Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Karate, Kobudō

Karate, Kobudō Alles über die Kampfkünste von Okinawa



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24-07-2011, 20:39
Benutzerbild von Holzkeule
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Terence Hill - Ryu , dô legts di nieder
 
Registrierungsdatum: 20.08.2003
Beiträge: 900
Standard Holzpuppe im Karate ? Gibst das auch irgendwo ?

Hallo ,

Makiwara kennt ja jeder , diese Kruggewichte ,diverse Schwingteile aber weiß jemand einen Substil der dieses Trainingsgerät offiziell benutzt ? Oder waren die zu schwer für die Überfahrt von Fujian nach Okinawa ?

Oder habt ihr selber so ein Gerät aus eigenem Antrieb bei euch im Dojo angebracht ?
Die meisten sind ja wohl mehr auf Abstandhalten eingestellt da dürfte das vielleicht nicht soviel bringen aber im Goju Ryu oder bei anderen Auch-mal-in-die-Nahdistanzgeher kann man sich da ja eventuell einen Nutzen vorstellen.


Gruß

Geändert von Holzkeule (24-07-2011 um 20:43 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 24-07-2011, 20:44
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Ju- Jutsu
 
Registrierungsdatum: 20.06.2011
Alter: 21
Beiträge: 188
Standard

ja auf okinawa in naha in eigen dojos benutzt man sowas noch
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24-07-2011, 20:48
Benutzerbild von angHell
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Ving Tsun Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 10.996
Standard

also die hier benutzen definitiv die HP. Aber der GM war auch lange in China:
Akita-Inu-DO e.V. - Inyo Ryu
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24-07-2011, 22:26
Benutzerbild von MaFyA
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: وىڭ چون WSL/PHB - Ving Tsun Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 13.11.2010
Ort: Istanbul
Beiträge: 1.912
Standard

Zitat:
Akita-Inu-Inyo-Ryu-Karate entstand erst viel später auf dem Festland, in der alten Kaiserhauptstadt Kyoto. Es enthält wesentlich größere Anteile der chinesischen Kampfkunst Kung Fu und zeichnet sich durch besonders harmonische Bewegungsabläufe aus. ...

Vor mehr als vierzig Jahren gründete Ryusu Seiji Hirayama, der viele Jahre bei einem chinesischen Meister die Kampfkünste erlernte, seine eigene Stilrichtung. Er bewahrte alte chinesische Selbstverteidigungs- und Kampftechniken, bei denen ein Minimum an Kraft gebraucht wird, und kombinierte sie mit den alten Karatetechniken aus Okinawa. So entstand „Inyo-Ryu-Kenpo-Karate Jutzu Do“ (Stil der Gegensätze).

die machen ja eigentlich auch kung fu und kein karate
__________________
عثمانلی مافيا Wer sein Ving Tsun liebt, der schiebt!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25-07-2011, 09:08
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 13.08.2009
Alter: 53
Beiträge: 1.132
Standard

Zitat:
Zitat von MaFyA Beitrag anzeigen
die machen ja eigentlich auch kung fu und kein karate
Völlig Latte ob man „kung fu“ betreibt oder Karate. Übungen an der Holzpuppe kann ich nur empfehlen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25-07-2011, 09:17
Benutzerbild von MaFyA
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: وىڭ چون WSL/PHB - Ving Tsun Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 13.11.2010
Ort: Istanbul
Beiträge: 1.912
Standard

ist nur die frage was man da wofür übt
__________________
عثمانلی مافيا Wer sein Ving Tsun liebt, der schiebt!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25-07-2011, 11:28
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 13.08.2009
Alter: 53
Beiträge: 1.132
Standard

Zitat:
Zitat von MaFyA Beitrag anzeigen
ist nur die frage was man da wofür übt
Als VTler sollte es dir doch klar sein…
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25-07-2011, 11:35
Benutzerbild von MaFyA
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: وىڭ چون WSL/PHB - Ving Tsun Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 13.11.2010
Ort: Istanbul
Beiträge: 1.912
Standard

Zitat:
Zitat von Trunkenbold Beitrag anzeigen
Als VTler sollte es dir doch klar sein…
ist es auch
__________________
عثمانلی مافيا Wer sein Ving Tsun liebt, der schiebt!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25-07-2011, 11:58
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 13.08.2009
Alter: 53
Beiträge: 1.132
Standard

Zitat:
Zitat von MaFyA Beitrag anzeigen
ist es auch
Karate (ein Teil) und WC haben den gleichen Ursprungstil des „kung fu“. Persönlich (meine Meinung) sehe ich in WC die Weiterentwicklung dieses Ursprungsstils da er im Karate nicht so akribisch weiterentwickelt wurde.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25-07-2011, 12:11
Benutzerbild von MaFyA
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: وىڭ چون WSL/PHB - Ving Tsun Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 13.11.2010
Ort: Istanbul
Beiträge: 1.912
Standard

das mag sein, da gibt es die kontroversesten geschichten wie wing chun wohl entstanden ist.. das kann keiner nachvollziehen..
__________________
عثمانلی مافيا Wer sein Ving Tsun liebt, der schiebt!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 25-07-2011, 12:13
WingChun77
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von Holzkeule Beitrag anzeigen
Hallo ,

Makiwara kennt ja jeder , diese Kruggewichte ,diverse Schwingteile aber weiß jemand einen Substil der dieses Trainingsgerät offiziell benutzt ? Oder waren die zu schwer für die Überfahrt von Fujian nach Okinawa ?

Die meisten sind ja wohl mehr auf Abstandhalten eingestellt da dürfte das vielleicht nicht soviel bringen aber im Goju Ryu oder bei anderen Auch-mal-in-die-Nahdistanzgeher kann man sich da ja eventuell einen Nutzen vorstellen.

Gruß
Es ist IMO mehr die Frage der "Wahrung der Tradition", dass die HP nicht auch in anderen Kampfkünsten Verwendung finden sollten/dürfen/müssen. Es dürfte kein Problem sein einen Gedan Barai et al gegen die Puppenarme zu dreschen . Hängt viel von der Offenheit des Trainers im jeweiligen Verein ab. Auch wenn ich persönlich keine Karatespezifischen Puppendrills kenne, so sollten diese leicht zu finden sein.

In diesem Sinne: Nur Mut!


LG

Günther
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25-07-2011, 15:18
Benutzerbild von Holzkeule
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Terence Hill - Ryu , dô legts di nieder
 
Registrierungsdatum: 20.08.2003
Beiträge: 900
Standard

Zitat:
Zitat von WingChun77 Beitrag anzeigen
In diesem Sinne: Nur Mut!
Verdresch ja immer meine Türrahmen mit Handflächen und Ellenbogen aber die werden langsam locker.Hab irgendwie so einen Drang etwas zu bearbeiten.

Akita-Inu-Inyo ?
Klingt wie ein polynesischer Donnergott.

Geändert von Holzkeule (25-07-2011 um 15:27 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26-07-2011, 08:53
WingChun77
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von Holzkeule Beitrag anzeigen
Verdresch ja immer meine Türrahmen mit Handflächen und Ellenbogen aber die werden langsam locker.Hab irgendwie so einen Drang etwas zu bearbeiten.


Du kannst dir auch einfach einen (glatten) Baumstamm senkrecht in die Erde rammen oder befestigen. Daran lassen sich herrliche Drills praktizieren.

Buchtipp:
"The art of hojo undo"
(Power Training for traditional Karate)
Michael Clarke


Da sind auch ein paar karatespezifische "Holzpuppen" aufgeführt und erläutert, wie man daran traniert.


LG

Günther
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 31-08-2011, 17:01
Benutzerbild von Neolie
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Balintawak, Inosanto Kali, Pekiti, Silat...
 
Registrierungsdatum: 03.10.2010
Ort: Sehnde
Alter: 33
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Zitat von Holzkeule Beitrag anzeigen
Akita-Inu-Inyo ?
Klingt wie ein polynesischer Donnergott.
Ich kannte bisher auch nur ne japanische Hunderasse mit genetischer Prädisposition zu Hauterkrankungen unter dem Namen Akita Inu - man lernt ja nie aus
(Sorry für OT)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
US Sport Karate / Contact Karate / American Karate Peaceful Warrior Kickboxen, Savate, K-1. 26 08-01-2008 22:39
Gibst es in düsseldorf capoeira-kickboxxen vereine?? Bloody Roar Capoeira, Akrobatik in der Kampfkunst 2 15-01-2007 12:54
Holzpuppe jinkazama Archiv Wing Chun / Yong Chun 17 18-08-2005 18:02
Holzpuppe cyberpunch Archiv Wing Chun / Yong Chun 66 17-06-2005 11:40
Holzpuppe jörg Archiv Wing Chun / Yong Chun 8 26-06-2002 12:46



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:03 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.