Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Philosophie, Esoterik und Tradition

Philosophie, Esoterik und Tradition Diskussionen zu philosophischen und traditionellen Aspekten von Kampfkunst, Kampfsport und Selbstverteidigung.



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 25-01-2016, 13:49
Benutzerbild von Terao
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kendo
 
Registrierungsdatum: 14.05.2013
Beiträge: 10.215
Standard

Zitat:
Zitat von KAJIHEI Beitrag anzeigen
Wo endet denn der Anspruch auf Schutz ?
Da, wo jemand alleine ganz gut klar kommt.
__________________
Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #62  
Alt 25-01-2016, 14:05
Smoo
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Die Falschen, die keiner von euch definieren will, sind diejenigen körperlich vollausgereiften Individuen, die sich das Studentenfutter wegen der Rosinen kaufen...



Das sind auch solche Leute, die Diktaturen befürworten und die französische Revolution nicht verstanden haben.

Die keinen Plan von der Freiheit haben, die sich unsere Großeltern vorgestellt haben und unsere Eltern übertroffen haben.

Danke dafür.

Meiner Meinung nach sind 68er auch keine Komplettkatastrophe... aber ich diskutiere über alles!
Google Bookmark this Post!
  #63  
Alt 25-01-2016, 14:08
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Terao Beitrag anzeigen
Bloß, zur besonders schützenswerten Minderheit werden sie für mich nicht.
Ich würde sogar soweit gehen, sie als "Idioten" zu bezeichnen.
Die sind gemäß der fdGO ganz normal schützenswert.
Solange Sie sich an Recht und Gesetz halten, dürfen die weder von Gegendemonstranten am demonstrieren gehindert, verprügelt oder auch nur beleidigt ("Idiot") werden.
Warum eine Minderheit darüberhinaus besonders schützenswert sein soll, erschließt sich mir nicht.
Dass man bei einigen einen größeren Aufwand betreiben muss, um sie auf das gleiche Level zu heben und ihnen eine Teilhabe zu ermöglichen, ist IMO etwas anderes.
Google Bookmark this Post!
  #64  
Alt 25-01-2016, 14:16
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.746
Standard

Zitat:
Zitat von Smoo Beitrag anzeigen
Die Falschen, die keiner von euch definieren will, sind diejenigen körperlich vollausgereiften Individuen, die sich das Studentenfutter wegen der Rosinen kaufen...



Das sind auch solche Leute, die Diktaturen befürworten und die französische Revolution nicht verstanden haben.

Die keinen Plan von der Freiheit haben, die sich unsere Großeltern vorgestellt haben und unsere Eltern übertroffen haben.

Danke dafür.

Meiner Meinung nach sind 68er auch keine Komplettkatastrophe... aber ich diskutiere über alles!

sinn - und zusammenhangsmässig schwer nachzuvollziehen.

aber das geht vielleicht nur mir so.

gruss
Google Bookmark this Post!
  #65  
Alt 25-01-2016, 14:19
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.746
Standard

Zitat:
Zitat von Smoo Beitrag anzeigen
... Lügida...
hat die was mit dieser "lügenpresse" zu tun, über die eine zeitlang im "mainstream" berichtet wurde?

gruss
Google Bookmark this Post!
  #66  
Alt 25-01-2016, 14:21
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Terao Beitrag anzeigen
Nach Aruna sind das beides schützenswerte Minderheiten.

Nach Aruna ist eine Minderheit erstmal in der Minderheit.
Über schützenswert oder gar besonders schützenswert, ist da nix gesagt.
Egal ob Minderheit oder nicht, genießen die den gleichen Schutz durch die fdGO.
Die Gegner von Piepsampeln sind durch das Gesetz vor den unrechtmäßigen Übergriffen von scheinheiligen Moralaposteln, ehrlich Empörten oder auch Blinden geschützt.
Das Recht auf Piepsampeln für Blinde kann man dadurch begründen, dass die behindert, also benachteiligt sind.
Das "Sonderrecht" besteht also lediglich im Ausgleich eines "Unrechts" das durch das Schicksal entsand.
Daher haben die aber noch lange nicht das Recht, gegen Recht und Gesetz zu verstoßen, weil die einer "besonders geschützten" Minderheit angehören.

Geändert von Gast (25-01-2016 um 14:25 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #67  
Alt 25-01-2016, 14:37
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ, Muay Thai, Judo
 
Registrierungsdatum: 02.09.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.549
Standard

Zitat:
Zitat von Smoo Beitrag anzeigen
Man kann froh sein, dass die Conterganopfer, die in aller Regelmäßigkeit im Stich gelassen werden überhaupt noch öffentlich auftreten.
Nicht falsch verstehen, aber warum soll ich froh sein wenn ein Conterganopfer in der Öffentlichkeit auftritt?
__________________
“Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
- Evolution
Google Bookmark this Post!
  #68  
Alt 25-01-2016, 14:54
Benutzerbild von Terao
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kendo
 
Registrierungsdatum: 14.05.2013
Beiträge: 10.215
Standard

Zitat:
Zitat von Aruna Beitrag anzeigen
Dass man bei einigen einen größeren Aufwand betreiben muss, um sie auf das gleiche Level zu heben und ihnen eine Teilhabe zu ermöglichen, ist IMO etwas anderes.
So? Was ist denn das?
Beim Minderheitenschutz geht es doch immer um einen erhöhten Aufwand, um diese auf das gleiche Level zu heben. Um was denn sonst?

Zitat:
Solange Sie sich an Recht und Gesetz halten, dürfen die weder von Gegendemonstranten am demonstrieren gehindert, verprügelt oder auch nur beleidigt ("Idiot") werden.
Der "Idiot" mag eine Beleidigung sein. Aber ist es in diesem Falle auch eine Diskriminierung der Minderheit der Anti-Piepsampel-Gläubigen?
__________________
Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.

Geändert von Terao (25-01-2016 um 15:00 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #69  
Alt 25-01-2016, 14:55
Smoo
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
Nicht falsch verstehen, aber warum soll ich froh sein wenn ein Conterganopfer in der Öffentlichkeit auftritt?
Weil sie doch die Ausnahme bleiben sollen, oder?

Hast du mal gesehen, was an Arzneistoffen zugelassen wird... bzw. was in letzter Zeit zurückgerufen wurde?

TTIP lässt hier übrigens ebenfalls grüßen.

Hast du dir mal überlegt, das manche Kombipräparate überhaupt nicht mehr ihr Wirkspektrum in den Fokus legen, sondern ganz offen mit ihren Wechselwirkungen werben. Das wovor eigentlich jeder Pfleger aus VERPFLICHTUNG warnen muss, kauft sich die breite Masse und ist immer ganz erstaunt, wenn sie dann ganz neu herausfindet, dass das gar nicht die Wirkung ist, sondern die gezielte Verstärkung von Nebenwirkungen.

Also nur zusätzlicher Ballast auf einen ohnehin schon kranken Körper, nur damit man sich gut fühlen kann.

Nur weil Mutti mal nicht schlafen konnte.

Und dann resultieren da solche Folgen.

Nicht auszuhalten was mit unserer Glycerin vers(e)uchten Schischageneration passiert. Edith: für doppelte Sinngehaltsfreude

Abgesehen davon, dass sie neben dumm auch noch unfruchtbar werden.

Natürliche Selektion. Und es ist doch ein tragischer Zusammenhang wenn man sich anschaut aus welchen Ländern dieser Tabak importiert wird... zu welchen Preisen er hergestellt wird... wie die Arbeiter dafür bezahlt werden...

Keine Angst, auf Verschwörungstheorien gehe ich nicht ein. Die fangen meistens an mit "Wusstest du schon?" Und nicht mit "So ist es."

FG

Geändert von Smoo (25-01-2016 um 15:01 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #70  
Alt 25-01-2016, 15:02
Benutzerbild von Terao
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kendo
 
Registrierungsdatum: 14.05.2013
Beiträge: 10.215
Standard

Zitat:
Natürliche Selektion.
Daran glaub ich nicht. Sonst müsste doch der Beruf des katholischen Priesters längst ausgestorben sein.
__________________
Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.
Google Bookmark this Post!
  #71  
Alt 25-01-2016, 15:24
Smoo
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Terao Beitrag anzeigen
Daran glaub ich nicht. Sonst müsste doch der Beruf des katholischen Priesters längst ausgestorben sein.
Sei nicht so gehässig.

Deine Meinung in allen Ehren.

Aber ich bin auch auf sehr tolle Geistliche gestoßen. Die Institution läd zwar ebenfalls zum Schäfchen spielen ein. Und wie Wir alle wissen, trifft die Gruppe nie die beste Entscheidung.

Daher ja auch ein parlamentarisches System... Aber Wayne. Das überlass ich den Profis.

Mir geht es u.a. darum aufzuzeigen, wer bislang vergessen wurde.

Da haben wir zum Beispiel die verballhornten JVA-Beamten, die ganz genau mitbekommen, welche Drogenkuriere wo landen und in welche Highsociety der Stoff so fließt.

Und da spricht nochmal einer von dem Apfel, den Adam nicht pflücken durfte...

Aber wehe es kommt ne Schlange daher und Eva beißt rein. Dann fliegen aber alle raus. Datt sach ich euch.

Habt ihr eigentlich schon bemerkt, dass die Kanzlerin sich gegen das Volk gestellt hat. Ihre Ideale verfolge ich aber. Loyalität von hier aus und Gott zum Gruße... aber wählen werde ich sie nicht!

Wie wärs damit:
ein Großteil der breiten Masse hört jetzt immer ganz still und konzentriert zu, wenn man erklärt, wohin die Reise geht, damit wir nicht auf einmal im Paradies landen. Da will ja keiner hin... oder so.

FG
Google Bookmark this Post!
  #72  
Alt 25-01-2016, 15:36
Benutzerbild von Terao
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kendo
 
Registrierungsdatum: 14.05.2013
Beiträge: 10.215
Standard

Zitat:
Habt ihr eigentlich schon bemerkt, dass die Kanzlerin sich gegen das Volk gestellt hat.
Das wird sich ja bei den nächsten Wahlen zeigen. Ich hege ja so den Verdacht, dass sie gar nicht so weit von der Mehrheitsmeinung entfernt ist, wie manche sich das wünschen würden.
__________________
Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.
Google Bookmark this Post!
  #73  
Alt 25-01-2016, 16:05
Smoo
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Terao Beitrag anzeigen
Das wird sich ja bei den nächsten Wahlen zeigen. Ich hege ja so den Verdacht, dass sie gar nicht so weit von der Mehrheitsmeinung entfernt ist, wie manche sich das wünschen würden.
Das denke ich nämlich auch.

Vor allem da der Stimmenfang im Moment ja nun wirklich... also so ne einfache Strategie... gut funktioniert.

----

Wie dem auch sei.

Bevor ihr denkt, dass ich Kassirerinnen und Ärztinnen auch noch hier reinschmeiße. Frage ich euch lieber.

Wen habt ihr vergessen?
Google Bookmark this Post!
  #74  
Alt 25-01-2016, 16:31
Benutzerbild von amasbaal
Moderator
Kampfkunst: FMA & Silat und ein bischen Boxen aus Europa und Südostasien
 
Registrierungsdatum: 20.05.2006
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 8.726
Standard

ich kanns echt nicht mehr hören...

ICH gehöre einer minderheit an und das ist belegbar!

ich bin linkshänder. die sind in der minderheit und werden besonders in den fma regelmäßig diskriminiert. wenn man sich beschwert, kriegt man sehr häufig zu hören: "na und? dann trainierst du halt, wie die anderen mit rechts und kannst dann beides gut".
ist einerseits was dran und andererseits eindeutig linkshänderfeindlich
__________________
"I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s
Google Bookmark this Post!
  #75  
Alt 25-01-2016, 16:55
Smoo
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
ich kanns echt nicht mehr hören...

ICH gehöre einer minderheit an und das ist belegbar!

ich bin linkshänder. die sind in der minderheit und werden besonders in den fma regelmäßig diskriminiert. wenn man sich beschwert, kriegt man sehr häufig zu hören: "na und? dann trainierst du halt, wie die anderen mit rechts und kannst dann beides gut".
ist einerseits was dran und andererseits eindeutig linkshänderfeindlich
Schade, dass du voller Ironie bist.

Die Linkshänderdiskriminierung ist unsagbar fatal.

Ein entschiedener Eingriff in die Persönlichkeitsrechte und durch nichts zu rechtfertigen. Wir haben noch aus den 80ern Kinder, die Zwangsumerzogen wurden. Warum?

Ästhetik?

Keine Ahnung.

Kann mir einer erklären, warum Linkshänder noch Ende 80er und Anfang der 90er umerzogen wurden?

Das ist doch einfach nicht in Ordnung.

Steckt da irgendwas hinter, das ich nicht verstehen kann/darf?

FG
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Bewusstsein über Techniken Aranha_UNICAR Capoeira, Akrobatik in der Kampfkunst 1 24-02-2016 11:48
Blut und Bewusstsein verlieren Ippo! Off-Topic Bereich 29 23-05-2015 19:47
Bewusstsein des Körpers about:blank Krafttraining, Ernährung und Fitness 18 12-12-2008 13:43



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:12 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.