Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Karate, Kobudō

Karate, Kobudō Alles über die Kampfkünste von Okinawa



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 19-06-2017, 20:06
Benutzerbild von Tori
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Feld, Wald + Wiesenkickboxer
 
Registrierungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 4.800
Standard

Olympia wird Karate genau so kaputtmachen, wie sie es bei TKD geschafft haben

Und zum DKV sag ich lieber nichts
__________________
Zitat Smoo: Ich geh' mir jetzt einen Nudelholzen oder so ähnlich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #77  
Alt 19-06-2017, 22:08
Benutzerbild von Kai Dobi
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Goju Ryu
 
Registrierungsdatum: 22.11.2016
Ort: Chemnitz
Alter: 33
Beiträge: 68
Standard

@ Mardl: righty right
+1
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 20-06-2017, 07:51
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate, Ju-Jutsu, Judo
 
Registrierungsdatum: 21.02.2017
Ort: Schweinfurt
Alter: 35
Beiträge: 100
Standard

Zitat:
Zitat von washi-te Beitrag anzeigen
Aber das muß einem gesagt und gezeigt werden. Man erlebt immer wieder erschreckende Unwissenheit, wenn man Leute auf LG sieht und trifft.

Leider ja. Da muss ich dir unumwunden Recht geben.

Ich muss gestehen, dass ich es inzwischen vermeide auf Lehrgänge zu gehen, außer mich interessiert das Thema oder der Referent besonders. Alles andere ist meinem Nervenkostüm abträglich. Man diskutiert ständig und die gezeigten Dinge, auch von hohen Dan-Trägern, sind teilweise... nicht das was ich mir unter Karate vorstelle.

Aber auch bei uns im Verein gibt es Betonschädel - wie wohl überall:
- "Das habe ich aber 'so' in meinem alten Verein gelernt".
- "Wozu soll ich Würfe lernen? Im Karate gibt's keine Würfe hat mein alter Sensei gesagt" (außerdem kann und will ich nicht fallen und keine anderen, schwitzenden Menschen anfassen...)
- "Diese Bewegung aus der Kata ist eine Abwehr von einen Oi-Zuki von vorne und einem Angriff von hinten gleichzeitig (!) und nichts anderes."
- "Aber für den Wettkampf brauche ich diese Technik (Hebel, Wurf, etc.) nicht."

Inzwischen denke ich mir, gut, dann eben nicht. Jeder soll das aus dem Karate für sich ziehen, was er möchte. Zum Glück haben wir ein recht breites Spektrum im Angebot, so dass fast jeder seine Nische findet. Und wer dies nicht tut, kann ja vielleicht in einem anderen Verein glücklich werden.

Ich habe es zum Glück schon erlebt, dass reine Wettkämpfer nach ihrer Sturm-uund-Drang-Zeit ab Mitte 20 auf den Wettkampf keine Lust mehr hatten und, so sie nicht aufgehört haben, nach neuen Elementen im Karate gesucht haben. Bei manchen ist es dann auf einmal SV, bei anderen Kata, etc.
Und eines muss man dem Wettkampf lassen: die Wettkämpfer können schnell, hart und präzise Schlagen und Treten und haben ein gutes Distanzgefühl. Das sind nicht unbedingt die schlechtesten Voraussetzungen und damit sind sie schon mal wehrhafter als viele traditionelle Dojo-Ninja-Super-Krieger, die mit ihre theoretisch tödlichen Ikken-Hissatsu-Techniken noch nichteinmal eine Fliege von der Pratze schlagen oder treten können...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Muay Thai bein den Olympischen Spielen 2020 nicht dabei. underxpressure Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 20 05-06-2016 18:37
Ringen ist 2020 nicht mehr Olypmisch Ju-Jutsu-Ka Grappling 176 08-09-2013 19:52
Olympia hallosaurus Koreanische Kampfkünste 59 03-08-2012 21:03
... stimmt für KARATE zu Olympia Michael Kann Karate, Kobudō 99 18-08-2009 21:36
Warum kein Karate für Olympia? Sebastian Karate, Kobudō 33 06-11-2002 12:22



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:41 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.