Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Karate, Kobudō

Karate, Kobudō Alles über die Kampfkünste von Okinawa



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 13-12-2007, 06:39
Benutzerbild von SKA-Student
Moderator
Kampfkunst: Ohshima Shotokan & BJJ
 
Registrierungsdatum: 05.11.2007
Ort: Hier
Alter: 45
Beiträge: 4.528
Standard

mein dorfverein hier in USA heisst Shotokan Karate of America .

und genialerweise gibt's seit kurzem Gemany Shotokan (leider ist die homepage noch nicht brauchbar Germany Shotokan Karate e.V.: Home ).

ich hoffe, die machen das so wie hier, bin nämlich echt begeistert, gerade nachdem ich hier einiges über verschiedene stile und verbände gelernt habe.

ich hoffe ich kann vor meiner rückkehr nach D nochmal ein training bei Oshima Shihan machen! Der mann hat seinen godan noch persönlich von Funakoshi bekommen. gute güte, so tief kann ich mich gar nicht verbeugen!
__________________
"Eternity my friend is a long f'ing time!"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #62  
Alt 13-12-2007, 10:07
inaktiv
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 82
Standard

Zitat:
Zitat von SKA-Student Beitrag anzeigen
ich hoffe ich kann vor meiner rückkehr nach D nochmal ein training bei Oshima Shihan machen! Der mann hat seinen godan noch persönlich von Funakoshi bekommen. gute güte, so tief kann ich mich gar nicht verbeugen!
Hat der nicht auch ein 2 Millionen Dollar teures Dojo in Kalifornien?

Geändert von bodycheck (13-12-2007 um 10:12 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 13-12-2007, 11:28
Benutzerbild von Yabu_Kentsu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 4. Dan Goju-Ryu Karate; 2. Dan Ju-Jutsu, etwas WT/Boxen/KM
 
Registrierungsdatum: 18.08.2005
Beiträge: 1.427
Standard

Zitat:
Zitat von SKA-Student Beitrag anzeigen
ich hoffe ich kann vor meiner rückkehr nach D nochmal ein training bei Oshima Shihan machen! Der mann hat seinen godan noch persönlich von Funakoshi bekommen. gute güte, so tief kann ich mich gar nicht verbeugen!
Auch per Post zugschickt bekommen, wie Harada?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 13-12-2007, 11:28
Benutzerbild von Yabu_Kentsu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 4. Dan Goju-Ryu Karate; 2. Dan Ju-Jutsu, etwas WT/Boxen/KM
 
Registrierungsdatum: 18.08.2005
Beiträge: 1.427
Standard

Zitat:
Zitat von bodycheck Beitrag anzeigen
Hat der nicht auch ein 2 Millionen Dollar teures Dojo in Kalifornien?
Sieht ja cool aus!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 13-12-2007, 13:25
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 27.09.2007
Alter: 36
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat:
Zitat von [Cobra]
Es sollte nur eine (DKV) Organisation geben!
Warum denn das?
Und warum ausgerechnet den DKV?

Na weil der DKV genau dafür gegründet worden ist :

es gab damals auch viele verschiendene Stirichtungen und Verbände :
z.B. deutscher Judobund Sektion Karate, deutscher karatebund usw..es war nervig das es tausend verschienen Meisterschaften gab... es war nervig das die Informationspolitik scheiße war... das niemand wusste wer die "rechtmäßige" Nationalmannschaft ist ....es gab ja aus jedem verband eine ....sprich 100 x deutscher Meister.....

Und dann wurde der DKV als Dachverband von allen Chefs gegründet... alle Zusammen,alle Stilrichtungen, verschiendene Verbände usw..

Und da der DJB (deutscher Judobund) damals die Anerkennung im DSB (Deutschen Sportbund ) hatte ...für Judo und karate ... und die Sektion Karate sich dann mit anderen (DKB unter Ochi) im DKV zusammengeschlossen hat bekam der DKV die Anerkennung in DSB und hat daher "DIE NATIONALMANNSCHAFT" gestellt

desshalb der DKV, weil das der Verband war, der genau dafür gegründet wurde als Dachverband für viele Karatevereine /Verbände die unterschiedliches karate machen

Nun waren alle (viele!!) unter einem Dach ..und dann plötzlich fingen einzelne wieder an ihr eigenenes Süppchen zu kochen und wollten nimmer "mitspielen".

Wie gesagt ich würde es lieber sehen, wenn alle unter einem Dach sind..... und trotzdem auch unter einem Dach, jeder sein "Ding" machen darf.

und wettkampfmässig soll sich einfach an die größte internationale organisation angepasst werden. Gott sei dank macht ja nur ein winzig kleiner Teil Wettkampfkarate so das es für nur wenige eine wirklich Umstellung bedeuten würde.

Lieber weniger vom Verband oktroieren dafür alle zusammen an einem Starng ziehen

Geändert von Wehrtierchen (13-12-2007 um 13:32 Uhr). Grund: weil ..schreibfehler
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 13-12-2007, 14:31
Benutzerbild von Ki. 102
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 30.04.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.965
Standard

Zitat:
Zitat von Wehrtierchen Beitrag anzeigen
Nun waren alle (viele!!) unter einem Dach ..und dann plötzlich fingen einzelne wieder an ihr eigenenes Süppchen zu kochen und wollten nimmer "mitspielen".
Also ich kann mit Deinem Plädoyer rein gar Nichts anfangen.
Sicher haben Verbände Vorteile. Aber zwei Verbände sind nicht unbedingt schlechter als ein Verband.
Zum Trainieren braucht man gar keinen.
Vereinmeierei, Verbandspolitik können dagegen auch schädlich sein.
Und "DIE NATIONALMANNSCHAFT" ist sowas von schnuppe. Ich sehe Karate als individuelle Kampfkunst. Bundesadler auf dem Gi finde ich schon daneben. Gruß !
__________________
Your chances are slim to none ... and Slim has left town.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 13-12-2007, 18:17
Benutzerbild von SKA-Student
Moderator
Kampfkunst: Ohshima Shotokan & BJJ
 
Registrierungsdatum: 05.11.2007
Ort: Hier
Alter: 45
Beiträge: 4.528
Standard

Zitat:
Zitat von bodycheck Beitrag anzeigen
Hat der nicht auch ein 2 Millionen Dollar teures Dojo in Kalifornien?
wert ist es vielleicht 2 mio, aber gebaut und gepflegt wird es durch spenden und mitarbeit der ska-mitglieder.
__________________
"Eternity my friend is a long f'ing time!"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 13-12-2007, 18:27
Benutzerbild von SKA-Student
Moderator
Kampfkunst: Ohshima Shotokan & BJJ
 
Registrierungsdatum: 05.11.2007
Ort: Hier
Alter: 45
Beiträge: 4.528
Standard

Zitat:
Zitat von Yabu_Kentsu Beitrag anzeigen
Auch per Post zugschickt bekommen, wie Harada?
tsk, tsk, flegel!

kuckst du hier:
TSUTOMU OHSHIMA | Shotokan Karate-Do Haan
__________________
"Eternity my friend is a long f'ing time!"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 15-05-2009, 06:37
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 39
Beiträge: 9.434
Standard

So hab noch eine gefunden:

IJKA | home

International Japan Karate Association - ein Dojo in Dresden.

Die IJKA beruft sich ebenfalls auf Tetsuhiko Asai.

Laut Henning Wittwers Beitrag in einem anderen Forum scheint Kallinowski der IJKA Vertreter für Deutschland zu sein und Schwehm der JKS Vertreter (siehe vorherige Diskussion).

Geändert von FireFlea (15-05-2009 um 06:43 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 15-05-2009, 08:26
Benutzerbild von Christoph1992
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Shotokan Karate
 
Registrierungsdatum: 13.04.2009
Alter: 25
Beiträge: 12
Standard

Also ich bin im dachverband des SKID unter Akio Nagai und kann mich nicht beklagen. Vom DKV halte ich ehrlich gasagt nicht sehr viel weil die im Vergleich zum SKID bei ihrem Trainer im Dojo Prüfung machen (bis 1.Kyu glaube ich). Wir müssen unsere Prüfungen vor Akio Nagai (8.Dan) ablegen. Ich find das besser. Damit wird sicher gestellt, das dir Gürtel nicht nach Sympathie vergeben wird.
Oder liege ich da Falsch????
Liebe grüße
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 15-05-2009, 08:39
Benutzerbild von Vegeto
Moderator
Kampfkunst: Kisshu fushin - a demon's hand & a saint's heart
 
Registrierungsdatum: 06.05.2002
Beiträge: 4.331
Standard

Umgekehrt "prüft" dich dein Sensei de facto schon die ganze Zeit bevor du zum eigentlichen Prüfungstermin gehst. Derjenige der dich kennt und deine Entwicklung gesehen hat, kann deinen Reifegrad meiner Meinung nach besser beurteilen. Für das Karate zählt auch wie du ans tägliche Training herangehst. Nicht nur die eine Stunde wo du Techniken vorführst.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 15-05-2009, 09:08
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Shotokan Karate
 
Registrierungsdatum: 01.05.2006
Alter: 41
Beiträge: 106
Standard

Das mit den Prüfungen ist meiner Ansicht nach erst mal eine Sache der Grundeinstellung jedes einzelnen Prüfers: wird zu großzügig oder zu streng bewertet? Gleiches gilt dann auch für Prüfungen im eigenen Verein, daran seh ich erstmal jedoch keinen herausragenden Vor- oder Nachteil. Da es ja "in" ist mit Aufnähern des eigenen Dojos auf Lehrgängen anzutreten kann es nur im Sinne eines Prüfers sein, seine eigenen Schützlinge nicht allzu leicht "durchzugraduieren". Wird aber immer beide Richtungen geben.

Ich denke mal, dass es in vielen Vereinen nach Absprache mit dem Trainer auch möglich ist, dass man sich nur auf Lehrgängen prüfen lässt.

Schließlich ist ja das ein immer aufkommendes Thema: soll jemand nur nach seiner Tagesform beurteilt werden oder soll nicht auch der Trainingsfortschritt mit einbezogen werden? Letzteres wäre aber nur durch eine vereinsinterne Prüfung oder bei regelmäßigen Teilnahmen an Trainingseinheiten mit dem Prüfer usw. möglich. Und da denke ich, dass es schließlich weniger eine Frage des Verbandes ist, sondern vielmehr wie es im eigenen Verein gehandhabt wird.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 15-05-2009, 17:54
Benutzerbild von Yabu_Kentsu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 4. Dan Goju-Ryu Karate; 2. Dan Ju-Jutsu, etwas WT/Boxen/KM
 
Registrierungsdatum: 18.08.2005
Beiträge: 1.427
Standard

Zitat:
Zitat von SKA-Student Beitrag anzeigen
tsk, tsk, flegel!

kuckst du hier:
TSUTOMU OHSHIMA | Shotokan Karate-Do Haan
Ich kenne die Vita von Oshima. Harada Sensei ist auch >Funakoshi-Schüler und sehr gut. Trotzdem hat er die Godan-Urkunde von Funakoshi per Post bekommen. War ja nur ne Frage.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 16-05-2009, 19:07
Benutzerbild von SKA-Student
Moderator
Kampfkunst: Ohshima Shotokan & BJJ
 
Registrierungsdatum: 05.11.2007
Ort: Hier
Alter: 45
Beiträge: 4.528
Standard

Zitat:
Zitat von Yabu_Kentsu Beitrag anzeigen
Ich kenne die Vita von Oshima. Harada Sensei ist auch >Funakoshi-Schüler und sehr gut. Trotzdem hat er die Godan-Urkunde von Funakoshi per Post bekommen. War ja nur ne Frage.
echt? ich hatte gehört, er war zum dan-test in japan?
hat dann das ausfertigen der urkunde so lange gedauert?

ach ja, wie ich das SKA shotokan vermisse...
__________________
"Eternity my friend is a long f'ing time!"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 17-05-2009, 10:09
Benutzerbild von Yabu_Kentsu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 4. Dan Goju-Ryu Karate; 2. Dan Ju-Jutsu, etwas WT/Boxen/KM
 
Registrierungsdatum: 18.08.2005
Beiträge: 1.427
Standard

Zitat:
Zitat von SKA-Student Beitrag anzeigen
echt? ich hatte gehört, er war zum dan-test in japan?
hat dann das ausfertigen der urkunde so lange gedauert?

ach ja, wie ich das SKA shotokan vermisse...
Harada ist als 1. Dan nach Brasilien gegangen. Da brauchte er dann aber eine höhere Graduierung, weil die Japaner dort ihn als Lehrer sonst nicht ernstgenommen hätten. Da hat Funakoshi dann die Godan-Urkunde geschickt. Ist kein Geheimnis, steht in seiner Biographie...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Was haltet ihr von Kyokushin Karate, ist es wirklich besser als shotokan Karate? Furansesuko Karate, Kobudō 104 23-12-2008 20:51
Kennt die jemand? Michael Kann Off-Topic Bereich 17 06-06-2007 15:03
Das Shotokan Karate ist tot, lang lebe das Shotokan Karate... DieKlette Karate, Kobudō 50 24-04-2006 12:12
Shotokan und Kyokushinkai Karate ff_freak Karate, Kobudō 49 22-12-2004 19:41
Der alte Weg, effektiver Weg ? DieKlette Offenes Kampfsportarten Forum 8 21-07-2003 08:21



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:42 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.