Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Karate, Kobudō

Karate, Kobudō Alles über die Kampfkünste von Okinawa



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 01-03-2017, 15:56
Benutzerbild von -KINGPIN-
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Shito Ryu, PDS, Kyusho, Boxen
 
Registrierungsdatum: 15.01.2016
Alter: 37
Beiträge: 455
Standard

Was ist Sportkarate? Meinst du Wettkampforientiertes Karate? Was hat das mit Shotokan als Stil zu tun? Als Kampfkunst zu tun?
__________________
Zitat und Ziel zugleich:
Boyka: I am the most complete fighter in the world!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 01-03-2017, 19:06
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: 5 Dan Mozido ryu Karate
 
Registrierungsdatum: 19.09.2012
Beiträge: 183
Standard

Ich meine mit Sportkarate, Karate das von der Selbstverteidigungskunst weggerückt ist zu einem Kampfsport.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02-03-2017, 05:18
Benutzerbild von -KINGPIN-
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Shito Ryu, PDS, Kyusho, Boxen
 
Registrierungsdatum: 15.01.2016
Alter: 37
Beiträge: 455
Standard

Zitat:
Zitat von Mozi Beitrag anzeigen
Ich meine mit Sportkarate, Karate das von der Selbstverteidigungskunst weggerückt ist zu einem Kampfsport.
In der Shotokan SportSzene kenne ich mich nicht so aus .Wettkampf/Sportkarate finde ich eh fraglich.

Aber Shotokan
IST Karate! Vielleicht solltest du einfach den Verein wechseln. Einen Lehrer suchen der kämpferischer und zugleich traditioneller lehrt.

Schau dir mal Hotton Sensei an auf Youtube. Das ist ganz grosses Kino für mich. Bei dem würde ich sofort trainieren.
__________________
Zitat und Ziel zugleich:
Boyka: I am the most complete fighter in the world!

Geändert von -KINGPIN- (02-03-2017 um 05:21 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02-03-2017, 10:22
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: 5 Dan Mozido ryu Karate
 
Registrierungsdatum: 19.09.2012
Beiträge: 183
Standard

Hallo hab mir ein paar Videos von dem Hotton Sensei angesehen, das wirkt alles sehr locker und flüssig nicht so steif, erinnert mich mehr an Kungfu/Taiji artige Bewegungen finde ich gut, besonders dieses durchfließen des Gegners mit Umschmeißen, das wirkte auf mich wie die gleiche Technik die ich im Bajiquan gesehen habe.
Ich frage mich wie kommen die höheren Danträger die soetwas lehren auf dergleichen Bewegungen, werden die nach jahren aus ihrem Karate dazu inspiriert oder sind das bekannte Lehrern die innerhalb des traditionellen Karate vermittelt werden/wurden? Also ist das die Kreativität des jeweiligen Lehrers also neuentwicklungen oder bekannte Sachen?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 02-03-2017, 11:38
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 38
Beiträge: 9.366
Standard

Hotton macht auch Aikido, was sicher nicht schadet. Schlussendlich ist das was eine Person macht nie nur ein Stil, sondern wird von persönlichen Erfahrungen beeinflusst.

Im Schnitt kann man denke ich schon sagen, dass gerade deutsches Shotokan oft sehr hart ist. Leute die in Japan trainiert haben, haben es teils etwas anders kennengelernt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 02-03-2017, 16:58
Benutzerbild von -KINGPIN-
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Shito Ryu, PDS, Kyusho, Boxen
 
Registrierungsdatum: 15.01.2016
Alter: 37
Beiträge: 455
Standard

Die Frage ist, ob Shotokan das ist was in der Regel gelehrt wird oder eben nur die beschränkte Sichtweise von unmotivierten Lehrern reflektiert,
die einfach stur ihr Program durchziehen, weil sie eben nicht mehr können und wollen...
__________________
Zitat und Ziel zugleich:
Boyka: I am the most complete fighter in the world!

Geändert von -KINGPIN- (02-03-2017 um 17:01 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 02-03-2017, 17:05
Benutzerbild von panzerknacker
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: FMA-Videos gucken
 
Registrierungsdatum: 15.03.2006
Ort: Lübeck
Alter: 55
Beiträge: 1.947
Standard

na ihr haut ja alle wieder schön Allgemeinplätze unters Volk......
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 02-03-2017, 17:19
Benutzerbild von Luggage
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Shotokan
 
Registrierungsdatum: 20.05.2002
Ort: Bei Mannheim
Alter: 34
Beiträge: 8.607
Standard

Zitat:
Zitat von panzerknacker Beitrag anzeigen
na ihr haut ja alle wieder schön Allgemeinplätze unters Volk......
Dachte ich mir auch gerade. Ich glaube ich muss das Ding wieder entabonieren.

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 02-03-2017, 19:00
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 38
Beiträge: 9.366
Standard

Schonmal ein Karamitsos Kata Video gesehen? Eine gewisse Repräsentanz für deutsches Verbandskarate ist das schon.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 02-03-2017, 19:41
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.037
Standard

Zitat:
Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
Schonmal ein Karamitsos Kata Video gesehen? Eine gewisse Repräsentanz für deutsches Verbandskarate ist das schon.
An wen richtete sich die Frage?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 02-03-2017, 19:54
Benutzerbild von -KINGPIN-
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Shito Ryu, PDS, Kyusho, Boxen
 
Registrierungsdatum: 15.01.2016
Alter: 37
Beiträge: 455
Standard

Zitat:
Zitat von panzerknacker Beitrag anzeigen
na ihr haut ja alle wieder schön Allgemeinplätze unters Volk......
Nö ich frage nur. Ich bin der Meinung das Shotokan eine solide Kampfkunst ist. Die Frage ist halt wo der Schwerpunkt liegt? Warum gibt es einen Fredsteller der ins Shorin wechseln will? Es liegt nicht am Shotokanstil soviel ist für mich sicher..
__________________
Zitat und Ziel zugleich:
Boyka: I am the most complete fighter in the world!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 02-03-2017, 20:18
Benutzerbild von Luggage
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Shotokan
 
Registrierungsdatum: 20.05.2002
Ort: Bei Mannheim
Alter: 34
Beiträge: 8.607
Standard

Zitat:
Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
Schonmal ein Karamitsos Kata Video gesehen? Eine gewisse Repräsentanz für deutsches Verbandskarate ist das schon.
Wenn du mich meinst - nein, wer ist Karamitsos?

Im Ernst, ich habe diese Diskussionen in jeder Schattierung zum Erbrechen hier gelesen und geführt. Dem KKB Common Sense kann ich nicht folgen, aber das ist ein Kampf gegen Windmühlen, an dem ich auch gar kein Interesse mehr habe.

Unterm Strich ist denke ich eins wichtig: Dass der TE raus geht und trainiert und nicht aus der Distanz darüber fabuliert, was ihm vllt. Spass machen können könnte.

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 02-03-2017, 20:19
Benutzerbild von Luggage
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Shotokan
 
Registrierungsdatum: 20.05.2002
Ort: Bei Mannheim
Alter: 34
Beiträge: 8.607
Standard

Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
Nö ich frage nur. Ich bin der Meinung das Shotokan eine solide Kampfkunst ist. Die Frage ist halt wo der Schwerpunkt liegt? Warum gibt es einen Fredsteller der ins Shorin wechseln will? Es liegt nicht am Shotokanstil soviel ist für mich sicher..
Es liegt an dem Gerede über das tumbe um verkümmerte Sportkarate - immerhin will man doch coole, geheime Todestechniken lernen.

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 02-03-2017, 20:25
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.037
Talking

Zitat:
Zitat von Luggage Beitrag anzeigen

Unterm Strich ist denke ich eins wichtig: Dass der TE raus geht und trainiert und nicht aus der Distanz darüber fabuliert, was ihm vllt. Spass machen können könnte.
Der TE trainiert leider nicht, sondern zettelt unter diversen Namen Diskussionen dieser Art an und freut sich dann wahrscheinlich, wenn sich die Leute darüber in die Wolle kriegen.

Karamitsos steht für ultrahartes Karate, allerdings eben auch mit einem Höchstmaß an Präzision und Geschwindigkeit. Er ist, sozusagen, der personalisierte Yang-Pol des Karate.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 03-03-2017, 00:21
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 38
Beiträge: 9.366
Standard

Zitat:
Zitat von Luggage Beitrag anzeigen
Unterm Strich ist denke ich eins wichtig: Dass der TE raus geht und trainiert und nicht aus der Distanz darüber fabuliert, was ihm vllt. Spass machen können könnte.
Da stimme ich Dir zu, es bringt nämlich auch nix, wenn die oder der tolle Stil und Lehrer empfohlen wird, der TE da aber gar nicht hinkommt. Dann muss man sich fragen, was man wirklich will und wie reisebereit man dafür ist.

Zitat:
Zitat von washi-te Beitrag anzeigen
An wen richtete sich die Frage?
An niemanden bestimmten, das war eher zum Thema Allgemeinplätze. Ich selbst trainiere öfter bei einem Lehrer, der aus dem Shotokan kommt aber sicher kein Main-Stream Shotokan macht. Und das Main-Stream Shotokan gibt es nun mal. Ja, es gibt auch gute Lehrer, die was anderes machen. Ja, es mag sein, dass in kata noch theoretisch dies und jenes rauszuholen ist und Würfe udn Waffen ja eigentlich schon immer dazugehören etc. Aber wer unterrichtet das wirklich fundiert? Die Dojo, die hartes Bahnenschrubber Block+Konter Karate unterrichten gibt es nun einmal zu genüge und jeder hat sie schon kennengelernt. Die 'Vorurteile' kommen ja auch nicht von ungefähr.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Schutzweste vom Sportkarate für VK brauchbar? Redfield_AUT Karate, Kobudō 21 02-03-2017 16:35
US Sportkarate - Ist das Karate ? CassiusClay Karate, Kobudō 27 24-01-2016 18:11
Kein Stil nur trad. Kung Fu - Ist das möglich Jakob05 Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 13 15-12-2010 17:50
traditionelles/- und sportkarate Todaivonsifu Karate, Kobudō 34 07-09-2003 22:00
Modernes Sportkarate Toky Karate, Kobudō 17 21-10-2002 16:45



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:56 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.