Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Karate, Kobudō

Karate, Kobudō Alles über die Kampfkünste von Okinawa



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02-12-2015, 12:26
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 19.08.2007
Beiträge: 680
Standard Karate-Kollegen über G. Funakoshi

Hallo,

in diesem Artikel finden sich einige Aussagen von Karate-Kollegen und -Schülern über G. Funakoshi (ein paar Mitleser kennen ihn vielleicht schon):

GIBUKAI » Prominente Stimmen zu Funakoshi Gichin

Grüße,

Henning Wittwer
__________________
www.gibukai.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 02-12-2015, 19:40
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Budo
 
Registrierungsdatum: 13.04.2013
Beiträge: 612
Standard

es weihnachtet.

werde mir das büchlein bestellen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03-12-2015, 08:14
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 19.08.2007
Beiträge: 680
Standard

Hallo,

na dann viel Spaß beim Lesen! Und falls dabei Fragen aufkommen sollten, lasse sie mich einfach wissen ...

Grüße,

Henning Wittwer
__________________
www.gibukai.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03-12-2015, 08:42
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: FMA, Karate (früher Judo, Wing Chun, Kickboxen, Taekwon Do)
 
Registrierungsdatum: 19.05.2006
Beiträge: 1.507
Standard Kritiker

Zitat:
31 Jahre nach Funakoshi Gichins 船越義珍 (1868-1957) Ableben nahm sich eine japanische Karate-Zeitung vor, das „ungeschminkte Gesicht“ dieses Karate-Pioniers vorzustellen
Hier sind alle voll des Lobes für Funakoshi Gichin.
Man ließt aber immer wieder, dass er auch Kritiker gehabt haben soll, u.a. Motobu Chōki. Andererseits wundert es mich das er auf diesem Bild direkt neben Funakoshi sitzt. Würde man das machen wenn man so spinnefeind ist*
Masutatsu Oyama war ebenfalls ein Kritiker Funakoshis.

Auch soll er seinerzeit dafür kritisiert worden sein, dass er seine Familie verließ um seinen Karatetraum auf der Hauptinsel zu verwirklichen. Ist das evtl. nur ein neuzeitlicher Kritikpunkt oder war es seinerzeit gesellschaftlich akzeptiert?
__________________
Um das Mögliche zur erreichen, musst du das Unmögliche versuchen!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03-12-2015, 09:18
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 2.088
Standard

Seltsam, ich habe oft nichts positives über Funakoshi gehört,gelesen.


Woher kommen die negativen Meinungen,Artikel?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03-12-2015, 09:42
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: FMA, Karate (früher Judo, Wing Chun, Kickboxen, Taekwon Do)
 
Registrierungsdatum: 19.05.2006
Beiträge: 1.507
Standard

Zitat:
Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
Seltsam, ich habe oft nichts positives über Funakoshi gehört,gelesen.


Woher kommen die negativen Meinungen,Artikel?
Präzisiere das doch bitte mal.
Wie ich schon schrieb fallen mir Motobu und Qyama ein.
__________________
Um das Mögliche zur erreichen, musst du das Unmögliche versuchen!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03-12-2015, 10:10
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: HEMA, Karate (inaktiv)
 
Registrierungsdatum: 24.01.2014
Alter: 32
Beiträge: 1.794
Standard

Zitat:
Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
Seltsam, ich habe oft nichts positives über Funakoshi gehört,gelesen.


Woher kommen die negativen Meinungen,Artikel?

Vielleicht wurden die aus wirtschaftlichen Gründen von der Konkurrenz ins Leben gerufen ?

Bei solchen Aussagen sollte man aber generell vorsichtig sein..

Der Karatemarkt war wohl damals heiß umkämpft und anders als sich das manche Asien Romantiker vielleicht vorstellen leben in Asien auch nur Menschen mit guten und weniger guten Charakter.

Da ist es nicht unmöglich, das sich mancher Karate Anbieter nicht zu Schade für eine Schmutzkampagne war um die Konkurrenz schlecht zu reden...

Wäre jedenfalls meine Vermutung zum Thema
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03-12-2015, 10:11
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 2.088
Standard

Zitat:
Präzisiere das doch bitte mal.
Nun habe in einigen Artikeln kritisches gelesen.

Die Kritiker waren meist Okinawa Karate ausübende.

Z.B.
FightingArts.com - On Choki Motobu ? Part 1

Geändert von Huangshan (03-12-2015 um 10:17 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03-12-2015, 10:20
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: HEMA, Karate (inaktiv)
 
Registrierungsdatum: 24.01.2014
Alter: 32
Beiträge: 1.794
Standard

Zitat:
Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
Seltsam, ich habe oft nichts positives über Funakoshi gehört,gelesen.


Woher kommen die negativen Meinungen,Artikel?
Die Kritik von Motubu ist bekannt.

Nur in welchen Kontext kritisiert er Funakoshi?

Meint er es ernst oder ist nur beleidigt, weil er bezüglich im Marketing im Vergleich zu Funakoshi den Kürzeren gezogen hat?

Gibt es eine Möglichkeit das ernsthaft einzuordnen?

Geändert von karate_Fan (03-12-2015 um 10:27 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03-12-2015, 10:51
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: FMA, Karate (früher Judo, Wing Chun, Kickboxen, Taekwon Do)
 
Registrierungsdatum: 19.05.2006
Beiträge: 1.507
Standard

Zitat:
Zitat von karate_Fan Beitrag anzeigen
Die Kritik von Motobu ist bekannt.

Nur in welchen Kontext kritisiert er Funakoshi?

Meint er es ernst oder ist nur beleidigt, weil er bezüglich im Marketing im Vergleich zu Funakoshi den Kürzeren gezogen hat?

Gibt es eine Möglichkeit das ernsthaft einzuordnen?
Ist diese Feindschaft zwischen Motobu und Funakoshi wirklich belegt?
Warum sitzen die beiden hier so dicht zusammen? Da hätte ich eher Mabuni an der Seite von Funakoshi erwartet.
__________________
Um das Mögliche zur erreichen, musst du das Unmögliche versuchen!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 03-12-2015, 11:28
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 19.08.2007
Beiträge: 680
Standard

Hallo,

zumindest werden kritische Kommentare in Richtung G. Funakoshi in quasi allen (deutschen/englischen) Veröffentlichungen unreflektiert und mit mangelhafter Quellenkenntnis übernommen. Je weniger (japanische) Quellen bekannt sind, desto sensationeller wirken ganz wenige mehr oder weniger gut übersetzte – vor allem wenn sie auch noch kritisch sind. Darum habe ich diesen Artikel online zur Verfügung gestellt, als Gegengewicht sozusagen.

G. Funakoshis Hauptproblem war, dass er durch seine Pionierarbeit in Tōkyō Bekanntheit erlangte. Daher konnten Mitbewerber seinen Namen ganz einfach nutzen: entweder durch „Lob“ oder durch „Tadel“ oder durch beides gleichzeitig. C. Motobu (1870–1944) z. B. waren G. Funakoshis technische Anleitungen „gut genug“, um sie wiederholt zu plagiieren. Auch andere „Kritiker“ an G. Funakoshi „borgten“ aus seinen Werken. C. Motobu und G. Funakoshi waren in Tōkyō direkte Konkurrenten, bis C. Motobu aufgab und zurück in die Präfektur Okinawa zog. Die Geschichte aus dem verlinkten Artikel ist eine aufgebauschte Anekdote, die mit der Zeit immer mehr zu einer Art ultimativem Endkampf C. Motobu gegen G. Funakoshi ausgebaut wurde. Tatsache ist außerdem, dass bestimmte kritische Aussagen von C. Motobu im „Westen“ von einigen als Kritik an G. Funakoshi dargestellt wurden, obwohl sie an einen ganz anderen Mann adressiert waren. Auch das geschah voreilig und wegen mangelnder Quellenkenntnis.

Nachdem sich G. Funakoshi in Tōkyō niedergelassen hatte, wollte er seine ganze Familie umziehen lassen. Alle seine Söhne folgten ihm z. B. Nur seine Frau wollte nicht, weil sie das Familiengrab nicht im Stich lassen wollte (was wohl ein triftiger Grund für sie war). Letztlich wurde in Japan ein neues (aber viel kleineres) Funakoshi-Familiengrab errichtet, in dem auch seine Frau bestattet wurde. Seinen „Karate-Traum“ begann er schon eine Dekade vor dem Umzug nach Tōkyō umzusetzen, indem er seinen Beruf als Schullehrer aufgab. Abgesehen davon wanderten Anfang des 20. Jahrhunderts Massen aus der ärmsten japanischen Präfektur, Okinawa, aus, um in der Fremde ihr wirtschaftliches Glück zu suchen. Sie gingen nordwärts nach Japan, aber auch nach Amerika oder Hawaii. Die meisten von ihnen ließen dabei Familie zurück.

M. Ōyama bauschte seine Karate-Biografie an allen Ecken und Enden auf. Und indem er auch noch auf etablierten Namen rumhackte (immer stärker nach deren Tod), versuchte er sich ins rechte Licht zu rücken. Dass er in der Funakoshi-Gruppe nicht mehr als ein austauschbarer Anfänger gewesen war, klingt in der Werbung einfach nicht so dufte. Ein anderer Koreaner, der in Japan Karate unterrichtete, verzichtete auf solche direkten persönlichen Angriffe. Anders als sein Landsmann war er mit seinem Karate-Unterricht aber nicht erfolgreich und verließ Japan …

Grüße,

Henning Wittwer
__________________
www.gibukai.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03-12-2015, 11:39
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: HEMA, Karate (inaktiv)
 
Registrierungsdatum: 24.01.2014
Alter: 32
Beiträge: 1.794
Standard

Gibukai Danke für die weiteren Ausführungen. Sehr interessant.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03-12-2015, 11:54
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: FMA, Karate (früher Judo, Wing Chun, Kickboxen, Taekwon Do)
 
Registrierungsdatum: 19.05.2006
Beiträge: 1.507
Standard

Vielen Dank Henning

Zitat:
Zitat von Gibukai Beitrag anzeigen
M. Ōyama bauschte seine Karate-Biografie an allen Ecken und Enden auf. Und indem er auch noch auf etablierten Namen rumhackte (immer stärker nach deren Tod), versuchte er sich ins rechte Licht zu rücken. Dass er in der Funakoshi-Gruppe nicht mehr als ein austauschbarer Anfänger gewesen war, klingt in der Werbung einfach nicht so dufte.
Ja, Ōyama hat wohl gerne übertrieben (so zumindest Jon Bluming - welcher aber auch keine "Leisetreter ist"). Zu Yamaguchi Gōgen hatte er ja ein besseres Verhältnis.

Zitat:
Zitat von Gibukai Beitrag anzeigen
Ein anderer Koreaner, der in Japan Karate unterrichtete, verzichtete auf solche direkten persönlichen Angriffe. Anders als sein Landsmann war er mit seinem Karate-Unterricht aber nicht erfolgreich und verließ Japan …
Meinst Du hier Choi Hong-hi
__________________
Um das Mögliche zur erreichen, musst du das Unmögliche versuchen!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03-12-2015, 12:53
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 2.088
Standard

Gibukai:

Danke für deine Kommentare.


Konkurenz,Werbung,Kritik.... war schon immer zwischen Lehrern,Stilen,Kampfkünsten .... ein gängiges Mittel.

Viele Kampfkunst Biographien sind von Legenden,Verdrehten Tatsachen,Verschönigungen..... durchwebt.

Es ist schwer die Spreu vom Weizen zu trennen.


Gruss
Thomas
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03-12-2015, 16:13
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 19.08.2007
Beiträge: 680
Standard

Hallo,

mit dem Koreaner meine ich einen anderen Karateka. Wenn ich es schaffe, werde ich im Januar oder so einen kurzen und aufschlussreichen Text von ihm online stellen ...

Grüße,

Henning Wittwer
__________________
www.gibukai.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Henning Wittwer: "Funakoshi Gichin & Funakoshi Yoshitaka - zwei Karate-Meister" Gibukai Karate, Kobudō 44 10-04-2015 15:10
Karate-Do Funakoshi Gichin soto-deshi Karate, Kobudō 107 12-11-2009 15:16
feine Kollegen Andreas Stockmann Off-Topic Bereich 0 20-04-2006 08:55
Suche Gichin Funakoshi "Karate Do My Way Of Life" DVD shotokan-man Kauf, Verkauf und Tausch 0 30-03-2005 11:56
SUCHE Gichin Funakoshi Karate Do "My Way of Life" DVD shotokan-man Kauf, Verkauf und Tausch 0 17-03-2005 19:06



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:28 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.