Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Karate, Kobudō

Karate, Kobudō Alles über die Kampfkünste von Okinawa



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23-06-2004, 17:06
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Chen Taiji, Shukokai Karate
 
Registrierungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 17
Standard Siege / Treffer

An Wettkämpfen sieht man ja leider öfters, dass eigentlich die wenigsten Schläge bezw. Kicks das Ziel wirklich treffen...

Was mich mal interessieren würde:
1. Wer von euch hat schon einen Wettkampf gewonnen?
2. Was meint ihr, wieviele Schläge/Kicks, die ihr anwendet treffen wirklich?

Grüsse
Kimura
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 23-06-2004, 20:20
Benutzerbild von Kensei
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: "Weg der leeren Hand"
 
Registrierungsdatum: 17.06.2004
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 2.785
Standard

Also ich hab schon einige Leichtkontakt fights in shotokan karate turnieren gewonnen,
wie meinst du das jetzt mit dem wirklich treffen ???
Wenn ich nen ippon oder wazari bekommen hab, hab ich den gegner auch getroffen, das merkt man ja
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 24-06-2004, 09:27
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Chen Taiji, Shukokai Karate
 
Registrierungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 17
Standard

Ich stell einfach fest, dass selbst bei Dan-Trägern leider sehr viel Energie vergeudet wird, weil die Schläge, die zwar von der Technik her sehr gut ausgeführt werden, aber da halt oft die Distanz nicht stimmt, sie somit ins Leere oder in ein Block treffen.
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 25-06-2004, 11:28
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 22.01.2004
Ort: Da wo die blaue Isar fließt
Beiträge: 80
Standard

also ich persönlich kann auf die erfahrung verzichten, mir einen sauber ausgeführten, voll durchgezogenen schlag eines danträgers einzufangen
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 25-06-2004, 11:30
Benutzerbild von JetLag
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: RIBOSY
 
Registrierungsdatum: 27.09.2003
Ort: Potse
Beiträge: 1.247
Standard

Zitat:
Zitat von Daniel San
also ich persönlich kann auf die erfahrung verzichten, mir einen sauber ausgeführten, voll durchgezogenen schlag eines danträgers einzufangen
Aber vielleicht sollte der Danträger nicht auf die Erfahrung verzichten.
Google Bookmark this Post!
  #6  
Alt 21-07-2004, 21:14
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Stilrichtungsoffenes Karate
 
Registrierungsdatum: 20.07.2004
Ort: Nürnberg(Bayern)
Alter: 28
Beiträge: 17
Standard

Ich habe schon auf einigen Wettkämpfen mitgemacht und auch schon ein paar mal gewonnen. Es stimmt schon das viele Technicken geblockt werden oder ins Leere gehn aber das weiß man ja nicht bevor man schlägt. Wenn ich vorher wüsste, wann ich treffe hätte ich überhaupt keinen Spass an der Sache.
Google Bookmark this Post!
  #7  
Alt 22-07-2004, 09:31
Benutzerbild von CeKaVau
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Shotokan Karate Do
 
Registrierungsdatum: 18.06.2002
Ort: Chemnitz
Alter: 45
Beiträge: 571
Standard

Hallo,

ich betreibe zwar keine Wettkämpfe aber in Dojokämpfen halte ich mich und meine Leute dazu an, Techniken aus zu langer Distanz zu ignorieren - will sagen: nicht zu blocken.

Manchmal kann das zwar ganz schön daneben gehen, aber man lernt eine Menge über Distanzen und Wirkungstreffer.
Man spart außerdem eine Menge Energie - über längere Distanzen ist das auch nicht zu verachten.

Zugegebenermaßen brauch man dazu aber eine gewisse Abhärtung und Gewöhnung, wird aber mit der Zeit weniger anfällig für Finten.

Tschüssi
Ike
Google Bookmark this Post!
  #8  
Alt 24-07-2004, 18:11
Benutzerbild von Flinkes Bein
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wado Ryu Karate
 
Registrierungsdatum: 09.07.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 131
Standard

wieviele schläge/tritte treffen kann man doch garnicht pauschal sagen. hängt doch immer von dem eigenen und vom gegnerischen können ab. je besser dein gegner ist, umso mehr angriffe wirst du brauchen um einen treffer zu landen.
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:58 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.