Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Karate, Kobudō

Karate, Kobudō Alles über die Kampfkünste von Okinawa



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 31-10-2015, 14:20
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 38
Beiträge: 9.393
Standard

Zitat:
Zitat von Kaju Ohana Beitrag anzeigen
Grund hierfür waren wohl wieder mal die massiven Gelder, die gezahlt werden sollten. Herr Azuma hat wohl auch Taschen mit Löchern!
Auf dem Lehrgang 2010 in Rüsselsheim war Azuma recht kulant. Der Beitrag für Nicht-Kudo Mitglieder war höher als vom Ausrichter angekündigt. Nach einem kurzen Austausch an der Kasse wurde dann gesagt "ok wenn es anders angekündigt war nehmen wir den angekündigten Preis."
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #47  
Alt 31-10-2015, 16:47
Benutzerbild von Gletscherwasser84
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai / Brazilian Jiu Jitsu
 
Registrierungsdatum: 14.07.2014
Alter: 32
Beiträge: 83
Standard

@Tori
Vielen Dank für dein Feedback, ich werde weiter versuchen Beiträge mit hohem Informationsgehalt zu schreiben
Ich denke gerade an eine Übersicht zur Ausrüstung, was es alles gibt und wie sie sich im Laufe der Jahre entwickelt hat.

@FireFlea
Ich kann auch nur positives berichten. Die ganze Familie Azuma ist super nett und man kann sich mit allen Fragen an sie wenden.
Ich habe einen Bericht über den von dir besagten 2010er Lehrgang gefunden, leider komplett auf japanisch also für mich nicht verständlich lesbar. Aber einige Fotos sind dabei, hier der Link
www.daidojuku.com/home/2010/germany/y_a.html

Hast du an dem Lehrgang damals teilgenommen?


Liebe Grüße

Edit: Link zum Fotobook http://www.daidojuku.com/home/2010/g...tobook/01.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 31-10-2015, 17:01
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 38
Beiträge: 9.393
Standard

Zitat:
Zitat von Gletscherwasser84 Beitrag anzeigen
Hast du an dem Lehrgang damals teilgenommen?
‘哹mb‰“ªƒŒƒ|[ƒg

Bin in der ersten Reihe der Zweite von links (blond, Brille). Sehe jetzt ganz anders aus
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 31-10-2015, 17:05
Benutzerbild von Gletscherwasser84
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai / Brazilian Jiu Jitsu
 
Registrierungsdatum: 14.07.2014
Alter: 32
Beiträge: 83
Standard

Hey cool
Wie war der Lehrgang damals so, was wurde gezeigt?
Waren es viele Deutsche Teilnehmer?

Ich hoffe sowas findet irgendwann mal wieder statt, ich würde auf jeden Fall hinreisen.

LG
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 31-10-2015, 17:17
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 38
Beiträge: 9.393
Standard

Zitat:
Zitat von Gletscherwasser84 Beitrag anzeigen
Hey cool
Wie war der Lehrgang damals so, was wurde gezeigt?
Waren es viele Deutsche Teilnehmer?

Ich hoffe sowas findet irgendwann mal wieder statt, ich würde auf jeden Fall hinreisen.

LG
Deutsche waren leider kaum da, es kamen viele vom Kudo Frankreich und Luxemburg. Azuma hat sich die nicht Karateka geschnappt und mit denen Kihon gemacht. Der Rest auch Kihon, Kombinationen und ein paar Partnerübungen. Es war ja so ziemlich die Ganze creme de la creme aus Japan mit dabei. Ich befürchte da wurde ganz gut Geld vom Ausrichter draufgelegt. Am zweiten Tag gabs dann Kämpfe aber da war ich nicht dabei. Weiß ansonsten nur noch, dass es da brutal heiß in der Halle war.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 31-10-2015, 17:38
Benutzerbild von Gletscherwasser84
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai / Brazilian Jiu Jitsu
 
Registrierungsdatum: 14.07.2014
Alter: 32
Beiträge: 83
Standard

Ja ich sehe viele bekannte Gesichter auf den Bildern
Glaube sogar Hideki Ogawa war dabei, das ist ja einer der besten Techniker im Daido-Juku.

Hier mal ein Video von Ogawa (die Musik ist nicht so prall )
https://www.youtube.com/watch?v=3fSlv2MaVV0

Danke für deinen Bericht

Viele Grüße
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 31-10-2015, 17:42
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 38
Beiträge: 9.393
Standard

Zitat:
Zitat von Gletscherwasser84 Beitrag anzeigen
Glaube sogar Hideki Ogawa war dabei, das ist ja einer der besten Techniker im Daido-Juku.
Yup, der war dabei.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 31-10-2015, 20:24
Benutzerbild von Allround Fighting
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Ju Jutsu
 
Registrierungsdatum: 04.09.2015
Ort: In der Nähe von Hamburg
Alter: 17
Beiträge: 75
Standard

Moin Gletscherwasser,
da es in einem anderen Thread gerade um Kopfschützer (ähnlich wie die alten vom Kudo) ging dachte ich könnte dich hier mal fragen (wenn man schon an der Quelle sitzt ).

Weißt du warum die alten Kopfschützer ersetzt wurden? Und was sind die Vorteile der neuen Modelle? Ist es wirklich so das man sich eine "lockerere" Deckung angewöhnt weil der Helm die Treffer absorbiert?

Liebe Grüße

PS.: Wir hatten auch schonmal über FB Kontakt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 31-10-2015, 21:27
Benutzerbild von Gletscherwasser84
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai / Brazilian Jiu Jitsu
 
Registrierungsdatum: 14.07.2014
Alter: 32
Beiträge: 83
Standard

Hey

ja klaro, kannst mir dort auch jederzeit schreiben wenn spontane Fragen hast, da Antworte ich meistens schneller

Also mal auf die Schnelle, alles was ich über die Helme weiß.
Bis 2007 wurde der sogenannte "Super Safe Headgear" benutzt. Ich hänge ein Bild davon in den Anhang.
Dieser Helm wurde wie ich gelesen habe vom Begründer des "Koshiki Karate" Masayuki Hisataka entwickelt.

Beim Super Safe steht die Scheibe weiter vorne, das Distanzgefühl wird also leicht verfälscht, d.h. es Treffen einen auch Schläge die einen ohne Helm nicht treffen würden.

Seit 2007 wird der sogenannte "Neo Headgear Ku" verwendet. Der wurde speziell fürs Daido Juku entwickelt (wurde mir gesagt)
Bei dem steht die Scheibe nicht mehr soweit nach vorne. Die Verfälschung ist zwar nach wie vor vorhanden aber nicht mehr so stark wie beim Super Safe.
Außerdem soll die Rundumsicht besser sein.
Ich kann leider nur mutmaßen da ich den Super Safe noch nie auf hatte sondern nur den Neo Headgear.

Das mit der Deckung ist ein interessantes Thema, der Helm schützt zwar sehr gut aber es rummst schon ordentlich und tut auch weh wenn man getroffen wird, kann aber schon sein das sich der ein oder andere evtl zu sicher fühlt mit dem Teil auf

Viele Grüße

Edit: Was mir noch zum Helm einfällt, beim NHG Ku wird empfohlen alle 18-24 Monate (bei Nutzung 3mal die Woche) die Scheibe auszutauschen
Angehängte Grafiken
Dateityp: bmp Supersafe HG.bmp (791,1 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg Neo HG Ku.jpg (28,9 KB, 18x aufgerufen)

Geändert von Gletscherwasser84 (31-10-2015 um 21:49 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 31-10-2015, 22:30
Benutzerbild von Allround Fighting
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Ju Jutsu
 
Registrierungsdatum: 04.09.2015
Ort: In der Nähe von Hamburg
Alter: 17
Beiträge: 75
Standard

Vielen Dank für die Antwort, sehr aufschlussreich.

LG
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 31-10-2015, 23:46
Benutzerbild von Allround Fighting
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Ju Jutsu
 
Registrierungsdatum: 04.09.2015
Ort: In der Nähe von Hamburg
Alter: 17
Beiträge: 75
Standard

So ich bins nochmal
Ich wollte mich nochmal erkundigen ob du weißt ob für 2016 ein Seminar in deutschland geplant ist?

LG
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 01-11-2015, 10:25
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 12.01.2008
Beiträge: 145
Standard

Ich besitze die aus dem Anhang ersichtlichen Bücher bezüglich Kudo. Die beiden oberen sind fast reine Text-Bücher (Japanisch, fast keine Fotos). Die beiden unteren Büchern enthalten beide sehr viele Fotos zu Techniken und Erläuterungen in japanischer Sprache (stellenweise ein paar Anmerkungen in englischer Sprache). Das Buch mit dem blauen Umschlag legt den Fokus auf Zweikampf-Techniken, das kleinere Buch rechts daneben mehr auf Kihon.

Es scheint ja doch ein paar Kudo-Interessierte aus Deutschland zu geben. Eventuell könnte man das Interesse ein wenig "bündeln".
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kudo Books.jpg (279,0 KB, 19x aufgerufen)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 01-11-2015, 12:40
Benutzerbild von Gletscherwasser84
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai / Brazilian Jiu Jitsu
 
Registrierungsdatum: 14.07.2014
Alter: 32
Beiträge: 83
Standard

Zitat:
Zitat von Allround Fighting Beitrag anzeigen
Ich wollte mich nochmal erkundigen ob du weißt ob für 2016 ein Seminar in deutschland geplant ist?
Bisher ist mir nichts bekannt aber sollte ich was erfahren schreibe ich es natürlich hier rein

@Shinkawa
Schöne Büchersammlung Ich hab leider nur das mit dem blauen Umschlag.
Das unten rechts zum Kihon klingt interessant, kannst du mir evtl die ISBN-Nr. schreiben?

Genau das mit dem Interesse "bündeln" war mein Ziel mit diesem Thread Und natürlich auch neues Interesse entfachen bei Leuten die Kudo noch nicht kennen

Viele Grüße
Stefan
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 01-11-2015, 13:28
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 12.01.2008
Beiträge: 145
Standard

Zitat:
Zitat von Gletscherwasser84 Beitrag anzeigen
Das unten rechts zum Kihon klingt interessant, kannst du mir evtl die ISBN-Nr. schreiben?
Ich habe dir ne PN geschrieben.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 02-11-2015, 23:00
Benutzerbild von Gletscherwasser84
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai / Brazilian Jiu Jitsu
 
Registrierungsdatum: 14.07.2014
Alter: 32
Beiträge: 83
Standard

Hi Leute,

nächstes Jahr an einem Mai-Wochenende findet in Rennes, Frankreich das jährliche Kudo Sommercamp statt.

Datum: 06.05. / 07.05. / 08.05.2016

Ich hänge die Ausschreibung in den Anhang (die deutsche Übersetzung der Wochentage hab ich als Gedankenstütze eingefügt )

Bis dahin fließt zwar noch viel Wasser die Donau runter aber ich wollte schonmal vorab darüber informieren.
Wenn bei mir alles in positiven Bahnen läuft, möchte ich gerne hinreisen.

---
Ich möchte noch zwei interessante Videos mit euch teilen
Eine alte Veranstaltung des Daido-Juku namens "The Wars" von 1993. 3 Stunden lang, Kämpfe unter verschiedenen Regeln, oft Daido-Juku Kämpfer gegen andere Stile. Der letzte Kampf hat mir am besten gefallen bei 2h37min
https://www.youtube.com/watch?v=TJbz...ature=youtu.be

Und hier noch ein Video wo das komplette Basis Kihon von Herrn Azuma gezeigt wird.
https://www.youtube.com/watch?v=ONfRnZfOZfU

Viele Grüße
Stefan
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kudo Seminar Rennes.jpg (199,2 KB, 23x aufgerufen)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Japan / Okinawa Reise D.Fink Karate, Kobudō 10 12-03-2014 15:15
古道館 柔道 - Neue Judogruppe in Erlangen califax Schulen, Clubs, Vereine, Trainingsgruppen 0 29-05-2012 14:37
Japan-Reise Erfahrungen henrik007 Off-Topic Bereich 7 06-01-2012 14:46
Reise nach Tokyo about:blank Off-Topic Bereich 24 20-01-2008 13:31
Reise nach Japan Kaioshin Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 20 03-02-2007 15:07



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:13 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.