Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Karate, Kobudō

Karate, Kobudō Alles über die Kampfkünste von Okinawa



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 26-08-2017, 21:26
Benutzerbild von Syron
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Den inneren Schweinehund verhauen
 
Registrierungsdatum: 06.06.2013
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.566
Standard

Ich bin beim fangen spielen fast auf der Nase gelandet, weil ich bei einer engen Kurve weggerutscht bin
Beim kicken nur einmal; haben zum Glück nur zwei Personen mitbekommen.
ist immer so blöd, wenn zu viele Trainingsteilnehmer umbringen muss


Bei Verletzungen und ähnlichem kann man da sicher Ausnahmen machen; wobei ich selbst dann eher zu Mattenschuhen oder diesen Ballet/ Gymnastikschläppchen raten würde.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 27-08-2017, 16:03
Benutzerbild von Tori
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Feld, Wald + Wiesenkickboxer
 
Registrierungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 4.851
Standard

Das ganze ist Schwachsinn
__________________
Zitat Smoo: Ich geh' mir jetzt einen Nudelholzen oder so ähnlich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27-08-2017, 17:39
Benutzerbild von Vegeto
Moderator
Kampfkunst: Kisshu fushin - a demon's hand & a saint's heart
 
Registrierungsdatum: 06.05.2002
Beiträge: 4.339
Standard

Mir ist das Verletzungsrisiko zu hoch, einerseits beim Ausrutschen, andererseits bei stoppendem Effekt...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 28-08-2017, 11:40
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 2.128
Standard

Die Lösung , Karate mit Ballettschuhen!




Mann kann leichter Pirouetten-Drehtritte ausführen und mit den Fußspitzen zustechen.

Geändert von Huangshan (28-08-2017 um 11:49 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 28-08-2017, 15:48
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.640
Standard

Zitat:
Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
... und mit den Fußspitzen zustechen.

so uechi-ryu-mässig meinst du?


Grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 28-08-2017, 16:47
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Ex-Florettfechter, Senioren-Karate, Fettverbrennung-Do
 
Registrierungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 378
Standard

Zitat:
Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
Die Lösung , Karate mit Ballettschuhen!
Sehr elegant. Das hebt auch den Neko Dachi gut hervor. Bei flächendeckender Einführung dürften ein paar Jungs streiken. Aber irgendwas ist ja immer
__________________
"Ich habe alle diese Degen selbst geschmiedet und übe täglich acht Stunden mit ihnen, um einen Piraten töten zu können." "Du brauchst dringend ein Mädchen mein Freund!" (Fluch der Karibik)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 28-08-2017, 16:52
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Breitensport Fach Karate
 
Registrierungsdatum: 30.10.2010
Alter: 50
Beiträge: 230
Standard

Zitat:
Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
... und mit den Fußspitzen zustechen.
Der Holzhandel wird einen Umsatzeinbruch hinnehmen müssen, wenn keine Latten zur Abhärtung der Zehen mehr gebraucht werden.

tsumasaki rules
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 28-08-2017, 18:27
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Budo
 
Registrierungsdatum: 13.04.2013
Beiträge: 624
Standard

Mich erinnert das ein wenig an ein früheres Trainingsprogramm mit Wischlappen, Feudeln usw. als Unterlage.

Damit kann man sehr, sehr langsame gleitende Pushups üben.

Und auch sehr, sehr langsame gleitende Beinarbeit.

Wie gesagt: Langsam! Und mal ausprobieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 28-08-2017, 20:12
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 2.128
Standard

Zitat:
Sehr elegant. Das hebt auch den Neko Dachi gut hervor. Bei flächendeckender Einführung dürften ein paar Jungs streiken. Aber irgendwas ist ja immer
Van Damme(Jean-Claude Camille François Van Varenberg) hat auch Ballett ausgeübt, dies kann man an seinen theatralischen Tritteinlagen sehen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 28-08-2017, 20:35
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
Van Damme(Jean-Claude Camille François Van Varenberg) hat auch Ballett ausgeübt, dies kann man an seinen theatralischen Tritteinlagen sehen.
und konnte auch Karate in Socken...

Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 28-08-2017, 21:52
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Ex-Florettfechter, Senioren-Karate, Fettverbrennung-Do
 
Registrierungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 378
Standard

Trotz der Socken oder wegen des Übens in Socken...
__________________
"Ich habe alle diese Degen selbst geschmiedet und übe täglich acht Stunden mit ihnen, um einen Piraten töten zu können." "Du brauchst dringend ein Mädchen mein Freund!" (Fluch der Karibik)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 28-08-2017, 22:22
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Shotokan-Karate
 
Registrierungsdatum: 26.06.2017
Ort: Hunsrück
Alter: 52
Beiträge: 195
Standard

Viel netter finde ich, dass er mit einem lockerst hingehaltenen Unterarm "mal eben" einen Jodan-Kick blockt.
Liegt das auch am Ballett? Ich fang sofort wieder damit an! Ist ja erst 45 Jahre her...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 28-08-2017, 22:42
Benutzerbild von Syron
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Den inneren Schweinehund verhauen
 
Registrierungsdatum: 06.06.2013
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.566
Standard

Zitat:
Zitat von Kurzer Beitrag anzeigen
... Feudeln ...
Sorry für das absolute Off-Topic, aber musste nur ich googlen was das ist?
Ich kenne den Lappen natürlich, aber das Wort hatte ich noch nie gehört
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 28-08-2017, 23:25
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.507
Standard

Sowas sollte man schon kennen.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 28-08-2017, 23:40
Benutzerbild von Syron
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Den inneren Schweinehund verhauen
 
Registrierungsdatum: 06.06.2013
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.566
Standard

Wie gesagt, den Wischlappen kenne ich auch
Aber das Wort "Feudel"? Du kanntest das ernsthaft?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches WT in Deutschland taugt was? szyzygy Wing Chun / Yong Chun 8 03-10-2016 10:32
SMAVA, Auxmoney + Co. Taugt das? Sven K. Off-Topic Bereich 0 15-10-2014 17:15
taugt das was ? Tk Rich Krafttraining, Ernährung und Fitness 4 23-02-2010 20:46
YOSHINDO: Taugt das was? Fisherman Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 3 10-12-2005 13:57
Taugt mein Trainer was???? kleinesEichhörnchen Offenes Kampfsportarten Forum 12 10-10-2002 11:05



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:59 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.