Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Philosophie, Esoterik und Tradition

Philosophie, Esoterik und Tradition Diskussionen zu philosophischen und traditionellen Aspekten von Kampfkunst, Kampfsport und Selbstverteidigung.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #751  
Alt 03-04-2017, 17:19
Benutzerbild von rambat
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Judo, BJJ
 
Registrierungsdatum: 08.12.2013
Beiträge: 4.160
Standard

@cam67:

selbstredend!


sonst wäre es ja nur der halbe spaß ...



@suriage / washi-te:

ihr seht es ja selbst ...
meine erfahrung, daß sich einige "gläubige", die so gern von toleranz reden, ganz schnell in unduldsame eiferer verwandeln, wenn man ihnen hartnäckig widerspricht und ihre (selbstverständlich einzig richtige!) sicht der dinge nicht teilt, hat sich wieder mal bestätigt.


und wie so oft in derlei diskussionen projiziert dann der eine oder andere "gläubige" ... und wenns nicht hilft, wirds auf die ebene ad hominem verlagert.

wie bestürzend erwartbar.
und wie langweilig.

ich denke, daß es pure zeitverschwendung ist, mit jemandem ein thema erörtern zu wollen, der sich so anmaßend, überheblich und selbstgefällig äußert wie kraken.

eigentlich fast schon beneidenswert, diese unerschütterliche selbstgerechtigkeit, die auf nichts anderem fußt als der felsenfesten gewißheit, stets im recht zu sein ...

nun, er kann gern an seinen imaginären freund glauben, ich gönne es ihm ...
und nein, ich halte es nicht für sonderlich wertvoll oder hilfreich, wenn kinder von jemandem erzogen werden, dem erstens jegliche objektivität in bezug auf das thema "religion / glaube" fehlt, der sich zweitens bei widerspruch ereifert und unangenehm persönlich wird, statt sauber und sachlich zu argumentieren und der drittens in bezug auf die eigene person und deren wichtigkeit, vorsichtig ausgedrückt, zu ganz massiver selbstüberschätzung zu neigen scheint ...
aber das geht mich im grunde nichts an, es sind ja nicht meine kinder, die ihm anvertraut werden.

und ich bin ja auch erfreulicherweise nicht gezwungen, ihm zuzuhören.
__________________
www.judo-blog.de
Warnhinweis: Meine Beiträge können Ironie und Sarkamus enthalten! Für Allergiker ungeeignet!

Geändert von rambat (03-04-2017 um 17:26 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #752  
Alt 03-04-2017, 17:30
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Chen-Taijiquan (Xiaojia); Xingyiquan (Che-Stil); Wangbao-Speer
 
Registrierungsdatum: 12.09.2008
Ort: Augsburg/Ansbach
Alter: 44
Beiträge: 342
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Immernoch keine sachlichen Reaktionen?

Langsam wird das Eis dünn für jene, welche von sich selbst behaupten, sie würden in Sachen Wissenschaft und Sachlichkeit argumentieren.

Wieso geht niemand auf die Studien nein?
Vielleicht hast du meine Antwort von gestern Abend überlesen, ich wiederhole sie daher:

Gerade was die Studien betrifft, ist denke ich ziemliche Vorsicht angeraten. Eigentlich keine Studie, die nicht auch ihre Gegensprecher hat - letztlich müsste man bei jeder Studie Forschungsdesign etc. wirklich eigenständig nachvollziehen; das Problem mit der Korrektheit bei der Datenerhebung bleibt dann aber immer noch. Die Auswertung der Ergebnisse wäre dann der dritte fragliche Punkt.
Übrigens hatte ja erst vor nicht allzu langer Zeit eine Studie etwas für Aufsehen gesorgt, die nun gerade belegen wollte, dass religiöse Erziehung mit vermindertem Altruismus einhergeht:
http://www.cell.com/current-biology/...822(15)01167-7

Lugasch hat ja schon ganz kurz was zu den von dir genannten Studien gesagt; ich müsste sie mir noch selbst anschauen, um mir da ein Bild von zu machen. Prinzipiell bleibe ich mal bei erster Aussage von mir, "Vorsicht bei Studien"...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #753  
Alt 03-04-2017, 17:32
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.395
Standard

Zitat:
Zitat von Suriage Beitrag anzeigen
Bin schon sehr gespannt, wie du dich da rauswindest.
Bestätigt ja, was ich gesagt habe:

Ein befreundeter Atheist wurde während eines Gebets zu Jesus von seinen Rückenschmerzen geheilt. Zudem glaubt er seit diesem Tag an Gott.

Das ist exakt das, was ich gesagt habe. Nicht mehr, und nicht weniger.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #754  
Alt 03-04-2017, 18:31
Benutzerbild von miskotty
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: UCS
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: 3. ebene 2.tür links
Alter: 36
Beiträge: 4.807
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Wer hat das behauptet? Ich habe behauptet, dass NACH einem GEBET eine Spontantheilung eingetreten ist.

Der Rest ist wohl deine persönliche Interpretation.




Ach, wer hat denn davon gesprochen?

Nur leeres Gelaber, völlig am Thema vorbei. Thema verfehlt, 6 setzen.
Mir ist mal ein Glas runtergefallen nachdem ich eine Kiwi gegessen habe. Seither esse ich vorsichtshalber keine Kiwi mehr
__________________
www.unlimitedcombatsystem.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #755  
Alt 03-04-2017, 18:36
Benutzerbild von miskotty
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: UCS
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: 3. ebene 2.tür links
Alter: 36
Beiträge: 4.807
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Bestätigt ja, was ich gesagt habe:

Ein befreundeter Atheist wurde während eines Gebets zu Jesus von seinen Rückenschmerzen geheilt. Zudem glaubt er seit diesem Tag an Gott.

Das ist exakt das, was ich gesagt habe. Nicht mehr, und nicht weniger.
Wieviele wurden nicht geheilt? Als kontrollgruppe.
Das ist schon lustig. Wenn eine Studie dir in den Kram passt, kann sie noch so umstritten sein, sie wird voll akzeptiert. Wenn sie es nicht tut, kommst du mit "Studien belegen gar nichts und die Wissenschaft weiß eh nichts "
__________________
www.unlimitedcombatsystem.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #756  
Alt 03-04-2017, 18:41
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 1.912
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Ach, wer hat denn davon gesprochen?

Nur leeres Gelaber, völlig am Thema vorbei. Thema verfehlt, 6 setzen.
Die Bibel? Leeres Gelaber? Da kommen wir zusammen...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #757  
Alt 03-04-2017, 18:50
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.395
Standard

Zitat:
Zitat von miskotty Beitrag anzeigen
Mir ist mal ein Glas runtergefallen nachdem ich eine Kiwi gegessen habe. Seither esse ich vorsichtshalber keine Kiwi mehr
Ist wohl besser so.

In meinem Beispiel allerdings ist ein ganz anderer Zusammenhang.

Zitat:
Zitat von miskotty Beitrag anzeigen
Das ist schon lustig. Wenn eine Studie dir in den Kram passt, kann sie noch so umstritten sein, sie wird voll akzeptiert. Wenn sie es nicht tut, kommst du mit "Studien belegen gar nichts und die Wissenschaft weiß eh nichts "
Ach, ist das so? Hast du auch Belege für diese Behauptung?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #758  
Alt 03-04-2017, 19:01
Benutzerbild von miskotty
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: UCS
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: 3. ebene 2.tür links
Alter: 36
Beiträge: 4.807
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Ist wohl besser so.

In meinem Beispiel allerdings ist ein ganz anderer Zusammenhang.



Ach, ist das so? Hast du auch Belege für diese Behauptung?
Diverse Bemerkungen über Psychologie, Studien zu der Thematik und gender studies? Muss ich die Beiträge wirklich suchen oder glaubst du es auch so?
__________________
www.unlimitedcombatsystem.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #759  
Alt 03-04-2017, 19:11
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.395
Standard

Zitat:
Zitat von miskotty Beitrag anzeigen
Diverse Bemerkungen über Psychologie, Studien zu der Thematik und gender studies? Muss ich die Beiträge wirklich suchen oder glaubst du es auch so?
Nun, von Gender-Studies halte ich wirklich nicht sonderlich viel. Dazu habe ich mich schon viele Male abfällig geäussert.

Ernsthafte Wissenschaftliche Ergebnisse, welche über blosse Meinungsäusserungen und Ansichtssache hinausgehen, zweifel ich aber nicht an.

Lediglich Unsinn ala "Frauen heben weniger Gewicht als Männer - Gravitation ist sexistisch" bezeichne ich als Unsinn.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #760  
Alt 03-04-2017, 19:15
Benutzerbild von miskotty
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: UCS
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: 3. ebene 2.tür links
Alter: 36
Beiträge: 4.807
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Nun, von Gender-Studies halte ich wirklich nicht sonderlich viel. Dazu habe ich mich schon viele Male abfällig geäussert.

Ernsthafte Wissenschaftliche Ergebnisse, welche über blosse Meinungsäusserungen und Ansichtssache hinausgehen, zweifel ich aber nicht an.

Lediglich Unsinn ala "Frauen heben weniger Gewicht als Männer - Gravitation ist sexistisch" bezeichne ich als Unsinn.
Du hast auch Studien aus der Psychologie angezweifelt. Das weiß ich noch weil sich meine Frau den halben Tag drüber aufgeregt hat.
__________________
www.unlimitedcombatsystem.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #761  
Alt 03-04-2017, 19:19
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kendo, Iaido
 
Registrierungsdatum: 15.08.2013
Beiträge: 2.210
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Bestätigt ja, was ich gesagt habe:

Ein befreundeter Atheist wurde während eines Gebets zu Jesus von seinen Rückenschmerzen geheilt. Zudem glaubt er seit diesem Tag an Gott.

Das ist exakt das, was ich gesagt habe. Nicht mehr, und nicht weniger.
Na, hat ihn jetzt Gott geheilt oder nicht?
__________________
Labere keinen Unsinn. - WT-Herb
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #762  
Alt 03-04-2017, 19:19
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.395
Standard

Zitat:
Zitat von miskotty Beitrag anzeigen
Du hast auch Studien aus der Psychologie angezweifelt. Das weiß ich noch weil sich meine Frau den halben Tag drüber aufgeregt hat.
Aha, na, kein Wunder bist du genervt von mir.

Waren wahrscheinlich eh doofe Studien, die nichts wirklich untersucht haben.

Zudem möchte ich betonen, dass ich ja gerade einer der Gläubigen bin... mein Weltbild basiert also primär auf meiner eigenen Wahrnehmung.

Ist ja eher die Fraktion der Atheisten, welche gerne mal behauptet, ihr Weltbild würde zur Gänze auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen.

Diese müssen sich dann natürlich gefallen lassen, wenn man sie darauf festnageln will.

Mich kann man lediglich auf meiner eigenen Wahrnehmung und Vorstellung festnageln - meine persönlichen Ansichten, welche sich auch gerne mal ändern aufgrund neuer Erlebnisse.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #763  
Alt 03-04-2017, 19:23
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.395
Standard

Zitat:
Zitat von Suriage Beitrag anzeigen
Na, hat ihn jetzt Gott geheilt oder nicht?
Das ist natürlich unmöglich herauszufinden.

Jesus hatte ja auch gesagt: "Dein Glaube hat dir geholfen."

Vielleicht war es Gott.

Vielleicht hatte der "Atheist" einen Funken Glauben, welcher eine bestimmte Reaktion ausgelöst hat.

Vielleicht war es ein "Plazebo"-Effekt. Wobei: Niemand weiss genau, wie der sogenannte Plazebo-Effekt aus physikalischer Sicht überhaupt funktioniert?

Meiner Meinung nach stützt das Vorhanden-Sein eines nachweisbaren Plazebo-Effektes dass der Geist zumindest teilweise Einfluss auf die Materie hat und nicht nur umgekehrt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #764  
Alt 03-04-2017, 19:30
Benutzerbild von miskotty
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: UCS
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: 3. ebene 2.tür links
Alter: 36
Beiträge: 4.807
Standard

Kurz ein Artikel zu einigen deiner Studien
https://www.google.de/amp/www.spiege...77494-amp.html
__________________
www.unlimitedcombatsystem.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #765  
Alt 03-04-2017, 20:16
Benutzerbild von dermatze
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: AnWesenheit
 
Registrierungsdatum: 08.07.2007
Ort: Terra incognita
Beiträge: 1.925
Standard

Ich habe mal gelernt bzw. den mahnenden Hinweis erhalten niemals einzelne Studien überzubewerten.

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Nun, von Gender-Studies halte ich wirklich nicht sonderlich viel. Dazu habe ich mich schon viele Male abfällig geäussert.
Sowas sollte man aber eher von der handwerklichen Qualität der jeweiligen Studie abhängig machen, als vom Thema. Ein Thema, das einen sowieso nicht interessiert wird man kaum mitteels Studienlage vertiefend behandeln.
Setzt man sich mit Studien auseinander sollte man aber einigermaßen neutral bzw. ergebnisoffen sein. Ich denke, Ergebnisse sind zu akzeptieren, auch wenn sie einem vllt. nicht schmecken mögen, vorausgesetzt man ist auf einem sauberen Weg zu den Ergebnissen gelangt.

Zitat:
Ernsthafte Wissenschaftliche Ergebnisse, welche über blosse Meinungsäusserungen und Ansichtssache hinausgehen, zweifel ich aber nicht an.
Das klingt gut.

Zu der Religionsdiskussion, die ja eigentlich hier Thema ist und weil es aber plötzlich auch um Wissenschaft geht möchte ich gerne sagen, dass sich "Gott" einer wissenschaftlichen Fragestellung weitestgehend entzieht, oder neutraler ausgedrückt, dass Gott wissenschaftlicher Fragestellung entzogen ist. Damit kann man wissenschaftlich eigentlich nicht wirklich etwas über Gott aussagen, abgesehen von der Feststellung, dass man nichts darüber aussagen kann.

Der Einfluss von Glauben bzw. Religion auf die Erziehung/Entwicklung von Kindern entzieht sich einer wissenschaftlichen Auseinandersetzung allerdings grundsätzlich nicht.
__________________
Das Verstehen ist ein Wiederfinden des Ich im Du.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Kampfkünste durch Religion Dextrous Offenes Kampfsportarten Forum 16 16-12-2015 13:41
Religion Robb Off-Topic Bereich 2 20-08-2010 17:52
Wissenschaft Vs. Religion Siddharta Philosophie, Esoterik und Tradition 111 30-06-2007 11:54
Religion in Japan FireFlea Japanische Kampfkünste 0 14-08-2004 15:37
Religion jkdberlin Arnis, Eskrima, Kali 9 16-06-2003 16:18



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:10 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.