Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Karate, Kobudō

Karate, Kobudō Alles über die Kampfkünste von Okinawa



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 17-05-2009, 22:41
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate-Do, Arnis
 
Registrierungsdatum: 11.10.2008
Ort: Hamburg
Alter: 32
Beiträge: 18
Standard

Zitat:
Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
Gima Ha Shotokan Ryu (In Japan und Kanada):

Gima-Ha Shoto-Ryu Karate
Und mittlerweile auch in Deutschland:

GIMA-HA Deutschland
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #77  
Alt 19-05-2009, 00:32
Benutzerbild von ZoMa
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Koryū Uchinādi, Shōtōkan Ryū | Yamane Ryū
 
Registrierungsdatum: 06.12.2004
Ort: Nähe Bielefeld
Alter: 37
Beiträge: 1.374
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph1992 Beitrag anzeigen
Also ich bin im dachverband des SKID unter Akio Nagai und kann mich nicht beklagen. Vom DKV halte ich ehrlich gasagt nicht sehr viel weil die im Vergleich zum SKID bei ihrem Trainer im Dojo Prüfung machen (bis 1.Kyu glaube ich). Wir müssen unsere Prüfungen vor Akio Nagai (8.Dan) ablegen. Ich find das besser. Damit wird sicher gestellt, das dir Gürtel nicht nach Sympathie vergeben wird.
Oder liege ich da Falsch????
Liebe grüße
Ich glaube, wenn ich mir mal eure Prüfungsordnung ansehe, liegt das eher daran, dass eure Leute immer schön die Nagai Lehrgänge besuchen sollen als an der Qualitätssicherung. Inhaltlich unterscheiden sich die Verbände in Sachen Shotokan wohl eher geringfügig.
__________________
Koryu Uchinadi, Yamane Ryu Kobudo, sowie Voll- und Leichtkontakt-Karate:
Koryu Uchinadi in Bielefeld
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 19-05-2009, 15:25
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 12.03.2002
Beiträge: 347
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph1992 Beitrag anzeigen
Wir müssen unsere Prüfungen vor Akio Nagai (8.Dan) ablegen. Ich find das besser. Damit wird sicher gestellt, das dir Gürtel nicht nach Sympathie vergeben wird.
Oder liege ich da Falsch?
Sagen wir mal so, ich hätte so meine Zweifel, ob das wirklich um die Qualität oder mehr um die Kontrolle geht.

Wenn ich mir die SKID Homepage ansehe, dann findet man etliche Links zu Dojos mit Trainern >3. Dan. Naiv wie ich bin würde ich ja sagen, wenn ich jemand diese Graduierung zuerkenne, dann sollte ich ihm auch zugestehen, daß er eine Kyuprüfung objektiv abhalten kann.

Ein konkretes Beispiel
Unbenanntes Dokument
6.Dan und soll keine Kyus prüfen können?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 21-05-2009, 22:57
Benutzerbild von nonamedd
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Shotokan + Stiloffenes Karate/Fitness/Spaß
 
Registrierungsdatum: 07.08.2006
Ort: im schönen Elbflorenz
Alter: 38
Beiträge: 313
Standard

ich habe mir nur die letzten Komentaren durchgelesen das gleich mal vorraus. ABER: Prüfungen werden beim S.K.I.D. zwar vor Nagai "abgenommen" jedoch nicht nur vor ihm. Kionübungen werden von 3 Danträgern beäugt. "Kumite und Kata" sieht Nagai dann persönlich und wertet da auch direkt. Wenn man es schön machen möchte macht man seine Prüfungen, zumindest bis zum 4. Kyu auf den Lehrgängen die das eigene Dojo ausrichtet, so ist zumindest immer einer aus den eigenen Reihen in der "Jury" :-)
...
__________________
In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich.
In der Praxis nicht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 26-05-2009, 19:31
Benutzerbild von Christoph1992
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Shotokan Karate
 
Registrierungsdatum: 13.04.2009
Alter: 25
Beiträge: 12
Standard

Genau so siehts nämlich aus! Klar ist es sicherlich die Frage ob ein 6.Dan eine Prüfung abnehmen kann, aber wenn man auch bedenkt, dass mehr objektiv beurteilt werden soll, finde ich das schon von 'nem 8. Dan besser. War ja kein Angriff! Jeder hat da sowie so seine eigenen Ansichten von daher wird man in solchen Fragen nie auf einen gemeinsamen Nenner kommen! Ich möchte eigentlich nur Karate trainieren und fände es nicht schlimm, wenn man die ganzen Gürtelsysteme abschafft.
Grüße Christoph
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #81  
Alt 28-05-2009, 19:15
Benutzerbild von Yabu_Kentsu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 4. Dan Goju-Ryu Karate; 2. Dan Ju-Jutsu, etwas WT/Boxen/KM
 
Registrierungsdatum: 18.08.2005
Beiträge: 1.427
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph1992 Beitrag anzeigen
Genau so siehts nämlich aus! Klar ist es sicherlich die Frage ob ein 6.Dan eine Prüfung abnehmen kann, aber wenn man auch bedenkt, dass mehr objektiv beurteilt werden soll, finde ich das schon von 'nem 8. Dan besser. War ja kein Angriff! Jeder hat da sowie so seine eigenen Ansichten von daher wird man in solchen Fragen nie auf einen gemeinsamen Nenner kommen! Ich möchte eigentlich nur Karate trainieren und fände es nicht schlimm, wenn man die ganzen Gürtelsysteme abschafft.
Grüße Christoph
Oh mein Gott! Du fändest einen 8. Dan als Prüfer besser als einen 6. Dan, aber eigentlich könnte man das ganze Sytsem auch abschaffen. Ist klar!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 28-05-2009, 21:17
Benutzerbild von Christoph1992
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Shotokan Karate
 
Registrierungsdatum: 13.04.2009
Alter: 25
Beiträge: 12
Standard

Richtig ich brauche das Gürtelsystem nicht, weil ein Gürtel nichts über die Karatefähigkeit eines Karateka aussagt!!!!!!! Manche nehmen sich das recht raus, nur auf grund einer höheren Gürtelfarbe die Nase weiter oben zu tragen als manche andere. Finde ich eigentlich echt traurig wenn man mit dem 3.kyu nur so beschränkt denken kann. Ist ein eigenes erlebtes Beispiel! Nichts für ungut! Deshalb bin ich der meinung gürtel sind nicht so extrem wichtig bei weiterleben des Shotokan karates!
Liebe grüße christoph
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 29-05-2009, 09:52
Benutzerbild von SKA-Student
Moderator
Kampfkunst: Ohshima Shotokan & BJJ
 
Registrierungsdatum: 05.11.2007
Ort: Hier
Alter: 45
Beiträge: 4.538
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph1992 Beitrag anzeigen
...Klar ist es sicherlich die Frage ob ein 6.Dan eine Prüfung abnehmen kann, aber wenn man auch bedenkt, dass mehr objektiv beurteilt werden soll, finde ich das schon von 'nem 8. Dan besser....
warum? was ist denn der unterschied zwischen 6. und 8. dan?
(die antwort "2" gilt nicht!)
__________________
"Eternity my friend is a long f'ing time!"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 29-05-2009, 11:05
Benutzerbild von hashime
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kyokushin, MT
 
Registrierungsdatum: 15.09.2003
Ort: Wien
Beiträge: 4.700
Standard

Zitat:
Zitat von SKA-Student Beitrag anzeigen
warum? was ist denn der unterschied zwischen 6. und 8. dan?
(die antwort "2" gilt nicht!)
Der 8. Dan ist in der Regel schon so alt, dass er nichts mehr sieht...das macht die Prüfung einfacher
__________________
Kyokushinkai Karate Klub Wien
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 29-05-2009, 11:11
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 39
Beiträge: 9.493
Standard

Ob eine Kyu-Prüfung von einem 1.Dan, 6.Dan, 8.Dan oder 100.Dan abgenommen wird ist doch eigentlich völlig egal. Die Prüfung sollte innerhalb eines Verbandes nach den gleichen Richtlinien erfolgen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 29-05-2009, 13:16
Benutzerbild von SKA-Student
Moderator
Kampfkunst: Ohshima Shotokan & BJJ
 
Registrierungsdatum: 05.11.2007
Ort: Hier
Alter: 45
Beiträge: 4.538
Standard

Zitat:
Zitat von hashime Beitrag anzeigen
Der 8. Dan ist in der Regel schon so alt, dass er nichts mehr sieht...das macht die Prüfung einfacher
__________________
"Eternity my friend is a long f'ing time!"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 29-05-2009, 13:52
Benutzerbild von Christoph1992
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Shotokan Karate
 
Registrierungsdatum: 13.04.2009
Alter: 25
Beiträge: 12
Standard

Achso genau! Also ich weiß nicht was ihr für leute kennt, die nen 8. Dan tragen, aber ich kann euch sagen, dass Shihan immer noch gut sieht und auch merkt wer den Weg des Karate verstanden hat.
Aber in einem anderen Forum schon gesagt, es ist traurig, dass es nur noch wenige Karateka gibt, die Karate leben und Karate nicht nur als Sport sehen!
Aber das ist meine eigene Ansicht!
Gruß Christoph
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 29-05-2009, 15:13
Benutzerbild von SKA-Student
Moderator
Kampfkunst: Ohshima Shotokan & BJJ
 
Registrierungsdatum: 05.11.2007
Ort: Hier
Alter: 45
Beiträge: 4.538
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph1992 Beitrag anzeigen
Achso genau! Also ich weiß nicht was ihr für leute kennt, die nen 8. Dan tragen, aber ich kann euch sagen, dass Shihan immer noch gut sieht und auch merkt wer den Weg des Karate verstanden hat.
Aber in einem anderen Forum schon gesagt, es ist traurig, dass es nur noch wenige Karateka gibt, die Karate leben und Karate nicht nur als Sport sehen!
Aber das ist meine eigene Ansicht!
Gruß Christoph
ist ja okay, aber eine unterscheidung zwischen 6. und 8. dan wenn es um prüfungen - sagen wir mal unter 5. dan - geht, ist albern.
abgesehen kenne ich inzwischen einige schwarzgurte, denen ihre dan-stufe nicht so wichtig ist. da gibt's halt shodans und nidans, die das schon > 30 jahre ernsthaft machen, und glaub mir, die können ganz hervorragend beurteilen und prüfungen abnehmen.
__________________
"Eternity my friend is a long f'ing time!"

Geändert von SKA-Student (29-05-2009 um 15:15 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 29-05-2009, 15:19
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 12.03.2002
Beiträge: 347
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph1992 Beitrag anzeigen
Richtig ich brauche das Gürtelsystem nicht, weil ein Gürtel nichts über die Karatefähigkeit eines Karateka aussagt Deshalb bin ich der meinung gürtel sind nicht so extrem wichtig bei weiterleben des Shotokan karates!
Merkst Du eigentlich, daß Du Dir selbst widersprichst?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 22-06-2017, 01:55
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 16.10.2015
Alter: 42
Beiträge: 173
Standard

Wisst ihr eigentlich, was mich immer wieder zum Schmunzeln bringt? Die Tatsache, dass sich manche Verbände selbst als "traditionell" bezeichnen und das böse Wettkampfkarate anderer Verbände kritisieren. Diese "traditionellen" Verbände haben dann in den Führungspositionen selber Ex-Wettkämpfer in ihren Reihen. Und weil alles so schön ist, bestehen dann diverse Bildergalerien auf den Internetseiten dieser "traditionellen" Verbände aus Bilderserien von Wettkämpfen...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Was haltet ihr von Kyokushin Karate, ist es wirklich besser als shotokan Karate? Furansesuko Karate, Kobudō 104 23-12-2008 21:51
Kennt die jemand? Michael Kann Off-Topic Bereich 17 06-06-2007 16:03
Das Shotokan Karate ist tot, lang lebe das Shotokan Karate... DieKlette Karate, Kobudō 50 24-04-2006 13:12
Shotokan und Kyokushinkai Karate ff_freak Karate, Kobudō 49 22-12-2004 20:41
Der alte Weg, effektiver Weg ? DieKlette Offenes Kampfsportarten Forum 8 21-07-2003 09:21



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:41 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.