Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Trainingslehre

Trainingslehre Trainingsprinzipien, Methodik, Didaktik, Technik/Koordination, Kondition, Schnelligkeit, Motivation, Stabilisierung und Steigerung von sportlicher Leistung, Taktik, Innere Arbeit



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27-09-2006, 13:21
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Tae Kwon Do
 
Registrierungsdatum: 24.04.2006
Alter: 27
Beiträge: 80
Standard Aufwärmen mit Sprungseilen

Also ich muss nächste Woche Montag in der Schule ein Aufwärmtraining halten, was so ca 15 Minuten dauern soll.

Beinhalten soll es logischerweise das warm werden des Körpers, sowie Dehnungs -und Kraftübungen. Bis hier her für mich eigentlich kein Problem, wäre ja nicht das erste Mal. Allerdings soll das Aufwärmen möglichst mit Sprungseilen gemacht werden und mit den Dingern hab ich ehrlich gesagt noch nie wirklich gearbeitet.

Fänds super, wenn ich hier ein paar Anregungen für Übungen finden würde, die Lehrerin meinte auch, dass ich evtl Dehnübungen mit den Seilen machen soll, aber da bin ich mal echt total ratlos.

Freue mich auf antworten.

Lg
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 27-09-2006, 13:30
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 1.060
Standard

ich würd das training auf 4 mal 3 minuten springseilen mit je 1 min. pause dazwischen einteilen. in den pausen kannst du bauchübungen (verschiedenen crunches) oder kniebeugen einschieben. wenn du crunches brauchst kann ich dir noch welche dazuschreiben. das macht dann 12 minuten springseil und 3 minuten bauchübungen

das springseilen ist eigentlich nichts grandioses, du kannst es jedoch variieren mit verschiedenen übungen.

1. 3 Minuten normales lockeres springseilen (jedesmal fusswechsel nicht beidbeining, jedoch den anderen fuss ohne gewicht auch abstellen)
2. 1.5 minuten mit beinen vor und zurück (also einmal rechter einmal linker fuss vorn in leichter vorwärtsgrätschstellung) dann 45 sek. auf einem bein, langsam wechseln und 45 sek. auf dem anderen bein
3. 1.5 min. beine nach hinten hochnehme 1.5 min beine nach vorne beugen.
4. intervallttraining: locker hüpfen, auf kommando 15 sec. volle pulle mit beinwechsel, also als ob man auf der stelle rennen würde. danach wieder locker weiter für 20 sec, bis zum kommando.

dehnen mit dem springseil, naja... wenn du wirklich willst kannst ja das springseil in der hälte halbiern und um die fusssohle spannen, dann z.B. auf den rücken liegen und bein nach oben ziehen, oder leichter spagat und sich am springseil nach vorne zum fuss ziehen (rücken gerade) ich würd das dehnen aber am schluss des einwärmen machen und ohne springseil.

hoffe das ist klar so, sonst frag einfach
__________________
Man kann das Internet auch zu anderen Dingen nutzen als hier im Forum rumzukaspern. martin.schloeter, KKB------------ Rechtschreibfehler dienen dem aufmerksamen lesens des Fadens !

Geändert von senose (27-09-2006 um 13:33 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 28-09-2006, 16:04
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Tae Kwon Do
 
Registrierungsdatum: 24.04.2006
Alter: 27
Beiträge: 80
Standard

Die Antwort war schonmal sehr hilfreich, hab auch alles verstanden.

Freue mich natürlich über weitere Antworten.
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 29-09-2006, 06:56
Moderator
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 06.05.2002
Ort: Pullach bei München
Beiträge: 10.302
Standard

Einige Anregungen:

http://www.kampfkunst-board.info/for...stellen-48092/

Gruß
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Richtige Atmung bei Übungen ( Aufwärmen/ Atemübung) Dr.Wong Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 8 07-04-2006 10:27
aufwärmen für spagat? Ralph Trainingslehre 5 19-01-2005 14:30
Aufwärmen? Michael Kann Trainingslehre 31 13-09-2004 14:18
Aufwärmen - Training - Muskeln - Lockern Myksal Trainingslehre 2 01-09-2004 16:37
aufwärmen und dehnen beim kickboxen noctifer Kickboxen, Savate, K-1. 14 31-07-2004 18:56



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:49 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.