Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Europäische Kampfkünste

Europäische Kampfkünste Informationen und Diskussionen über die europäischen Kampfkünste wie Scherma di Daga, Fechten, Schwertkampf, Systema usw.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 20-07-2017, 07:01
Benutzerbild von Thjr
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: HEMA
 
Registrierungsdatum: 07.03.2011
Alter: 33
Beiträge: 280
Standard

Zitat:
Zitat von itto_ryu Beitrag anzeigen
Cooles Thema. Dass Sicheln und Sensen nebst Dreschflegeln in Europa als inprovisierte Waffen vorkamen, sogar durch Mair erwähnt, wurde ja schon gesagt, Auch die Kriegssense in Polen und die Schweizer hatten auch sowas. Irgendwo fliegen dazu pdfs bei mir rum, ich suche mal raus.
Ich würde hier mal grosses Interesse bekunden, wenn du was Schweiz-spezifisches findest
__________________
www.dieliechtenauer.de
Lerne Fechten und triff gute Freunde.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 20-07-2017, 10:16
Benutzerbild von Jadetiger
Moderator
Kampfkunst: La Superba, dt. Fechten des 19. Jhdts, 沢手, Rutzkunst, Yoga
 
Registrierungsdatum: 05.09.2002
Ort: Monaco di Baviera
Alter: 38
Beiträge: 2.917
Standard

Zitat:
Zitat von itto_ryu Beitrag anzeigen
Im bezug auf das Kreuz: quasi der Union Jack, Schnittwinkel diagonal und horizontal
Ah ok, damit wäre zumindest schonmal geklärt, dass es um Handbewegungen geht und nicht um Beinarbeit
__________________
"Natürlich bewegen kannst du dich, wenn es egal ist." - ein Fechtlehrer
Scuola d'Armi Tigre di Giada - Duellkunst italienischer Tradition in München
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 20-07-2017, 17:54
Benutzerbild von OliverJ
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Hema / Rutzkunst / Bastone Genovese / 沢手
 
Registrierungsdatum: 04.06.2007
Beiträge: 411
Standard

Zitat:
Zitat von Thjr Beitrag anzeigen
Ich würde hier mal grosses Interesse bekunden, wenn du was Schweiz-spezifisches findest
Ich hätte das hier im Angebot:
Inbegriff der für die eidgenössische Miliz u. Landwehr nothwendigsten und vorzüglich geeignetsten militairischen Exercitien in Friedenszeiten, um sie auf die Stunde der Gefahr zur Vertheidigung und zum Kampfe für's Vaterland stets bereit zu halten [Elektronische Ressource] : nämlich: theoretisch-practische Anleitung zum Gebrauch des Bajonets als Stoss- und Schlagwaffe / zusammengetragen, geordnet und vermehrt durch einen Graubündner-Offizier

Sturmsense und Kriegskeule auf Basis vom Bajonettgewehr.

Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 21-07-2017, 06:27
Benutzerbild von Thjr
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: HEMA
 
Registrierungsdatum: 07.03.2011
Alter: 33
Beiträge: 280
Standard

Zitat:
Zitat von OliverJ Beitrag anzeigen
Ich hätte das hier im Angebot:
Danke
__________________
www.dieliechtenauer.de
Lerne Fechten und triff gute Freunde.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 21-07-2017, 11:59
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 2.088
Standard

Zum Thema pol. Kriegssense(Kosa bojowa) siehe. Wikieintrag.

https://en.wikipedia.org/wiki/Kosynierzy



Sichelfechten von Mair Paul Hector:
https://bildsuche.digitale-sammlunge...455&v=100&nav=

Geändert von Huangshan (21-07-2017 um 17:24 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 23-07-2017, 19:50
Benutzerbild von itto_ryu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Highland Broadsword, Backhold Wrestling
 
Registrierungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 8.816
Standard

Zitat:
Zitat von borni Beitrag anzeigen
Wobei man auch das "X" oder "+" verwenden kann. Ebenso "Vorhand diagonal von oben nach unten, Rückhand horizontal, Vorhand horizontal, Rückhand diagonal von oben nach unten". Dem sind keine Grenzen gesetzt und jede Familie hatte da sicherlich seine eigene Methode.
Ja, vertikal habe ich vergessen zu tippen, aber auch Vorhand und Rückhand. Der klassische Union-Jack:
https://upload.wikimedia.org/wikiped...med_en.svg.png

Zitat:
Zitat von borni Beitrag anzeigen
Soviel ich weiß, war das Messer bzw. Dolch gepaart mit ringerischen Elementen schon einige hundert Jahre früher elementar. Man denke da nur an das Dolchringen oder das hantieren mittels schottischen Dirk. Ich kann dazu nur wenig sagen - jedoch gibt es hier bestimmt andere, die sich da richtig gut auskennen bzw. praktizieren.
Dolch und Ringen gehören im Mittelalter zusammen, wir können davon ausgehen, dass dies bei den alten Schotten genauso war (gibt zwar keine direkte Quelle im Sinne einer Anleitung dazu, aber Beschreibung, Bilder etc.). Zumal der schottische Dirk seinen Ursprung wohl in mittelalterlichen Scheiben- und Nieren-/Hodendolchen hat.

Elemente des Dirk-Dance, wie sie der schottische Backhold-Coach Willie Baxter unterrichtet hat, haben Fußarbeit, die auch an die Beintechniken des Backhold-Wrestlings erinnern. Interessanterweise hat mir erst beim ISS in Hamburg Mark Donelly aus den USA ganz spannende Ideen dazu gezeigt. Lyell Drummond (SSA, UK) hat da auch einige Elemente im Zusammenhang mit der Fußarbeit beim Schwertkampf erläutert anhand von (älteren) Highland-Tänzen. Man darf ja nicht vergessen, dass vieles, was heute "traditionell schottisch" ist, eine Verfälschung bzw. Veränderung durch die Retro-Bewegung des viktoriansichen Zeitalters erlebt hat. Deswegen ist auch der folgende Clip eingedenk dessen zu betrachten, aber er versinnbildlich schon recht gut die Idee:



Siehe dieses Bild im Anhang.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 19366280_1066547530112520_5624624003712424053_n.jpg (75,9 KB, 9x aufgerufen)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23-07-2017, 22:47
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.295
Standard

Zitat:
Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
...
Sichelfechten von Mair Paul Hector:
https://bildsuche.digitale-sammlunge...455&v=100&nav=
Im Film "Die Normannen kommen" wird die Sichel auch als eine wirksame (Bauern)waffe dargestellt.


Grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Rebmesser kaufen? Jadetiger Waffen in Kampfkünsten 23 14-07-2017 14:51
Link: Chin. Waffen - Alte Texte und Clips martin3 Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 12 25-06-2013 12:42
Erlaubte Waffen zur Selbstverteidigung? Nall Selbstverteidigung & Anwendung 141 17-03-2010 20:03
Selbstverteidigung mit Waffen bzw. Alltagsgegenständen - wie WICHTIG? Panther Hybrid und SV-Kampfkünste 39 11-02-2008 21:23
Selbstverteidigung mit Waffen KingKong35 Waffen in Kampfkünsten 79 06-07-2006 14:18



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:20 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.