Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Karate, Kobudō

Karate, Kobudō Alles über die Kampfkünste von Okinawa



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28-09-2015, 13:23
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 39
Beiträge: 9.507
Standard Olympia News

Karate ist einen Schritt weiter.

Karate wird für Olympia 2020 in Tokio vorgeschlagen - Deutscher Karate Verband e.V.

Eighteen Additional Events in Five Sports Proposed to the IOC by the Tokyo 2020 Olympic Games Organising Committee >>TOKYO 2020
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 28-09-2015, 14:25
Benutzerbild von shorinryuchemnitz
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 02.06.2009
Ort: Chemnitz
Alter: 43
Beiträge: 804
Standard

Ich habe immer noch nicht begriffen was das dem Karate im positiven Sinne geben soll.
Negativ empfinde ich die Vorstellung das der breiten Masse eine Idee von (Sport)karate vorgeführt wird, die sich nicht mit der realen Vielfalt deckt die Krate zu bieten hat.

Gruß
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28-09-2015, 14:30
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 2.134
Standard

Die Frage ist ob es eine einmalige Sache ist als Zugeständnis an das Gastland Japan oder ob Karate wie Taekwondo,Judo... eine dauerhafte olymp. Disziplin bleibt?(siehe Peking 2008 -Wushu)

Geändert von Huangshan (28-09-2015 um 14:53 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28-09-2015, 14:53
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 12.10.2011
Beiträge: 738
Standard

Zitat:
Zitat von shorinryuchemnitz Beitrag anzeigen
Ich habe immer noch nicht begriffen was das dem Karate im positiven Sinne geben soll.
Negativ empfinde ich die Vorstellung das der breiten Masse eine Idee von (Sport)karate vorgeführt wird, die sich nicht mit der realen Vielfalt deckt die Krate zu bieten hat.

Gruß
Dazu musst du erstmal definieren, was "das karate" für dich ist. Wenn man darunter die Verbandspolitik und den Leistungssport-Gedanken versteht, dann bringt sowas Öffentlichkeit und positive Werbung. Daraus resultieren dann mehr Mitglieder und damit mehr Geld durch Beiträge, mehr Fördermittel, ein größerer Pool an Talenten, hoffentlich mehr Platzierungen auf internationaler Ebene. Und dann alles von vorne.
Letztlich ist es ein Ergebnis aus dem Bullsh1t-Bingo: Wachstum, Image, Geld, Macht, Geltungsbewußtsein. Alles spielt da mit rein. Das eine mehr, das andere weniger und bei jedem Beteiligten anders gewichtet.

Da ist nicht DAS (eine) Karate gibt, kannst du nur für dein eigenes Karate sehen, was Olympia bringt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28-09-2015, 14:57
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 2.134
Standard

Was hat Olympia z.B. für Judo, Taekwondo positives gebracht?


https://www.youtube.com/watch?v=p1p3Oi1Eg_0

Geändert von Huangshan (28-09-2015 um 15:05 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28-09-2015, 15:04
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 12.10.2011
Beiträge: 738
Standard

Zitat:
Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
Die Frage ist ob es eine einmalige Sache ist als Zugeständnis an das Gastland Japan oder ob Karate wie Taekwondo,Judo... eine dauerhafte olymp. Disziplin bleibt?(siehe Peking 2008 -Wushu)
Wushu war 2008 nicht Teil der Olympischen Spiele. Es fand nur in zeitlicher und örtlicher Nähe ein internationaler Wushu-Wettkampf statt, wobei der IOC es erlaubt hat, in in die organisatorische Struktur der Spiele einzubinden.

1964 (Tokyo) gab es allerdings die olympische Demonstrationssportart "Budo". Würde mich ja mal interessieren, was die da gemacht haben...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28-09-2015, 15:12
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 2.134
Standard

Ja es war ein Zugeständnis an das Gastgeberland, das sich Wushu nebenher präsentieren konnte.


Ich würde eher modernes Pankration als dauerhafte olymp. Disziplin sehen wollen oder eine Disziplin ähnlich dem K1 wo sich Kampfsportler aus verschiedenen Kampsystemen messen können.

Geändert von Huangshan (28-09-2015 um 20:59 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05-01-2016, 08:01
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 39
Beiträge: 9.507
Standard

DKV Präsident Weigert äußert klar, dass Karate bei Olympia vor allem dem Leistungssport dient und für die normalen Karateka und die Nachwuchsgewinnung wenig bringt.

DKV-Präsident über Karate und die Chancen für Olympia
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05-01-2016, 19:29
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 19.08.2007
Beiträge: 690
Standard

Hallo,

der Interviewte ist, glaube ich, dieselbe Person, die hier ganz "respektvoll" ihr Karate-Wissen zum Besten gibt:

JKA offiziell im DKV?

Grüße,

Henning Wittwer
__________________
www.gibukai.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05-01-2016, 19:59
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 39
Beiträge: 9.507
Standard

Zitat:
Zitat von Gibukai Beitrag anzeigen
...
Mein Lieblingsbeitrag von "Wolfgang" seinerzeit:

Zitat:
Schaut mal auf die Homepage der JKF unter Organisation System. Dort werdet Ihr 47(!) Prefectural Federationen finden, die der JKF angeschlossen sind.
...
alle Nichtjapaner sind in ihren Augen "Gajin"- wie immer man das auch bewerten will.

Geändert von FireFlea (05-01-2016 um 20:01 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 05-01-2016, 20:27
Benutzerbild von Dastin
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kyokushin Karate: Randori Pro Spandau/Charlottenburg und im Seishin Dojo
 
Registrierungsdatum: 25.12.2014
Ort: Berlin
Alter: 24
Beiträge: 1.286
Standard

Zitat:
Zitat von shorinryuchemnitz Beitrag anzeigen
Ich habe immer noch nicht begriffen was das dem Karate im positiven Sinne geben soll.
Negativ empfinde ich die Vorstellung das der breiten Masse eine Idee von (Sport)karate vorgeführt wird, die sich nicht mit der realen Vielfalt deckt die Krate zu bieten hat.

Gruß
Einerseits das, aber man kann nie alles ab decken.

Zitat:
Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
Was hat Olympia z.B. für Judo, Taekwondo positives gebracht?


https://www.youtube.com/watch?v=p1p3Oi1Eg_0

Da stimme ich dir zu.

Ich frage mich, was genau da als Karate Disziplin vorgeführt werden soll.
Das nächste was ich mich frage, ob sich Karate allg. durch Olympia ändern würde. Mir ist es eher egal ob ja oder nein, solange olympia keine auswirkungen aufs Karate allg. hat.
__________________
Schmerz ist nur ein Anreiz noch mehr zu geben.
OSU
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10-01-2016, 13:30
Benutzerbild von Tori
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Feld, Wald + Wiesenkickboxer
 
Registrierungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 4.863
Standard

TKD wurde als Olympischer Sport ruiniert

Ich fürchte das gleiche fürs Karate, weil dann alle denken dieses hin und hergehoppelt inclusive rumfuchteln und pitsche patsche sei "Karate"

Nein, ich mache kein Karate mehr, hänge aber trotzdem noch dran und leide und fühle mit jedem der es betreibt, wie man auch an meinem Avatar immer noch sieht
__________________
Zitat Smoo: Ich geh' mir jetzt einen Nudelholzen oder so ähnlich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16-02-2016, 19:55
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 19.08.2007
Beiträge: 690
Standard WKF-WM 2014: kein Mitgliederzuwachs in Bremen

Hallo,

laut dem Zeitungsartikel hier sorgte die WKF-WM 2014 in Bremen für keinen erkennbaren Zuwachs an neuen Mitgliedern in diesem Verband, zumindest in Bremen:

Karate: Kein Mitgliederzuwachs in Bremen - Weitere Sport Nachrichten - WESER-KURIER

Grüße,

Henning Wittwer
__________________
www.gibukai.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Olympia KAJIHEI Off-Topic Bereich 36 08-02-2014 14:02
Olympia hallosaurus Koreanische Kampfkünste 59 03-08-2012 22:03
Kampfsport bei Olympia TasmanischerTeufel Offenes Kampfsportarten Forum 55 07-07-2008 19:33
Kung Fu bei Olympia Da Mo Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 1 01-07-2007 10:39
Olympia und Taekwondo muffi Koreanische Kampfkünste 8 23-02-2002 12:00



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:17 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.