Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong

Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong Informationen und Diskussionen über die thailändischen Kriegskünste Muay Boran und Krabi Krabong sowie den Nationalsport Muay Thai



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15-05-2013, 22:04
Benutzerbild von BoxerDragoHRV
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen, Ringen
 
Registrierungsdatum: 22.03.2013
Ort: Austria
Alter: 21
Beiträge: 53
Blog-Einträge: 1
Standard Schienbeine abhärten

Meibe frafe an euch ist wie man Schienbeine richtig abhãrtet. Jeder sagt was anderes. Nur habe ich keine lust mir einen Bananenbaum anzupflanzen und zu warten bis sich das europäische klima verãbdert hat. Welche Methoden verwendet ihr?

Ziel ist es meine Schienbeibe so abzuhärten das ich ohbe schlechte Gedanken einen liw kick durchzuehen kann sodass er nicht mehr laufen kann. Xd spaß aver sollte so ähnlich sein




Lg drago
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 15-05-2013, 22:10
Benutzerbild von Mrbaked
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen, TaeKwon-Do (ITF)
 
Registrierungsdatum: 25.08.2007
Ort: Dortmund
Alter: 30
Beiträge: 368
Standard

Kannst auch mit einer ordentlichen deutschen Eiche machen, die wachsen besser bei unserem Klima aber aufpassen ,dass das Ordnungsamt es nicht sieht wenn der umfällt...
Scherz beiseite. Nimm einen härteren Sandsack und klatsch da drauf aber bedenke, das nichts von heute auf morgen kommt...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16-05-2013, 05:15
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Taekwondo, Krav Maga, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 17.05.2007
Alter: 33
Beiträge: 325
Standard

Viel Sandsacktraining und Sparring ohne Schienbeinschutz. Eventuell mit einem leichten Hold (z.B. Besenstiel) ab und zu leicht bis moderat die Schienbeine bearbeiten. Ich würde da aber allgemein gut aufpassen, da auch schnell mal Schäden entstehen können wenn man es nicht gescheit macht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16-05-2013, 06:35
Benutzerbild von Shaolin93
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wing Chun Kung Fu, Tang Lang Kung Fu (Gottesanbeterin Stil), Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 28.03.2013
Ort: NRW
Alter: 24
Beiträge: 127
Blog-Einträge: 1
Standard

Mir fällt folgendes ein:
-Boxsacktraining
-Handtuch(erstmal) ums Bein und in den Wald gegen paar Bäume
-Glasflaschen (am besten mit dieser wellenartigen Oberfläche) übers Knie rollen
__________________
https://www.facebook.com/#!/pages/I3...426311?fref=ts Gönn dir das mal :D
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16-05-2013, 06:55
Benutzerbild von BoxerDragoHRV
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen, Ringen
 
Registrierungsdatum: 22.03.2013
Ort: Austria
Alter: 21
Beiträge: 53
Blog-Einträge: 1
Standard

OKAY danke haha ich geh mal in den Wald und schlag in ein paar dünne Bäumchen rein.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16-05-2013, 07:13
Benutzerbild von Nico S.
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Judo , Ving Tsun, Krav Maga
 
Registrierungsdatum: 15.07.2011
Ort: Bonn
Alter: 21
Beiträge: 176
Standard

Wenn ihr zu 2 trainieren könnt kickt euch abwechselnt gegen das
Knie sonst ist der Sandsack eine gute Methode.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16-05-2013, 07:30
KampfBeast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Shaolin93 Beitrag anzeigen
-Glasflaschen (am besten mit dieser wellenartigen Oberfläche) übers Knie rollen
ein Arzt sagte mal in einem personlichen Gespräch, dass es nur die Nerven abtötet und nicht so gut ist. Mehr auf die harten dinge schlagen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16-05-2013, 07:31
Benutzerbild von BoxerDragoHRV
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen, Ringen
 
Registrierungsdatum: 22.03.2013
Ort: Austria
Alter: 21
Beiträge: 53
Blog-Einträge: 1
Standard

weiss nicht ob gegen das andere Knie kicken ein gutes Training ist. Dachte man soll nie gegen das Knie kicken, ist doch voll schädlich für die Schienbeine??
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16-05-2013, 07:37
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 511
Standard

- Pratze
- Pratze
- Pratze
Hab ich was vergessen? Ja!
- Pratze

dazu:
Harter Sandsack immer 100 Kicks jede Seite
Sparring
Sich gegenüberstellen, Bein grade und dann ganz leicht Schienbein auf Schienbein.

Bei Pratze, Sandsack und Sparring hast du noch den angenehmen Zusatzeffekt, dass du Techniktraining machst.

NO GO:
- gegen Bäume treten
- Flaschen. Stöcke oder Nudelhölzer
Alles mist!
__________________
Mein Muay Thai Blog www.NakMuay.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16-05-2013, 08:06
Benutzerbild von Tracer
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Muay Thai, Pekiti-Tirsia-Kali
 
Registrierungsdatum: 25.08.2010
Ort: Tirol, Österreich
Alter: 36
Beiträge: 1.577
Standard

Zitat:
Zitat von underxpressure Beitrag anzeigen
- Pratze
- Pratze
- Pratze
Hab ich was vergessen? Ja!
- Pratze

dazu:
Harter Sandsack immer 100 Kicks jede Seite
Sparring
Sich gegenüberstellen, Bein grade und dann ganz leicht Schienbein auf Schienbein.

Bei Pratze, Sandsack und Sparring hast du noch den angenehmen Zusatzeffekt, dass du Techniktraining machst.

NO GO:
- gegen Bäume treten
- Flaschen. Stöcke oder Nudelhölzer
Alles mist!
+1
normal trainieren! Sandsack, Sparring, Pratzen, Technik sind gut. Dauert seine Zeit aber härtet dich ab.

Stöcke / Flaschen rollen, Bäume treten usw. ... geht gar nicht. Von Beulen die nicht mehr weggehen bis zur Knochenhautentzündung kannst dir da auf Dauer alles Mögliche einfangen. Hilft auch nicht wirklich weiter ausser, dass du dir die Nerven abtötest.
__________________
Es sind nicht unsere Fähigkeiten, die zeigen wer wir wirklich sind, sondern unsere Entscheidungen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 16-05-2013, 08:07
Benutzerbild von der herbie
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 16.09.2005
Ort: Duisburg
Alter: 49
Beiträge: 1.135
Standard

Zitat:
Zitat von underxpressure Beitrag anzeigen
- Pratze
- Pratze
- Pratze
Hab ich was vergessen? Ja!
- Pratze

dazu:
Harter Sandsack immer 100 Kicks jede Seite
Sparring
Sich gegenüberstellen, Bein grade und dann ganz leicht Schienbein auf Schienbein.

Bei Pratze, Sandsack und Sparring hast du noch den angenehmen Zusatzeffekt, dass du Techniktraining machst.

NO GO:
- gegen Bäume treten
- Flaschen. Stöcke oder Nudelhölzer
Alles mist!
Bist mir zuvor gekommen. Leute, vergesst den Unfug mit Flaschen, Knüppeln usw., Prtaze und Sandsack ist völlig ausreichend. Aber dafür da auch immer feste druff....

Glück auf
der herbie
__________________
Lieber Gott, gib mir Ruhe und Gelassenheit. Aber um Himmels willen keine Kraft, denn wenn ich Kraft habe, haue ich ihnen aufs Maul...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16-05-2013, 08:31
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Immunsystem, Konjunktiv-Combat
 
Registrierungsdatum: 18.04.2011
Beiträge: 2.182
Standard

Ein Nudelholz nehmen und damit die Schienbeine plätten. Nach 6 Wochen sind dann die kompletten Nerven tot, sodass du nicht mal deine Knochenhautentzündung mehr merkst! Funktioniert super!
__________________
Zitat Mario Mikulic: "die sterne sind kleine flackernde lichter (holt euch teleskope), alles verarsche ..." - Zitat Ende
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16-05-2013, 08:51
Benutzerbild von BoxerDragoHRV
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen, Ringen
 
Registrierungsdatum: 22.03.2013
Ort: Austria
Alter: 21
Beiträge: 53
Blog-Einträge: 1
Talking

Okay danke für die antworten. ANTIKÖRPER hahahahahahahahaha
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16-05-2013, 11:10
Benutzerbild von bouncer
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ich esse gern thailändisch
 
Registrierungsdatum: 17.11.2002
Ort: hannover
Alter: 44
Beiträge: 5.119
Standard

Zitat:
Zitat von Shaolin93 Beitrag anzeigen
Mir fällt folgendes ein:
....
-Handtuch(erstmal) ums Bein und in den Wald gegen paar Bäume
-Glasflaschen (am besten mit dieser wellenartigen Oberfläche) übers Knie rollen
Mir fällt dazu folgendes ein: Du hast keine Ahnung wovon Du redest, gibst aber mal fröhlich Tipps die mehr schaden als sie helfen!
__________________
I´ve been hated by better, I´ve been beaten by the best, it´s not a gift, it´s a motherfucking test!
www.kenpokan.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16-05-2013, 16:05
Benutzerbild von Nelsoix
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Muay Thai, ergänzend: Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.07.2012
Ort: zu Hause
Alter: 20
Beiträge: 672
Standard

Sandsack.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Schienbeine abhärten. niveaulimbo Kickboxen, Savate, K-1. 50 26-04-2012 09:11
Schienbeine abhärten KyokushinMan Karate, Kobudō 22 17-04-2012 16:07
2.fragen: schienbeine abhärten / Protein Muay_Thai_ Training im Ausland 10 22-07-2009 16:55
Schienbeine abhärten? Vicky I Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 5 24-10-2008 14:34
Schienbeine abhärten MuayBoran Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 2 08-05-2008 20:14



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:18 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.