Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Karate, Kobudō

Karate, Kobudō Alles über die Kampfkünste von Okinawa



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 01-12-2017, 19:46
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.672
Standard

Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
...

Mach doch einmal einen Selbstversuch( Nur wenn du nicht auf Stoff bist)
und trainiere normal weiter wie immer lass aber all dein Pulverprotein, deine BBAs, dein Kreatin, dein Preworkoutshake, dein Zwischenshake, dein Nachshake, deine 6 Mahlzeiten am Tag etc. etc. Lass weg. Iss normal 3 Mal von mir aus iss eiweissgaltiger an Trainingstagen und schau was passiert. Du wirst so oder so überrascht sein..
Was soll denn dann dabei passieren im Unterschied dazu, wenn er sinnig Nahrungsergänzungen einnimmt?
Wichtig ist der Wortteil Ergänzung.
Aber das was du schreibst sagt mir, das du absolut keine Ahnung von dem Bereich hast.
Und du beziehst dich nur auf BBler oder auch Gewichtheber, die deiner Meinung nach ja eh alle auf Stoff sind.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #32  
Alt 01-12-2017, 20:00
Benutzerbild von -KINGPIN-
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Shito Ryu, PDS, Kyusho, Boxen
 
Registrierungsdatum: 15.01.2016
Alter: 37
Beiträge: 778
Standard

Zitat:
Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
Was soll denn dann dabei passieren im Unterschied dazu, wenn er sinnig Nahrungsergänzungen einnimmt?
Wichtig ist der Wortteil Ergänzung.
Aber das was du schreibst sagt mir, das du absolut keine Ahnung von dem Bereich hast.
Und du beziehst dich nur auf BBler oder auch Gewichtheber, die deiner Meinung nach ja eh alle auf Stoff sind.
Wenn es dir damit besser geht. Aber einem gewissen Niveau wettkampfmässig? sicher sind sie das. Alle! Es gibt so gar ne Formel wo man ab einem gewissen Körperfett/Muskelmasseverhältniss sagen kann dass die Leute auf Stoff sind.

Warum gehst du nicht auf meine Kernaussage ein? Ein Freizeitkarateka will Kraft und Muskelmasse aufbauen. Das geht nur mit Nahrungsergänzungen? Was habe ich all die Jahre trainiert?
__________________
„Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 01-12-2017, 20:10
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.672
Standard

Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
Wenn es dir damit besser geht. Aber einem gewissen Niveau wettkampfmässig? sicher sind sie das. Alle! Es gibt so gar ne Formel wo man ab einem gewissen Körperfett/Muskelmasseverhältniss sagen kann dass die Leute auf Stoff sind.

Warum gehst du nicht auf meine Kernaussage ein? Ein Freizeitkarateka will Kraft und Muskelmasse aufbauen. Das geht nur mit Nahrungsergänzungen? Was habe ich all die Jahre trainiert?
Aha, auf einmal ab einem gewissen Niveau bei Wettkämpfen.
Das mag unbestritten sein.

Aber jemand der Probleme hat durch sein Essverhalten in den Überschuss zu kommen, zu sagen, iß mehr ist recht sinnbefreit.

Und wer weiß, wo du Leistungsmäßig wärst, hättest du dir mal sinnvolle Informationen geholt.

Nimm einen stinknormalen Verbrennungsmotor.
Der hat eine gewisse Leistung bei normalen Superbenzin, wenn man ihn unter hoher Last fährt. Jetzt gibst du ihm nur E10 und was passiert? Weniger Leistung und mehr Verbrauch, sprich er leistet nicht das, was er in der Lage wäre. Jetzt tabkst du Super Plus oder wie die alle heißen und was passiert da??? Mehr Leistung, weniger Verbrauch. Lohnt sich aber nur, wenn man den Motor unter hoher Last bewegt.

Das der TE als erstes mal ein sinniges Ganzkörpertraining, bestehend aus den Grundübungen betreiben soll, diese Übungen erlernen soll und danach trainieren soll steht außer Frage.

Ergänzungen zu nutzen, die die Regeneration fördern, den Aufbau fördern usw. ist nur sinnig und bringen dich schneller an deine körperlichen Limits und Leistungen, als ohne.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 01-12-2017, 21:18
Benutzerbild von Kohleklopfer
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 16.05.2017
Ort: Irgendwo im Rheinland.
Beiträge: 678
Standard

Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
Es will einer Kraft- und Muskelmasse aufbauen. Und ich sage er soll mal damit anfangen seriös Krafttraining zu betreiben.
Niemand hat was anderen behauptet...
Du kamst doch an mit "unnatürlichem Krafttraining" und ich habe gefragt was das genau bedeuten soll.
Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
besonders in Bezug auf Karate soll er nichts zu sich nehmen was in aufbläst.
Und was genau bläst auf ? Kreatin ? Nein. Whey ? Auch nicht. BCAAS ? Auch nicht, aber die sind auch rausgeschmissenes Geld. Aber das ist ein Streitpunkt, um das zu prüfen liegt (noch) nicht genug Evidenz vor.
Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
Ich bin nach wie vor der Meinung, dass Bodybuilding und Fitnessszene so verseucht ist, dass man sich gerade dort keinen Rat suchen sollte. Und besonders Studien mit Bodybuildern und Gewichthebern sind mit Vorsicht zu geniessen.
Joa in der Szene gibt es genug Stoffer, was aber nicht bedeutet das die keine Ahnung haben.
Außerdem gibt es immer noch genug Athleten die sauber sind und auch verdammt viel auf dem Kasten haben.

Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
Mach doch einmal einen Selbstversuch( Nur wenn du nicht auf Stoff bist)
Bin ich nicht.
Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
und trainiere normal weiter wie immer lass aber all dein Pulverprotein, deine BBAs, dein Kreatin, dein Preworkoutshake, dein Zwischenshake, dein Nachshake, deine 6 Mahlzeiten am Tag etc. etc. Lass weg. Iss normal 3 Mal von mir aus iss eiweissgaltiger an Trainingstagen und schau was passiert. Du wirst so oder so überrascht sein..
Oh ja mein Chef wird sich freuen wenn ich mir morgens und Mittags/Nachmittags jeweils eine 2000 kcal Mahlzeit reinhaue, und dann noch die 1000kcal am Abend vorm Schlafen, Jummi...
Danke aber nein danke, ich bleibe dann bei meinen 4-5 Mahlzeiten + mein Whey. Das reicht meistens und bekommt mir auch besser. Aber aber auch einen Weight Gainer (omg Mastvieh!!1 :O) habe ich daheim wenns mal eng wird mit dem Tag und den Kcals.

Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
Wenn es dir damit besser geht. Aber einem gewissen Niveau wettkampfmässig? sicher sind sie das.
Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
Alle!
Na wenn du kenner das sagst, muss das ja stimmen...
Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
Es gibt so gar ne Formel wo man ab einem gewissen Körperfett/Muskelmasseverhältniss sagen kann dass die Leute auf Stoff sind.
Was ist Genetik? Alle auf Stoff.
Ist bei mir aber auch so, wenn jemand kommt der Stärker ist ist er auf Stoff und alle die weniger bewegen sind für mich Lappen... Jaja so funktioniert das ganze... ^^

Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
Warum gehst du nicht auf meine Kernaussage ein? Ein Freizeitkarateka will Kraft und Muskelmasse aufbauen.
Joa, soll nicht schaden.
Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
Das geht nur mit Nahrungsergänzungen? Was habe ich all die Jahre trainiert?
Keine Ahnung, fakt ist das keiner hier von Nahrungsergänzung gesprochen hat bis du um die Ecke kamst. Dann habe ich dir nur gesagt das du falsch liegst und keine Ahnung hast.
Supps sind nicht per se schlecht! Ganz Simpel, und dann wüsstest du auch wenn du Achtung Achtung ... Ahnung hättest.
__________________
Es muss nicht immer hübsch aussehen, es muss einfach nur knallen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 03-12-2017, 13:17
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Shotokan Karate
 
Registrierungsdatum: 13.08.2015
Beiträge: 95
Standard

Ich möchte hier mal auf Training mit Einzelwiederholungen hinweisen, das hat mir sehr geholfen.

PITT Force oder P.I.T. (mein persönlicher Favorit) sind da am bekanntesten. Ich hatte (bereits bevor ich mit Krafttrainig begonnen habe) das Problem oft verkrampft zu sein und mich selbst auszubremsen. Die Muskeln sind nach einem Anspannen beim Kime nicht so richtig locker geworden und haben mich ausgebremst. Neben dem vortail an Kraft (und einer erstaunlichen steigerung meiner Relativkraft als ich auf Einzelwiederholungen umstieg) konnten meine Muskeln lernen schneller zu entspannen. Ich vermute das liegt daran dass sie nach jeder Wiederholung eine kleine Pause hatten und die Muskelspannung von 100% auf 0 und wieder hoch ging, sozusagen übung im entspannen.
Dadurch bin ich nicht nur schneller geworden, die Techniken fühlen sich mühelos an, ein Gefühl dass mir nochmal richtig Motivation gab.

Maximalkraft und Schnellkraft haben zwar Vorteile, sind aber auch sehr belastend für den passiven Bewegunsapparat (Gelenke und Bänder). Ich möchte beide Sportarten noch einige Jahrzehnte lang machen, also halte ich mich lieber fern davon, auf dauer ist nur ein gesunder Körper stark.

BTW: Die Formel zum "errechnen" ob ein zustand ohne Wachstumshormone erreicht werden kann ist der FFMI, Grundregel gilt Männer können ohne Wachstumshormone nicht über 25 und Frauen nicht über 21 kommen.

Geändert von L0KI (03-12-2017 um 13:20 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 03-12-2017, 13:33
Benutzerbild von Tori
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Feld, Wald + Wiesenkickboxer
 
Registrierungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 4.868
Standard

Tatsächlich spricht nichts, aber auch gar nichts gegen Krafttraining + Karate. Und auch nicht gegen sinnvoll eingesetzte Nahrungsergänzungsmittel.
__________________
Zitat Smoo: Ich geh' mir jetzt einen Nudelholzen oder so ähnlich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 03-12-2017, 19:36
Benutzerbild von Kohleklopfer
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 16.05.2017
Ort: Irgendwo im Rheinland.
Beiträge: 678
Standard

Zitat:
Zitat von L0KI Beitrag anzeigen
BTW: Die Formel zum "errechnen" ob ein zustand ohne Wachstumshormone erreicht werden kann ist der FFMI, Grundregel gilt Männer können ohne Wachstumshormone nicht über 25 und Frauen nicht über 21 kommen.
Ja, aber wieder eine Fehlinformation.
Das ist keine Grundregel sondern eher noch eine Wahrscheinlichkeitsrechnung.
__________________
Es muss nicht immer hübsch aussehen, es muss einfach nur knallen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 04-12-2017, 11:22
Benutzerbild von Royce Gracie 2
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: E-sport
 
Registrierungsdatum: 27.11.2005
Alter: 32
Beiträge: 4.754
Standard

Zitat:
Zitat von Kohleklopfer Beitrag anzeigen
Ja, aber wieder eine Fehlinformation.
Das ist keine Grundregel sondern eher noch eine Wahrscheinlichkeitsrechnung.

Ähm eigentlich ist es so, wenn ich mich recht erinnere , dass man in einer Studie verschiedene andere Studien mit Wettkampfathleten, die Steroide nehmen und Leuten die keine Steroide nehmen verglichen hat.
Zudem hat man 20 Daten von der Weltelite von vor 1960 untersucht. (Weil man davon ausging , dass diese Natural seien)

Und nun hat man festgestellt , dass kein einziger Bodybuilder vor 1960 einen Wert von über 25 hatte.

Im Endeffekt sagt man eigl nur : Was die Weltelite Profis vor 1960 hatten ist das naturale Maximum.


Diese Betrachtung hat natürlich in alle Richtungen massive Schwächen.

1.) Können auch die Leute vor 1960 und die heutigen aus Natural Verbänden auf Stoff gewesen sein... man hat ja nur ihre Daten bezüglich Größe,Gewicht und Körperfett.

2.) Sind in der Trainingsmethodik seitdem massive Fortschritte gemacht worden.

Allerdings , rein nach Gefühl kommt das schon irgendwie gut hin.

Es ist ziemlich unwahrscheinlich , dass irgendein dahergelaufener Discopumper mehr fettfreie Muskelmasse hat als die Weltelite von 1960.
Weil auch damals waren die nicht vollkommen doof
__________________
-
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 04-12-2017, 12:01
Benutzerbild von Kohleklopfer
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 16.05.2017
Ort: Irgendwo im Rheinland.
Beiträge: 678
Standard

Zitat:
Zitat von Royce Gracie 2 Beitrag anzeigen
Und nun hat man festgestellt , dass kein einziger Bodybuilder vor 1960 einen Wert von über 25 hatte.
Hier mal eine Liste der Mr.America Gewinner von 1939 - 1959 also Pre Steroid.


Mein Punkt war einfach nur das der FFMI eher einer Wahrscheinlichkeitsrechnung gleicht als einer Grundregel, die würde nämlich implizieren das alles über 25 nicht mehr natural ist, das ist aber Blödsinn da Genetik so nicht funktioniert.
__________________
Es muss nicht immer hübsch aussehen, es muss einfach nur knallen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 04-12-2017, 13:05
Benutzerbild von Royce Gracie 2
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: E-sport
 
Registrierungsdatum: 27.11.2005
Alter: 32
Beiträge: 4.754
Standard

Thx hatte ich dann ein bisschen falsch in Erinnerung.
__________________
-
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 05-12-2017, 10:48
Benutzerbild von Doc Norris
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Blinden den Stock wegnehmen
 
Registrierungsdatum: 25.07.2011
Ort: "Fast" am "Weißwurstäquator"
Beiträge: 3.625
Standard

Zitat:
Zitat von Tori Beitrag anzeigen
Tatsächlich spricht nichts, aber auch gar nichts gegen Krafttraining + Karate. Und auch nicht gegen sinnvoll eingesetzte Nahrungsergänzungsmittel.
Solange dabei das "Ausdauertraining" nicht zu kurz kommt, sicherlich..
__________________
Zitat.: ciws
"Ja, weil gegen MMAler niemand eine Chance hat. Die vergiften unser Trinkwasser und fressen Nachts unsere Kinder."
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 05-12-2017, 18:12
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Budo
 
Registrierungsdatum: 13.04.2013
Beiträge: 638
Standard

"Vernünftiges" Krafttraining hat noch keinem Karateka geschadet.

Früher waren das Liegestütze, Situps, Kniebeugen, Seilspringen, Schlauchtraining , Medizinball, Tennisball usw. in vielen Varianten.

Sollte das noch nicht genügen, kann man in diverse Studios gehen.

Die "reine" Muskelmasse wird es aber nicht bringen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 06-12-2017, 13:16
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: IMA
 
Registrierungsdatum: 08.03.2017
Beiträge: 173
Standard

Zitat:
Zitat von Kohleklopfer Beitrag anzeigen
Hier mal eine Liste der Mr.America Gewinner von 1939 - 1959 also Pre Steroid.


Mein Punkt war einfach nur das der FFMI eher einer Wahrscheinlichkeitsrechnung gleicht als einer Grundregel, die würde nämlich implizieren das alles über 25 nicht mehr natural ist, das ist aber Blödsinn da Genetik so nicht funktioniert.
Ach Junge, die Genetik immer. Schon Sandow war auf Testo, und das war ein paar Jährchen früher.

Alle Profis stoffen und ohne Stoff wird niemals jemand richtig viel Gewicht bewegen oder richtig nach Bodybuilder aussehen. Wenn du damit nicht klarkommst, musst du das Heben halt lassen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 06-12-2017, 13:30
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.752
Standard

der hat´s m.w. auch (fast) durchgehend kombiniert:


https://en.wikipedia.org/wiki/Terry_...martial_artist)

https://www.pinterest.de/trtrtrmellis/terry-oneill/









End of story | The Independent


grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 06-12-2017, 13:35
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.752
Standard

zu sensei o´neill gibt´s noch ein, wie mir scheint, ganz interessantes buch (geht darin nicht nur um seine person):

Karate with Vincent Cooper: Working with Warriors

grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Karate und Krafttraining Karate_Benji Krafttraining, Ernährung und Fitness 4 28-02-2014 00:51
Karate und Krafttraining (GK-Plan) Jens91 Krafttraining, Ernährung und Fitness 11 02-04-2013 10:17
karate und krafttraining - wie? --da_wisa-- Karate, Kobudō 45 16-04-2011 22:06
Karate und Krafttraining Shotokan1989 Karate, Kobudō 2 29-01-2008 20:46
Krafttraining für Kung-Fu und Karate IRONLUNG Krafttraining, Ernährung und Fitness 8 19-01-2004 08:38



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:23 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.