Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Europäische Kampfkünste

Europäische Kampfkünste Informationen und Diskussionen über die europäischen Kampfkünste wie Scherma di Daga, Fechten, Schwertkampf, Systema usw.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02-03-2017, 15:22
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Escrima
 
Registrierungsdatum: 26.09.2016
Alter: 32
Beiträge: 17
Standard Synthetische Trainingsschwerter

Hallo liebe Leute,
Mich würd mal interessieren, ob hier jemand Bezugsquellen und Hersteller synthetischer Trainings(lang)schwerter empfehlen kann.
Da es nur gelegentlich Anwendung finden wird, gern günstige Varianten, wert würd ich aber auf Sicherheit bei Stichen legen.

Das coldsteel Polypropylenschwert (anterhalbhand-Variante) hab ich schon rumliegen, war leider ein Fehlkauf.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 02-03-2017, 15:50
Benutzerbild von Stixandmore
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Messer&Boxen nach philippinscher Art/Aufgaberingen nach brasilianscher Art
 
Registrierungsdatum: 14.05.2008
Ort: Santos(SaoPaulo/Brazil)
Beiträge: 1.408
Standard

Schreib mal den user "raien" an oder schau auf seiner Seite www.juwe-sticks.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02-03-2017, 16:04
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Escrima
 
Registrierungsdatum: 26.09.2016
Alter: 32
Beiträge: 17
Standard

Die Seite kenn ich, das Espada y Daga Set hab ich auch schon in der Hand gehabt. Find ich für Stiche nicht so geeignet.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02-03-2017, 16:17
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: EnterTheDojo
 
Registrierungsdatum: 18.10.2016
Alter: 97
Beiträge: 148
Standard

https://www.kaskaderos.com/Kunststoffwaffen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02-03-2017, 16:22
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Escrima
 
Registrierungsdatum: 26.09.2016
Alter: 32
Beiträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von MasterKen Beitrag anzeigen
Wenn man im Unterforum europäische Kampfkünste nach Langschwerter fragt gibt's kommentarlos nen Link zu ner Seite mit 3 asiatischen Schwertern.
Das ist nicht so arg hilfreich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02-03-2017, 16:59
Benutzerbild von itto_ryu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Highland Broadsword, Backhold Wrestling
 
Registrierungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 8.822
Standard

Ich kann sowohl die Rawlings empfehlen:
https://www.trainingsschwerter.eu/tr...ragon-armoury/

Als auch Black Fencer:
BlackFencer
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02-03-2017, 17:23
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Escrima
 
Registrierungsdatum: 26.09.2016
Alter: 32
Beiträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von itto_ryu Beitrag anzeigen
Ich kann sowohl die Rawlings empfehlen:
https://www.trainingsschwerter.eu/tr...ragon-armoury/

Als auch Black Fencer:
BlackFencer
Danke, das sieht sehr vielversprechend aus.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02-03-2017, 21:01
Benutzerbild von Phelan
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Silat Suffian Bela Diri (Study Group Leader SSBD Konstanz)
 
Registrierungsdatum: 14.12.2008
Ort: Konstanz/Zürich
Beiträge: 860
Standard

In der Schwertkampfschule bei der ich mich für mein Silat-Training eingemietet habe finden sich auch diese RDA-Versionen. Für "Plastik" finde ich diese extrem im Gleichgewicht.
Ich brauche eher kopflastige Waffen aber die Dinger kann man sehr gut handhaben, bewegen sich fast von selbst.


Viele Grüsse,
Phelan
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03-03-2017, 22:19
Benutzerbild von Dreiven
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: HEMA, Grappling
 
Registrierungsdatum: 22.01.2013
Ort: Ulm
Beiträge: 255
Standard

Blackfencer > Rawlings was handling und Qualität angeht, kosten natürlich auch mehr
__________________
Schwertkampf bei den Schwabenfedern Ulm
"Never box with a Boxer, never ring with a Ringer"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06-03-2017, 09:18
Benutzerbild von itto_ryu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Highland Broadsword, Backhold Wrestling
 
Registrierungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 8.822
Standard

Wobei z.B. die Rawlings Broadswords kosten in Deutschland auch 78 Euro plus Versand, die Black Fencer Broadswords mit schönem Stahlkorb und besserem Handling kosten nur 95 Euro (Versand aus Spanien). Ist jetzt nicht so ein riesiger Batzen Unterschied.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 29-03-2017, 12:07
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Aikido
 
Registrierungsdatum: 29.01.2017
Ort: München
Beiträge: 4
Standard

Kannte ich noch gar nicht aber hört sich gut an, vielleicht gibts die bei uns mal zum ausprobieren
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
vietnamesische Trainingsschwerter tifflor Waffen in Kampfkünsten 5 01-09-2009 18:46
Synthetische Vitamine Milan Krafttraining, Ernährung und Fitness 1 03-02-2009 16:28



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:25 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.