Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Europäische Kampfkünste

Europäische Kampfkünste Informationen und Diskussionen über die europäischen Kampfkünste wie Scherma di Daga, Fechten, Schwertkampf, Systema usw.



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05-01-2007, 13:50
Benutzerbild von itto_ryu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Highland Broadsword, Backhold Wrestling
 
Registrierungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 8.815
Standard Schnitttest mit europ. Klingen

Gut es sind Werbevideos des Klingenherstellers, aber dennoch sehr sehenswert und interessant:

Great Sword: http://www.youtube.com/watch?v=Xe0JYrUfwLs

Säbel 1830: http://www.youtube.com/watch?v=RfkdR...elated&search=

Scottish Baskethilt Broadsword: http://www.youtube.com/watch?v=zaonCKBwXmk

Großes Messer: http://www.youtube.com/watch?v=3-bXPVIM7rs

Stockdegen: http://www.youtube.com/watch?v=1vtsjrE8QL4 (sehr nett der Billardkugel-in-Socke-Einschub)

Blücher-Säbel: http://www.youtube.com/watch?v=c-RVw8ovybw


Einige von deren Klingen kann man auf swords-and-more erwerben.
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 05-01-2007, 23:07
Moderator
Kampfkunst: Liechtenauer, Taijiquan & komisches Zeug
 
Registrierungsdatum: 10.12.2004
Ort: Nahe Bonn
Alter: 37
Beiträge: 3.550
Blog-Einträge: 1
Standard

Das sind die Sachen von Coldsteel, sind aber sicher keine historischen europäischen Klingen. Schneiden tun die aber gut.

Gruss, Thomas
__________________
Erschrickstu gern / keyn fechten lern
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 07-01-2007, 14:55
Benutzerbild von Ivain
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Historisches Fechten diverser Waffen, Ringen. Whum-Uä
 
Registrierungsdatum: 20.09.2005
Ort: Hessen
Alter: 38
Beiträge: 160
Standard

Ich hatte von Coldsteel nun leider noch nichts in der Hand, aber inwiefern sind das keine europäischen Klingen ?

Meinst du die Herstellungsweise, Härtung und Schliff, oder noch etwas anderes ?

Weil von Form, Maßen und Führigkeit sollen sie ja den historischen europäischen Klingen entsprechen.
Oder ist dem nicht so ?
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 07-01-2007, 18:28
Benutzerbild von Jörg B.
Moderator
Kampfkunst: Hauen und Stechen
 
Registrierungsdatum: 20.08.2002
Ort: NRW
Alter: 46
Beiträge: 3.243
Standard

net esu rischtisch, Ivain... *g*
__________________
Es wird zuviel erzählt von zu wenig Erlebtem
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 08-01-2007, 07:19
Benutzerbild von WannaBeBruceLee
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 28.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 26
Beiträge: 201
Standard

Videos wurden vom user entfernt
__________________
„Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt.“ François Truffaut »Man ist nicht feige, wenn man weiß, was dumm ist.«Ernest Hemingway
Google Bookmark this Post!
  #6  
Alt 09-01-2007, 09:38
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Historische europäische Kampfkünste
 
Registrierungsdatum: 27.02.2004
Ort: bayrisches Oberland
Alter: 44
Beiträge: 129
Standard

Hi Leut,

Schade alles weg. Aber wenns CS war von denen hab ich die DVD.
Ich finde es recht interessant wie leicht es ist Rinder- und Schweinhälften zu zerlegen.

@Hi Ivain
Die CS Sachen sind modern gefertigt und lehnen sich im Design an historische Org. an. Sind aber keine Repliken sondern Neuinterpretationen.
Mir sind die Teile meist einen Tick zu schwer bzw. zu schlecht ausbalanciert.
Aber schneiden tun die Dinger offensichtlich saugut

Grüße Andreas
__________________
ich sag vor ware / sich schuetzt keyn man ane vare
MS 3227a
Google Bookmark this Post!
  #7  
Alt 09-01-2007, 10:58
Benutzerbild von Ivain
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Historisches Fechten diverser Waffen, Ringen. Whum-Uä
 
Registrierungsdatum: 20.09.2005
Ort: Hessen
Alter: 38
Beiträge: 160
Standard

Daß sie modern gebaut sind, war mir klar, (leider nur) von weitem habe ich sie schon gesehn.
Wenn sie aber auch im Handling nicht passen, ist das schade...
Danke.
Google Bookmark this Post!
  #8  
Alt 09-01-2007, 11:34
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.904
Standard

Thomas oder ich können Dir sicher weiterhelfen, wenn es um Waffen mit originalem Handling und Gewicht in der 400-Euro-Preisklasse geht. Auch in einer Ausführung mit der man mit Schutzausrüstung wirklich fechten kann (Fechtfedern).
Google Bookmark this Post!
  #9  
Alt 09-01-2007, 15:21
Benutzerbild von Ivain
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Historisches Fechten diverser Waffen, Ringen. Whum-Uä
 
Registrierungsdatum: 20.09.2005
Ort: Hessen
Alter: 38
Beiträge: 160
Standard

Öh, danke für das Angebot, aber darum gings mir doch garnicht ?
Google Bookmark this Post!
  #10  
Alt 09-01-2007, 15:38
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.904
Standard

Okay, ich hatte jetzt gedacht Du wolltest die Cold-Steel-Sachen kaufen.
Google Bookmark this Post!
  #11  
Alt 09-01-2007, 17:01
Benutzerbild von Ivain
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Historisches Fechten diverser Waffen, Ringen. Whum-Uä
 
Registrierungsdatum: 20.09.2005
Ort: Hessen
Alter: 38
Beiträge: 160
Standard

Nee, bin versorgt, danke.
Mir gings um Details zu T.Stoepplers Aussage.
Google Bookmark this Post!
  #12  
Alt 15-01-2007, 11:04
Benutzerbild von itto_ryu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Highland Broadsword, Backhold Wrestling
 
Registrierungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 8.815
Standard

Schade, Videos sind wech.

Ich stelle mal die Vermutung auf, dass die ColdSteel-Sachen mit dem Hauptaugenmerk "robust" produziert weerden, um Shcnitttest durchzuführen. Vielleicht dachten sich die Macher, sie bauen sie mal lieber etwas wuchtiger, bevor sie ihnen um die Ohren fliegen

An der mangelnden feinen Herstellungstechnik kann es ja nicht liegen, von den Coldsteel katana habe ich bisher nur positives gehört.
Google Bookmark this Post!
  #13  
Alt 15-01-2007, 11:45
Benutzerbild von Mütze
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Hardcore Mikado & Hallenhalma
 
Registrierungsdatum: 20.12.2006
Beiträge: 106
Standard

Hier ein paar interessante Schnitttests von der ARMA :
http://www.thearma.org/Videos/NTCvid...dmaterials.htm

Die haben auch eine sehr schöne Sammlung an historischer Fechtliteratur online:

http://www.thearma.org/manuals.htm

Gruß
Mütze
Google Bookmark this Post!
  #14  
Alt 15-01-2007, 12:58
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Historische Fechtkunst, Bartitsu
 
Registrierungsdatum: 13.12.2004
Ort: Wuppertal
Alter: 48
Beiträge: 563
Standard

Hi Ivain,

die Cold-Steel-Schwerter sind genau für einen Zweck gefertigt: Schnitttests.
Fechten kann man damit nicht, da sie zu schwer und damit zu träge sind. Fechten im Säbel bedeutet halt angreifen UND verteidigen mit derselben Waffe. Gegebenfalls auch über einen längeren Zeitraum.

Wo der Sinn von Schnitttests mit einem Nachbau, der sich ganz anders verhält als das Original, liegt, bleibt mir weiterhin unklar.

Hatte mal einen Blücher Säbel (1796) von Cold Steel in der Hand. Damit haut man sicher durch so ziemlich alles durch - Maschinengewehrläufe etc. vielleicht ausgenommen - you know what I mean
Allerdings war das Ding so schwer und/oder klingenlastig, dass ich, ohne dass ich damals das Original jemals in der Hand gehalten hatte, angenommen habe, dass es doppelt so schwer ist wie das Original.

Letzen August konnte ich ein Original handhaben. Das war überraschend leicht (oder gut balanciert) so dass mein subjektiver Eindruck war, dass das Cold Steel Model eher dreimal soviel wiegt wie das Original. Wie gesagt der subjektive Eindruck.

Der original Blücher-Säbel sieht zwar aus wie ein übler Hacker - fühlt sich aber einfach nur perfekt an! Leider musste ich ihn wieder hergeben

Gruß

Stefan
Google Bookmark this Post!
  #15  
Alt 15-01-2007, 13:39
Benutzerbild von Ivain
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Historisches Fechten diverser Waffen, Ringen. Whum-Uä
 
Registrierungsdatum: 20.09.2005
Ort: Hessen
Alter: 38
Beiträge: 160
Standard

Oh, oha, so schlimm ? Wow...

Wioe gesagt, hab sie nur gesehn, nicht in der Hand gehabt, ein wenig schwerer hätte ich verstanden, aber das ist echt krass.
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Bibliothek Des Europ. Forums roberto Europäische Kampfkünste 0 19-11-2006 16:24
Vergleich europ. und jap. Langschwert itto_ryu Europäische Kampfkünste 16 24-08-2006 09:59
Schnitttest - Verbrauchsmaterial Tierlieb Japanische Kampfkünste 24 07-03-2003 11:40
Emerson Kerambit , oder was haltet ihr von gebogenen Klingen neo1 Waffen in Kampfkünsten 5 01-03-2003 19:27



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:20 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.