Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Arnis, Eskrima, Kali

Arnis, Eskrima, Kali Alles über die philippinischen und auch indonesischen Kampfkünste. Ebenso Persönlichkeiten, Waffen, Tradition und Geschichte.



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 27-01-2011, 11:56
Benutzerbild von amasbaal
Moderator
Kampfkunst: FMA & Silat und ein bischen Boxen aus Europa und Südostasien
 
Registrierungsdatum: 20.05.2006
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 8.656
Standard

wenn ich auf "start" klicke, passiert nix . aber mein pc ist eh seit ewigkeiten im halbkoma...

zu dem thema gibt es auch viel historisches zum lesen im netz.

simonets sachen find ich ja recht gut, nur ist es kein "authentisches" silat, sondern einer der modernen hybride, die wesentlich auf silat (serak) basiert (plus jkd, fma, wc und kenpo... und ein bischen basics aus den mma).

typischer silat takedown, präsentiert von maul mornie (silat suffian bela diri):

__________________
"I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #32  
Alt 27-01-2011, 12:09
ISM Combatives
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

ging ja nur um den gossip und streitigkeiten da packt er mal aus der simonet und spricht aus seinem reichhaltigen erfahrungsschatz
Google Bookmark this Post!
  #33  
Alt 27-01-2011, 12:31
Benutzerbild von amasbaal
Moderator
Kampfkunst: FMA & Silat und ein bischen Boxen aus Europa und Südostasien
 
Registrierungsdatum: 20.05.2006
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 8.656
Standard

in seinem silat büchlein hat er sogar photos von seinen serak-urkunden und ähnliches drin, um die ihm von der vdt-serak lobby abgesprochenen legitimationen aufzuzeigen .
böses spiel und leider stilübergreifende kk-realität.
__________________
"I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s
Google Bookmark this Post!
  #34  
Alt 27-01-2011, 12:53
Benutzerbild von D-Nice
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Figure8-ion-Escrima;3 Times Mr.KKB yeah baby
 
Registrierungsdatum: 02.12.2004
Ort: Schturrrrgort
Alter: 44
Beiträge: 10.032
Standard

hach ich liebe diesen silat scheiss !
__________________
www.figure8-ion.de
"Zecken sind auch nur minderwertiges Geschmeiss"
Google Bookmark this Post!
  #35  
Alt 27-01-2011, 17:40
Benutzerbild von amasbaal
Moderator
Kampfkunst: FMA & Silat und ein bischen Boxen aus Europa und Südostasien
 
Registrierungsdatum: 20.05.2006
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 8.656
Standard

ich auch - offensichtlich

das ist wie so oft in mancher kk-laufbahn: "shit happens" und schon ist man gefangen in der faszination, die eine bestimmte kk ausübt.

hier ein beispiel dafür, was "sambut" ist:



ich hab zuvor mal geschrieben, dass mir nicht so ganz klar ist, wo nun der unterschied zwischen "sambut" und "buah" liegt.
in dem vid wird ein aspekt einer juru genommen und deren anwendung mit VERSCHIEDENEN interpretationen gezeigt. mir scheint es nun so zu sein, als ob sambut also die diversen varianten der anwendung einer bestimmten juru-sequenz als technische partnerübung bezeichnet, während "buah" EINE klar definierte anwendung als partnerübung meint.
falls es jemand mit sicherheit sagen kann: ist das so korrekt?


p.s.:
@kk anfänger:
da wir nun endgültig beim silat im allgemeinen angelangt sind und ich nicht gegen die board regeln verstoßen möchte, die ich als mod ja eigentlich "durchsetzen" soll, möchte ich dich fragen, ob es in ordnung ist, deinen thread entsprechend zu "kapern". falls nicht, wäre vieles zu sehr ot, um es hier drin zu lassen. es müsste dann abgespalten und unter neuem titel wieder reingestellt werden. "silat warriosrs" ist aber ein schöner titel - so oder so...
wenn du einverstanden bist, läuft das hier so weiter. wenn von dir dazu nichts kommt, werte ich das als stillschweigendes einverständnis und brauch keine skrupel mehr zu haben, hier den thread-kapernden pirat gemacht zu haben.
__________________
"I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

Geändert von amasbaal (27-01-2011 um 17:49 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #36  
Alt 29-01-2011, 13:47
Benutzerbild von amasbaal
Moderator
Kampfkunst: FMA & Silat und ein bischen Boxen aus Europa und Südostasien
 
Registrierungsdatum: 20.05.2006
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 8.656
Standard

buah.
hier beispiele für buah pukul. (pukul =faust; pukulan=prügeln/faustkampf) also: von den formen abegeleitete techniken/kombis mit partner, deren hauptbestandteil schläge/tritte u.ä. sind.

ein stil aus malaysia:



und noch ein beispiel für ne (bzw. mehrere ähnliche) buah pukul:

__________________
"I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

Geändert von amasbaal (29-01-2011 um 14:03 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #37  
Alt 30-01-2011, 15:54
Benutzerbild von amasbaal
Moderator
Kampfkunst: FMA & Silat und ein bischen Boxen aus Europa und Südostasien
 
Registrierungsdatum: 20.05.2006
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 8.656
Standard

sehr, sehr, sehr interessante dissertation, die im netz im pdf format zu haben ist:

The politics of inner power: the practice of pencak silat in West Java - Murdoch Research Repository
__________________
"I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s
Google Bookmark this Post!
  #38  
Alt 30-01-2011, 23:45
Benutzerbild von amasbaal
Moderator
Kampfkunst: FMA & Silat und ein bischen Boxen aus Europa und Südostasien
 
Registrierungsdatum: 20.05.2006
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 8.656
Standard



__________________
"I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s
Google Bookmark this Post!
  #39  
Alt 30-01-2011, 23:45
ISM Combatives
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

kuntao silat weniger technische leckerbissen zu sehen in der gruppe dafür ein gutes trainingskonzept. als idee für realitätsnahe trainingsgestaltung nicht verkehrt.



und nochmal in perfektion mister kuntao himself, leute auserhalb elitärer silat eingeweihter augen mögen den fruchtbarkeitstanz des eierbären überspringen und ab minute 4 einsteigen


Geändert von ISM Combatives (30-01-2011 um 23:53 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #40  
Alt 30-01-2011, 23:47
Benutzerbild von amasbaal
Moderator
Kampfkunst: FMA & Silat und ein bischen Boxen aus Europa und Südostasien
 
Registrierungsdatum: 20.05.2006
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 8.656
Standard

genial.
das ist ja mal ein zufall. und in der gleichen minute!
__________________
"I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s
Google Bookmark this Post!
  #41  
Alt 31-01-2011, 11:50
Benutzerbild von amasbaal
Moderator
Kampfkunst: FMA & Silat und ein bischen Boxen aus Europa und Südostasien
 
Registrierungsdatum: 20.05.2006
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 8.656
Standard

aus der obigen silat-kuntao linie stammend und mit vielen dvds und nem richtig guten büchlein ("indonesian fighting fundamentals" - nicht rein theoretisch und "kulturell", sondern praktisch nachvollziehbare darstellung der zentralen "concepts" im silat und im kuntao):
bob orlando.


wie aus ner form anwendungen "gezogen" werden. gutes lehrmaterial:


wozu ne lankah gut sein kann (hier:foottrapping):


"power"-concept und nen sandsack haben die auch :


dass da ein christliches kreuz bei denen im emblem ist, hat nichts mit irgendwelchen "religionspolitischen" statements eines paranoiden us-fundamentalisten zu tun, sondern damit, dass bob orlando ein jesuitenschüler war und es ihm wichtig zu sein schien, dass seine schule die indonesische tradition für die us-amerikanisch/westliche welt quasi "aufbereitet". er macht also eine bewußt "westliche" interpretation des originals.

das ist eh ne frage für sich: besser authentische "original-kk" oder kulturelle übersetzung ins eigene und damit nen "südost-nordwest hybrid" trainieren, der den hiesigen bedingungen angepasst wurde, ohne die prinzipien und grundtechniken des "originals" zu verleugnen und ohne den respekt vor dem "original" und seinen hintergründen zu verlieren....
__________________
"I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s
Google Bookmark this Post!
  #42  
Alt 31-01-2011, 19:59
ISM Combatives
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen

dass da ein christliches kreuz bei denen im emblem ist, hat nichts mit irgendwelchen "religionspolitischen" statements eines paranoiden us-fundamentalisten zu tun,

das ist eh ne frage für sich: besser authentische "original-kk" oder kulturelle übersetzung ins eigene und damit nen "südost-nordwest hybrid" trainieren, der den hiesigen bedingungen angepasst wurde, ohne die prinzipien und grundtechniken des "originals" zu verleugnen und ohne den respekt vor dem "original" und seinen hintergründen zu verlieren....
find das kommentar zum kreuz war überflüssig und das als nichtchrist, auch ein christ kann seine überzeugung unverkrampft kund tun und werte hochhalten auch in seiner repräsentierten kampfkunst die ihm wichtig sind. zenbuddhistischer einschlag in diversen kampfkünsten wird auch angenommen trotz oder gerade wegen kultureller fremdartigkeit und teilweise sogar für meinen geschmack unverstanden oder überstrapaziert wie zb der zwanghafte beuger vor sensei walter in jedem jiu dojang. aus christlichen und universellen werten wie nächstenliebe können auch für das training wertvolle ethische prinzipien abgeleited werden wie zb vorsicht beim training und miteinander statt konkurrenz, kein missbrauch der techniken ect. wer sich damit nicht indentifieren kann oder will sollte halt einfach woanders gehen. ist nur meine meinung

zum thema kulturelle übersetzung: bin auf jedenfall ein starker verfechter kultureller übersetzung. so wie jeder asiatische stilgründer und herausragende könner seine persönliche interpretation entwickelt sollte auch der westler die tun. finde das die konstante weiterentwicklung ist gerade was die orginalität und effektivität der asiatischen kampfkünste generell und des silats speziells.ausmacht ohne evolution und anpassung wird die kampfkunst zur nachahmung bis hin zur karikatur. allerdings sollter der kampfkünstler vorher ein meisterliches level in der orginalen kampfkunst entwickelt haben. auch nur meine meinung

achja schöne videos

Geändert von ISM Combatives (31-01-2011 um 20:30 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #43  
Alt 31-01-2011, 20:16
Benutzerbild von amasbaal
Moderator
Kampfkunst: FMA & Silat und ein bischen Boxen aus Europa und Südostasien
 
Registrierungsdatum: 20.05.2006
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 8.656
Standard

zustimmung.
auch was den ersten absatz angeht. manchmal sollte man allerdings im vorfeld einige dinge erklären, die sonst allzuoft zum anlass für schräge gedanken / spekulationen genommen werden.... leider.
und das bob orlando ein netter und "menschlicher" ist, das kann man eigentlich auch spüren, wenn man ihn reden und handeln sieht.
__________________
"I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

Geändert von amasbaal (31-01-2011 um 20:19 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #44  
Alt 03-02-2011, 13:04
Benutzerbild von amasbaal
Moderator
Kampfkunst: FMA & Silat und ein bischen Boxen aus Europa und Südostasien
 
Registrierungsdatum: 20.05.2006
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 8.656
Standard

kkb silat tv proudly presents the next style of silat:

walisongo silat im rahmen der "satria fighting arts" (ne kleine, willkürliche auswahl):







schön....

edit:
noch was mit messer aus der "ecke".
__________________
"I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

Geändert von amasbaal (18-03-2011 um 15:11 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #45  
Alt 05-02-2011, 14:24
Benutzerbild von Kensei
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: "Weg der leeren Hand"
 
Registrierungsdatum: 17.06.2004
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 2.818
Standard

Schöne Clips hier im Thread!
Ich wünschte echt es gäbe mehr Silat-Schulen in Deutschland
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Warriors Fightnight II Superpro Kickboxen, Savate, K-1. 0 26-11-2009 08:28
Suche Pencak Silat Sharaf (Silat Mubai) War Stick!! Yalcinator Kauf, Verkauf und Tausch 0 26-02-2009 18:39
Warriors Escrima DerLaechelnde Arnis, Eskrima, Kali 3 19-01-2003 16:15
Warriors Eskrima FalkoZ Arnis, Eskrima, Kali 10 19-09-2002 08:03
@Frank warriors.de Krider Arnis, Eskrima, Kali 17 16-07-2002 15:36



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:47 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.