Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong

Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong Informationen und Diskussionen über die thailändischen Kriegskünste Muay Boran und Krabi Krabong sowie den Nationalsport Muay Thai



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11-12-2016, 19:07
Bonbonbus
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Geheimrat Heinrich Beitrag anzeigen
Das geht sogar noch weiter, wenn Du besser bist als sie und auch älter dann werden sie fast schon unterwürfig, dann wirst du von ihnen als Leader anerkannt.

Bei uns gibt es einen, der nennt mich ständig "Abi", fragt nach Tipps, erzählt mir von seinen Problemen.


Es gibt viele Sozialforscher und Psychologieprofessoren, die der felsenfesten Meinung sind, dass die östlichen Länder eine völlig andere Soziologie aufweisen.

Die Studien dazu möchte ich jetzt nicht aufgreifen da ich sie doch sehr rassistisch und abwertend finde.

Allerdings wohne ich in einem Haus mit 60 anderen Mitbewohnern. Und um einen friedlichen alltäglichen Umgang zu haben muss man doch gewisse Regeln beachten. In unserer deutschen Kultur, empfinden wir Menschen als sympathisch die Mitgefühl zeigen und weich und gleichzeitig stark sind.
Mit der Nummer würde ich bei mir im Hausflur bei meinen Mitbewohnern gegen eine Wand laufen. Da zählen primär Werte wie "immer fröhlich sein, locker, lebensfroh und möglichst stark"

Das soll jetzt keine Wertung sein sondern nurmal auf Unterschiede der Kulturen deuten und vllt hilft es ja dem einen oder anderen weiter
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 11-12-2016, 20:05
Benutzerbild von Kannix
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Experte, Onlinegutachter
 
Registrierungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 12.029
Standard

Zitat:
Zitat von Schlumpf2016 Beitrag anzeigen
Hallo Forum,
warum gibt es so wenig deutsche Jugendliche die Muay Thai trainieren oder kämpfen?
Ich bin in meinem Gym auch eher eine Ausnahme!
Bei uns ist es nicht so. Aber wenn es so wäre, warum sollte mich das stören?
Klingt zwar ein bisschen schnulzig, aber die Herkunft spielt beim Training keine Rolle. Ich freue mich über jeden Deutschen oder Nicht-Deutschen der fleißig trainiert und die Gemeinschaft respektiert.
__________________
Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
https://youtu.be/icMu6rDaJT0
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11-12-2016, 21:45
Benutzerbild von Aruna
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Luft anhalten
 
Registrierungsdatum: 07.03.2015
Ort: right here, right now
Beiträge: 2.531
Standard

Zitat:
Zitat von Bonbonbus Beitrag anzeigen
Wer will schon den Rest seines Lebens mit ner schiefen Nase rumlaufen und abends sein Würstchen in eine weniger hübsche Frau stecken, nur weil man 2-3 Thaiboxen wollte.
Darf ich das als Signatur verwenden?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11-12-2016, 23:28
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: K1/MT
 
Registrierungsdatum: 05.03.2014
Beiträge: 85
Standard

Uiuiui, hier tobt ja der deutsche Mob. Vielleicht setzen die Rassisten unter euch beim Sparring entweder nen Kopfschutz auf oder halten die Deckung ein bisschen höher, dann kommt danach beim Schreiben im Forum weniger rassistischer Unsinn raus.

In meinem Gym: Viele verschiedene Menschen, die meisten ziemlich super.

Zur eigentlichen Eingangsfrage: (Bevor die deutschen kamen..)
Die meisten Leute in Deutschland trainieren ja "Thaiboxen" für K1 Regeln. Muay Thai eher weniger. K1 ist schon nicht populär, Muay Thai ist da noch viel mehr Niesche. Deswegen wenig Schüler.
Edit: Hab die frage falsch gelesen. Guckst du deinen Mittrainierenden immer auf die Pässe oder woher weißt du dass die nicht deutsch sind?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 12-12-2016, 05:26
Bonbonbus
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Aruna Beitrag anzeigen
Darf ich das als Signatur verwenden?

Ich bitte doch sehr darum
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 12-12-2016, 06:59
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 08.10.2015
Ort: Raum Karlsruhe
Beiträge: 705
Standard

Zitat:
Zitat von Gabb Beitrag anzeigen
Uiuiui, hier tobt ja der deutsche Mob.
Na sowas, in einem deutschen Forum gibt es tatsächlich noch Deutsche. Was erlauben die sich eigentlich?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 12-12-2016, 07:12
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 30.06.2009
Beiträge: 1.694
Standard

Zitat:
Zitat von Bonbonbus Beitrag anzeigen
Zweitens, ist es doch bei Vollkontaktsportarten eh sol. Wer will schon den Rest seines Lebens mit ner schiefen Nase rumlaufen und abends sein Würstchen in eine weniger hübsche Frau stecken, nur weil man 2-3 Thaiboxen wollte.
Echte Männer haben schiefe Nasen und echte Frauen wissen das!

Ist so wie mit der These, dass echte Frauen Kurven haben und nur Hunde mit Knochen spielen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 12-12-2016, 07:54
Benutzerbild von below
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 16.02.2016
Ort: Hessen
Alter: 38
Beiträge: 404
Standard

Also bei uns trainieren überwiegend Deutsche soweit ich das beurteilen kann - ich kontrolliere eigentlich keine Ausweise bevor ich mit jemandem trainiere.

Das Trainingsklima ist auch weit weg von asozial. Eigentlich pflegen alle einen sehr freundschaftlichen Umgang miteinander. Erfahrung und Alter spielt da eigentlich auch keine Rolle.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12-12-2016, 10:04
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 29
Beiträge: 2.974
Standard

Zitat:
Zitat von Korkell Beitrag anzeigen
Ist bei uns aber auch so. Muay Thai sehr viele Muslime einige Russen, wenige "Deutsche". Im Kickboxen verwässert es sich dann etwas, im Boxen ist es sogar relativ ausgewogen. Ist auch wurst in welchen Laden man schaut, Muay Thai ist immer sehr ausländisch geprägt.
Warum das so ist? Ghettoisierung von Ausländern, Straßenattitüde und der Ruf von Muay Thai als sehr harte, direkte und realistische Kampfkunst/Sport.
Ständig alles mit Diskriminierungsvorwürfen abzuwürgen ändert ja nichts an den Umständen.
Das spielgelt auch meine Erfahrungen wieder. Wobei es im Boxen meist ähnlich.

Ich als Kickboxtrainer bin aber froh wenn bei mir Menschen mit Migrationshintergrund anfangen, da diese von ihrem Mindset öfter (Ausnahmen bestätigen die Regel) für Wettkämpfe geeignet sind.
__________________
Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12-12-2016, 10:04
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 29
Beiträge: 2.974
Standard

Zitat:
Zitat von below Beitrag anzeigen
Das Trainingsklima ist auch weit weg von asozial. Eigentlich pflegen alle einen sehr freundschaftlichen Umgang miteinander. Erfahrung und Alter spielt da eigentlich auch keine Rolle.
Wo genau aus Hessen kommst du?
__________________
Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 12-12-2016, 10:41
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 08.10.2015
Ort: Raum Karlsruhe
Beiträge: 705
Standard

Zitat:
Zitat von clkblack Beitrag anzeigen
Wo genau aus Hessen kommst du?
Vermutlich nicht aus F oder OF.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 12-12-2016, 10:46
Benutzerbild von below
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 16.02.2016
Ort: Hessen
Alter: 38
Beiträge: 404
Standard

Nein Viel kleiner, ländlicher und weiter im Norden. Bei uns ist die Welt noch in Ordnung und alles tanzen Ringelrein auf der Blümchenwiese

PS: Hatte clkblack schon geantwortet
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 12-12-2016, 11:04
Benutzerbild von Aruna
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Luft anhalten
 
Registrierungsdatum: 07.03.2015
Ort: right here, right now
Beiträge: 2.531
Standard

Zitat:
Zitat von Bonbonbus Beitrag anzeigen
Ich bitte doch sehr darum
prima, danke
(willst Du als Urheber erwähnt werden?)

Zitat:
Zitat von Bare-knuckle Beitrag anzeigen
Echte Männer haben schiefe Nasen und echte Frauen wissen das!
es gab ja mal die These: "wie die Nase eines Mannes, also auch sein Johannes"....

Geändert von Aruna (12-12-2016 um 11:08 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 13-12-2016, 18:52
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: MT,Boxen,JJ
 
Registrierungsdatum: 08.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 48
Standard

was hat das mit dem sport zu tun?
ich habe bei mir im training noch nie darauf geachtet, wo jemand her kommt, bzw herkommen könnte...?!
ich wüsste auch nicht, welche rolle das spielt...

vielleicht klärt mich der TE mal auf...?!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 14-12-2016, 09:21
Benutzerbild von Filzstift
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Schmeißen, stechen, schlagen (BBT, BJJ, MT, FMA...)
 
Registrierungsdatum: 10.02.2014
Alter: 26
Beiträge: 1.425
Standard

Wir hatten immer viele deutsche. Waren allerdibgs in Österreich. Wer ist jetzt hier der ausländer
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Muay Thai kein (wenig) Bizeps/Trizepstraining? Kyle Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 21 16-02-2010 13:07
Muay Thai Schule in München für Schüler (13) dark_vip_princess Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 37 03-02-2010 14:55
Deutsche Filme über Muay Thai (Techniken)? dark_vip_princess Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 61 31-01-2010 12:11
Deutsche Meisterschaft Muay Thai 2008 Joachim Deeken Termine & Infos zu Turnieren, KK Veranstaltungen 7 29-04-2008 14:06
Muay Thai Deutsche Meisterschaft Booster Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe 0 02-05-2006 09:43



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:08 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.