Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Karate, Kobudō

Karate, Kobudō Alles über die Kampfkünste von Okinawa



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05-01-2009, 00:21
Benutzerbild von dominik777
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 30.11.2005
Ort: CH
Alter: 35
Beiträge: 1.539
Standard Uchi Deshi

Hallo zusammen

Heute startet mein Jahr als Uchi Deshi. Ich habe mich dazu entschlossen, 2009 ganz dem Karate zu widmen. Ab sofort fange ich mit einem 6-Tage-Training an, arbeite nur ganz wenig nebenbei (ja, Dojo putzen gehört dazu ).

Ziele gibt es mehrere. Zu den "materiellen" Zielen gehört das Erreichen des Braungurtniveaus bis Ende Jahr (2. oder 1. Kyu) und wahrscheinlich steht dann auch ein Mehr-Mann-Kumite im Vollkontakt auf dem Programm. Natürlich gibt es auch noch andere Ziele, u.a. eine vertiefte Beschäftigung mit Kampfkunst (Fremddojo-Besuche sind ebenfalls geplant), Auseinandersetzung mit Literatur, Zazen und Yoga. Ebenfalls soll eine Trainerausbildung zum Uchi Deshi Jahr gehören.

Ich hoffe, ich werde in diesem Jahr eine Menge toller und auch schwieriger Erfahrungen machen. Sicher werde ich die kompetenten KKB-User mit Fragen belästigen und in diesem Thread sollen die wichtigsten, für euch eventuell auch interessanten Dinge, erwähnt werden.

Ich schreibe meine Erlebnisse und Erkenntnisse detaillierter in einen Blog. Sollte jemand Interesse an der Blog-URL haben, dann soll er/sie sich per PN melden.

Ich geh jetzt schlafen. In wenigen Stunden beginnt mein Training… Gute Nacht!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 05-01-2009, 00:57
Benutzerbild von Royce Gracie 2
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: E-sport
 
Registrierungsdatum: 27.11.2005
Alter: 32
Beiträge: 4.645
Standard

Viel Spass und Erfolg

Vor einigen Monaten noch meintest du , das du leider nicht die Zeit hast viel Karate zu trainieren.

Woher hast du sie denn nun auf einmal ?
__________________
-
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05-01-2009, 12:12
Benutzerbild von nonamedd
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Shotokan + Stiloffenes Karate/Fitness/Spaß
 
Registrierungsdatum: 07.08.2006
Ort: im schönen Elbflorenz
Alter: 38
Beiträge: 313
Standard

ich finde das richtig Klasse!
__________________
In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich.
In der Praxis nicht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05-01-2009, 12:30
*StreetA~StyleS*
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Respekt, ich traue dir dass schon zu.

Aber so wie ich dass im Dojo erfahren habe, sollte man nie eine Sache über die Familie und die Freunde gehen lassen.(Was du ja augenscheinlich übersehen hast)

Vielleicht übertreibst du ein bisschen mit deinen Forderungen.

Außerdem:

Wenn du nicht arbeitest, woher bekommst du Geld zum Leben?
Mit 26 Jahren wirst du bestimmt noch keinen supertoll bezahlten Managerjob haben, oder?

Und 2 Braungurtprüfungen in einem Jahr

Wenn ich das meinen Sensei gefragt hätte, hätte ich wahrscheinlich erstmal nen ashibarai kasiert

Naja, gute Wünsche von mir.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05-01-2009, 14:05
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 39
Beiträge: 9.438
Standard

Zitat:
Zitat von *StreetA~StyleS* Beitrag anzeigen
Und 2 Braungurtprüfungen in einem Jahr
1 Jahr mit 6 Trainingseinheiten in der Woche! Also kein Problem.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05-01-2009, 16:00
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Fuß, Hand, Stock
 
Registrierungsdatum: 27.01.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.908
Standard

sowas hatte ich mir auch schon mal überlegt
__________________
Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung - Leonardo DaVinci
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05-01-2009, 16:45
Benutzerbild von Morphbreed
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Strategic Military Worldwar Combat Concept for effective woman selfdefense
 
Registrierungsdatum: 19.08.2004
Ort: Wien
Alter: 29
Beiträge: 751
Standard

und ich dachte immer als uchi deshi müsste man ins honbu dojo fahren matsui ganz viel geld geben um dann auch noch das dojo putzen zu dürfen

@dominik777

du meintest du trainierst 6x in der woche....

wie viele stunden wirst du dann pro tag trainieren?
__________________
-When you protect the ones important to you, your true strength will show.
(Haku)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05-01-2009, 21:40
Benutzerbild von dominik777
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 30.11.2005
Ort: CH
Alter: 35
Beiträge: 1.539
Standard

Danke für eure Glückwünsche.

Zitat:
Zitat von Royce Gracie 2 Beitrag anzeigen
Vor einigen Monaten noch meintest du , das du leider nicht die Zeit hast viel Karate zu trainieren.

Woher hast du sie denn nun auf einmal ?
Naja, das Angebot kam von meiner Karateschule. Sie wissen, dass ich gut unterrichten kann (ich arbeite seit über 15 Jahren mit Kindern/Jugendlichen in der Freizeit und bilde Gruppenleiter aus) und schätzen natürlich noch andere Kompetenzen. Nur bin ich im Karate noch nicht auf Senpai-Level. Das sollte in diesem Jahr u.a. erreicht werden. Dennoch: Eine Turnierkarriere habe ich trotzdem nicht vor.

Zitat:
Zitat von *StreetA~StyleS* Beitrag anzeigen
Aber so wie ich dass im Dojo erfahren habe, sollte man nie eine Sache über die Familie und die Freunde gehen lassen.(Was du ja augenscheinlich übersehen hast)

Vielleicht übertreibst du ein bisschen mit deinen Forderungen.

Wenn du nicht arbeitest, woher bekommst du Geld zum Leben?
Mit 26 Jahren wirst du bestimmt noch keinen supertoll bezahlten Managerjob haben, oder?

Und 2 Braungurtprüfungen in einem Jahr
Nein, ich übertreibe nicht. Während andere 40 Stunden die Woche arbeiten, trainiere ich halt 40 Stunden die Woche… Zeit für Freunde und Familie bleibt zur Genüge. Ausserdem bin ich überzeugt, dass dieses Jahr die Beziehungen zu den wirklich guten Freunden noch mehr intensivieren werden.
Betreffend Geld: Was meinst du, wohin die Madoff-Milliarden verschwunden sind?
Es werden nicht zwei Braungurtprüfungen, vielmehr zwei Doppel- oder sogar Dreifachprüfungen.

Zitat:
Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
1 Jahr mit 6 Trainingseinheiten in der Woche! Also kein Problem.
Nicht 6 Trainingseinheiten die Woche. 6 TrainingsTAGE die Woche. Natürlich starte ich nicht gleich mit 8h Sport pro Tag, aber 4h sind es jetzt bereits. Und es werden Monat für Monat mehr.

Zitat:
Zitat von Samurai85 Beitrag anzeigen
sowas hatte ich mir auch schon mal überlegt
Mach's. Je älter du wirst, desto unwahrscheinlicher/unmöglicher wird sowas.

Zitat:
Zitat von Morphbreed Beitrag anzeigen
und ich dachte immer als uchi deshi müsste man ins honbu dojo fahren matsui ganz viel geld geben um dann auch noch das dojo putzen zu dürfen
Tja, das geht auch anders.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05-01-2009, 21:49
Benutzerbild von justizia
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Shotokan
 
Registrierungsdatum: 23.11.2008
Ort: Adelshofen
Alter: 46
Beiträge: 552
Standard

Alles erdenklich Gute für Dein Vorhaben. Ich lese mit.....

Oss *zwinker*

Anja
__________________
ALTER, keine Pizza mehr im Gefrierfach! Nun muss ich Brot essen, wie so ein Tier im Wald! *sfg*
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06-01-2009, 18:57
Dr. Fighter
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

In wiefern sind die Prüfungen eigentlich schon jetzt festgelegt? (Daten, welche Kyu-Stufen, ...)

Sieht man dich in Zukunft noch im regulären Training?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 06-01-2009, 20:12
Benutzerbild von dominik777
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 30.11.2005
Ort: CH
Alter: 35
Beiträge: 1.539
Standard

Zitat:
Zitat von Dr. Fighter Beitrag anzeigen
In wiefern sind die Prüfungen eigentlich schon jetzt festgelegt? (Daten, welche Kyu-Stufen, ...)

Sieht man dich in Zukunft noch im regulären Training?
Die Prüfungen werden wohl an den normalen Prüfungsdaten abgelegt. Welche Kyus ich jeweils anstrebe ist noch nicht genau bestimmt.

Und ja, man sieht mich im regulären Training, ich bin 6 Tage die Woche im Dojo…
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07-01-2009, 08:12
Benutzerbild von martin.d
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 松濤館 空手
 
Registrierungsdatum: 22.08.2007
Ort: :trO
Beiträge: 1.316
Standard

Ich wünsch dir auch viel Glück und Erfolg in "deinem" Jahr!

Ist schon ne tolle Sache wenn man so was machen kann (da kannst du deinem Dojo echt dankbar sein! )!

__________________
¿ǝɯ sʇuɐʍ oɥʍ 'os ˙llǝʇ oʇ pǝuoʇs ooʇ ɯ.ı ǝqʎɐɯ ˙ƃuoɹʍ ɯ.ı ǝqʎɐɯ ¿sʍouʞ oɥʍ ʇnq … ɯǝlqoɹd uıɐd ɐ ǝʌɐɥ ı 'ɯǝlqoɹd ʇuǝɯǝƃɐuɐɯ uıɐd ɐ ǝʌɐɥ ʇou op ı 'ou puɐ ¡ʎuɐ ǝʌɐɥ ʇ.uɐɔ noʎ ¡ǝuıɯ s.ʇı ˙uıpoɔıʌ sı sıɥʇ
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07-01-2009, 10:30
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 39
Beiträge: 9.438
Standard

Eine andere Frage - wenn Du den halben Tag im Dojo bist, wer trainiert Dich dann? Ist Dein Lehrer auch die ganze Zeit da?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07-01-2009, 10:52
Benutzerbild von Luggage
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Shotokan
 
Registrierungsdatum: 20.05.2002
Ort: Bei Mannheim
Alter: 35
Beiträge: 8.608
Standard

Coole Sache, hau rein und hab viel Spass, aber sieh zu, dass du dich nicht kaputt machst! Vorallem deinen Plan dich mit Yoga zu beschäftigen kann ich nur unterstützen, versäume es nicht, dir eine Ashtanga-Schule anzusehen!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07-01-2009, 11:07
Benutzerbild von dominik777
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 30.11.2005
Ort: CH
Alter: 35
Beiträge: 1.539
Standard

Zitat:
Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
Eine andere Frage - wenn Du den halben Tag im Dojo bist, wer trainiert Dich dann? Ist Dein Lehrer auch die ganze Zeit da?
Nein, natürlich nicht. Regulären Karate-Unterricht habe ich 6.5 Stunden (3 Abende die Woche) mit den regulären Klassen. Dazu kommen durchschnittlich 1-2 Privatstunden mit verschiedenen Senpais in der Woche. Der Rest der Zeit im Dojo ist Solotraining (Kihon, Kata, Sandsack, Stretching, Kraftausdauer) und Studiumszeit (Lesen, Meditieren, Schreiben) sowie Arbeitszeit (Putzen). Dazu kommen noch zwei Lektionen Yoga die Woche. Den Rest der "Sportzeit" verbringe ich mit Joggen, Fahrradfahren, Schwimmen, Krafttraining.

Später kommen dann natürlich noch andere Dinge dazu.

Geändert von dominik777 (07-01-2009 um 13:18 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Judo: Uchi Mataaaaaaa.... Shanghai Kid Japanische Kampfkünste 11 15-10-2006 15:23
Uchi-Deshi hiro Japanische Kampfkünste 2 08-12-2005 07:51
Probleme beim Fallen bei Uchi-Mata shido Japanische Kampfkünste 23 21-04-2004 20:23
Schmerzen in der HAnd, bei Age-Empi-Uchi Super-Vegeta Karate, Kobudō 14 11-11-2002 13:39
Age-Empi-Uchi und Mawshi-Empi-Uchi? Super-Vegeta Karate, Kobudō 23 10-11-2002 18:22



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:00 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.