Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Karate, Kobudō

Karate, Kobudō Alles über die Kampfkünste von Okinawa



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28-03-2002, 23:27
Benutzerbild von Sebastian
Administrator
Kampfkunst: Standup + Grappling
 
Registrierungsdatum: 25.08.2001
Ort: 'schland
Alter: 35
Beiträge: 8.495
Talking Training in den eigenen 4 Wänden

Hi,

eine Frage:

Wie stehts bei Euch mit dem Training zu Hause. Wie trainiert Ihr? Macht Ihr nur ab und zu mal Dehnungsübungen oder habt Ihr vielleicht sogar Makiwaras und/oder Sandsäcke um die Schlagkraft zu verbessern? Habt Ihr genug Platz um mal ein paar Katas zu trainieren oder fällt das weg?

__________________
Have a break, have a ...discussion.
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 29-03-2002, 00:08
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Free-Style-Karate
 
Registrierungsdatum: 22.12.2001
Ort: Jever
Alter: 32
Beiträge: 132
Standard

Moin,

ich kann mich meißtens nur sehr schwer dazu überwinden zuhause zu trainieren, aber wenn, dann trainiere ich an meinen Boxsack (Handkanten, Ellenbogen, Faust), und übe mit Tonfa (am besten Draußen).


Gruß
BigBen1
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 29-03-2002, 01:30
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate, etwas Luta Livre
 
Registrierungsdatum: 09.10.2001
Ort: Deutschland, NRW, Raum Köln
Beiträge: 2.488
Standard

Da ich an 6 Tagen in der Woche in eine Halle kann und die Halle in der an 5 Tagen training ist nur 15 Minuten von hier weg ist trainiere ich zu Hause wenig. Habe allerdings auch Schlagpolster, Tonfa, Holzmesser, Kurzstock usw. da.
Mit anderen macht das Training einfach mehr Spass und bringt auch mehr, nur Abläufe (Kata, Bunkai, Kombinationen) gehe ich auch zu Hause manchmal alleine durch, aber kein echtes Training.
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 29-03-2002, 10:22
Benutzerbild von Sebastian
Administrator
Kampfkunst: Standup + Grappling
 
Registrierungsdatum: 25.08.2001
Ort: 'schland
Alter: 35
Beiträge: 8.495
Standard

Jo, ist bei mir ähnlich, nur wirkliches Training mache ich weniger. Wenn mir grad dannach ist, verhaue ich meinen Sandsack und reagier mich ein bisschen dran ab, aber so wirklich intensiv trainiere ich auch nicht zu Hause. Das macht im Dojo unter Anleitung irgendwie mehr Fun
__________________
Have a break, have a ...discussion.
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 29-03-2002, 22:07
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: puhdccew
 
Registrierungsdatum: 30.09.2001
Alter: 31
Beiträge: 38
Standard

trainiere jeden tag an einem gerät an den man so gut wie alle muskeln trainieren kann. dann hau ich noch n bisschen aufm boxsack und übe vor einem spiegel besstimmte technicken und laufe meine katas. das mach ich meistens nachm training oder am wochenende. das ganze dauert ungefähr 1 stunde - 2 stunden. abundzu lass ich es auch mal ausfallen. die ganzen geräte stehn in einem trainingsraum bei uns daheim.
ciao
Google Bookmark this Post!
  #6  
Alt 30-03-2002, 00:16
Benutzerbild von Sebastian
Administrator
Kampfkunst: Standup + Grappling
 
Registrierungsdatum: 25.08.2001
Ort: 'schland
Alter: 35
Beiträge: 8.495
Standard

das ist natürlich auch sehr vorteilhaft

Ich bin am überlegen meinen Raum in dem der Boxsack hängt auch um einige zusätzliche Geräte zu erweitern, ich denke als aller erstes wird da noch ein Makiwara reinkommen
__________________
Have a break, have a ...discussion.
Google Bookmark this Post!
  #7  
Alt 30-03-2002, 16:39
Benutzerbild von Krider
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Escrima
 
Registrierungsdatum: 25.08.2001
Beiträge: 1.737
Standard

Ein Makiwara habe ich mal kaputtgehauen. Die vom Versand halten irgendwie alle nix aus. Von daher kann ich nur einen Wandsack empfehlen. Ist zwar nicht speziell japanisch, aber er tut seinen Dienst.
Google Bookmark this Post!
  #8  
Alt 31-03-2002, 19:37
Benutzerbild von Sebastian
Administrator
Kampfkunst: Standup + Grappling
 
Registrierungsdatum: 25.08.2001
Ort: 'schland
Alter: 35
Beiträge: 8.495
Standard

hm, mit den Teilen hab ich noch nie trainiert. Ein gewöhnlicher Boxsack tuts ja auch...
__________________
Have a break, have a ...discussion.
Google Bookmark this Post!
  #9  
Alt 01-04-2002, 11:58
Benutzerbild von Krider
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Escrima
 
Registrierungsdatum: 25.08.2001
Beiträge: 1.737
Standard

Das ist ja wieder was anderes, wenn du so denkst brauchst du auch kein Makiwara.
Google Bookmark this Post!
  #10  
Alt 01-04-2002, 21:08
blue Flower
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

ich bin hier wohl die Einzige, die kein Makiwara oder sandsack zu Hause hat?!

Zu Hause gehe ich meist nur Kata durch. Es ist ´ne gute Abwechslung, wenn ich gerade für eine Prüfung (Studium - ja es gibt Studis, die einen Abschluss machen wollen) lerne.

Oder vor dem Schlafen gehen im Kopf, wenn ich gerade eine neue Kata lerne oder vor einem Wettkampf.

Ciao!
Google Bookmark this Post!
  #11  
Alt 04-07-2002, 18:06
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Shôtôkan-Karate-Dô
 
Registrierungsdatum: 19.01.2002
Ort: Ich sag nur soviel: OSTFRIESLAND RULEZ!
Alter: 32
Beiträge: 46
Standard

Ich mache es mir ganz einfach:
Ist mir zum Training zu Mute, so mache ich zum Beispiel beim Früchstückstisch denken alles in tiefen Ständen. Ich hole Teller, laufe dann mit ihnen im Zenkutsudachi zum Tisch und stelle sie ab. Dann mache ich eine Wendung (Malade, oder wie wird´s geschrieben?) und gehe zum nächsten Schritt über, was auch einen neuen Stand bedeutet.
Krafttraining mache ich höchstens mal Liegestützen, Sit-Ups, Hanteltraining. Aber nicht zuviel, nur so just 4 fun .
Google Bookmark this Post!
  #12  
Alt 04-07-2002, 19:13
Benutzerbild von esdo
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Esdo 4.Dan,CABALES SERRADA ESKRIMA. Früher:Sehr vieles
 
Registrierungsdatum: 16.12.2001
Beiträge: 1.396
Standard

Alles zu Hause.Makiwara,Pratzen verschiede Größen,Boxsack,Stöcke,Messer,Tonfa,Schwerter u.s.w,eigendlich fast alles was man zum Kämpfen gebrauchen kann.Wenn ich lust dazu habe trainiere ich zuhause.
mfg esdo
Google Bookmark this Post!
  #13  
Alt 05-07-2002, 01:00
Benutzerbild von Pantha
Account gesperrt
Kampfkunst: SV, Ju-Jutsu, Modern-Arnis, Kali, Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 25.10.2001
Ort: Stuttgart/Ulm
Beiträge: 2.527
Standard

Ich trainiere regelmäßig zu Hause!

Geräte hab ich Trainingswaffen aller Art, Sandsack, Kraftmachschiene...


Viele Grüße

Panther
Google Bookmark this Post!
  #14  
Alt 05-07-2002, 08:14
Benutzerbild von CeKaVau
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Shotokan Karate Do
 
Registrierungsdatum: 18.06.2002
Ort: Chemnitz
Alter: 45
Beiträge: 576
Standard

Hallo,

ich habe eine Einzimmerwohnung. Wenn ich zuhause Karate üben würde, hätte ich bald eine Stereoanlage weniger.

Zuhause arbeite ich nur ein wenig mit Gewichten oder mache sonst ein bißchen Fitness.

Tschüssi
Ike
Google Bookmark this Post!
  #15  
Alt 05-07-2002, 15:28
Benutzerbild von Sebastian1
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kyokushin Karate, Judo
 
Registrierungsdatum: 23.12.2001
Ort: Eschborn bei Frankfurt a.M.
Alter: 32
Beiträge: 70
Standard

hmm das zu hause mach ich meistens kihon und Liegestützen.
Ich zwar auch nen Sandsack doch der bringt nicht viel solang er nur in der Ecke steht ...Naja wenn ich Zeit hab werd ich mir einen Raum zum trainieren einrichten...bzw. mir einen Platz auf dem Dachboden Freiräumen. Nach möglichkeit werd ich da auch den Sandsack wieder aufhängen.
Naja ich hab ja noch ne Pratze mit der ein Kumpel und ich von Zeit zu Zeit trainieren.

mfg Sebastian

osu
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Änderung der Waffengesetze? Sebastian Waffen in Kampfkünsten 129 02-04-2007 10:31



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:40 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.