Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong

Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong Informationen und Diskussionen über die thailändischen Kriegskünste Muay Boran und Krabi Krabong sowie den Nationalsport Muay Thai



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29-03-2017, 19:37
Hosenscheißer
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard Thaiboxen in Deutschland nicht mehr so populär?

Was mir so in letzter Zeit aufgefallen ist, dass es auf Kickboxgalas mehr K-1 Fights gibt als Thaiboxkämpfe. Woran mag das wohl liegen?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 29-03-2017, 20:47
Benutzerbild von Stixandmore
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Messer&Boxen nach philippinscher Art/Aufgaberingen nach brasilianscher Art
 
Registrierungsdatum: 14.05.2008
Ort: Santos(SaoPaulo/Brazil)
Beiträge: 1.395
Standard

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
Was mir so in letzter Zeit aufgefallen ist, dass es auf Kickboxgalas mehr K-1 Fights gibt als Thaiboxkämpfe. Woran mag das wohl liegen?
Woran das liegt? Ganz klar daran , daß du KICKBOXGALAS und nicht THAIBOX/MUAY THAI GALAS besuchst/ schaust
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29-03-2017, 20:52
Hosenscheißer
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
Woran das liegt? Ganz klar daran , daß du KICKBOXGALAS und nicht THAIBOX/MUAY THAI GALAS besuchst/ schaust
Also reine Thaiboxgalas sind ja recht selten würde ich sagen in Deutschland und ich spreche nicht von Turnieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29-03-2017, 21:03
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Desert Eagle.50
 
Registrierungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 3.732
Standard

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
Also reine Thaiboxgalas sind ja recht selten würde ich sagen in.

Kenne eigentlich kaum ein MT Gym was nicht min. 1x Jahr eine Hausgala veranstaltet oder zumindest an solchen Galas anderer Gyms teilnimmt und dann gibt es u.a. auch noch die MT-Open...
__________________
"It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29-03-2017, 21:06
Benutzerbild von Stixandmore
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Messer&Boxen nach philippinscher Art/Aufgaberingen nach brasilianscher Art
 
Registrierungsdatum: 14.05.2008
Ort: Santos(SaoPaulo/Brazil)
Beiträge: 1.395
Standard

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
Also reine Thaiboxgalas sind ja recht selten würde ich sagen in Deutschland und ich spreche nicht von Turnieren.
Schon klar
Aber erklár mir mal bitte warum auf Kickboxveranstaltungen, Thaiboxkámpfe zu sehen sein sollten??? Sagt doch schon der Name, das es zwei paar Schuhe sind
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29-03-2017, 22:11
Benutzerbild von Kannix
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Experte, Onlinegutachter
 
Registrierungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 12.177
Standard

Zitat:
Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
Woran das liegt? Ganz klar daran , daß du KICKBOXGALAS und nicht THAIBOX/MUAY THAI GALAS besuchst/ schaust
Ist doch oft so dass auf einer Veranstaltung K1 und Thaiboxen stattfindet
__________________
Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
http://www.thaiboxen-bingen.de Pahuyuth und Migräne
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30-03-2017, 14:11
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Hallenhalma
 
Registrierungsdatum: 10.12.2008
Beiträge: 3.317
Standard

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
Was mir so in letzter Zeit aufgefallen ist, dass es auf Kickboxgalas mehr K-1 Fights gibt als Thaiboxkämpfe. Woran mag das wohl liegen?
In letzter Zeit? War das nicht schon immer so?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30-03-2017, 14:33
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: früher Tea Kwon Do, dann Boxen, jetzt Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 05.10.2008
Alter: 45
Beiträge: 78
Standard

ich frag mich auch immer das ich bei Footballspielen keine Soccerplayer finde....
Ist Soccer nicht mehr so angesagt?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
neues Gym in Hamburg Eimsbüttel - Thaiboxen, Boxen und mehr!! kimkong Schulen, Clubs, Vereine, Trainingsgruppen 0 07-11-2013 11:11
Warum sind deutsche Profi-Kickboxer nicht mehr so populär als vor 10 Jahren? Savateur73 Kickboxen, Savate, K-1. 5 01-02-2013 19:59
Mario Stapel kämpft nicht mehr in Deutschland Thomas2k3 MMA - Mixed Martial Arts 106 05-09-2012 15:41
Wie populär ist MMA in Deutschland wirklich? Octagon MMA - Mixed Martial Arts 81 25-10-2008 15:07
Kein S-1 mehr in Deutschland ? Ushiro Eventforum Boxen, Kick-Boxen, K1, Muay Thai 37 25-03-2006 10:38



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:04 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.