Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Karate, Kobudō

Karate, Kobudō Alles über die Kampfkünste von Okinawa



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23-03-2017, 21:43
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: 5 Dan Mozido ryu Karate
 
Registrierungsdatum: 19.09.2012
Beiträge: 183
Standard Hebel/Würfe/Feger im Prüfungsprogramm bis 1 Dan Shotokan?

Gibt es Feger, Hebel, Würfe im Kyu Prüfungsprogramm Shotokan bis zum 1 Dan, bzw und darüber hinnaus.
Ich erinnere mich mal ein Prüfungsprogramm gesehen zu haben in denen Fußfeger geübt wurden ab braun oder blau?
Kann mir jemand etwas dazu sagen ob sowas vorkommt?
Danke
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 23-03-2017, 22:02
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Breitensport Fach Karate
 
Registrierungsdatum: 30.10.2010
Alter: 50
Beiträge: 216
Standard

Zitat:
Zitat von Mozi Beitrag anzeigen
Gibt es Feger, Hebel, Würfe im Kyu Prüfungsprogramm Shotokan bis zum 1 Dan, bzw und darüber hinnaus.
Heian Shodan, 4. Sequenz, rechtes Bein zurück ziehen und Ausholbewegung zum tettsui uchi, anschließend oi zuki links.

Interpretiere rechtes Bein zurückziehen als ashi barai und den oi zuki als Wurf über Dein linkes Bein ähnlich soto gari?!). Also haben wir schon einen Feger und einen Wurf im Gelbgurtprogramm.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23-03-2017, 22:11
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: 5 Dan Mozido ryu Karate
 
Registrierungsdatum: 19.09.2012
Beiträge: 183
Standard

ich kenne die Anweisungen nicht, haben wir nicht gemacht in der Prüfung und auch nicht im regulären Training nie!
Aus dem Shito ryu kenne ich eine Anwendung der Heian Nidan bzw Pinan shodan am Anfang die Arme verschränken und so wurde uns dort als Armverdrehender Wurf gezeigt, das fand ich ganz gut. Im Shotokan hab ich nie derartige Anwendungen üben können wurde nicht gemacht.
Lag das dann an dem Verein wo ich war, das der einfach total mies war? Werden bei euch solche Sachen regelmäßig geübt und in der Prüfung gezeigt?
Und an den Verein hab ich kostbare Jahre verschwendet, gut das ich da aufgehör habe!!!

Welche Sequenz ist denn die 4te bei dir? 1 nach links gedan barei, 2 Oi zuki, 3 nach rechts gedan barei, 4. Hammerschlag (Name?) bein ranziehen, 4 oi zuki..?

Geändert von Mozi (23-03-2017 um 22:13 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23-03-2017, 22:17
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: 5 Dan Mozido ryu Karate
 
Registrierungsdatum: 19.09.2012
Beiträge: 183
Standard

Ja hier is soein Bunkai der Heian Shodan, https://www.youtube.com/watch?v=1E2cUdQqqPc
lernt man das eventuell nochmal später bei den Dan graden oder ist das bei mir jetzt einfach nach dem Motto: Verpasst ist verpasst? Oder hängt das einfach total vom verein ab?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23-03-2017, 22:20
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Breitensport Fach Karate
 
Registrierungsdatum: 30.10.2010
Alter: 50
Beiträge: 216
Standard

Das habe ich mir eben ausgedacht. Ich stell mich nicht hin und warte, bis mir jemand etwas zeigt. Ich denke selber nach, was dies oder jenes sein könnte. Dann frag ich im oder nach dem Training jemand, ob er was mit mir ausprobieren könnte und dann probier ich das aus. Von 20 Gedanken verwerfe ich 19 wieder und eine Sache ist es vielleicht wert, weiter verfolgt zu werden. Von den meiner Meinung nach verfolgenswerten Sachen bastle ich mir dann etwas zusammen, was ich in einer Prüfung zeigen kann.

So funktioniert die Sache für mich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23-03-2017, 22:25
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: 5 Dan Mozido ryu Karate
 
Registrierungsdatum: 19.09.2012
Beiträge: 183
Standard

Achso, dann wäre es wohl klug wenn ich einem Jujutsu Verein beitrete um dort die Karate Kata mit Würfen, Hebeln und dergleichen zu füllen und mit Anderen zu trainieren. Im Karate scheint das keiner im Unterricht unterrichten zu wollen. Bevor ich da nach dem Unterricht andere die lieber ihr Bier trinken wollen mit belästige..
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23-03-2017, 22:30
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Breitensport Fach Karate
 
Registrierungsdatum: 30.10.2010
Alter: 50
Beiträge: 216
Standard

Sorry, aber wenn Du Dich im Training auch so benimmst wie hier ala Shotokan ist sch.... und keiner zeigt mir was, und überhaupt seid ihr alle Kata Tänzer und bla bla bla, kann ich's keinem verdenken, dass der hinterher sein Bier trinkt, statt mit Dir noch zu üben.

Würde ich auch so machen obwohl ich gar kein Bier mag.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23-03-2017, 22:40
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: 5 Dan Mozido ryu Karate
 
Registrierungsdatum: 19.09.2012
Beiträge: 183
Standard

Tja ich trink auch nie Bier. He kann man mir das verdenken wenn ich voll Elan zum Karate gehe und man mir dort nicht beibringt?
Ist doch nicht die Schuld des Schülers wenn der Trainer mist ist. Ach naja vermutlich lag es auch daran das das soein Mutter Kind Turn Verein war, wo die Muttis mit ihren kleinen Schützlingen gemeinsam Kata laufen wollten.
Ich versteh nicht warum die das immer so Familienfreundlich aufziehen, ich meine man kann doch die Kinder in Kindergruppen trainieren und ab 18 dann zu den Erwachsenen statt ab 12 oder 14 oder so, da albern die immernoch rum und sind immernoch Kinder meiner Meinung nach. Das zieht die Qualität total runter, wenn der Trainer dann die Kinder ermahnen muss nicht rumzualbern und so..
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23-03-2017, 22:50
Benutzerbild von Syron
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Den inneren Schweinehund verhauen
 
Registrierungsdatum: 05.06.2013
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.429
Standard

Witzig, wie es immer nur die anderen sind.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23-03-2017, 22:51
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Ex-Florettfechter, Senioren-Karate, Fettverbrennung-Do
 
Registrierungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 317
Standard

Zitat:
Zitat von Billy die Kampfkugel Beitrag anzeigen
Naja, wenn ich mir die Wettkampfordnung für Kinder ab Seite 67 so ansehe sind zumindest jetzt keine Fege- und Wurftechniken für Kinder im Wettkampf erlaubt.
http://www.karate.de/downloads/kampf...zum-01-01-2015

Also warum hätten sie den Kindern beibringen sollen, was sie dann eh nicht anwenden dürfen. Dass das dann eher auf Kata rausläuft bis zu einem gewissen Alter liegt auch auf der Hand.
Trainer wollen die Kinder auch nicht unnötig frustrieren. Ein Breitensportverein ist gewöhnlich familienorientiert und es ist manchmal nicht möglich für jede Altersgruppe ein eigenes Training zu machen. Wenn man sich in dieser Hinsicht mehr aussuchen möchte muss man Alternativen suchen, aber die sind oft teurer und weiter weg als der örtliche Verein. Musst halt schauen, was für dich ein passender Kompromiss ist, evtl. auch etwas Training kampfsportübergreifend. Schlaf mal drüber.
__________________
"Ich habe alle diese Degen selbst geschmiedet und übe täglich acht Stunden mit ihnen, um einen Piraten töten zu können." "Du brauchst dringend ein Mädchen mein Freund!" (Fluch der Karibik)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 23-03-2017, 22:56
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Breitensport Fach Karate
 
Registrierungsdatum: 30.10.2010
Alter: 50
Beiträge: 216
Standard

Zitat:
Zitat von Mozi Beitrag anzeigen
Ich versteh nicht warum die das immer so Familienfreundlich aufziehen...
Du kommst doch aus Hamburg, oder? Geh doch mal ins dortige Vergnügungsviertel und sag den einschlägigen Türstehern und Schnallentreibern Deine Meinung. Vielleicht zeigen die Dir dann ein paar Feger und Würfe.

Ganz umsonst und ohne Vereinsbeitrag.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23-03-2017, 22:56
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: 5 Dan Mozido ryu Karate
 
Registrierungsdatum: 19.09.2012
Beiträge: 183
Standard

@Kaffeegeniesser, nein die stehen da nur so dumm rum und kommen sich toll vor.. normalerweise bleiben die recht entspannt selbst wenn man denen seine Meinung geigt. Aber ich geh schon lange nicht mehr auf den Kietz, die Gegend ist Dreckig geworden, was sich da heutzutage alles rumtreibt, macht keinen Spaß mehr glaub mir!

Bin wohl erstens im falschen Land geboren und zweiten in der falschen Zeit.
Als Asiate in China oder Japan im frühen Mittelalter, das wärs gewesen, wo man noch Abenteuer bestreiten konnte und wo die Kampfkunst noch ernst genommen wurde und die Suche nach dem Sinn. Nicht soeine Mist-Zeit wie heute wo alles sich immer nur um den Job, die Wirtschaft dreht und das konsumieren wertlosen Mülls. Und wo der gestresste Arbeiter sich im Familienfreundlichen Karateverein ein paar Schweißperlen abschüttelt, bevor er dann seine Wampe bei einem kühlen Glas vergammeltem Getreide erholen lässt.

Geändert von Mozi (23-03-2017 um 22:58 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23-03-2017, 23:57
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 38
Beiträge: 9.393
Standard

Zitat:
Zitat von Mozi Beitrag anzeigen
Gibt es Feger, Hebel, Würfe im Kyu Prüfungsprogramm Shotokan bis zum 1 Dan, bzw und darüber hinnaus.
Ich erinnere mich mal ein Prüfungsprogramm gesehen zu haben in denen Fußfeger geübt wurden ab braun oder blau?
Kann mir jemand etwas dazu sagen ob sowas vorkommt?
Danke
Ja, gibt es. Aber nicht überall und in unterschiedlichen Ausprägungen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24-03-2017, 01:12
Benutzerbild von Stixandmore
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Messer&Boxen nach philippinscher Art/Aufgaberingen nach brasilianscher Art
 
Registrierungsdatum: 14.05.2008
Ort: Santos(SaoPaulo/Brazil)
Beiträge: 1.354
Standard

Zitat:
Zitat von Mozi Beitrag anzeigen
Bin wohl erstens im falschen Land geboren und zweiten in der falschen Zeit.
Als Asiate in China oder Japan im frühen Mittelalter, das wärs gewesen, wo man noch Abenteuer bestreiten konnte und wo die Kampfkunst noch ernst genommen wurde und die Suche nach dem Sinn. Nicht soeine Mist-Zeit wie heute wo alles sich immer nur um den Job, die Wirtschaft dreht und das konsumieren wertlosen Mülls. Und wo der gestresste Arbeiter sich im Familienfreundlichen Karateverein ein paar Schweißperlen abschüttelt, bevor er dann seine Wampe bei einem kühlen Glas vergammeltem Getreide erholen lässt.
Mehr Budo Romantik geht wohl nicht mehr
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24-03-2017, 01:43
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Cool

Zitat:
Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
Mehr Budo Romantik geht wohl nicht mehr
Das sind genau die Sätze, die er rauslocken will.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Hebel und Würfe in der SV kaju Selbstverteidigung & Anwendung 50 13-11-2009 23:59
Würfe, Hebel Nervendruckpunkte??? Kojuky Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 27 18-05-2009 22:04
Würfe und Hebel im Karate Medei Karate, Kobudō 32 18-04-2007 00:19
Hebel und Würfe im Shotokan Meister_Lampe Karate, Kobudō 26 18-12-2006 11:29
Würfe und Hebel im JKD? Ghost-Dog Jeet Kune Do 12 07-03-2005 13:52



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:34 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.