Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Philosophie, Esoterik und Tradition

Philosophie, Esoterik und Tradition Diskussionen zu philosophischen und traditionellen Aspekten von Kampfkunst, Kampfsport und Selbstverteidigung.



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07-08-2016, 18:36
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.185
Standard Streit auflösen

Liebe Freunde. Inzwischen hat sich mein Temperament ja um einiges abgekühlt.... Aber immernoch kommt es vor, dass ich ziemlich wütend werde - manchmal in unangebrachten Situationen, oder dass ich mich auf einen Streit einlasse.

Mein Problem:

Meistens bin ich in der stark überlegenen Position. Klingt jetzt blöd oder arrogant, aber meistens wenn ich streite, könnte ich mein Gegenüber problemlos zusammenfalten, weiss aber, dass ich das nicht tun soll.

Meistens habe ich noch dazu Recht (Jaja, die anderen Idioten meinen das auch

Dennoch will es mir nicht runter, nachzugeben, wenn ich doch so einfach jeglichen Streit zu meinen Gunsten entscheiden könnte.

Aktuelles Beispiel:

Neben meiner Wohnung ist ein Campingplatz.

Idioten kommen da campen und benutzen unsere Parkplätze als "Gäste" ok, kann ich hinnehmen.

Idioten bringen eine Katze mit in ihre Campingferien.

Meine Katze und ihre Katze haben manchmal Streit.

Ergo: Idioten-Mutter kommt an meine Türe und will, dass ich meine Katze nicht mehr rauslasse, damit sie ihrer Katze nicht begegnet.

Anschliessend kommt sie wieder und sagt, meine Katze laufe in ihr Wohnzimmer.

Ich sage ihr, dann soll sie halt ihre Türe geschlossen halten, wie alle anderen Menschen.

Sie: Nein, das wird sie sicher nicht.

Ich: Ok, dann beschwer dich aber nicht.

*Grösseres Hin und Her*

Ich versuche ihr folgendes zu erklären:

Die Gesetze geben mir recht. Schweizer Recht. Ich darf meine Katze freilaufen lassen. Sie darf meine Katze aber NICHT füttern (Weil sie das tut kommt sie auch in die Wohnung)

Sie: Blabla, sie wird die Schritte einleiten, ich werde schon sehen und dann nuschelt sie noch irgendetwas, was ich als Drohung gegen meine Katze verstehe.

Ich gehe ihr nach, schaue in ihre glasigen Augen im aufgedunsenen Gesicht und sage ihr, sie soll mir besser nicht drohen, sie lasse sich auf was ein, was sie nicht beenden könne.

Und dann kommt der Punkt, an dem ich nicht mehr weiterkomme.....

Die Leutchens checken es einfach nicht.

Die check nicht, dass sie es mit jemandem zu tun haben, der den Streit BELiEBIG eskalieren lassen wird und der ihnen gnadenlos überlegen ist.

die checken nicht, dass ich die alle wie ne leere Petflasche ausdrücken könnte.

Die checken nicht, dass ich juristisch Recht habe, und sie keine Chance hätten und mein Onkel Anwalt ist.

Die checken nicht, dass wenn die meiner Katze was antun, ich mich rächen werde..... (O-Ton: Versuchs doch! Meine Antwort: Öhm... wie versuchen? Ich trete deiner Katze auf den Kopf und die ist Matsch, kapiert? Und sie einfach so: Versuchs doch!)


Was ich jetzt nicht verstehe:

Das sind Menschen, die mir in jeglicher Hinsicht gnadenlos unterlegen sind, und die nicht die geringste Aussicht darauf haben, in diesem Disput jemals auch nur ansatzweise die Überhand zu gewinnen....

Wieso wollen die weiter eskalieren, anstatt einzulenken?

Wieso sehen die ihre Niederlage nicht ein?

Wieso wollen die unbedingt weitermachen?????

Was ist mit denen los?



Erinnert mich an die Typen, die mich als Kind immer wieder provoziert haben, obwohl ich ihnen schon dutzende Male aufs Maul gehauen habe.
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 07-08-2016, 19:31
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ, Muay Thai, Judo
 
Registrierungsdatum: 02.09.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323
Standard

In der hiesigen Gesellschaft in der gewaltverzicht als höchstes Gut zählt, sich jeder hinter einem Anwalt versteckt und alle nur noch ihre Rechte kennen, sind die meisten Menschen einfach nicht mehr gewohnt das ihr Handlungen auch Konsequenzen haben.
__________________
“Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
- Evolution
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 07-08-2016, 19:35
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: suche noch
 
Registrierungsdatum: 27.07.2009
Beiträge: 2.637
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
,,,
Wieso wollen die weiter eskalieren, anstatt einzulenken?...
Die denken sicher auch sie seien im Recht und wollen sich das halt nicht nehmen lassen..


Zitat:
...Ich trete deiner Katze auf den Kopf und die ist Matsch, kapiert?...
Muss, nicht sein oder? (Die katze kann eh nichts dafür.)

Grade weil du denen meist überlegen bist, könntest du mehr Gelassenheit an den Tag legen. Da tust du dir selbst einen Gefallen.
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 07-08-2016, 19:36
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Alter: 38
Beiträge: 45
Standard

Zitat:
(O-Ton: Versuchs doch! Meine Antwort: Öhm... wie versuchen? Ich trete deiner Katze auf den Kopf und die ist Matsch, kapiert? Und sie einfach so: Versuchs doch!)
An deiner Stelle würde ich morgen mal da anrufen VPLU und mir Hilfe suchen!
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 07-08-2016, 19:49
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Ex-Florettfechter, Senioren-Karate, Fettverbrennung-Do
 
Registrierungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 230
Standard

Viele sind leicht erregt, wenn es um ihre Haustiere geht. Leg da nicht alles auf die Goldwaage. Lasst das die Katzen untereinander ausmachen das ist eine natürliche Verhaltensweise. Wenn man Katzen nicht machen lässt stumpfen sie ab.
Google Bookmark this Post!
  #6  
Alt 07-08-2016, 19:52
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: BBT
 
Registrierungsdatum: 15.06.2011
Beiträge: 554
Standard

zuviel "negative" filme gesehen?
Google Bookmark this Post!
  #7  
Alt 07-08-2016, 19:59
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Vollkontakt-Innenausbau
 
Registrierungsdatum: 13.08.2012
Alter: 32
Beiträge: 320
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Liebe Freunde. Inzwischen hat sich mein Temperament ja um einiges abgekühlt....
Wenn das dein abgekühltes Temperament ist, frage ich mich wie du "früher" durch das Leben gegangen bist.
Ich seh den Thread mal als Eingeständnis das das Problem zum großen Teil bei dir liegt.

Wenn eine Frau und ihre Katze dich so wütend machen, dass du damit drohst die Katze zu töten und die Frau zu verprügeln, bin ich froh nicht dein Nachbar zu sein.

Aber vermutlich wärst du mir eh haushoch überlegen

Edit: Um Missverständnissen vorzubeugen: Deine sportlichen Fähigkeiten und deine Gewaltbereitschaft sollten nicht Teil oder sogar Grundlage eines zwischenmenschlichen Disputs über Kleinigkeiten sein. Gerade als trainierter Kämpfer solltest du doch in der Lage sein ein gewisses Maß an Selbstdisziplin und Selbstbeherrschung aufzubringen. Vielleicht hilft es dir deine Kommunikation zu verbessern. Ich bezweifle das du auf Dauer durch Druck und Drohung dein Ziel erreichst, Menschen deine Meinung näher zu bringen. Da gehen die meisten, genau wie du, auf Abwehrhaltung (egal wie irrational die Meinung sein kann).

Geändert von AnscheinendZuWeich (07-08-2016 um 20:09 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #8  
Alt 07-08-2016, 20:02
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 20.05.2016
Beiträge: 26
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Ich gehe ihr nach...
Fehler gefunden!

Ein herzlicher Tipp - Such dir ein Psychologen.
Google Bookmark this Post!
  #9  
Alt 07-08-2016, 20:03
Benutzerbild von miskotty
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: UCS
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: 3. ebene 2.tür links
Alter: 36
Beiträge: 4.716
Standard

Sie hat dich durchschaut. Du bist weich geworden. Du wurdest heimlich zivilisiert. Du bist ein Schaaf
__________________
www.unlimitedcombatsystem.de
Google Bookmark this Post!
  #10  
Alt 07-08-2016, 20:18
Benutzerbild von miskotty
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: UCS
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: 3. ebene 2.tür links
Alter: 36
Beiträge: 4.716
Standard

Geht es dir echt darum, dass die alte deine göttlichkeit nicht erkannt hat und dir zu ehren ihre Katze geopfert hat?
__________________
www.unlimitedcombatsystem.de
Google Bookmark this Post!
  #11  
Alt 07-08-2016, 23:40
Benutzerbild von Sorbus Aucuparia
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Freiheit
 
Registrierungsdatum: 05.03.2013
Beiträge: 458
Standard

Das muss schon echt eine Last sein, so gnadenlos überlegen durchs Leben gehen zu müssen. Ein falscher Tritt und Köpfe explodieren, ein falscher Puster und Häuser stürzen ein.
Doch wo Götter schreiten ist kein Platz für glasig dreinblickende Beliebigkeit und aufgedunsene Gesichter.
__________________
Sonne
Google Bookmark this Post!
  #12  
Alt 08-08-2016, 01:03
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: fight
 
Registrierungsdatum: 05.01.2013
Beiträge: 953
Standard

Die Welt ist voll *****en,aber man muss cool bleiben = Thats Life...
Google Bookmark this Post!
  #13  
Alt 08-08-2016, 06:55
Benutzerbild von Dextrous
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Essen
 
Registrierungsdatum: 31.05.2011
Alter: 23
Beiträge: 1.145
Standard

Ach Kraken
Ich würde ihren, sowohl die Köpfe der Familienangehörigen zerquetschen. Man weiß ja nie, welcher Spross von ihr noch nerven könnte.





Ne, aber ich wäre da leider anders.
Ich hätte viel zu viel Angst um meine Katze. Und um die Konsequenzen.
Wenn jemand meinen Tieren was antun würde, würde ich wohl in Ihrem Kackzelt Amok laufen. Daher bei solch niederen Unter-Menschen lieber wegen dem eigenen und dem wohl seiner Katze klein bei geben.
Das stärkere Ego gewinnt nicht immer
Google Bookmark this Post!
  #14  
Alt 08-08-2016, 07:01
Benutzerbild von miskotty
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: UCS
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: 3. ebene 2.tür links
Alter: 36
Beiträge: 4.716
Standard

bin ich der einzige der das Gefühl hat, dass die Dame einfach überlegen war
__________________
www.unlimitedcombatsystem.de
Google Bookmark this Post!
  #15  
Alt 08-08-2016, 07:04
Benutzerbild von Dextrous
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Essen
 
Registrierungsdatum: 31.05.2011
Alter: 23
Beiträge: 1.145
Standard

Zitat:
Zitat von miskotty Beitrag anzeigen
bin ich der einzige der das Gefühl hat, dass die Dame einfach überlegen war
War bestimmt so ein Zentner mit Schlafrock, Lockenwickler in den Haaren und einem Bart
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Kreatin ohne Auflösen in Flüssigkeit nehmen Barnim Krafttraining, Ernährung und Fitness 9 21-01-2014 22:59
FFA auflösen! Andreas Stockmann MMA - Mixed Martial Arts 448 21-10-2010 19:05
Kann ein Arzt einen Vertrag auflösen? Ruhrpott-Jay Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 10 31-08-2010 10:25
Auflösen von Verbundenheit Apfelbaum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 4 24-12-2007 14:33
World Boxing Council (WBC) wird sich auflösen marq Kickboxen, Savate, K-1. 13 09-07-2004 01:25



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:15 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.