Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Arnis, Eskrima, Kali

Arnis, Eskrima, Kali Alles über die philippinischen und auch indonesischen Kampfkünste. Ebenso Persönlichkeiten, Waffen, Tradition und Geschichte.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 13-09-2011, 15:45
Benutzerbild von amasbaal
Moderator
Kampfkunst: FMA & Silat und ein bischen Boxen aus Europa und Südostasien
 
Registrierungsdatum: 20.05.2006
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 8.652
Standard

@itto ryu: wenn man unter hubud den "typischen" loop drill versteht und das andere als eine trappingübung ohne "loop" und als konkrete technikabfolge, die auf den standardabläufen des drills basiert, verstanden werden soll, dann kann ich dir voll zustimmen.

so macht das auch sinn. einen loop drill mit druck zu üben ist sinnlos, da der loop damit unterbrochen wird. dann hätten wir ja ne einzelne/kombinierte anwendung von technik/prinzip mit nem entry, folgeaktionen und nem finish und keinen loop ganz bestimmter aspekte mehr.
parry-clear-check und folgeaktionen oder simaltanaktionen finden sich im "normalen" kombinationstraining oder in anwendungsübungen (zb. im rahmen diverser "szenarien") ja eh schon haufenweise - gerne auch mit druck .

also: es gibt keine "hubud-technik", es gibt im loop drill namens hubud allenfalls "sanften" druck, der den loop nicht bricht, es gibt techniken, die mit hilfe des hubud geübt werden und die isoliert mit "druck" trainiert werden können, es besteht aber auch jederzeit die möglichkeit, am ende einer loop-drill übung, diese durch "plötzliche" weiterführung in eine kombination mit druck und "finish" zu unterbrechen oder zu beenden, um dann den drill nach ner pause wieder aufzunehmen oder ihn halt als beendet zu erklären...(partner muss aus den hebeln entknotet werden oder wieder aufstehen oder nach druckvollem schlageinsatz wieder seine "struktur" finden... oder...).

woraus folgt: wer auf loopdrills verzichten will, braucht kein hubud. das, was secu anspricht, ist halt "normales" kombinationstraining mit "druck".
__________________
"I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #92  
Alt 13-09-2011, 15:54
Benutzerbild von Number: 8
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Cabales Serrada Eskrima
 
Registrierungsdatum: 28.03.2009
Ort: Wallersdorf
Beiträge: 197
Standard

Ich ziehe abschließend auch nochmal ein Resümee des von mir losgetretenden Threads.

Mir war der Sinn und Zweck des Hubud nicht gänzlich bekannt, deshalb bedanke ich mich bei allen, die mir mehr Einblick in diesen Drill gegeben haben. Vor allem Amasbaal mit seinem Link: Hubud/3er Kontakt im JJ und Ähnliches.
Mir gefällt der Drill nicht, weil ich es sinnvoller finde Zeit darauf zu verwenden Attribute zu schulen, die kampfrelevanter und bei mir schwächer ausgeprägt sind, als noch mehr Zeit in weitere Techniken und Experimente zu stecken. Der Technikumfang im Serrada ist so schon recht groß und die dort gebotenen Methoden im waffenlosen Corto Bereich finde ich erstmal ausreichend, wenngleich ich deren Funktionalität (noch) nicht bewerten kann.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 13-09-2011, 16:31
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: JKD/Kali
 
Registrierungsdatum: 05.04.2010
Beiträge: 1.187
Standard

Mir ist jetzt zum Schluss noch ein Aspekt aufgefallen, der zwar nicht wirklich wichtig ist, und auch nicht gezielt trainiert wir aber dennoch auftritt: Abhärtung der Unterarme.
Wer schon mal etwas länger und mit Power Hubud gemacht hat (grad am Anfang, wo das noch hauptsächlich aus dem Basis-loop besteht), weiß, dass das recht schmerzhaft und anstrengend wird.
Inzwischen sind meine Unterarme wahrscheinlich der best-abgehärtete Teil meines Körpers^^
__________________
"SV steht ja eigentlich für Einsetzbarkeit im Kampf und wird in der Einheit Penislängen gemessen."-Zitat DieKlette
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 13-09-2011, 19:06
inaktiv
Kampfkunst: Ein paar Escrima und Judo Konzepte
 
Registrierungsdatum: 02.12.2009
Beiträge: 1.763
Standard

Zitat:
Zitat von borni Beitrag anzeigen
Was Du beschreibst bezüglich der Snake, trainiert man im Pummeling intensiver.
Volle Zustimmung!
Das beweist ja auch die Richtigkeit der Anfangsthese: Es ist schwer, in Kettenbewegungen viel Power hineinzubekommen mit denen einem Angriff mit Vollgas entgegnet werden kann.

Das Pummeling aus dem Ringen nutzt nur eine Teilbewegung der Snake und wegen dieser Verkürzung wird es auch möglich, in das Pummeling mehr Power hineinzubekommen.

Beste Grüße

Geändert von Security (13-09-2011 um 21:37 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 13-09-2011, 19:08
inaktiv
Kampfkunst: Ein paar Escrima und Judo Konzepte
 
Registrierungsdatum: 02.12.2009
Beiträge: 1.763
Standard

Zitat:
Zitat von Number: 8 Beitrag anzeigen
Der Technikumfang im Serrada ist so schon recht groß
Wie viele unterschiedliche Techniken muss man als Lehrer des Serrada-Escrimas denn beherrschen?

Beste Grüße
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 13-09-2011, 20:21
Benutzerbild von Number: 8
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Cabales Serrada Eskrima
 
Registrierungsdatum: 28.03.2009
Ort: Wallersdorf
Beiträge: 197
Standard

Zitat:
Zitat von quirl
"SV steht ja eigentlich für Einsetzbarkeit im Kampf und wird in der Einheit Penislängen gemessen."-Zitat DieKlette
Die Signatur finde ich richtig gut!!!


Zitat:
Zitat von Security Beitrag anzeigen
Wie viele unterschiedliche Techniken muss man als Lehrer des Serrada-Escrimas denn beherrschen?

Beste Grüße
Kann mir schon vorstellen auf was du hinaus willst...
Das ist aber OT... wenns dich interessiert mach n Thread auf
Ein Thread im Monat reicht mir vollkommen

Geändert von Number: 8 (13-09-2011 um 20:22 Uhr). Grund: Rechtschreibung
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 27-09-2016, 13:34
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kali
 
Registrierungsdatum: 12.11.2007
Alter: 37
Beiträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von borni Beitrag anzeigen
Secu, leider ist das Video das du von unserer Schule gepostet hast, nicht so gut für dieses Thema, zumal Anfänger am Werk sind. Bei diesem Video, mit meiner Tochter sieht man den Hubudfluss ab 1.07 min. besser. Und Secu, bitte das Boxen nicht wieder gleich zu sehr aufs Korn nehmen. War bemüht, einige Latosa Konzepte einfließen zu lassen.
Freies Escrima /Cadena2 - YouTube


Sorry das ich den alten Thread nochmal auskrame, aber gibt's das Video noch irgendwo zu sehen, hab das damals gesehen und fand es sehr Klasse gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 27-09-2016, 16:57
Benutzerbild von KeineRegeln
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ��Kurzstrecken Missiles! ��
 
Registrierungsdatum: 23.06.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 7.399
Standard

Wenn du nach dem YT Channel borni98 suchst, wirst du ne Menge Clips finden. Freut mich, dass es dir gefallen hat, auch wenn ich keiner der Akteure bin. ;P
__________________
Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 27-09-2016, 22:20
Benutzerbild von amasbaal
Moderator
Kampfkunst: FMA & Silat und ein bischen Boxen aus Europa und Südostasien
 
Registrierungsdatum: 20.05.2006
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 8.652
Standard

boah...




das war ja noch mit security als user.
lustig.
__________________
"I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 27-09-2016, 22:52
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.384
Standard

Zitat:
Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
boah...




das war ja noch mit security als user.
lustig.
Sagt der "Jungspund" hier!
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #101  
Alt 28-09-2016, 05:04
Benutzerbild von KeineRegeln
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ��Kurzstrecken Missiles! ��
 
Registrierungsdatum: 23.06.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 7.399
Standard

Security habe ich damals auch noch kennen gelernt. Ganz ehrlich, manches was er schrieb war nicht verkehrt. Anderes war sicher nur zum provozieren. Unterhaltsam war er alle Male.
__________________
Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Zu Hubud-Drill Video Icewing Arnis, Eskrima, Kali 7 12-05-2010 23:52
Bücher/Videos zu Hubud Kabal Arnis, Eskrima, Kali 19 15-04-2008 23:25
Hubud durchleuchten MarkMeyer Arnis, Eskrima, Kali 62 28-01-2006 18:50
Dan Inosanto und Hubud John1974 Arnis, Eskrima, Kali 10 10-10-2005 17:56
Drills / Hubud Pantha Arnis, Eskrima, Kali 4 31-10-2001 07:37



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:39 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.