Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Arnis, Eskrima, Kali

Arnis, Eskrima, Kali Alles über die philippinischen und auch indonesischen Kampfkünste. Ebenso Persönlichkeiten, Waffen, Tradition und Geschichte.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11-12-2016, 19:18
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: schlichten
 
Registrierungsdatum: 16.08.2012
Beiträge: 58
Standard Balintawak-Stöcke

Wo gibt es den Balintawak-Stöcke zu beziehen? Wer weiss Rat.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 11-12-2016, 21:31
Benutzerbild von Franz
Moderator
Kampfkunst: FMA, KM
 
Registrierungsdatum: 08.05.2003
Ort: Bayern
Alter: 45
Beiträge: 13.608
Standard

Werden doch auch bloß Rattanstöcke sein oder?

Geändert von Franz (12-12-2016 um 04:12 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11-12-2016, 21:32
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Warriors Eskrima
 
Registrierungsdatum: 12.12.2004
Ort: Dülmen, NRW
Beiträge: 3.721
Standard

Ne, die haben welche, die konisch zulaufen

Gesendet von meinem C6603 mit Tapatalk
__________________
Chuck Norris can choke you out with a kimura
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11-12-2016, 22:47
Benutzerbild von amasbaal
Moderator
Kampfkunst: FMA & Silat und ein bischen Boxen aus Europa und Südostasien
 
Registrierungsdatum: 20.05.2006
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 8.635
Standard



__________________
"I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11-12-2016, 23:12
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Aikido, FMA
 
Registrierungsdatum: 04.03.2007
Beiträge: 792
Standard

Zitat:
Zitat von gion toji Beitrag anzeigen
Ne, die haben welche, die konisch zulaufen
Das trifft meines Wissens nur auf das Tabimina Balintawak zu (und auch das ist vermutlich Rattan).

Ansonsten werden Rattanstöcke unterschiedlicher Länge und Dicke benutzt.

Geändert von meepo (12-12-2016 um 08:47 Uhr). Grund: Ergänzung.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12-12-2016, 04:13
Benutzerbild von Franz
Moderator
Kampfkunst: FMA, KM
 
Registrierungsdatum: 08.05.2003
Ort: Bayern
Alter: 45
Beiträge: 13.608
Standard

Die würde man dann zB bei Fightingsticks.de bekommen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12-12-2016, 12:30
Benutzerbild von Thorsten
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: FMA, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.08.2001
Ort: Freiburg
Alter: 43
Beiträge: 480
Standard NECOPA auch

Hi,

wir im NECOPA nutzen auch die konische Rattanstockversion.

Siesind ewa 60-65cmlang und werden vom Ausübenden selbst in diese Form gebracht (geschnitzt) und mit tape versehen.

Sinn und Zweck dieser Maßnahme ist es der kopflastigkeit entgegenzuwirken und so auf enger distanz ein besseres Stockhandling zu haben.

Grüße,

Thorsten

https://www.facebook.com/pg/NECOPA.germany/videos/#
__________________
www.necopa.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12-12-2016, 12:32
Benutzerbild von Filzstift
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Schmeißen, stechen, schlagen (BBT, BJJ, MT, FMA...)
 
Registrierungsdatum: 10.02.2014
Alter: 26
Beiträge: 1.425
Standard

Also wir verwenden im balintawak die ganz ordinären rattan stöcke.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12-12-2016, 13:07
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Warriors Eskrima
 
Registrierungsdatum: 12.12.2004
Ort: Dülmen, NRW
Beiträge: 3.721
Standard

Zitat:
Zitat von meepo Beitrag anzeigen
Das trifft meines Wissens nur auf das Tabimina Balintawak zu (und auch das ist vermutlich Rattan).
das habe ich bei Sam Buot gesehen. K. A. zu welcher Richtung er gehört
__________________
Chuck Norris can choke you out with a kimura
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12-12-2016, 17:53
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Aikido, FMA
 
Registrierungsdatum: 04.03.2007
Beiträge: 792
Standard

Man lernt nie aus. Wozu das gemacht wird war mir schon klar, dass es aber scheinbar doch mehrere Linien machen noch nicht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Leichte Stöcke und ungefährliche Safety-Stöcke Jakikraki Arnis, Eskrima, Kali 50 27-07-2012 13:21
PP-Stöcke raphael Arnis, Eskrima, Kali 12 26-11-2011 11:10
Escrima Stöcke black mamba Kauf, Verkauf und Tausch 11 02-08-2007 20:18
Schwerere Stöcke? Panther Arnis, Eskrima, Kali 23 25-07-2007 11:57
Stöcke selbstgemacht ??? Primo Waffen in Kampfkünsten 26 21-08-2006 07:45



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:36 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.