Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Europäische Kampfkünste

Europäische Kampfkünste Informationen und Diskussionen über die europäischen Kampfkünste wie Scherma di Daga, Fechten, Schwertkampf, Systema usw.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 23-01-2014, 22:44
Benutzerbild von Skelkur
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Historisches Fechten
 
Registrierungsdatum: 24.07.2013
Beiträge: 68
Standard

Thomas , Jan

danke euch beiden für die Erklärung jetzt macht das auch für mich sinn :-)
Man(n)lernt nie aus.

Danke
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #62  
Alt 24-01-2014, 08:14
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Historisches Fechten (Bologneser Tradition)
 
Registrierungsdatum: 07.07.2011
Ort: Wien
Beiträge: 589
Standard

Warum erinnert mich das jetzt an Spaghetti-Western?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 27-01-2014, 19:21
Benutzerbild von timito
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Scottish Broadsword
 
Registrierungsdatum: 26.12.2007
Ort: nähe Ffm
Alter: 39
Beiträge: 309
Standard

Ich möchte zuerst einmal an Skelkurs Dankschön für die Erläuterungen zu Fiore anschließen!
Ich Poste ja mehr oder weniger ins Blaue...

Weiter gehts mit **** Sichel


und Ringen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 01-02-2014, 15:40
Benutzerbild von timito
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Scottish Broadsword
 
Registrierungsdatum: 26.12.2007
Ort: nähe Ffm
Alter: 39
Beiträge: 309
Standard Aufklärungs-Stummfilm



Ist denn so eine Schiene für die Lanze (ca ab min. 18:00) Standart bei Turnieren gewesen?
Und so einen abschließbaren Handschuh wie ab min. 23:00 habe ich auch noch nie gesehen!

Ich hoffe ich hab da nicht die erste Galileo-Mysterie Episode gefunden...?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 01-02-2014, 15:48
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: HF (Rapier/Säbel/1.33)
 
Registrierungsdatum: 22.05.2013
Ort: Wien
Beiträge: 154
Standard

Zu dem Handschuh kann ich nix sagen. Zu den Haken zum Auflegen der Lanze - ja die gab es.
Findet man an einigen Rüstungen.

Beim Handschuh würd ich jetzt mal sagen - hab ich noch nie gesehen, aber nachdem das Museumsstücke sind, würd ich mal behaupten ja.

Man muss aber dazu sagen, das das teilweise absolute Ausnahmen sind - etwa der Fuß und das komplett geschlossenen Armzeug - das ist der Luxusferrari unter den Rüstungen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 01-02-2014, 18:47
Benutzerbild von MisterTrainer
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Draufknüppeln
 
Registrierungsdatum: 28.12.2009
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 267
Standard

Zitat:
Zitat von timito Beitrag anzeigen
Ich möchte zuerst einmal an Skelkurs Dankschön für die Erläuterungen zu Fiore anschließen!
Ich Poste ja mehr oder weniger ins Blaue...

Weiter gehts mit **** Sichel


und Ringen

Tolle Videos!
Aha Sichel! Schon mal töfte Video. Mit einer Sichel verbinde auch ein sehr positives Erlebnis: als die Hammborger die Sichel beim Advents(Mittsommer?)-fechten gezeigt haben, habe ich mit einer stumpfen Sichel beim ersten Schlag meinen ersten Schnitttest bestanden. War ganz stolz, hats mir doch gezeigt, dass mein Training doch irgendwie funzt.
Ansonsten: cool dass auch was anderes gemacht wird, als Schwert.

Das Ring-Video kenn ich schon was länger und fands immer schon ziemlich nett, dass die Leute eben nicht diesens Fechtbuch-Charakter demonstrieren sondern auch mal vernünftig etwas aus der Bewegung machen.
Man sieht auch den kampfsportlichen Hintergrund.
Einziges dickes Manko ist die Rekonstruktion, die ordentlich daneben gegangen ist. Also die Bilder zeigen eindeutig was anderes. Mag auch sein, dass es am Talhoffer liegt, denn in Sachen Eindeutigkeit, ist die Ringensektion mit der Fecht-Sektion deckungsgleich. Sprich: ohne andere Quellen unmöglich zu verstehen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 02-02-2014, 15:41
Benutzerbild von OliverJ
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Hema / Rutzkunst / Bastone Genovese / 沢手
 
Registrierungsdatum: 04.06.2007
Beiträge: 402
Standard

Zitat:
Zitat von timito Beitrag anzeigen
Und so einen abschließbaren Handschuh wie ab min. 23:00 habe ich auch noch nie gesehen!
Solche Handschuhe hab ich schon öfters gesehen.
Ich vermute mal, dass es sich hier um sportoptimierte Ausrüstung handelt (wie der Harnisch zum Tjost).
Dann wahrscheinlich zum Kolbenkampf.
Ist ja durchaus praktisch, die Hand ist optimal geschütz und man kann die Waffe nicht verlieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 02-02-2014, 16:58
Benutzerbild von timito
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Scottish Broadsword
 
Registrierungsdatum: 26.12.2007
Ort: nähe Ffm
Alter: 39
Beiträge: 309
Standard

@ Chihab und OliverJ: Danke! Sportoptimierte (Luxus)Ausführung klingt sehr Einleuchtend. Ich glaube ich sollte mal wieder in ein Museum... Komischerweise habe ich seit meinem interesse für HEMA keines besucht.
Sch... Internet

@ MisterTrainer: Ja, die Sachen vom Paulus Hector Mair haben was.
Teilweise Kobudo auf Deutsch, wenn man das so sagen kann.
Schnitttest steht mir noch bevor, bin mal gespannt wie's läuft.
Fange aber wohl lieber mit was scharfem an!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 02-02-2014, 21:49
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Jiu-Jitsu, HEMA
 
Registrierungsdatum: 17.12.2012
Ort: NRW
Beiträge: 340
Standard

Ja diese schließbaren Fausthandschuhe waren fürs Kolbenturnier usw. gedacht, also reines Sportequipment. Für alles andere schränken sie ja auch zu sehr ein.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 02-02-2014, 21:56
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: HF (Rapier/Säbel/1.33)
 
Registrierungsdatum: 22.05.2013
Ort: Wien
Beiträge: 154
Standard

Und die super beweglichen und geschlossenen Fuß und Armzeuge gehören glaub ich zur Rüstung vom Englischen König, ebenfalls fürs Turnier.
Kann man zwar auf der Aufnahme zu schlecht erkennen ob es tatsächlich die sind, aber ich vermute allzuviele wurden in der Qualität nicht gefertigt.

Die Rüstung wird übrigens in der (recht ansehlichen) Doku "Metalworks - A Knights Tale" mit Tobias Capwel detailiert behandelt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 03-02-2014, 13:21
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Jiu-Jitsu, HEMA
 
Registrierungsdatum: 17.12.2012
Ort: NRW
Beiträge: 340
Standard

Solche auch an den Gelenkinnenseiten geschlossenen Arm- und Beinzeuge waren zwar selten, aber nun auch nicht soooo einmalig. Habe in Museen zumindest schon mehr als einmal welche gesehen. Neben der englischen Fußturnierrüstung auch mal in Berlin im Museum welche.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 08-02-2014, 18:52
Benutzerbild von timito
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Scottish Broadsword
 
Registrierungsdatum: 26.12.2007
Ort: nähe Ffm
Alter: 39
Beiträge: 309
Standard

Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 10-02-2014, 09:25
Benutzerbild von itto_ryu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Highland Broadsword, Backhold Wrestling
 
Registrierungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 8.755
Standard

Rapier und Dolch ist zwar nicht mein Metier, aber es macht immer wieder Laune Leuten dabei zuzuschauen, die es machen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 10-02-2014, 12:34
Benutzerbild von BloodRage
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Broadsword and Saber
 
Registrierungsdatum: 03.03.2009
Ort: Offenbach
Beiträge: 469
Standard

Zitat:
Zitat von itto_ryu Beitrag anzeigen
Rapier und Dolch ist zwar nicht mein Metier, aber es macht immer wieder Laune Leuten dabei zuzuschauen, die es machen.
Und die es können. Sehr schönes und dynamisches Video.
__________________
Si vis pacem, para bellum
-römisches Sprichwort, Cornelius Nepos
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 26-02-2014, 21:03
Benutzerbild von Fechtmeister
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Historisches Fechten
 
Registrierungsdatum: 26.02.2014
Ort: Zürich
Beiträge: 9
Standard Historisches Fechten

Meine Favoriten im Bezug auf HEMA sind immer noch die Polen.



Die beherrschen ihr Handwerk.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
HEMA-Quellen zum halblangen Stock? Jadetiger Europäische Kampfkünste 15 02-05-2013 17:31
Power of Reverse HEMA dagger itto_ryu Europäische Kampfkünste 1 06-01-2013 17:00
HEMA Celje 2012; 22-23 September Gregor M Seminare außerhalb Deutschlands 0 01-07-2012 21:14
Dolche in HEMA Boozer Europäische Kampfkünste 6 07-11-2004 20:07
Umfrage (statistische Erhebung zu dem HEMA) Marlon Europäische Kampfkünste 3 28-06-2004 13:13



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:12 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.