Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Europäische Kampfkünste

Europäische Kampfkünste Informationen und Diskussionen über die europäischen Kampfkünste wie Scherma di Daga, Fechten, Schwertkampf, Systema usw.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03-07-2017, 14:45
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: BJJ
 
Registrierungsdatum: 23.03.2010
Beiträge: 333
Standard Gladiatores Erfahrungen

Da ich Lust auf HEMA hab und ich in meiner Nähe (Umkreis Kaiserslautern) nichts finden konnte hab ich überlegt hier Gladiatores Schule für historische europäische Kampfkunst Seminare mitzumachen.
Da ich aber von der HEMA Szene keine Ahnung hab würd ich gern wissen ob die solides Training bieten
__________________
"Battle doesn't need a purpose; the battle is its own purpose. You don't ask why a plague spreads or a field burns. Don't ask why I fight."
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 03-07-2017, 15:45
Equilibrium
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Asgar Beitrag anzeigen
Da ich Lust auf HEMA hab und ich in meiner Nähe (Umkreis Kaiserslautern) nichts finden konnte hab ich überlegt hier Gladiatores Schule für historische europäische Kampfkunst Seminare mitzumachen.
Da ich aber von der HEMA Szene keine Ahnung hab würd ich gern wissen ob die solides Training bieten
Am besten nach einem kostenlosen Probetraining fragen, da sagt kein seriöser Verein Nein!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03-07-2017, 16:30
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: BJJ
 
Registrierungsdatum: 23.03.2010
Beiträge: 333
Standard

Das ist mir bewusst, ist hier aber nicht das Thema.
Wie bereits erwähnt will ich bei denen Seminare besuchen und hätte gern bevor ich dreistellige Beträge überwiese Rückmeldungen von Leuten die mehr in der Szene beheimatet sind.
__________________
"Battle doesn't need a purpose; the battle is its own purpose. You don't ask why a plague spreads or a field burns. Don't ask why I fight."
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03-07-2017, 16:53
Equilibrium
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Asgar Beitrag anzeigen
Das ist mir bewusst, ist hier aber nicht das Thema.
Wie bereits erwähnt will ich bei denen Seminare besuchen und hätte gern bevor ich dreistellige Beträge überwiese Rückmeldungen von Leuten die mehr in der Szene beheimatet sind.
Oh sorry, dann hab ich nicht richtig gelesen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03-07-2017, 17:10
Benutzerbild von period
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: alles was (b)ringt, Schwerpunkt Freistilringen
 
Registrierungsdatum: 11.02.2005
Ort: Italien
Alter: 29
Beiträge: 1.796
Standard

Ein alter Freund von mir wohnt mit Frau und Kind in Ludwigsburg, der war bis vor einigen Jahren bei den gladiatores sehr präsent (jetzt nur sehr sporadisch, eben wegen Frau und Kind ). Er war jedenfalls seinerzeit von denen sehr überzeugt, auch von dem "Stilgründer" Peter Kosa - er hat ihn immer so wie den prototypischen "alten Meister" aus dem Film beschrieben, insbesondere in Hinblick auf Rapier. Relativ ausbaufähig ist dagegen ihm zu Folge der Bildungsstand in Hinblick auf das Ringen, aber das trifft mit ganz wenigen Ausnahmen auf fast alle HEMA-Vereine zu.

Ich kann Dir leider in Hinblick auf die Bewertung seiner Einschätzung nur sagen, dass der fragliche Herr bei so gut wie allen internationalen Fechtlehrgängen schon mal war und in Folge dessen die Möglichkeit hatte, viele Trainer in Aktion zu erleben. Ich weiß auch nicht, wie die Ausrichtung der Gladiatores im Moment so ist, ob in erster Linie Langes Schwert oder breiter, Wettkampf oder nein... aber da gibt es halt doch sehr viele Dinge, die man für sich selbst entscheiden muss, wie das Anforderungsprofil denn ausschaut. Insofern wäre vielleicht die Möglichkeit, mal die Hausnummer drei Stunden Fahrt hin und retour nach Stuttgart auf sich zu nehmen und sich selbst ein Bild von dem regulären Training zu machen, doch nicht so verkehrt... Alternativ kannst Du mir gern schreiben, was Du Dir genau vorstellst, und ich frage bei meinem Kumpel nach oder stelle einen Kontakt her.

PS: Die andere Frage ist, wie Du vorhättest, HEMA weiterhin zu betreiben. Als kompletter Quereinsteiger ohne Trainingsgruppe wirst Du es m.E. nicht leicht haben.

Beste Grüße
Period.
__________________
Link zu meinem Gratis-Ebook "Sei Stark!" über Krafttraining für Kampfsportler: https://archive.org/details/FlaisSeiStark1_1
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04-07-2017, 21:22
Benutzerbild von Dreiven
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: HEMA, Grappling
 
Registrierungsdatum: 22.01.2013
Ort: Ulm
Beiträge: 254
Standard

Zitat:
Zitat von Equilibrium Beitrag anzeigen
Am besten nach einem kostenlosen Probetraining fragen, da sagt kein seriöser Verein Nein!
Gladiatores ist ne Schule, kein Verein und bei Seminaren kriegt man kein Probetraining

Generell brauchst du mindestens noch einen der mit dir zusammen trainiert, da sich fechten nicht alleine lernt.

In Kaiserslautern selbst scheints den Verein hier zu geben: SV Wiesenthalerhof - Herzlich Willkommen - Historisches Fechten

In der "Umgebung" gibts aber durchaus noch mehr Schulen:
- Krifon sitzt in Heidelberg und bieten, da ihr Trainer Christian Bott davon lebt, auch sehr viele Wochenendseminare an Krîfon - Schwertkampf-Seminare in Heidelberg, Herford, Koblenz, Mainz, Ingolstadt, Augsburg, Göttingen, Gotha, Marburg | Schule für Historische Fechtkunst
- Fechthut in Karlsruhe und Mannheim https://www.fecht-hut.de
- In Karlsruhe bietet der Polizeisportverein HEMA an https://www.psv-karlsruhe.de/kampfsp...sches-fechten/
- In Mainz gibts auch noch Gruppen
- Ich kann zudem zu zwei Trainingsgruppen im Saarland vermitteln wenn daran interesse besteht. Eine in Saarbrücken und eine andere im Aufbau in... wo die andere genau sitzt hab ich vergessen, aber das Saarland ist ja auch nicht so groß.

Karten zum selberschauen:
- Vom Deutschen HEMA Dachverband
- Von Wiktenauer

Fechthut sind von der Liste die einzigen die ich noch nicht kennenlernen durfte.

@Period: Sven der Schulgründer selber betreibt ja die Karlsruher Schule, von daher is er da schon ganz gut aufgehoben wenn er sich ein Bild von Gladiatores machen möchte
__________________
Schwertkampf bei den Schwabenfedern Ulm
"Never box with a Boxer, never ring with a Ringer"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07-07-2017, 15:15
Benutzerbild von Jadetiger
Moderator
Kampfkunst: La Superba, dt. Fechten des 19. Jhdts, 沢手, Rutzkunst, Yoga
 
Registrierungsdatum: 05.09.2002
Ort: Monaco di Baviera
Alter: 38
Beiträge: 2.917
Standard

Meine Erfahrungen mit den Gladiatores waren bisher überwiegend positiv:
Einige meiner Freunde sind dabei und die berichten immer, dass sie da vorwiegend wegen der sehr freundschftlichen Gemeinschaft und dem gut rübergebrachten Flair hingehen.

Die Galdiatores werben recht offensiv mit typischen Ritter-Mittelaltermarkt-Klischees und schäuen auch vor Veranstaltungen wie "Piraten-Fechten-Seminare" und ähnlichem nicht zurück. Aus meiner Sicht ein guter Weg, um Mittelalterfans anzuziehen, aber weniger was für geradlinige zieloriente Fechter. In der Münchner Gruppe gibt es anscheinend nur sehr Wenige, deren Ziel tatsächliches Freifechten ist.

Ich würde sagen es hängt davon ab, was du dir genau vom Training und der Schule erwartest.

Möchtest du in einer freundlichen spaßorientierten Atmosphäre solide Grundlagen im Umgang mit dem Langschwert lernen und dich "wie ein Ritter" fühlen? Dann sind die Gladiatores genau das Richtige für dich.

Möchtest du tiefgreifende technische Skills erwerben, die dich zu einem fechterischen Verständnis der Situation Duell führen und dich fit für ein tatsächtliches freies Gefecht im Vollkontakt machen? Dann würde ich lieber zu einer anderen Gruppe gehen.

Bitte versteh mich nicht falsch. Wir opfern für unsere Hobbies viel Freizeit und da ist es völlig legitim, wenn nicht Jeder auf ein monotones schmerzhaftes Einschleifen von technischen Feinheiten steht. Alle Ansätze haben eben unterschiedliche Zielgruppen.
__________________
"Natürlich bewegen kannst du dich, wenn es egal ist." - ein Fechtlehrer
Scuola d'Armi Tigre di Giada - Duellkunst italienischer Tradition in München

Geändert von Jadetiger (07-07-2017 um 15:19 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08-07-2017, 20:08
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: BJJ
 
Registrierungsdatum: 23.03.2010
Beiträge: 333
Standard

Danke ihr zwei. Habt genau sie period viel geholfen :-)
__________________
"Battle doesn't need a purpose; the battle is its own purpose. You don't ask why a plague spreads or a field burns. Don't ask why I fight."
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11-07-2017, 18:02
Benutzerbild von Dreiven
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: HEMA, Grappling
 
Registrierungsdatum: 22.01.2013
Ort: Ulm
Beiträge: 254
Standard

Magst uns dann noch ein Update geben wos dich am Ende hin verschlagen hat oder was du jetzt vor hast?
__________________
Schwertkampf bei den Schwabenfedern Ulm
"Never box with a Boxer, never ring with a Ringer"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Wettkampfvorbereitung - Erfahrungen? Pinuti Offenes Kampfsportarten Forum 52 25-03-2015 09:31
Gladiatores Donnerschlag 2014, 25. bis 27. Juli Sven B. Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 2 19-12-2013 09:15
Gladiatores Donnerschlag 2014, 25. bis 27. Juli Sven B. Termine & Infos zu besonderen Lehrgängen und Seminaren 0 18-12-2013 17:39
7-Tage Fechtwoche 30.8 - 5.9.2010 - Meister der Schule Gladiatores - Nähe München ThePriest Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 0 17-06-2010 08:45
Gladiatores - Neue Seminare im Mai Sven B. Termine & Infos, Lehrgänge, Seminare, Turniere 0 06-05-2005 12:09



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:20 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.