Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong

Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong Informationen und Diskussionen über die thailändischen Kriegskünste Muay Boran und Krabi Krabong sowie den Nationalsport Muay Thai



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 14-12-2016, 09:52
Benutzerbild von Kannix
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Experte, Onlinegutachter
 
Registrierungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 11.809
Standard

Wirtschaftsflüchtlinge?
__________________
Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #32  
Alt 14-12-2016, 12:16
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 1.928
Standard

Jenseits der Frage nach Herkunft, Nationalität .


VK -Kampfsportarten,Kampfkünste werden in enigen Kreisen als zu brutal,primitiv.... gesehen.

Trockenschwimmen ist doch bequemer, .dann doch lieber etwas machen wo es kein Aua gibt und man sich schöne Gürtel,Schärpen.... um den Bauch umbinden kann und mit Dan Graduierungen glänzen kann.

VK Systeme werden immer Randsportarten bleiben.


PS:
Ich möchte meine Erfahrungen die ich im Kickboxen,Boji,Sanshou/Sanda... gemacht habe nicht missen.

Auch habe ich im Sparring mit Muay Thai Kämpfern einiges gelernt.

Geändert von Huangshan (14-12-2016 um 12:25 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 14-12-2016, 12:23
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 29
Beiträge: 2.667
Standard

Zitat:
Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen

VK Systeme werden immer Randsportarten bleiben.
So Randsportartik finde ich die gar nicht mehr.

Wenn ich mal schaue wie viele Aktive (Boxen, KB, MT oder MMA) ich kenne sind das genau so viele wie Fußballer. Natürlich machen nicht alle Wettkämpfe...
__________________
Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 14-12-2016, 12:47
Bonbonbus
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von clkblack Beitrag anzeigen
So Randsportartik finde ich die gar nicht mehr.

Wenn ich mal schaue wie viele Aktive (Boxen, KB, MT oder MMA) ich kenne sind das genau so viele wie Fußballer. Natürlich machen nicht alle Wettkämpfe...
Vielleicht mag das bei dir so sein.
Ich sehe es aber auch als totale Randsportart.
Ich kenne zwar viele die sagen "ey, ich mach Kampfsport also verpiss dich"
und auch mindestens genau so viele Leute die behaupten schon mal deutscher Kickbox oder Karatemeister gewesen zu sein. Einer davon hat mir vor 15 Jahren mal einen Metalldraht von der Zahnspange abgebrochen. Wie man das halt so als 45 Alkoholiker mit 13 jährigen Jugendlichen so macht.

Jetzt verbinde ich mal meine Aussage zu dem Theman, mit dem "Deutsch-Trend", der ja das primäre Thema dieses Thread war und ist. (Einfach weil ichs kann).

Deutschland ist ein Land mit menschlichen Grundwerten, die sogar im Grundgesetz festgeschrieben sind. Demnach ist es egal wie alt man ist, welcher Religion man angehört, welche Hautfarbe man mitbringt oder wie lange man schon in Deutschland lebt. Menschen gehören mit Respekt behandelt und man achtet darauf den anderen Menschen nicht zu verletzen.
(Diese Werte halte ich für elementar und es mir wichtig diese auch genau so jeden Tag zu praktizieren).
Ich bin davon überzeugt, dass es für viele Menschen einfach unvorstellbar ist einfach so als Hobby einem anderen ins Gesicht schlagen zu wollen. Und noch viel unwahrscheinlicher, sich von jemanden ins Gesicht schlagen lassen zu wollen. Da hat der gute man, der 2 Einträge vor mir Schrieb schon recht. Außerdem ist so ein bunter Gürtel auch echt hübsch. Und wenn man genug im Schlafanzug durch die Turnhalle einer Grundschule geturnt ist, kann man den bunten Streifen ja seiner Freundin schenken... die hat da bestimmt Modeinspirationen und Verwendung für (Achtung Sarkasmusschild).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 14-12-2016, 12:53
Benutzerbild von Geheimrat Heinrich
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 08.10.2015
Beiträge: 623
Standard

Zitat:
Zitat von clkblack Beitrag anzeigen
So Randsportartik finde ich die gar nicht mehr.

Wenn ich mal schaue wie viele Aktive (Boxen, KB, MT oder MMA) ich kenne sind das genau so viele wie Fußballer. Natürlich machen nicht alle Wettkämpfe...
Ein Bekannter ist Schachspieler. Er versteht nicht warum Schach als Randsportart bezeichnet wird, schließlich spielen fast alle die er kennt Schach.

Man könnte von einem Schachspieler erwarten dass er vor solchen Denkfallen gefeit ist.
__________________
'The greatest enemy will hide in the last place you would ever look.' - Gaius Iulius Caesar
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 14-12-2016, 12:57
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 29
Beiträge: 2.667
Standard

Zitat:
Zitat von Geheimrat Heinrich Beitrag anzeigen
Ein Bekannter ist Schachspieler. Er versteht nicht warum Schach als Randsportart bezeichnet wird, schließlich spielen fast alle die er kennt Schach.

Man könnte von einem Schachspieler erwarten dass er vor solchen Denkfallen gefeit ist.

Ja , ist mir auch klar. Gerade in der jüngeren Generation U30 gibt es aber schon recht viele, die KS betreiben oder betrieben haben.

Insgemsamt gibt es sicher wesentlich mehr Aktive als noch vor 20/30Jahren.
__________________
Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 14-12-2016, 13:35
Bonbonbus
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Geheimrat Heinrich Beitrag anzeigen
Ein Bekannter ist Schachspieler. Er versteht nicht warum Schach als Randsportart bezeichnet wird, schließlich spielen fast alle die er kennt Schach.

Man könnte von einem Schachspieler erwarten dass er vor solchen Denkfallen gefeit ist.

Wenn dies hier Facebook wär, hättest du ein "gefällt mir" bekommen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 29-12-2016, 15:00
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Profimeister im Profiboxen
 
Registrierungsdatum: 28.06.2012
Beiträge: 13
Standard

Also bei uns hat's auch nur einen Deutschen, der regelmässig im Gym trainiert. Und in meinem ehemaligen Gym hatte es gar Keinen.

Natürlich kann nich nicht für alle Gyms in der Schweiz sprechen, aber da scheint schon was dran zu sein, TE!

Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 29-12-2016, 15:05
Benutzerbild von Stixandmore
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Messer&Boxen nach philippinscher Art/Aufgaberingen nach brasilianscher Art
 
Registrierungsdatum: 14.05.2008
Ort: Santos(SaoPaulo/Brazil)
Beiträge: 1.312
Standard

Zitat:
Zitat von MuiMui Beitrag anzeigen
Also bei uns hat's auch nur einen Deutschen, der regelmässig im Gym trainiert. Und in meinem ehemaligen Gym hatte es gar Keinen.

Natürlich kann nich nicht für alle Gyms in der Schweiz sprechen, aber da scheint schon was dran zu sein, TE!

Sollte klar sein, das der Deutsche, ein Auslánder in nem schweizer Gym ist, ne
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 29-12-2016, 15:19
Benutzerbild von chris1982
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 07.08.2007
Ort: Wien
Beiträge: 3.556
Standard

Zitat:
Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
Wirtschaftsflüchtlinge?
Ja und auch nach einigen Jahren sprechen sie ihr deutsch immer noch mit so einem komischen Dialekt...
__________________
"Macht nichts, wenn die Preise für Reis und Mais steigen - Hauptsache, die Bolos bleiben billig!" ;-)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 30-12-2016, 15:42
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Tai Kien Boxen; MMA
 
Registrierungsdatum: 03.01.2013
Alter: 25
Beiträge: 376
Standard

Zitat:
Zitat von Gabb Beitrag anzeigen
Uiuiui, hier tobt ja der deutsche Mob. Vielleicht setzen die Rassisten unter euch beim Sparring entweder nen Kopfschutz auf oder halten die Deckung ein bisschen höher, dann kommt danach beim Schreiben im Forum weniger rassistischer Unsinn raus.

In meinem Gym: Viele verschiedene Menschen, die meisten ziemlich super.

Zur eigentlichen Eingangsfrage: (Bevor die deutschen kamen..)
.........
Guuuuut, dass DU ja überhaupt ohne Vorurteile und Pauschalisierungen arbeitest

Wenn du nicht verstehst was ich meine (wovon ich ausgehe)
-"deutscher Mob"
-"bevor die deutschen kamen" (Deinen Rechtschreibfehler lasse ich mal drin)
__________________
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die dies nicht getan haben ;)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Muay Thai kein (wenig) Bizeps/Trizepstraining? Kyle Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 21 16-02-2010 13:07
Muay Thai Schule in München für Schüler (13) dark_vip_princess Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 37 03-02-2010 14:55
Deutsche Filme über Muay Thai (Techniken)? dark_vip_princess Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 61 31-01-2010 12:11
Deutsche Meisterschaft Muay Thai 2008 Joachim Deeken Termine & Infos zu Turnieren, KK Veranstaltungen 7 29-04-2008 14:06
Muay Thai Deutsche Meisterschaft Booster Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe 0 02-05-2006 09:43



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:29 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.