideal finde ich die App Bodyweight Training von Mark Lauren. Die nutze ich sehr gern, der Aufbau gefällt mir extrem gut.

Die Workouts die man startet werden jeweils mit Videos der Übungen angezeigt. Man muss nicht zwischen "Videos zu den Übungen" und dem eigentlichen Workout switchen. Gerade für Anfänger, die die Übungen noch nicht komplett drin haben ist das ideal.

Natürlich mit viel Aufwand verbunden, es müssen ein Haufen Videos in guter Qualität produziert werden.

Ob eine App zum Thaiboxen dabei genauso anklang findet wie beim Thema Bodyweight Training weiß ich nicht - würde mich aber sehr darüber freuen wenn es was vergleichbares geben würde.
Also da vergleichst du aber Kraut mit Rüben
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 22-02-2017, 12:31
Benutzerbild von below
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 16.02.2016
Ort: Hessen
Alter: 38
Beiträge: 420
Standard

Zitat:
Zitat von Chano Beitrag anzeigen
Also da vergleichst du aber Kraut mit Rüben
Begründung? Es geht nicht um die Inhalte, sondern die Gestaltung der App
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 22-02-2017, 14:16
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 11.12.2015
Beiträge: 140
Standard

Sry, hatte in der Hektik vergessen, dass es hier nicht speziell um die von mir vorgeschlagenen apps geht. Beherrschung der Techniken sollten da schon vorhanden sein.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 22-02-2017, 15:26
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 868
Standard

Zitat:
Zitat von below Beitrag anzeigen
Trainingsposter gibt es ja schon einige. Ob da noch wirklich großer Bedarf besteht, keine Ahnung.

Trainingskarten sind schwer zu handeln, gehen verloren, etc. Gleiches in einer App umgesetzt wäre praktischer

Poster von Stars - hmm - ist auch die Frage ob hier wirklich ein größerer Markt erreicht werden kann.

Muay Thai Kalender - gut gemacht sicherlich interessant

Trainings Log -> ab in die Trainings App
Danke für die Einschätzung.

Ich mag mein Trainings-Log für Fitness :-) klein in der Hand und einfach zum Ausfüllen nach dem Training; wäre vielleicht auch für Muay Thai spannend. Aber da hat jeder andere Präferenzen...
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 28-02-2017, 10:37
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 28.04.2015
Beiträge: 12
Standard

Mir würde eine App für Techniken + Solotraining gefallen als Ergänzung zum Gymtraining.

Benützt Ihr eigentlich Apps für Muay Thai?
Gibt es da gute?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
muay thai buch ktea Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 8 23-02-2010 15:05
Suche gutes Muay Thai Buch DieKlette Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 6 21-11-2004 15:49
Muay Thai Buch runterladen/Muay Thai Literatur Hoppsinglebt Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 33 13-05-2003 06:31
Muay Thai Buch runterladen! Pantha Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 2 11-05-2003 11:19
Suche Muay Thai - Buch beris Kauf, Verkauf und Tausch 0 13-03-2002 21:11



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:35 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.