Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Karate, Kobudō

Karate, Kobudō Alles über die Kampfkünste von Okinawa



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 19-11-2017, 23:25
Benutzerbild von Schlaffi
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate Wado-Ryu
 
Registrierungsdatum: 11.03.2012
Ort: Süd-Schweden
Beiträge: 109
Standard

Kennst Du Deine maximale Herzfrequenz? Falls nicht, hat auch die HF-Messung keinerlei Sinn.

Den meisten Leuten ist es mental, oder auch physisch nicht möglich diese zu bestimmen. An der Kotzgrenze zu laufen tut halt weh..

Dazu kommt noch, dass der Puls von der Temperatur, Stressniveau, Steigung und und.. abhängt, sehr unsichere Sache.

Und dann stellt sich die wichtige Frage, ob Du die evtl. abweichenden Werte interpretieren kannst und ob das irgendeine Relevanz hat.

Bist Du Hoch-, oder Niedrigpulser?

Ich z.b. habe einen maximal Puls von 180, und bin schon 55 Jahre alt, wenn man die dämliche Formel von 220-Alter benutzt, müsste ich mir Sorgen machen.

Für alle, die ein gut geschriebenes Buch über Trainingwissenschaft kaufen wollen, mein Tipp:

Jack Daniels: Run Formula, aber 3. Auflage! Gibt auch auf Deutsch.
Ist der goldene Standard bei sehr ambitionierten Freizeitläufern, aber auch noch bei Profis.

Aber viele Dinge sind auch für Kampfsportler anwendbar:
Warum Intervalle, warum nicht lieber einen knackigen Tempolauf. Was bewirken, lange, langsame Läufe?
Wann sollte man welche dieser spezifischen Läufe machen?

Oder Wiederholungsläufe, was ist das denn? Das selbe wie ein Intervall? Nö- was völlig anderes!

Sich das Wisssen anzueignen ist manchmal interessanterer als der Sport! ;-)

Zusammenfassend:
Den derzeitigen Leistungsstand sollte man auch im Kampfsport nicht über Pulsmesser, sondern über Trainingswettkämpfe z.B. über mindestens 2 km, oder auch durch den Coopertest ermitteln.
__________________
„Die Fragen sind es, aus denen das, was bleibt, entsteht.“ (Erich Kästner)

Geändert von Schlaffi (21-11-2017 um 11:13 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
SenseWear Armband (BodyMedia Link) Kalorienzähler / Fitnesstracker BoobSapp Kauf, Verkauf und Tausch 0 03-10-2014 10:35
Wie läuft euer Karatetraining ab? senshu-ryu-ille Karate, Kobudō 52 16-01-2013 14:31
Oyama und das Karatetraining Luftschäger Karate, Kobudō 15 06-06-2012 18:41
Schuhe im Karatetraining Colorpainter Karate, Kobudō 18 18-04-2008 11:17
Karatetraining in Japan JuMiBa Karate, Kobudō 8 24-06-2003 14:20



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:07 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.