Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong

Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong Informationen und Diskussionen über die thailändischen Kriegskünste Muay Boran und Krabi Krabong sowie den Nationalsport Muay Thai



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14-05-2016, 09:15
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 769
Standard Muay Thai Online Training

Hallo,

hat schon jemand Erfahrung mit Evolve Martial Arts online Training gemacht hat?

https://evolve-university.com/

Wäre sowas auch nur für Muay Thai denkbar, mit mehr Inhalten?
z. B.:
- Techniken als Vergleich zum Training im Verein oder mit Partner
- viele Inhalte zum selbstständig trainieren
- Trainingsprogramme von Champions etc.
- Beispielfilme vom Training von Champions

Was meint ihr generell zu online Training?

Gruß
Christoph
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 14-05-2016, 09:35
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 1.960
Standard

Kurz:

Bücher,DVD,online Vid.....

können als Ergänzung,Merkhilfe usw. zum realen Training mit Traningspartnern,Lehrer dienen.

Ersetzen können sie einen erfahrenen Lehrer nicht.(korretur,beurteilung,vermittlung von Taktik,Prinzipien......)

Geändert von Huangshan (14-05-2016 um 10:11 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14-05-2016, 09:48
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 769
Standard

Zitat:
Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
Kurz:

Bücher,DVD,online Vid.....

können als Ergänzung,Merkhilfe usw. zum realen Training mit Traningspartnern,Lehrer dienen.

Ersetzen können sie einen erfahrenen Lehrer nicht.(korretur,beurteilung,vermittlung von taktik,prinzipien......)
Bin Deiner Meinung.

Es ist halt immer davon abhängig, was man man im Kampfsport erreichen will; wie sich der eigene Weg darstellt. Jeder hat andere Ziele und andere Trainingsvoraussetzungen.
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14-05-2016, 10:27
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 1.960
Standard

Zitat:
Jeder hat andere Ziele und andere Trainingsvoraussetzungen.
Es gibt bereits genügen Video Material zum Thema von einigen "Champions".


Ob sich diese Idee durchsetzt?


Ich persönlich habe in China u.a. reales,hartes Trainig in Boji,Sanda/Sanshou erhalten und viel gelernt.

Möchte diese Erfahrungen nicht missen.

Deshalb empfehle ich Jedem nach Thailand zu reisen und dort in einem Gym Muay Thai zu trainieren.(bringt mehr als Virtuelles Training)

Geändert von Huangshan (14-05-2016 um 13:03 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14-05-2016, 13:35
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 769
Standard

Zitat:
Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
Es gibt bereits genügen Video Material zum Thema von einigen "Champions".

Ob sich diese Idee durchsetzt?

Ich persönlich habe in China u.a. reales,hartes Trainig in Boji,Sanda/Sanshou erhalten und viel gelernt.

Möchte diese Erfahrungen nicht missen.

Deshalb empfehle ich Jedem nach Thailand zu reisen und dort in einem Gym Muay Thai zu trainieren.(bringt mehr als Virtuelles Training)
Es gibt so viele Online-Trainingsformen, wie von Arthur Abraham, D. Joost etc. Warum nicht auch für Muay Thai?

Es kommt halt darauf an, ob man mit den Inhalten die Zielgruppe findet; also was man reinstellt: mehr Fitness orientiert oder Techniken zum Studium neben Training.

Hattest bestimmt tolle Erfahrung in China.

In Thailand zu trainieren ist ebenso schöne Erfahrung. Allerdings ist nicht mehr jedes Training zu empfehlen und es ist in Thailand nicht mehr so günstig.

Virtuelles Training ist nur eine von vielen Möglichkeiten sich zu verbessern. Das eine schliest das andere nicht aus.
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14-05-2016, 16:28
Benutzerbild von Franz
Moderator
Kampfkunst: FMA, KM
 
Registrierungsdatum: 08.05.2003
Ort: Bayern
Alter: 45
Beiträge: 13.546
Standard

Videos gibt es schon ewig am Markt zB von Ramon Dekkers und anderen Größen.
Denke der Markt ist übersättigt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14-05-2016, 17:31
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: muay thai
 
Registrierungsdatum: 23.11.2006
Beiträge: 259
Standard

Ich finde die Idee interessant, da ich zeitlich und finanziell nicht die Möglichkeit habe regelmäßig nach Thailand zu fliegen.

Für mich wäre es eine super Gedankenstütze um nicht alle Techniken zu vergessen die ich damals gelernt habe (vor allem im Clinch).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14-05-2016, 20:14
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Desert Eagle.50
 
Registrierungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 3.389
Standard Muay Thai Online Training

Ich denke das könnte durchaus Potential haben wenn:

a) die Qualität des Angebots stimmt und

b) es sich preislich in einem angemessenen Rahmen bewegt

c) man die berühmte Kirche im Dorf lässt und dem Kunden nicht (so wie bei dem verlinkten Anbieter) suggeriert er könne einen KS nur am Bildschirm lernen


Insofern wären eben Sachen interessant die man zusätzlich zum regulären Training brauchen kann. Also was kann man im MT sinnvoll trainieren wenn man eben nicht im Gym ist sondern im Hotel.

Jeder der ins normale Training geht braucht keine 360 Grad HD Videos von einem Jab oder einem Low Kick.

Und ganz wichtig:
Selbst wenn ein (ehemaliger) Weltmeister an der Produktion mitgewirkt hat - das nicht oder nur am Rande erwähnen. Ich bekomme immer schon einen Würgreiz wenn ich auf der Eingangsseite lese: "Lernen Sie von den Champions..."
__________________
"It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16-05-2016, 10:51
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 769
Standard

@ Frank. Zeiten ändern sich, die reinen Videos gibt es wohl immer weniger; deshalb die Frage nach online-möglichkeiten.
Hochwertig produziert noch nicht viele. Von den alten Videos fand ich damals keine, die mir als junger Sportler geholfen hätten. Kamann Videos waren interessant, aber auch davon habe ich nicht wirklich gelernt.
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de

Geändert von Christoph Delp (16-05-2016 um 11:01 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16-05-2016, 10:53
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 769
Standard

Zitat:
Zitat von derJonas Beitrag anzeigen
Ich finde die Idee interessant, da ich zeitlich und finanziell nicht die Möglichkeit habe regelmäßig nach Thailand zu fliegen.

Für mich wäre es eine super Gedankenstütze um nicht alle Techniken zu vergessen die ich damals gelernt habe (vor allem im Clinch).
So würde ich es auch verstehen. Toll wäre, wenn man das noch mit interaktiven Kommunikation verknüpfen könnte.
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 16-05-2016, 11:00
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 769
Standard

Zitat:
Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
Ich denke das könnte durchaus Potential haben wenn:

a) die Qualität des Angebots stimmt und

b) es sich preislich in einem angemessenen Rahmen bewegt

c) man die berühmte Kirche im Dorf lässt und dem Kunden nicht (so wie bei dem verlinkten Anbieter) suggeriert er könne einen KS nur am Bildschirm lernen

Insofern wären eben Sachen interessant die man zusätzlich zum regulären Training brauchen kann. Also was kann man im MT sinnvoll trainieren wenn man eben nicht im Gym ist sondern im Hotel.

Jeder der ins normale Training geht braucht keine 360 Grad HD Videos von einem Jab oder einem Low Kick.

Und ganz wichtig:
Selbst wenn ein (ehemaliger) Weltmeister an der Produktion mitgewirkt hat - das nicht oder nur am Rande erwähnen. Ich bekomme immer schon einen Würgreiz wenn ich auf der Eingangsseite lese: "Lernen Sie von den Champions..."
Bei dem Anbieter habe ich so das Gefühl, dass der Aufbau etwas konfus ist.

Das richtige Konzept zu finden und möglichst viele anzusprechen ist nicht immer einfach.

Ich denke auch die Selbsttrainings-Inhalte müsste umfangreich sein.

Ich finde auch solche Videos sehr interessant, bei denen man die Grundtechniken von Top-Leuten ganz detailliert gezeigt bekommt. Deshalb ich bei der DVD-Serie mit zehn Thai Champions gearbeitet. Ich wollte zeigen wie macht es Saiyok, Kem, Phetbonchu, Armin...

Jeder hat halt andere Meinung und Vorstellungen .
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16-05-2016, 13:32
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Desert Eagle.50
 
Registrierungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 3.389
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph Delp Beitrag anzeigen
Ich wollte zeigen wie macht es Saiyok, Kem, Phetbonchu, Armin...



Jeder hat halt andere Meinung und Vorstellungen .


Ich sage ja auch nicht, dass man nicht mit solchen Leuten bzw. "Weltmeistern" arbeiten soll (sofern die denn auch technisch gut sind).

Nur sollte man das marketingtechnisch eben nicht übertreiben. Nur weil jemand xy-Meister war heißt es ja nicht automatisch, dass derjenige auch die sauberste Technik hat o.ä..

Hatten wir hier nicht neulich erst ein Online-Angebot von einem Kickbox-Weltmeister bei dem man nicht mal wusste in welchem Verband er diesen Titel geholt hat?

Wer gute und erfolgreiche Kämpfer zur Verfügung hat kann deren Namen ja ruhig nennen - die Zielgruppe weiß dann ja schon was diejenigen erreicht haben.
__________________
"It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16-05-2016, 13:39
inaktiv
Kampfkunst: Kickboxen (thaiboxen)
 
Registrierungsdatum: 16.05.2016
Alter: 20
Beiträge: 10
Standard naja

Habe es nene paar mal ausprobiert, aber mir ist mehrmals aufgefallen das die diese online trainer immer solche sprüche bringen den gibt es auch so ähnlich in Kickboxen aber nur schlechter( Und damit beweisen das die eigl keine ahnung haben.). Verstehe nicht warum so viele thaiboxer kickboxen einfach nur als schlechteres kickboxen dar stellen müssen,bin zwar kein profie aber würde mal behaupten das manche techniken im normalen Kickboxen effektiver als die vom thaiboxen sind. Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18-05-2016, 12:09
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 769
Standard

Zitat:
Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
Ich sage ja auch nicht, dass man nicht mit solchen Leuten bzw. "Weltmeistern" arbeiten soll (sofern die denn auch technisch gut sind).

Nur sollte man das marketingtechnisch eben nicht übertreiben. Nur weil jemand xy-Meister war heißt es ja nicht automatisch, dass derjenige auch die sauberste Technik hat o.ä..

Hatten wir hier nicht neulich erst ein Online-Angebot von einem Kickbox-Weltmeister bei dem man nicht mal wusste in welchem Verband er diesen Titel geholt hat?

Wer gute und erfolgreiche Kämpfer zur Verfügung hat kann deren Namen ja ruhig nennen - die Zielgruppe weiß dann ja schon was diejenigen erreicht haben.
Ja, da muss man schauen und die Techniken den entsprechenden Kämpfern zu ordnen. Wobei man bei den Thais, die es von Kindheit an lernen, schon recht gute Chancen hat, dass sie es technisch gut zeigen :-) Aber es gibt natürlich auch da Unterschiede und da kann man dann versuchen, wer welche Technik am saubersten/effektivsten macht. Phetbonchu für Knie- und Clinchkonter ist dann schon optimal.

Ich sehe oft, dass Leute die ihr Marketing intensiver machen, mehr Erfolg haben. Die Menge an Leuten, die wirklich Bescheid wissen, ist nicht so groß.
In Thailand hat jemand beispielsweise ein Gym gemacht, und sich überall mit Fotos als Lumpini-Champion gezeigt. Alles ein Witz. Er hatte aber sehr gute Kontakte, und konnte sich damit durchsetzen.
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07-10-2016, 12:36
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 07.10.2016
Alter: 33
Beiträge: 36
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph Delp Beitrag anzeigen
Hallo,

hat schon jemand Erfahrung mit Evolve Martial Arts online Training gemacht hat?

https://evolve-university.com/

Wäre sowas auch nur für Muay Thai denkbar, mit mehr Inhalten?
z. B.:
- Techniken als Vergleich zum Training im Verein oder mit Partner
- viele Inhalte zum selbstständig trainieren
- Trainingsprogramme von Champions etc.
- Beispielfilme vom Training von Champions

Was meint ihr generell zu online Training?

Gruß
Christoph
Kommt darauf an, was genau man trainiert. Online Training ist immer suboptimal, aber wenn du eine Vollkontakt-KK wie Muay Thai lernen willst, faellt bei einem Online Training sehr viel sehr wichtiges weg.

Als Ergaenzung zum Training an einer Schule finde ich es aber super. Ich finde man sollte so viel wie moeglich lernen und gesehen haben, von so viel wie moeglich verschiedenen Fightern.

Geändert von Dragon Nut (07-10-2016 um 12:39 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Muay Thai DVD - Die komplette Serie über die Techniken und das Training des Thai... Christoph Delp Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 7 20-02-2017 06:18
Muay-Thai Training ~desTiny~ Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 10 09-10-2008 13:54
Muay Thai & Kickboxing Videos online kiwiNZ Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 6 13-09-2005 08:19
Kickboxing & Muay Thai Videos online kiwiNZ Kickboxen, Savate, K-1. 1 08-07-2005 17:25
Muay-Thai Online Spiel Thomas-Marc Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 8 10-02-2005 19:57



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:36 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.