Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Karate, Kobudō

Karate, Kobudō Alles über die Kampfkünste von Okinawa



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 06-12-2017, 18:56
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Budo
 
Registrierungsdatum: 13.04.2013
Beiträge: 636
Standard

Dennis Martin: "Working with Warriors". 2008.

Drei Karateka, drei Wege: Dennis Martin, Gary Spiers, Terry 0´Neill.

Letzterer hat sicherlich viel "gepumpt".

Ein sehr interessantes Buch.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #47  
Alt 06-12-2017, 19:13
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Budo
 
Registrierungsdatum: 13.04.2013
Beiträge: 636
Standard

Nachtrag: Terry O.N. war nach Zeugenaussagen in der Lage, als Türsteher "to mawashi someone" mit Jodan K.O.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 06-12-2017, 21:45
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.749
Standard

Zitat:
Zitat von Kurzer Beitrag anzeigen
Nachtrag: Terry O.N. war nach Zeugenaussagen in der Lage, als Türsteher "to mawashi someone" mit Jodan K.O.

Hat gemäss dem geoff-thompson-buch diesbezüglich einen rekord von über 50 erzielt.

Grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 06-12-2017, 22:42
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Selbstverteidigung
 
Registrierungsdatum: 03.05.2017
Beiträge: 193
Standard

Terry soll übrigens was Kampffähigkeiten betrifft ein absolutes Monster auf der Straße bzw an der Tür gewesen sein ! Pures Shotokan Karate - 1 zu 1 umgesetzt ...

Ich hätte gerne diverse Kampfkunst Experten gesehen, wie sie ihm live erklären, dass dieses nicht verstandene Zeugs, was er dort trainiert, gar nicht funktionieren kann
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 06-12-2017, 23:30
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.749
Standard

Zitat:
Zitat von Bär-Knuckle Beitrag anzeigen
Terry soll übrigens was Kampffähigkeiten betrifft ein absolutes Monster auf der Straße bzw an der Tür gewesen sein ! Pures Shotokan Karate - 1 zu 1 umgesetzt ...

Hat wohl in den 60ern mit dem training angefangen.

Würde heute sich möglicherweise was anderes zum training aussuchen.

Ist zb beim tkd m.e. ähnlich.

Da trainieren im schnitt heute auch deutlich andere leute als früher.


Grüsse

Geändert von zocker (07-12-2017 um 08:21 Uhr). Grund: Zitierverbesserung
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 07-12-2017, 17:55
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Budo
 
Registrierungsdatum: 13.04.2013
Beiträge: 636
Standard

Jedenfalls bietet dieses Buch mehr Facetten, als der etwas reißerische Titel vermuten läßt.

Einig sind sich alle drei Karateka darin, daß ihnen das "klassische" Training, sei es Kihon, sei es Kata, sei es Kumite, auf ihrem "professionellen" Weg sehr geholfen hat.

Was dann Jeder daraus macht, das ist eben sein "Weg".

Nicht jeder Karateka kann oder möchte als internationaler Securityfachmann oder als professioneller Türsteher agieren.

Geändert von Kurzer (07-12-2017 um 17:58 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 07-12-2017, 18:04
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.749
Standard

Zitat:
Zitat von Kurzer Beitrag anzeigen
... Einig sind sich alle drei Karateka darin, daß ihnen das "klassische" Training, sei es Kihon, sei es Kata, sei es Kumite, auf ihrem "professionellen" Weg sehr geholfen hat.

Was dann Jeder daraus macht, das ist eben sein "Weg". ...

man braucht m.e. schon auch die richtigen leute um sich ´rum, die ein auf wirksamkeit ausgerichtetes training dauerhaft mitmachen wollen und am besten noch einen passenden trainer mit passender trainingsausrichtung.

dann geht´s relativ flott.

wenn man zb in einem breitensportverein kihon, kata und kumite trainiert, wird´s m.e. schon sehr schwer, da später selbst was brauchbares draus zu basteln.


grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 08-12-2017, 17:43
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Budo
 
Registrierungsdatum: 13.04.2013
Beiträge: 636
Standard

ansichtssache.

es gibt sehr gute "breitensportvereine" und sehr gute "privatschulen".

und auch "schlechtere".

in heutigen zeiten ist das angebot riesig.

man kann sich in beiden lagern hervorragend "weiterbilden".

wir kommen vom thema ab.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Karate und Krafttraining Karate_Benji Krafttraining, Ernährung und Fitness 4 28-02-2014 00:51
Karate und Krafttraining (GK-Plan) Jens91 Krafttraining, Ernährung und Fitness 11 02-04-2013 10:17
karate und krafttraining - wie? --da_wisa-- Karate, Kobudō 45 16-04-2011 22:06
Karate und Krafttraining Shotokan1989 Karate, Kobudō 2 29-01-2008 20:46
Krafttraining für Kung-Fu und Karate IRONLUNG Krafttraining, Ernährung und Fitness 8 19-01-2004 08:38



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:12 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.