Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong

Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong Informationen und Diskussionen über die thailändischen Kriegskünste Muay Boran und Krabi Krabong sowie den Nationalsport Muay Thai



Umfrageergebnis anzeigen: Was für Muay Thai Projekte findest du interessant?
Muay Boran - Techniken und Hintergründe - Buch 12 35,29%
Muay Boran - Techniken - DVD 5 14,71%
Muay Boran - Techniken - APP 2 5,88%
Buakaw - Training und Techniken - Buch 4 11,76%
Buakaw - Training und Techniken - Buch 3 8,82%
Buakaw - Training und Techniken - Buch 4 11,76%
Saenchai - Training und Techniken - Buch 4 11,76%
Saenchai - Training und Techniken - DVD 4 11,76%
Saenchai - Training und Techniken - App 1 2,94%
Legenden - Techniken und Kampfstrategien - Buch 6 17,65%
Legenden - Techniken und Kampfstrategien - DVD 3 8,82%
Legenden - Techniken und Kampfstrategien - App 1 2,94%
Muay Thai - Selbstverteidigung - Buch 10 29,41%
Muay Thai - Selbstverteidigung - DVD 5 14,71%
Muay Thai - Selbstverteidigung - App 3 8,82%
Muay Thai - Solotraining - Buch 17 50,00%
Muay Thai - Solotraining - DVD 11 32,35%
Muay Thai - Solotraining - App 5 14,71%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 34. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 28-02-2017, 11:23
HobbyMöchtegern
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich stimme ganz klar für Muay Thai Selbstverteidigung.
Allerdings wär ein Selbstverteidigungs-Solotraining Buch (Wie auch immer das aussehen würde) sicherlich auch nett
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #47  
Alt 28-02-2017, 11:43
Benutzerbild von below
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 16.02.2016
Ort: Hessen
Alter: 38
Beiträge: 386
Standard

Zitat:
Zitat von HobbyMöchtegern Beitrag anzeigen
Ich stimme ganz klar für Muay Thai Selbstverteidigung.
Allerdings wär ein Selbstverteidigungs-Solotraining Buch (Wie auch immer das aussehen würde) sicherlich auch nett
Wie willst Du Dir denn ohne Trainingspartner Selbstverteidigung beibringen??
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 28-02-2017, 13:24
HobbyMöchtegern
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von below Beitrag anzeigen
Wie willst Du Dir denn ohne Trainingspartner Selbstverteidigung beibringen??
Ich finde Muay Thai wurde mit der Zeit sehr versportlicht durch die Boxhandschuhe, was sich auch auf die Schlagtechnik auswirkt.
Wie Muay Thai Kämpfe ohne Boxhandschuhe zeigen, ändert sich dort der technische Schwerpunkt.

Ich kenne viele Menschen die mit Boxhandschuhen häufig Schwinger schlagen. Mit MMA Handschuhen machen die dies nicht
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 07-03-2017, 10:30
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 783
Standard

Zitat:
Zitat von HobbyMöchtegern Beitrag anzeigen
Ich stimme ganz klar für Muay Thai Selbstverteidigung.
Allerdings wär ein Selbstverteidigungs-Solotraining Buch (Wie auch immer das aussehen würde) sicherlich auch nett
Danke dir für die Infos.
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de

Geändert von Christoph Delp (07-03-2017 um 10:37 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 07-03-2017, 10:37
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 783
Standard

Zitat:
Zitat von below Beitrag anzeigen
Wie willst Du Dir denn ohne Trainingspartner Selbstverteidigung beibringen??
Man kann verschiedene Aspekte zum Selbstschutz und zur Selbstbehauptung trainieren z. B.:
- mentale Übungen wie Kampfeswut erzeugen
- Beobachtungsübungen wie Gefahrenstufen einschätzen oder Täter/Opfersuche
- Man kann seine Körperhaltung, Mimik etc üben, um selbstsicher zu wirken, also eher aus Opferwahl herausgenommen zu werden
- man kann seinen Körper kräftigen, mit Übungen, die auf Kampftechniken abzielen
- Man kann Kampftechniken in Luft und an Sandsack/Maisbirne/Punchingball üben

Den reinen Kampf ohne Partner zu üben, ist natürlich nicht möglich.
Hierzu kann man im Solobuch beschreiben, wie man Lebenspartner/Freunde einbinden kann. Ist natürlich dann an Grenze zu Solotraining :-), aber zumindest ein selbstständig organisiertes Training.
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 07-03-2017, 10:50
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 783
Standard

Nach Gesprächen mit Verlagen muss ich sagen, es ist mittlerweile sehr schwer große Bücher (größeres Format, viele Seiten) für eine Nische zu machen, Verlagskalkulationen gehen nicht mehr auf. Hat sich früher anders dargestellt. Problem Bildfolgen werden bei kleinen Bücher extrem klein.

Ich habe hier mal Frage, vielleicht ist Kalkulation auf dieser Ebene für Verlag möglich, wenn ihr Vorgehen wie folgt befürwortet:

Din A 5 oder etwas größer (170x240), weniger Seiten 128-176.
- linke Seite: Technikbeschreibung, Hinweise, Fehlerquellen
- rechte Seite: Bildfolgen
Wäre das okay?

Findet ihre Bücher in denen Technikfolgen so dargestellt werden interessant?
Z. B.
A) Muay Boran Techniken
- kurzes Introkapitel
- dann die wichtigsten Techniken wie folgt:
linke Seite: Technikbeschreibung, Hinweise, Fehlerquellen
rechte Seite: Bildfolge

entsprechendes Vorgehen:
B) Muay Thai Grundtechniken
C) Muay Thai zur Selbstverteidigung
was meint ihr dazu?

Oder findet Ihr Bücher mit Technikfolgen gar nicht so interessant und seit an anderem wie Training und/oder Hintergründe mehr interessiert?

Für Anregungen und Tipps bin ich wie immer sehr dankbar.
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 20-03-2017, 09:09
Benutzerbild von Daisy_K
Moderator
Kampfkunst: Muay Thai und dem Ausprobieren nicht abgeneigt.
 
Registrierungsdatum: 02.05.2013
Ort: Bangkok
Beiträge: 219
Standard

Hallo,

Training und Hintergründe würde ich sehr spannend finden. Dazu gibt es so viel auf Englisch... Wird Zeit, dass es sowas auch mal in Deutschlad gibt, finde ich.

Aber alle Vorschläge spannend! Mich würde insbesondere Saenchai interessieren und Muay Boran.

Liebe Grüße!
__________________
www.thewarriorstravelguide.com - Travel. Train. Inspire. Der Blog für reisewütige Kampfsportler.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 21-03-2017, 14:00
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 783
Standard

Danke für die Infos Daisy.

was gefällt dir von den englischen Büchern?

Dein Blog gefällt mir.
Du lebst in Bkk?

Gruß
Christoph
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de

Geändert von Christoph Delp (22-03-2017 um 09:26 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 22-03-2017, 01:07
Benutzerbild von Daisy_K
Moderator
Kampfkunst: Muay Thai und dem Ausprobieren nicht abgeneigt.
 
Registrierungsdatum: 02.05.2013
Ort: Bangkok
Beiträge: 219
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph Delp Beitrag anzeigen
Danke für die Infos Daisy.

was gefällt dir von den englischen Büchern?

Dein Block gefällt mir.
Du lebst in Bkk?

Gruß
Christoph
Sehr gern. Ich lese deine Bücher und finde, dass Deutschland ruhig mehr gebrauchen könnte.

Hatte mal so eine bilinguale Edition von einem Muay Boran Buch in Thailand gekauft vor langer Zeit. K. Katamara, "Mae Mai Muay Thai - The Art of Self-Defense" fand den geschichtlichen Teil darin gut aber etwas zu knapp. Mich persönlich würde sowas mal auf Deutsch interessieren. Etwas Geschichte... Ayutthaya-Periode, Nai Khanom Tom, Mongkol und Prajiad usw. Quasi das Drumherum sozusagen. Das Kulturelle. Was das alles überhaupt ist und was das für Thailänder bedeutet. Muay Boran generell nochmal aufgreifen und die ganzen alten Stile, die man als Muay Boran zusammen fasst nochmal einzeln erläutert. Das wäre spannend. Aber ist natürlich nur meine Meinung. Kann für andere auch total langweilig sein, das kann ich bei den meisten nicht so richtig einschätzen.

Hab auch noch irgendwo 1-2 andere Bücher auf Englisch, die ich gut fand... weiß nur im Moment nicht wo sie sind. Finde ich sie aber, dann schreibe ich es gerne hier rein.

Vielen Dank.
Ja, ich wohne in Bangkok bzw am Rande Bangkoks.
__________________
www.thewarriorstravelguide.com - Travel. Train. Inspire. Der Blog für reisewütige Kampfsportler.

Geändert von Daisy_K (22-03-2017 um 01:20 Uhr). Grund: Ergänzung
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 22-03-2017, 09:30
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 783
Standard

Bin auch nicht sicher, wie groß Interesse an Boran hier ist.
Die Thematik ist nicht ganz einfach, wegen den unterschiedlichen Meinungen/Überlieferungen der unterschiedlichen Stile/Vertreter.

Wenn du die findest, dann gerne posten.
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de

Geändert von Christoph Delp (22-03-2017 um 09:34 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 22-03-2017, 11:18
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 885
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph Delp Beitrag anzeigen
Bin auch nicht sicher, wie groß Interesse an Boran hier ist.
Die Thematik ist nicht ganz einfach, wegen den unterschiedlichen Meinungen/Überlieferungen der unterschiedlichen Stile/Vertreter.

Wenn du die findest, dann gerne posten.
Komischerweise ist das Interesse an Muay Boran Recht groß und ich kenne mindestens 2 Schulen in und um Düsseldorf mit über 400 Schülern. Nur gibt es keine deutsche Literatur zu diesem Thema.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 22-03-2017, 11:19
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 885
Standard

Zitat:
Zitat von below Beitrag anzeigen
Wie willst Du Dir denn ohne Trainingspartner Selbstverteidigung beibringen??
Ohne Grundkenntnisse und Trainingspartner macht so etwas gar keinen Sinn.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 23-03-2017, 02:26
Benutzerbild von Daisy_K
Moderator
Kampfkunst: Muay Thai und dem Ausprobieren nicht abgeneigt.
 
Registrierungsdatum: 02.05.2013
Ort: Bangkok
Beiträge: 219
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph Delp Beitrag anzeigen
Bin auch nicht sicher, wie groß Interesse an Boran hier ist.
Die Thematik ist nicht ganz einfach, wegen den unterschiedlichen Meinungen/Überlieferungen der unterschiedlichen Stile/Vertreter.

Wenn du die findest, dann gerne posten.
Ja, leider. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass du mit dem Thema Solo-Training auch ganz gut fahren würdest.

Was so in die Richtung geht: "Fighter's Fact book" von Loren W. Christensen. Hat auch noch andere Bücher, auch das Thema Solo-Training für Kampfsport im speziellen. Fand aber das Fighter's Fact book (Nr. 1) am besten.

Klar, sehr gern.
__________________
www.thewarriorstravelguide.com - Travel. Train. Inspire. Der Blog für reisewütige Kampfsportler.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 23-03-2017, 02:38
Benutzerbild von Daisy_K
Moderator
Kampfkunst: Muay Thai und dem Ausprobieren nicht abgeneigt.
 
Registrierungsdatum: 02.05.2013
Ort: Bangkok
Beiträge: 219
Standard

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
Ohne Grundkenntnisse und Trainingspartner macht so etwas gar keinen Sinn.
Es gibt aber auch Leser die Grundkentnisse haben und sich einen Trainingspartner suchen, um etwas auszuprobieren.

Oder Leute die zwar keine Grundkenntnisse haben aber einfach Interesse am Thema haben und sich irgendwas schon mal im Vorab anschaffen wollen.

Gäbe es so ein Buch, würde zumindest ich das ganze so handhaben. Aber klar, man weiß nicht, wieviel andere das so machen würden.
__________________
www.thewarriorstravelguide.com - Travel. Train. Inspire. Der Blog für reisewütige Kampfsportler.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 25-03-2017, 15:05
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 783
Standard

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
Komischerweise ist das Interesse an Muay Boran Recht groß und ich kenne mindestens 2 Schulen in und um Düsseldorf mit über 400 Schülern. Nur gibt es keine deutsche Literatur zu diesem Thema.
welche Vereine sind das? kennst du noch mehr Vereine in De mit großen Mitgliederzahlen im Boran?
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
muay thai buch ktea Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 8 23-02-2010 15:05
Suche gutes Muay Thai Buch DieKlette Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 6 21-11-2004 15:49
Muay Thai Buch runterladen/Muay Thai Literatur Hoppsinglebt Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 33 13-05-2003 06:31
Muay Thai Buch runterladen! Pantha Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 2 11-05-2003 11:19
Suche Muay Thai - Buch beris Kauf, Verkauf und Tausch 0 13-03-2002 21:11



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:46 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.