Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Philosophie, Esoterik und Tradition

Philosophie, Esoterik und Tradition Diskussionen zu philosophischen und traditionellen Aspekten von Kampfkunst, Kampfsport und Selbstverteidigung.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 10-10-2016, 10:13
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.185
Standard

Zitat:
Zitat von 3L9O Beitrag anzeigen
selten so einen unsinn gelesen
Liest wohl nicht sehr viel.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 10-10-2016, 10:44
Benutzerbild von hand-werker
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: murmelstrumpf
 
Registrierungsdatum: 08.01.2010
Ort: nrw
Beiträge: 1.665
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Wie würde sich die Welt ändern, wenn die Atmosphäre aufgrund eines unvorhersehbaren Ereignisses plötzlich wirksame Mengen LSD enthielte?
Keine Ahnung, aber es wäre bestimmt abgefahren
__________________
Kannix, 24.06.2010, 14:17 Uhr: "Also ich hab noch oben ein Luftgewehr, ganz normal. Bei Katzen jedenfalls gibts keine sichtbaren Verletzungen"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 10-10-2016, 10:52
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.185
Standard

Zitat:
Zitat von hand-werker Beitrag anzeigen
Keine Ahnung, aber es wäre bestimmt abgefahren
Es wäre wohl den Versuch wert.

Einfach mal die Trinkwasserversorgung einer Stadt mit LSD versetzen. Mal sehen, was passiert.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18-01-2017, 08:56
Benutzerbild von El_Hefe
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Leuten mit harten Sachen aufn Kopp hauen
 
Registrierungsdatum: 15.03.2007
Ort: Saarbrücken
Alter: 33
Beiträge: 247
Standard



Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 18-01-2017, 10:02
inaktiv
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 7.810
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Oder sind bestimmte Menschen einfach böse und werden immer Gewalt anwenden, ...
m.e.:

- man muss nicht unbedingt böse sein, um gewalt anzuwenden.

- nicht mal die bösesten wenden immer gewalt an.


gruss
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 18-01-2017, 17:36
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 22.10.2011
Beiträge: 405
Standard

Zitat:
Zitat von zocker Beitrag anzeigen
m.e.:
- man muss nicht unbedingt böse sein, um gewalt anzuwenden.
- nicht mal die bösesten wenden immer gewalt an. gruss
„Meint nicht, dass ich gekommen sei, Frieden auf die Erde zu bringen; ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert“ (Matthäus 10,34).
.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 18-01-2017, 17:38
inaktiv
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 7.810
Standard

Zitat:
Zitat von Florett Beitrag anzeigen
„Meint nicht, dass ich gekommen sei, Frieden auf die Erde zu bringen; ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert“ (Matthäus 10,34).
.

Habe gerade ein (angebliches) konfuziuszitat gelesen:

"Erst wenn eine mücke auf deinen hoden landet, wirst du lernen, probleme ohne gewalt zu lösen."


Gruss
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 18-01-2017, 18:02
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 22.10.2011
Beiträge: 405
Standard

Zitat:
Zitat von Florett Beitrag anzeigen
„Meint nicht, dass ich gekommen sei, Frieden auf die Erde zu bringen; ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert“ (Matthäus 10,34).
.
Zitat:
Zitat von zocker Beitrag anzeigen
Habe gerade ein (angebliches) konfuziuszitat gelesen:
"Erst wenn eine mücke auf deinen hoden landet, wirst du lernen, probleme ohne gewalt zu lösen." Gruss
Womit kann man denn den Folgen beider Zitat-Ergebnisse erfolgreich begegnen...?
.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 18-01-2017, 18:06
inaktiv
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 7.810
Standard

Zitat:
Zitat von Florett Beitrag anzeigen
Womit kann man denn den Folgen beider Zitat-Ergebnisse erfolgreich begegnen...?
.

jetzt fängt das kopfkino an, unangenehm zu werden.


gruss
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 18-01-2017, 18:10
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 22.10.2011
Beiträge: 405
Standard

Zitat:
Zitat von zocker Beitrag anzeigen
jetzt fängt das kopfkino an, unangenehm zu werden. gruss
Ja, stimmt, mit Denk-Kraftentwicklung ist man auf einem guten Weg zum gewollten Ziel bedier Zitate.
.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 18-01-2017, 18:18
inaktiv
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 7.810
Standard

Zitat:
Zitat von Florett Beitrag anzeigen
Ja, stimmt, mit Denk-Kraftentwicklung ist man auf einem guten Weg zum gewollten Ziel bedier Zitate.
.

Jetzt müsste man vielleicht doch jeweils definieren:

- zitatergebnisse

- folgen der zitatergebnisse

- gewolltes ziel beider zitate.


Gruss
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 18-01-2017, 18:36
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 22.10.2011
Beiträge: 405
Standard

Zitat:
Zitat von zocker Beitrag anzeigen
Jetzt müsste man vielleicht doch jeweils definieren:
- zitatergebnisse
- folgen der zitatergebnisse
- gewolltes ziel beider zitate.
Gruss
1 Aktive Nicht-Gewalt
2 Aktive Nicht-Verletzung
3 Aktive Nicht-Ängstlichkeit
.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 18-01-2017, 19:05
inaktiv
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 7.810
Standard

Zitat:
Zitat von Florett Beitrag anzeigen
1 Aktive Nicht-Gewalt
2 Aktive Nicht-Verletzung
3 Aktive Nicht-Ängstlichkeit
.

bedeutet das bei 1 dann, dass man das schwert zwar besitzt, auch damit umgehen kann, es aber nicht einsetzt bzw gerade deswegen, weil man es hat und beherrscht, gerade nicht einsetzen muss, etwa so ähnlich wie bei dem thailändischen sprichwort (sinngemäss):

"wer den kampf braucht, beherrscht ihn nicht und wer ihn beherrscht, braucht ihn nicht."?


gruss

Geändert von zocker (18-01-2017 um 19:10 Uhr). Grund: kommasetzung
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 18-01-2017, 19:10
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Chen-Taijiquan (Xiaojia); Xingyiquan (Che-Stil); Wangbao-Speer
 
Registrierungsdatum: 12.09.2008
Ort: Augsburg/Ansbach
Alter: 44
Beiträge: 292
Standard

Zitat:
Zitat von zocker Beitrag anzeigen
Habe gerade ein (angebliches) konfuziuszitat gelesen:

"Erst wenn eine mücke auf deinen hoden landet, wirst du lernen, probleme ohne gewalt zu lösen."


Gruss
Ich kann mich irren, würde das aber garantiert für ein Fake-Zitat halten; allein schon vom Duktus.
("Probleme ohne Gewalt zu lösen" klingt extrem modern-westlich-esoterisch)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 18-01-2017, 19:15
inaktiv
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 7.810
Standard

Zitat:
Zitat von Julian Braun Beitrag anzeigen
Ich kann mich irren, würde das aber garantiert für ein Fake-Zitat halten; allein schon vom Duktus.
("Probleme ohne Gewalt zu lösen" klingt extrem modern-westlich-esoterisch)

ich fand´s auch komisch.

Deshalb hatte ich "(angebliches)" geschrieben.

hatte mir aber tatsächlich jemand per what´s app "zufällig" um 18:34h als "witz" geschickt.

hatte vom thema hier reingepasst.


gruss

Geändert von zocker (18-01-2017 um 22:10 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Faktoren für die Bewertung eines Kampfsystemes Joergus Offenes Kampfsportarten Forum 46 24-03-2012 19:58
ist das möglich oder spielen andere faktoren eine rolle MrEisenfaust Krafttraining, Ernährung und Fitness 3 16-09-2005 07:39



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:17 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.