Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Karate, Kobudō

Karate, Kobudō Alles über die Kampfkünste von Okinawa



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15-03-2017, 19:58
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: 5 Dan Mozido ryu Karate
 
Registrierungsdatum: 19.09.2012
Beiträge: 183
Standard 2xShotokan oder 1xShotokan+1xGoju?

Wollte mal wissen was ihr dazu denkt.
Wär es Sinnvoll in 2 Shotokan Vereinen zu trainieren um öfter die Woche zu trainieren? Gibts da Probleme Zb der eine Verein macht Prüfung etc..?

Wie ist das hat jemand erfahrung, Shotokan 1-2x und 1-2x Goju die Woche?
Hab da noch nen kleinen Goju Verein gefunden.
Ich würde gern die Gesamtheit des Karate lernen also Kata und Anwendungen aus Shuri und Shorei ryu.
Is das möglich oder was denkt ihr? Ich weiß einige Techniken werden verschieden ausgeführt, aber beide Stile sind ansonsten ja sehr verschieden.
Freu mich auf eure Antworten, danke
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 15-03-2017, 20:00
Benutzerbild von Dastin
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kyokushin Karate bei Randori Pro Spandau
 
Registrierungsdatum: 25.12.2014
Ort: Berlin
Alter: 23
Beiträge: 1.277
Standard

Zitat:
Zitat von Mozi Beitrag anzeigen
Wollte mal wissen was ihr dazu denkt.
Wär es Sinnvoll in 2 Shotokan Vereinen zu trainieren um öfter die Woche zu trainieren? Gibts da Probleme Zb der eine Verein macht Prüfung etc..?

Wie ist das hat jemand erfahrung, Shotokan 1-2x und 1-2x Goju die Woche?
Hab da noch nen kleinen Goju Verein gefunden.
Ich würde gern die Gesamtheit des Karate lernen also Kata und Anwendungen aus Shuri und Shorei ryu.
Is das möglich oder was denkt ihr? Ich weiß einige Techniken werden verschieden ausgeführt, aber beide Stile sind ansonsten ja sehr verschieden.
Freu mich auf eure Antworten, danke
Ist doch wahrscheinlich der selbe verband also sollte es sicherlich keine probleme geben. Rede einfach mit dem Trainer oder mach bei beiden Prüfungen.
__________________
Schmerz ist nur ein Anreiz noch mehr zu geben.
OSU
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15-03-2017, 20:00
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Standard

Also m.E. sollte man in mindestens zwei Shotokan-Vereinen trainieren. Besser wären drei.

Geändert von washi-te (15-03-2017 um 20:40 Uhr). Grund: a
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15-03-2017, 22:54
Benutzerbild von Syron
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Den inneren Schweinehund verhauen
 
Registrierungsdatum: 05.06.2013
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.472
Standard

Ich persönlich würde es mit meinen Trainern besprechen und ggf. ausprobieren.

Was nutzt es dir, wenn man dir sagt: "Super, mach in zwei Vereinen Shotokan!" und bei dem zweiten Verein gefällt es dir nicht


Ich persönlich trainiere in insgesamt drei Vereinen, in zweien JJ.
Es war von Anfang an jedem klar, daß meine Prüfungen in meinem Erstverein gemacht werden, und der Rest "Add-on" ist, den ich aus Spaß an der Freude bereite.

Als ich im Sommer meine letzte JJ-Prüfung gemacht hab, wurde mir der Gürtel sogar erst einmal von dem anderen Lehrer gegeben, weil ich keinen hatte.
Ich hab allerdings auch den Luxus, daß meine Trainer sich alle kennen und so auch persönlich unter sich sagen konnten: So machen wir das.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16-03-2017, 11:40
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate , UFC gucken
 
Registrierungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 2.454
Standard

Erst mal einen Stil, bis er im Körper ist.

Also nicht Goju und Shotokan mischen.

Alle Vereine testen, am Dir trainingsmäßig liebsten Verein alle anderen Entscheidungen ausrichten.
__________________
"We are voices in our head." - Deadpool
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16-03-2017, 12:31
Benutzerbild von Kensei
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: "Weg der leeren Hand"
 
Registrierungsdatum: 17.06.2004
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 2.808
Standard

Wenn du Anfänger bist ist 2x Shotokan besser. Der Teufel steckt wie immer im Detail. Ich hab' im Goju heut noch damit zu tun, mir Gewohnheiten aus dem Shotokan wieder abzutrainieren, weil Goju-Ryu teilweise auf anderen Prinzipien beruht.

Wenn du dann mal 1x DAN oder so bist, kannst du immernoch wechseln oder parallel trainieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16-03-2017, 16:54
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: 5 Dan Mozido ryu Karate
 
Registrierungsdatum: 19.09.2012
Beiträge: 183
Standard

Achso! Na ich hatte dran gedacht Goju dazu zu lernen um vorallem die Nahe Distanz mit aufzunehmen, Kakie und Würfe etc.
Ich könnte auch Taiji Pushhands erlernen irgendwann oder Judo/Jujutsu.
Nur dachte ich weil ja beides Shotokan/Goju Karate ist würde es sich gut ergänzen wenn man von den geringen Unterschieden absieht.

Ich kann mich auch irgendwie nicht zu 100% entscheiden ob ich nun Shotokan oder Goju besser finde, ich find nämlich beides total interessant.
Bei Shotokan mag ich die Zackigen starken Bewegungen, das harte an dem Karatestil und einige der Kata finde ich sehr interessant Tekki zb.
Am Goju mag ich besonders diese mystisch anmutenden Katas wie sanchin mit dieser speziellen Atmung und die Klebenden Hände (Kakie)Techniken.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16-03-2017, 17:02
Benutzerbild von panzerknacker
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: FMA-Videos gucken
 
Registrierungsdatum: 15.03.2006
Ort: Lübeck
Alter: 55
Beiträge: 1.975
Standard

Zitat:
Zitat von washi-te Beitrag anzeigen
Also m.E. sollte man in mindestens zwei Shotokan-Vereinen trainieren. Besser wären drei.
drei, auf jeden Fall drei
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16-03-2017, 17:14
Benutzerbild von Kensei
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: "Weg der leeren Hand"
 
Registrierungsdatum: 17.06.2004
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 2.808
Standard

"...wenn man von den geringen Unterschieden absieht..."

Der war gut.

Für das Auge des Anfängers sind die Unterschiede vielleicht "gering".
Die Prinzipien sind teilweise völlig anders. Ebenso die Kata. Ein Okinawa-Stil der Pinan, Naihanchi usw. unterrichtet könnte eher noch passen. Steht ja aber nicht zur Wahl.

Entweder 2x Shotokan, oder was völlig anderes wie Judo oder JuJutsu dazu.

Alles andere ist mMn eher kontraproduktiv.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16-03-2017, 21:21
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: 5 Dan Mozido ryu Karate
 
Registrierungsdatum: 19.09.2012
Beiträge: 183
Standard

Meinst du die Ausführung der Blocks runder oder zackiger, unterschiedliche Tiefe der Stände? Das wäre für mich wohl das auffälligste. Ansonsten sind viele vollkommen verschiedene Techniken dabei Zb die Sanchin Kata, obwohl auch der Sanchin Dachi und der Mawashi Uke im Shotokan vorkommen. Oder mehr Offene Hände.
Wo gibt es sonst Unterschiede? Auch das Ibuki Atmen wird teilweise in der Hangetsu geübt hab ich mal gesehen.
Hast du oder irgendjemand denn mal versucht beide Stile parallel zu trainieren?
Vielleicht frage ich auch einfach mal den Goju Trainer was er meint.



Wenn Goju nicht zum Shotokan passt was wäre dann am besten Judo oder Jujutsu oder Taiji vielleicht? Oder was Anderes?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 16-03-2017, 21:27
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate , UFC gucken
 
Registrierungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 2.454
Standard

Zitat:
Zitat von Mozi Beitrag anzeigen
Hast du oder irgendjemand denn mal versucht beide Stile parallel zu trainieren?
Vielleicht frage ich auch einfach mal den Goju Trainer was er meint.

Wenn Goju nicht zum Shotokan passt was wäre dann am besten Judo oder Jujutsu oder Taiji vielleicht? Oder was Anderes?
Ich hab die lange parallel trainiert. Ging nur, weil ich Shotokan schon JAhre gemacht hatte.

Judo mit Routine-Randori im Verein ist immer gut.
BJJ spart einem die Würfe und gibt recht gefahrlos gute grapplinggrundlagen und kollidiert garantiert nicht mit Karate.

Aber noch besser ist es, nicht zu viel auf einmal zu wollen, und 2-3 Jahre das Erste durchzuziehen.



Hätte das beim Kobudo mal so machen sollen :

Das Naseweistier
__________________
"We are voices in our head." - Deadpool
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17-03-2017, 09:07
Benutzerbild von Kensei
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: "Weg der leeren Hand"
 
Registrierungsdatum: 17.06.2004
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 2.808
Standard

Ging mir auch so. Bin Braungurt Shotokan gewesen als ich zum Goju gewechselt bin. Habs kurzzeitig parallel trainiert, auf Dauer ist das mMn aber nix.

Ich will nicht auf jedes Detail eingehen, nur soviel; Goju-Ryu ist ein Close Range/Infight-System, Shotokan arbeitet eher mit long-range/long-Fist Techniken. Daraus ergeben sich ganz andere Prinzipien und Kampfstrategien.

Mach Judo oder JuJutsu wenn dir was fehlt, ansonsten eben 2x Shotokan.

Mein Sensei im Goju-Ryu ist auch TaiChi/QiGong-Trainer. Kenne auch Shotokaner die TaiJi machen. Scheint wohl so verkehrt auch nicht zu sein.

Geändert von Kensei (17-03-2017 um 09:09 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17-03-2017, 10:17
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: everything and nothing
 
Registrierungsdatum: 22.05.2010
Beiträge: 51
Standard

Es gibt nur ein Karate, insofern ist die Kombination egal. Wenn du aber gerne sowohl das Shuri-Te als auch Naha-Te kennen lernen willst, schau dir doch mal das Shudokan von Toyama Kanken an.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17-03-2017, 12:10
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: 5 Dan Mozido ryu Karate
 
Registrierungsdatum: 19.09.2012
Beiträge: 183
Standard

Shudokan hört sich interessant an, gibt es bei mir in der Gegend nur leider nicht.
Also ich denke ich werd einfach mal ausprobieren ob Goju und Shotokan parallel für mich funktioniert oder nicht und sonst würd ich eben Judo oder Jujutsu dazu nehmen oder Taiji.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17-03-2017, 12:49
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate , UFC gucken
 
Registrierungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 2.454
Standard

Zitat:
Zitat von Mozi Beitrag anzeigen
Shudokan hört sich interessant an, gibt es bei mir in der Gegend nur leider nicht.
Also ich denke ich werd einfach mal ausprobieren ob Goju und Shotokan parallel für mich funktioniert oder nicht und sonst würd ich eben Judo oder Jujutsu dazu nehmen oder Taiji.
Wie, Du willst selber entscheiden und nicht auf den Rat Fremder im Internet hören ?
Ich glaub', dann ist Karate generell nix für Dich.
__________________
"We are voices in our head." - Deadpool
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:28 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.