Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Arnis, Eskrima, Kali

Arnis, Eskrima, Kali Alles über die philippinischen und auch indonesischen Kampfkünste. Ebenso Persönlichkeiten, Waffen, Tradition und Geschichte.



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30-09-2004, 22:51
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Escrima
 
Registrierungsdatum: 30.09.2004
Beiträge: 1
Question Gepolsterte Stöcke

Hi!

Kann mir wer sagen wo ich wattierte/gepolsterte Stöcke bekomme.
Ich habe bei einem Bericht über Real Arnie gesehen und dort haben sie so Schaumstoffstöcke verwendet.
Ich habe aus PE-Schaumstoffverpackungen mir "Stöcke" herausgeschnitten damit wir beim Training auch mal zu zweit oder zu dritt auf Vollkontakt gehen können.
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 30-09-2004, 23:27
Benutzerbild von Twist
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Jura, Squash und lange Messerchen...
 
Registrierungsdatum: 28.08.2001
Ort: Singapore (+ Manila)
Alter: 38
Beiträge: 2.394
Standard

Im Moment günstig da:

http://www.asianspirit.nl/

Aber die brechen auch irgendwann..
__________________
Alex 'Twist' Bohusch
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 01-10-2004, 07:27
Benutzerbild von Eskrima-Düsseldorf
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Individual Combat System
 
Registrierungsdatum: 27.05.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 8.002
Blog-Einträge: 1
Standard

Ist "Real Arnie" nicht Gouverneur von Californien?

Sorry, konnt ich mir nicht verkneifen. Bau die Dinger doch selbst. Du brauchst einen dünnen Rattanstock und Heizungsrohrisolierung.

Stock polstern, tapen, fertig.

Grüße

Christian
__________________
Krav Maga in Mönchengladbach
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 01-10-2004, 08:03
Benutzerbild von Franz
Moderator
Kampfkunst: FMA, KM
 
Registrierungsdatum: 08.05.2003
Ort: Bayern
Alter: 45
Beiträge: 13.651
Standard

Kuntao.de
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 01-10-2004, 10:11
Benutzerbild von bobi
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 24.11.2003
Beiträge: 1.223
Standard

@ christian
-----------------------------------------------------------------
Bau die Dinger doch selbst.
Du brauchst einen dünnen Rattanstock und Heizungsrohrisolierung.
-----------------------------------------------------------------
hallo christian, ihr macht das auch so? -cool. hab ich das erstemal bei
benni gesehen. letzhin wollten wir sparren und ich hab extra 2stöcke
gebastelt -extra auch mit rattan damit das zeug auch hält. 2 fights
und die stöcke waren am ***** -snifffffff!
bis dann
Google Bookmark this Post!
  #6  
Alt 01-10-2004, 10:40
Benutzerbild von Eskrima-Düsseldorf
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Individual Combat System
 
Registrierungsdatum: 27.05.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 8.002
Blog-Einträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von bobi
... 2 fights
und die stöcke waren am ***** -snifffffff!
bis dann
Besser am als im, oder?

Gekaufte wären sicher auch kaputt gegangen, wären nur teurer gewesen.

An den meisten gekauften Safetystöcken stört mich außerdem daß sie so flexibel sind und dadurch ein ganz anderes Schlag- bzw. Blockverhalten haben als normale Stöcke.

Grüße

Christian
__________________
Krav Maga in Mönchengladbach

Geändert von Eskrima-Düsseldorf (01-10-2004 um 10:57 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #7  
Alt 01-10-2004, 11:19
Benutzerbild von Sven K.
Moderator
Kampfkunst: SENKI Martial Arts.
 
Registrierungsdatum: 20.06.2002
Ort: Osterholz-Scharmbeck
Alter: 52
Beiträge: 11.949
Blog-Einträge: 2
Standard

Moin

im WDS nutzen wir KuPa-Rohr (Kunststoff-Panzerrohr) mit einer Rohrisolierung
aus der Klempnerabteilung (ArmaFlex). Beides bekommt man im Baumarkt. Das
KuPa-Rohr ist aus der Elektroabteilung. Ein wenig mit Isoband umtüddeln und
ferdisch Wir nutzen das KuPa-Rohr statt Rattan-Sticks, da das Rohr noch
einen "natürlichen" Sollbruchpunkt hat. Das heisst man kann voll reinhauen
aber es passiert nichts, da das Rohr im Zweifelsfalle nachgibt und umknickt.
Fazit : Günstig und schnell selbstgebaut
Google Bookmark this Post!
  #8  
Alt 01-10-2004, 11:25
Benutzerbild von Eskrima-Düsseldorf
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Individual Combat System
 
Registrierungsdatum: 27.05.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 8.002
Blog-Einträge: 1
Standard

Hi Sven,

die Rohre benutze ich auch gerne, mir sind die nur immer zu schnell kaputt gegangen.

Grüße

Christian
__________________
Krav Maga in Mönchengladbach
Google Bookmark this Post!
  #9  
Alt 01-10-2004, 14:43
Benutzerbild von Sven K.
Moderator
Kampfkunst: SENKI Martial Arts.
 
Registrierungsdatum: 20.06.2002
Ort: Osterholz-Scharmbeck
Alter: 52
Beiträge: 11.949
Blog-Einträge: 2
Standard

Moin

@Christian

Jau ! Komischer Weise scheint es diverse Sorten von Kunststoffen zu
geben. Die dinger von meinem Meister ( Aus dem Baumarkt ) gehen auch
recht Rasch dahin. Meine ( Auch aus Baumarkt, aber anderer ) ist
wesentlich fester. Die Anderen bei uns heulen schon immer rum, das meiner
härter ist und doch recht schmerzhaft.
Google Bookmark this Post!
  #10  
Alt 01-10-2004, 15:39
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Eskrima
 
Registrierungsdatum: 19.06.2002
Ort: Rostock
Beiträge: 316
Standard Sparring Stöcke

Wir benutzen immer massive 19 - 25 mm Kernstäbe aus PP. Die kann man dann soweit man will mit Rohr-Iso polstern. Die Rohrisolierung wird dann mit Duck-Tape (damits hält) umwickelt und am Stock festgeklebt.
Wir polstern aber immer nur die ersten 10 cm ( da wo man nicht anfasst).
Die Kernstäbe gibts glaubbich bei Thyssen als Schweißdrähte zum Plastikschweissen.

So long

Boozer
Google Bookmark this Post!
  #11  
Alt 01-10-2004, 19:01
Benutzerbild von bobi
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 24.11.2003
Beiträge: 1.223
Standard

ist schon lustig, auch bei gepolsterten stöcken
gibts das wekaf syndrom, das man einfach aufeinander zugeht und
voll anfängt "zubashen". nix gut :-)
Google Bookmark this Post!
  #12  
Alt 01-10-2004, 19:10
Benutzerbild von Sven K.
Moderator
Kampfkunst: SENKI Martial Arts.
 
Registrierungsdatum: 20.06.2002
Ort: Osterholz-Scharmbeck
Alter: 52
Beiträge: 11.949
Blog-Einträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von bobi
ist schon lustig, auch bei gepolsterten stöcken
gibts das wekaf syndrom, das man einfach aufeinander zugeht und
voll anfängt "zubashen". nix gut :-)

??? ???
Google Bookmark this Post!
  #13  
Alt 01-10-2004, 22:27
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: .
 
Registrierungsdatum: 29.12.2002
Ort: Niedersachsen
Alter: 38
Beiträge: 385
Standard

wir machens genauso Kunststoffrohr+Heizungsumantelung.
Wichtig ist nur oben und unten zutapen, sonst können die Kunststoffrohre beim Schlag herausschießen und das gibt echt fiese Schnittwunden....
Google Bookmark this Post!
  #14  
Alt 04-10-2004, 12:53
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Eskrima
 
Registrierungsdatum: 19.06.2002
Ort: Rostock
Beiträge: 316
Standard

Zitat:
Zitat von bobi
ist schon lustig, auch bei gepolsterten stöcken
gibts das wekaf syndrom, das man einfach aufeinander zugeht und
voll anfängt "zubashen". nix gut :-)
Deswegen polstern wir die Stöcke auch nur vorne. Ist ein annehmbarer Kompromiss zwischen schwerer Verletzungsgefahr beim Training und Kasperletheater beim Training. Deswegen halte ich auch nicht soviel vom einpacken ( Unterarmschutz, TKD-Weste etc.) Wenn ich mit jemandem nicht ohne Polsterung sparren will, sollte ich halt üben, bis ich mir das zutraue. Alles andere ist Selbstbetrug und Selbstverarsche.

So long

Boozer
Google Bookmark this Post!
  #15  
Alt 04-10-2004, 16:41
Benutzerbild von Sven K.
Moderator
Kampfkunst: SENKI Martial Arts.
 
Registrierungsdatum: 20.06.2002
Ort: Osterholz-Scharmbeck
Alter: 52
Beiträge: 11.949
Blog-Einträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von Boozer
Deswegen polstern wir die Stöcke auch nur vorne. Ist ein annehmbarer Kompromiss zwischen schwerer Verletzungsgefahr beim Training und Kasperletheater beim Training. Deswegen halte ich auch nicht soviel vom einpacken ( Unterarmschutz, TKD-Weste etc.) Wenn ich mit jemandem nicht ohne Polsterung sparren will, sollte ich halt üben, bis ich mir das zutraue. Alles andere ist Selbstbetrug und Selbstverarsche.

So long

Boozer

Darf man auch erfahren welche KK Du machst ?
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
stöcke aus neuseeland und anderswo fujikomma Waffen in Kampfkünsten 5 06-01-2004 20:08
Rattan Stöcke tkgroovy Nikolaus Budo Lehrgang 0 04-12-2003 15:33
Keine Stöcke dabei? daisho Arnis, Eskrima, Kali 24 22-09-2002 20:13
Polypropylen Stöcke esdo Arnis, Eskrima, Kali 17 07-07-2002 13:15
Sparring Stöcke dino Arnis, Eskrima, Kali 11 23-04-2002 18:24



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:00 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.