Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Philosophie, Esoterik und Tradition

Philosophie, Esoterik und Tradition Diskussionen zu philosophischen und traditionellen Aspekten von Kampfkunst, Kampfsport und Selbstverteidigung.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 08-08-2017, 19:04
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: nichts
 
Registrierungsdatum: 19.12.2003
Beiträge: 686
Standard

Wenn der "Lehrer" was von Manipulation versteht oder auch nicht,erzählen dann seine Schüler Kriegsgeschichten wo die Härten idealisiert werden....
"Er war hart aber gerecht"
und am allerbesten ist immernoch:
"Wenn er uns/mich nicht so hart rangenommen hätte wäre aus mir/uns nix geworden!"
__________________
" I'm sure it's only a glitch, a temporary setback. " Robocop 1987
"Getting angry releases an enzyme- tryptophan hydroxylase- which can temporarily reduce the IQ. " Shoot em up
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #62  
Alt 08-08-2017, 19:41
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 499
Standard

Zitat:
Zitat von Gerar Beitrag anzeigen
Ja, hast vollkommen recht
Ich habe es in dem Video das so gesehen, als ob die da keine Wahl hätten.
Ist nur meine Meinung
Zur Aufklärung:

Die sind alle freiwillig da und wussten wahrscheinlich auch vorher auf was sie sich eingelassen haben.
Der Mann ist eine ziemlich große Nummer in Japan. Das ist Shooto-Gründer Sayama aka Tiger Mask.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 08-08-2017, 20:17
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.749
Standard

Zitat:
Zitat von San Valentino Beitrag anzeigen
Zur Aufklärung:

Die sind alle freiwillig da und wussten wahrscheinlich auch vorher auf was sie sich eingelassen haben.
Der Mann ist eine ziemlich große Nummer in Japan. Das ist Shooto-Gründer Sayama aka Tiger Mask.

eine für die gesamtbeurteilung nicht ganz unwichtige information, finde ich.

sind die trainierenden alles profis?


grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 08-08-2017, 21:19
Benutzerbild von hennoxxx
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: XXX
 
Registrierungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 238
Standard Der kann auch noch schlimmer

Der Typ kann tiger mask sein oder bruce lee, er hat trotzdem ein gewaltiges Sch..ss-Ego.
So etwas geht echt nicht, nirgendwo, niemals....

https://www.youtube.com/watch?v=MXzIQG-0aGc

Wer so etwas gut findet, sollte sein Weltbild überprüfen.

Hx

Geändert von hennoxxx (08-08-2017 um 21:23 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 08-08-2017, 21:29
Benutzerbild von Kohleklopfer
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 16.05.2017
Ort: Irgendwo im Rheinland.
Beiträge: 676
Standard

Vielleicht von Interesse, damit wir diesen Typen endlich mal abhaken können...:
Zitat:
Lol at the uneducated people in the comments jumping to conclusions, this guy isn't a Karate instructor. How about you actually understand the real story behind this before you start getting emotional and making silly comments. Learn who he is first and learn that these guys knew exactly that this is the training. His name is Satoru Sayama (He was a famous pro wrestler and MMA promoter) and he is well known in Japan and the students knew exactly what they were signing up for.

So this isn't a case of some random martial arts kids coming to learn Karate and getting hit into, so in future don't jump to conclusions.
__________________
Es muss nicht immer hübsch aussehen, es muss einfach nur knallen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 08-08-2017, 21:59
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Kohleklopfer Beitrag anzeigen
Vielleicht von Interesse, damit wir diesen Typen endlich mal abhaken können...:
Wieso abhaken?
Interessanter, als wer das ist, wäre doch, wie erfolgreich seine Prügelknaben sind...

und wie gut Sam Sammy Klavier spielt...

Sam Sammy vor 2 Jahren
"I had a piano teacher like that" 
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 08-08-2017, 22:20
Benutzerbild von Kohleklopfer
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 16.05.2017
Ort: Irgendwo im Rheinland.
Beiträge: 676
Standard

Zitat:
Zitat von Aruna Beitrag anzeigen
Wieso abhaken?
Interessanter, als wer das ist, wäre doch, wie erfolgreich seine Prügelknaben sind...
Zu seinen erfolgreicheren Schülern gehören Yuji Sakuragi und Kozo Urita und noch ein paar andere.
Satoru Sayama ist wohl ein kleiner Sadist und hält diese Art von Training wohl für wirklich effektiv, zu seinen normalen Trainingsstunden gehört es auch oft nacheinander Ausgeknockt zu werden und auch solange gewürgt zu werden bis man das Bewusstsein verliert.
All das soll einen zu einem besseren Kämpfer machen, und wohl der Abhärtung dienen.
Und da der Kerl im Japanischen Wrestling eine große Nummer ist sind die Kids da bereit ihm viel Geld zu bezahlen in der Hoffnung genauso berühmt zu werden. (Teufelskreis)

Auch wurde er schon aus der ein oder anderen Promotion verstoßen, weil sein verhalten Backstage wohl dem im seinem Training sehr ähnelt.
Durch und durch ein Depp eben.

_
Ich kenne mich in der Japanischen Wrestling Szene 0 aus und alles ist ergooglet, und in 5 min ohne große Überprüfung übernommen worden.
Wenn ihr es genau wissen wollt, recherchiert selber.
__________________
Es muss nicht immer hübsch aussehen, es muss einfach nur knallen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 08-08-2017, 22:30
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.749
Standard

Zitat:
Zitat von hennoxxx Beitrag anzeigen
... So etwas geht echt nicht, nirgendwo, niemals....
Dort geht's.


Zitat:
https://www.youtube.com/watch?v=MXzIQG-0aGc

Wer so etwas gut findet, sollte sein Weltbild überprüfen. ...
Möglicherweise auch jemand, der sich darüber zu stark aufregt.


Grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 09-08-2017, 02:50
Benutzerbild von Syron
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Den inneren Schweinehund verhauen
 
Registrierungsdatum: 06.06.2013
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.596
Standard

Zitat:
Zitat von fujikomma Beitrag anzeigen
Wenn der "Lehrer" was von Manipulation versteht oder auch nicht...
und am allerbesten ist immernoch:
"Wenn er uns/mich nicht so hart rangenommen hätte wäre aus mir/uns nix geworden!"
Das das bei verschiedenen aber genau so stimmt, kommt nicht in Frage?

Wird sicherlich nicht überall so sein, aber auszuschließen ist es auch nicht.

Ich kann von mir persönlich ganz klar sagen, daß dies zutrifft; hätte und würde dieser mir nicht immer noch regelmäßig die Hölle heiß machen und in den ***** treten, wäre ich tatsächlich nicht da, wo ich jetzt bin - weder sportlich noch bezogen auf mein soziales Gefüge.
Und das hat nichts mit Heldenverehrung, Verblendung, Phantasie oder noch etwas zu tun, es ist einfach so.
Ich hab da halt widerlich viel Glück gehabt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 09-08-2017, 11:18
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von fujikomma Beitrag anzeigen
Wenn der "Lehrer" was von Manipulation versteht oder auch nicht,erzählen dann seine Schüler Kriegsgeschichten wo die Härten idealisiert werden....
"Er war hart aber gerecht"
und am allerbesten ist immernoch:
"Wenn er uns/mich nicht so hart rangenommen hätte wäre aus mir/uns nix geworden!"
Beziehst Du Dich auf den Bericht von Syron oder auf die Trainingseinblicke bei Satoru Sayama?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 09-08-2017, 18:58
Benutzerbild von Macabre
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ...boxing
 
Registrierungsdatum: 07.02.2005
Beiträge: 1.489
Standard

Zitat:
Zitat von Stranger1985 Beitrag anzeigen
Es ist mindestens genauso unangebracht wie ein lautes "Zscchcht!" So geht man nicht miteinander um. Eine Ansprache mit Worten getragen von einer Höflichkeit des Respekts. Danach eine Verneigung des Schülers, das er verstand. Und das Training geht weiter.
__________________
Suckers try it, but I don't buy it.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 13-08-2017, 14:18
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Judo
 
Registrierungsdatum: 03.08.2017
Beiträge: 31
Standard

Hallo,

(edit)

Was haltet ihr denn von der berühmten passiv-aggressiven Gewalt. Kann man auch etwas sein lassen und dadurch Gewalt anwenden?

Osu!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 13-08-2017, 17:33
Benutzerbild von Kannix
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Experte, Onlinegutachter
 
Registrierungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 12.211
Standard

Zitat:
Zitat von Stranger1985 Beitrag anzeigen
Hallo,

(edit)

Was haltet ihr denn von der berühmten passiv-aggressiven Gewalt. Kann man auch etwas sein lassen und dadurch Gewalt anwenden?

Osu!
Ja, man könnte dich ignorieren und Dir die tour vermasseln
__________________
Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
http://www.thaiboxen-bingen.de Pahuyuth und Migräne
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Trainingsplan so in Ordnung? Xcelent84 Krafttraining, Ernährung und Fitness 21 04-04-2011 16:11
Ordnung muss sein ! Interruptus Off-Topic Bereich 30 02-03-2010 15:02
ist mein trainingsprogramm in ordnung? agonie Krafttraining, Ernährung und Fitness 6 13-02-2007 11:14



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:31 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.