Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Karate, Kobudō

Karate, Kobudō Alles über die Kampfkünste von Okinawa



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15-03-2017, 19:31
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: 5 Dan Mozido ryu Karate
 
Registrierungsdatum: 19.09.2012
Beiträge: 183
Standard Shotokan, Macht ihr Kata Bunkai in eurem Verein?

Ich wollte mal wissen wie verbreitet es im Shotokan ist die Techniken der Kata einzeln Anzuwenden.
Oder lauft ihr nur die Kata ab, ohne je irgendetwas davon gesondert zu üben?
Habe gerade erst kürzlich in einem Verein neu Angefangen, bis jetzt wurde Grundschule trainiert.. Bahnen laufen Heian Katas etc. Mal sehen was noch kommt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 15-03-2017, 20:57
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate (Shotokan)
 
Registrierungsdatum: 12.11.2014
Ort: Köln
Alter: 41
Beiträge: 27
Standard Bei uns wird Bunkai dazu gelehrt

In meinem Verein gehört Bunkai dazu - klar geht unterm Strich mehr Zeit darauf, die Kata zu laufen und einzuprägen. Die Bedeutung der Techniken wird aber immer vermittelt und auch mit Partner verdeutlicht. Am Ende der Trainingseinheiten zu einer Kata steht sogar noch ein ausführlicherer Bunkaiexkurs mit m.E. ziemlich guten Partnerübungen an. Finde ich sehr gut!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16-03-2017, 07:01
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate, Ju-Jutsu, Judo
 
Registrierungsdatum: 21.02.2017
Ort: Schweinfurt
Alter: 35
Beiträge: 98
Standard

bei uns wird die kata zerlegt. teilweise einzelne techniken oder technik-kombinationen als kihon gelaufen und/oder als partnerübung angewendet. das bunkai erfolgt eher stiloffen als klassisch, was die interpretation angeht.

dann werden die teile wieder zu gesamten kata zusammengesetzt und die kata gelaufen oder umgekehrt. erst laufen als ganzes, dann einzelne teile herauslösen. das fängt aber schon in der unterstufe an.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16-03-2017, 10:59
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: 5 Dan Mozido ryu Karate
 
Registrierungsdatum: 19.09.2012
Beiträge: 183
Standard

Danke, ich hoffe das der Verein in dem ich jetzt angefangen habe das auch machen wird. In meinem früheren Shotokan Verein haben die das nicht gemacht, was mich schließlich zum Wechsel des Stils brachte damals auß Langerweile und unbeantworteten Fragen im Kopf.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16-03-2017, 17:20
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 38
Beiträge: 9.383
Standard

3/4 von dem, was so unter bunkai firmiert, ist ohnehin Müll.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16-03-2017, 18:57
Benutzerbild von -KINGPIN-
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Shito Ryu, PDS, Kyusho, Boxen
 
Registrierungsdatum: 15.01.2016
Alter: 37
Beiträge: 522
Standard

Zitat:
Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
3/4 von dem, was so unter bunkai firmiert, ist ohnehin Müll.
Hmm. Gegenvorschlag.

Wenn dass, was in Kata und Bunkai vermittelt wird, kämpferisch trainiert werden würde. Wirklich im Partnertraining gedrillt werden würde. So dass man es im Sparring anwenden könnte. Einzelne Abwehren verstehen und gegen Kombinationen situativ anwenden. Dynamisch! Bunkai Leben weil es in Fleisch und Blut übergegangen ist. Und nicht nur am Schluss des Trainings stiefmütterlich trainieren, nach dem schon die Hälfte der Zeit für stupide Ballspiele, Armekreisen und Liegestütze draufgegangen ist und ein Viertel für Hoppeltraining. Ganz nach dem Motto machen wir doch noch ein wenig Bunkai zum Schluss.

Dann würde sich die Frage ob man Bunkai trainiert, trainieren sollte, gar nicht stellen!

Nur machen das die wenigsten. Warum auch immer... Es wird trainiert weil es dazu gehört. Weil es die Tradition verlangt. Danach macht man Hoppelkaratefechten und vermittelt den Schülern, dass das traditionelle Zeug nicht funktioniert. Irgendwie schizophren. Warum auch immer...

Mabuni. Meister der Kata. Sagte im übertragenen Sinn man solle ein paar wenige Kata trainieren und den kämpferischen Wert verstehen und dann üben. Üben, üben, üben, üben...
__________________
Zitat und Ziel zugleich:
Boyka: I am the most complete fighter in the world!

Geändert von -KINGPIN- (16-03-2017 um 19:00 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16-03-2017, 19:06
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 38
Beiträge: 9.383
Standard

ll dynamisch trainiert bleibt immer noch Müll.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17-03-2017, 11:06
Benutzerbild von -KINGPIN-
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Shito Ryu, PDS, Kyusho, Boxen
 
Registrierungsdatum: 15.01.2016
Alter: 37
Beiträge: 522
Standard

Zitat:
Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
ll dynamisch trainiert bleibt immer noch Müll.
Was war zuerst da? Das Huhn oder das Ei?

Ist es Müll weil du es nicht ernst genug trainierst oder ist es Müll weil es Müll ist?
__________________
Zitat und Ziel zugleich:
Boyka: I am the most complete fighter in the world!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17-03-2017, 16:50
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 38
Beiträge: 9.383
Standard

Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
Ist es Müll weil du es nicht ernst genug trainierst oder ist es Müll weil es Müll ist?
Egal um was es geht und wie toll etwas ist, man muss immer ausreichend trainieren, damit es was taugt, das nehme ich mal als Selbstverständlichkeit.

Meine Aussage, dass 3/4 dessen, was so unter bunkai firmiert Müll ist, bleibt bestehen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17-03-2017, 21:29
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: 5 Dan Mozido ryu Karate
 
Registrierungsdatum: 19.09.2012
Beiträge: 183
Standard

Wieso macht ihr Karate, wenn ihr denkt das es Müll ist?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 17-03-2017, 22:25
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 38
Beiträge: 9.383
Standard

Zitat:
Zitat von Mozi Beitrag anzeigen
Wieso macht ihr Karate, wenn ihr denkt das es Müll ist?
Wer sagt das?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03-04-2017, 13:40
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 15.10.2015
Beiträge: 117
Standard

Kingpin, you made my day. Deine Sichtweise gefällt mir.

Mozi, ich hatte bis jetzt immer das Glück, Vereine zu erwischen, die das Bunkai sträflich vernachlässigt haben. Leider.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Kata - Bunkai WingChun77 Karate, Kobudō 21 10-08-2009 16:30
Verkaufe DVD´s Kata + Bunkai (Michael Milon) & 1 CD-Rom Kata-Bunkai (Martino Fromm) JuMiBa Kauf, Verkauf und Tausch 9 08-02-2005 12:54
Kata Bunkai ikusagei Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 18 29-06-2003 10:34
Kata Team & Bunkai Dojokun Karate, Kobudō 10 27-01-2003 20:26
Kata und Bunkai TFunakoshi Karate, Kobudō 11 01-01-2002 15:23



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:38 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.