Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Philosophie, Esoterik und Tradition

Philosophie, Esoterik und Tradition Diskussionen zu philosophischen und traditionellen Aspekten von Kampfkunst, Kampfsport und Selbstverteidigung.



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 08-08-2016, 18:21
Benutzerbild von Aruna
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Luft anhalten
 
Registrierungsdatum: 07.03.2015
Ort: right here, right now
Beiträge: 2.479
Standard

Zitat:
Zitat von Hundertzehn Beitrag anzeigen
"Das ist natürlich blöd, dass Sie das stört, wenn meine Katze zu Ihnen kommt. Ich werde mal schauen, was ich da machen kann. Danke für's Bescheid sagen."
Damit hast Du eine Problemlösung in Aussicht gestellt..
Was machst Du bei der nächsten Beschwerde?
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #47  
Alt 08-08-2016, 18:49
Benutzerbild von Fry_
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kalsarikännit
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: Fryway to hell
Beiträge: 2.597
Standard

Zitat:
Zitat von Hundertzehn Beitrag anzeigen
Höflichkeit kostet nichts außer ein bisschen Selbstüberwindung, und schafft viele Probleme aus der Welt.
...
"Hm, meine Katze einsperren will ich eigentlich nicht. Haben Sie vielleicht sonst noch eine Idee, wie wir dieses Problem lösen könnten?"
"Das ist natürlich blöd, dass Sie das stört, wenn meine Katze zu Ihnen kommt. Ich werde mal schauen, was ich da machen kann. Danke für's Bescheid sagen."
Besser noch, in aller Freundlichkeit die Schwäche des Gegners (seine sentimentale Hingabe zu Katzen) nutzen.
"Es tut mir sehr leid was da gechehen ist. Ich habe die Katze eben schweren Herzens einschläfern lassen und hoffe, dass Sie Ihren Urlaub jetzt ungestört genießen können".
__________________
Volenti non fit iniuria

Geändert von Fry_ (08-08-2016 um 19:54 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #48  
Alt 08-08-2016, 19:44
Benutzerbild von Dietrich von Bern
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 截拳道, มวยไทย, LL
 
Registrierungsdatum: 25.04.2009
Ort: NRW
Alter: 44
Beiträge: 4.007
Blog-Einträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von zocker Beitrag anzeigen
rambat soll sagen, wie´s geht!

der wusste auch immer das mit den sitzkreisen, den keksen und den aluhüten.


gruss
Kekse und Aluhüte kenne ich, aber wie setzt man sich denn zu zweit im Kreis hin?
Confused
Was soll das bringen?
__________________
...gut ist der der gutes tut!
Google Bookmark this Post!
  #49  
Alt 08-08-2016, 19:59
Benutzerbild von Aruna
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Luft anhalten
 
Registrierungsdatum: 07.03.2015
Ort: right here, right now
Beiträge: 2.479
Standard

Google Bookmark this Post!
  #50  
Alt 08-08-2016, 20:13
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 7.957
Standard

Zitat:
Zitat von Dietrich von Bern Beitrag anzeigen
Kekse und Aluhüte kenne ich, aber wie setzt man sich denn zu zweit im Kreis hin?
Confused
Was soll das bringen?

ich dachte eher daran, den kraken in einen (noch zu gründenden) virtuellen kkb-sitzkreis unter rambats leitung aufzunehmen und zu behandeln.

wenn rambat oder der kraken das nicht möchten, könnte der kraken zb folgende sitzkreise gründen:

- er selbst, die campingnachbarin und die zwei katzen
- er selbst und die früheren kinder, die er immer geschlagen hat
- er selbst und alle, die nicht checken, dass er sie ausquetschen könnte
- weitere möglichkeiten ...

wenn er möchte, kann er auch noch seinen onkel anwalt dazu einladen.


sind natürlich nur vorschläge.


gruss
Google Bookmark this Post!
  #51  
Alt 08-08-2016, 20:26
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ, Muay Thai, Judo
 
Registrierungsdatum: 02.09.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.446
Standard

Nur weil in dieser Gesellschaft der Stärkere nicht mehr machen darf was er will, heißt es nicht das nun die Schwachen narrenfreiheit haben.
Das Problem ist doch, das solche Leute sich bestätigt fühlen wenn man klein bei gibt.

Wenn der Klügere immer nachgibt, dann herrschen bald die Dummen.
Wobei ich immer öfters das Gefühl habe, dass das schon der Fall ist.
__________________
“Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
- Evolution
Google Bookmark this Post!
  #52  
Alt 08-08-2016, 20:44
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: judo,sv,wt (lang ist her) ,>>> Bewegen lernen, bewegen lassen
 
Registrierungsdatum: 19.08.2014
Ort: leipzig
Alter: 50
Beiträge: 2.335
Blog-Einträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
Nur weil in dieser Gesellschaft der Stärkere nicht mehr machen darf was er will, heißt es nicht das nun die Schwachen narrenfreiheit haben.
Das Problem ist doch, das solche Leute sich bestätigt fühlen wenn man klein bei gibt.

Wenn der Klügere immer nachgibt, dann herrschen bald die Dummen.
Wobei ich immer öfters das Gefühl habe, dass das schon der Fall ist.
hmh, dreh doch mal die Situation um ^^

Kraken hat heftigen Virusinfekt, liegt mit 40 ° Fieber zu Hause im Bett , ihm ist kotzübel , die Muskulatur weich wie Pudding, nehmen wir noch ein gerade umgeknickten Fuss dazu ^^, kann kaum auftreten..

und nu klingelt der Mann der guten Frau, mit 2 seiner Kumpels, und beschwert sich zum gleichen Thema . und NU ??? immernoch das Argument der Überlegenheit und deshalb jegliche Diskussion bitte zu unterlassen und Niederlage , ob seiner eindrucksvollen Erscheinung gefälligst zu akzeptieren ?

ich will darauf hinaus, daß die Ausgangslage, schon von Angang an, in eine völlig falsche Richtung lief.

anstatt mit dem Menschen vor ihm zu reden und ihr zu versuchen zu erklären, daß die gute Frau eigentlich der Gast in der Umgebung ist (zum Urlaub) und ihr nicht zusteht den dort lebenden Menschen ihre Regeln zu diktieren, und Angebote machen, liefert er das Argument der Faust von Anfang an. das muss schief gehen ^^

Möglichkeiten der Vorgehensweise kamen hier ja zu Hauf. auch sehr witzige
Google Bookmark this Post!
  #53  
Alt 08-08-2016, 20:57
Benutzerbild von Kannix
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Experte, Onlinegutachter
 
Registrierungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 12.008
Standard

Ich bin enttäuscht Wieso den ganzen Aufwand mit dem Kampfkunsttraining wenn man sowieso nur deeskaliert?
__________________
Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
Google Bookmark this Post!
  #54  
Alt 08-08-2016, 21:00
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: judo,sv,wt (lang ist her) ,>>> Bewegen lernen, bewegen lassen
 
Registrierungsdatum: 19.08.2014
Ort: leipzig
Alter: 50
Beiträge: 2.335
Blog-Einträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
Ich bin enttäuscht Wieso den ganzen Aufwand mit dem Kampfkunsttraining wenn man sowieso nur deeskaliert?
genau

immer druf auf die gute Frau. und so richtig zeigen was man so trainiert hat^^

PS: vll. gibt sie ja dann schon aus Bewunderung nach
Google Bookmark this Post!
  #55  
Alt 08-08-2016, 21:07
Benutzerbild von Dietrich von Bern
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 截拳道, มวยไทย, LL
 
Registrierungsdatum: 25.04.2009
Ort: NRW
Alter: 44
Beiträge: 4.007
Blog-Einträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
Nur weil in dieser Gesellschaft der Stärkere nicht mehr machen darf was er will, heißt es nicht das nun die Schwachen narrenfreiheit haben.
Das Problem ist doch, das solche Leute sich bestätigt fühlen wenn man klein bei gibt.

Wenn der Klügere immer nachgibt, dann herrschen bald die Dummen.
Wobei ich immer öfters das Gefühl habe, dass das schon der Fall ist.
Man muss nicht nachgeben.
Mit Verhandlungs-Geschick kann man gewinnen, ohne dass der andere sich besiegt fühlt.
Oder der andere kommt sich nachher selbst blöd vor.
Ich rege mich aber auch ständig auf und es ist schwer das umzusetzen.
__________________
...gut ist der der gutes tut!
Google Bookmark this Post!
  #56  
Alt 08-08-2016, 21:29
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 7.957
Standard

Zitat:
Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
Ich bin enttäuscht Wieso den ganzen Aufwand mit dem Kampfkunsttraining wenn man sowieso nur deeskaliert?

du näherst dich bujun langsam doch an, glaube ich.

schade, dass er dir zu alt ist.


gruss
Google Bookmark this Post!
  #57  
Alt 08-08-2016, 22:09
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 01.11.2010
Beiträge: 280
Standard

Zitat:
Zitat von Aruna Beitrag anzeigen
Damit hast Du eine Problemlösung in Aussicht gestellt..
Was machst Du bei der nächsten Beschwerde?
Da muss man dann (in meinen Augen) zumindest so fair sein, den anderen und sein Problem ernst zu nehmen (auch wenn er ein ********* ist!) und wirklich 5 Minuten darüber nachdenken, ob man das Problem zu beiderseitiger Zufriedenheit gelöst bekommt (das kostet auch nicht mehr Zeit, als sich im Internet auszukotzen).

Falls man auf keine Idee kommt:
"Ja, tut mir leid, ich bin auf keine Idee gekommen, die mir akzeptabel erscheint. Was schlagen Sie denn vor?"
oder, ganz perfide
"Ja, tut mir leid, ich bin auf keine Idee gekommen, die mir akzeptabel erscheint. Aber würde es das Problem nicht lösen, wenn Sie ihre Tür zu machen? Würde Ihnen das große Umstände bereiten?"
(Und es KANN natürlich sein, dass die die Tür deshalb nicht zu machen, damit ihre eigene Katze rein und raus kommt!)

Oder, noch besser, selbst nach 1-2 Tagen mit ein paar Bier bei denen auf der Matte stehen:
"Wegen des Problems, auf das Sie mich angesprochen haben: Wäre es da nicht am einfachsten, wenn Sie ihre Tür zumachen? Ginge das? Oder ist Ihnen in Zwischenzeit vielleicht noch etwas eingefallen?"

Aber dazu muss man halt den Gegenüber und sein Anliegen wirklich (zumindest für kurze Zeit!) Ernst nehmen und wirklich nach einer Lösung suchen.
Google Bookmark this Post!
  #58  
Alt 08-08-2016, 22:13
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 7.957
Standard

Zitat:
Zitat von Hundertzehn Beitrag anzeigen
...
Aber dazu muss man halt den Gegenüber und sein Anliegen wirklich (zumindest für kurze Zeit!) Ernst nehmen und wirklich nach einer Lösung suchen.
es sollte aber m.e. auch geprüft werden, ob man solche leute mit solchen anliegen überhaupt ernst nehmen soll.

denn es besteht möglicherweise auch die gefahr, dadurch in den wald zu kommen.


gruss
Google Bookmark this Post!
  #59  
Alt 08-08-2016, 22:26
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.507
Standard

Zitat:
Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
In der hiesigen Gesellschaft in der gewaltverzicht als höchstes Gut zählt, sich jeder hinter einem Anwalt versteckt und alle nur noch ihre Rechte kennen, sind die meisten Menschen einfach nicht mehr gewohnt das ihr Handlungen auch Konsequenzen haben.
Leider ja. Aber wie kann man das durchbrechen ohne Anwalt oder Gewalt?

Zitat:
Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
Die denken sicher auch sie seien im Recht und wollen sich das halt nicht nehmen lassen..
Ich weiss.... Idioten.

Zitat:
Muss, nicht sein oder? (Die katze kann eh nichts dafür.)

Grade weil du denen meist überlegen bist, könntest du mehr Gelassenheit an den Tag legen. Da tust du dir selbst einen Gefallen.
Ja, die Gelassenheit fehlt mir da oftmals.....
Google Bookmark this Post!
  #60  
Alt 08-08-2016, 22:30
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.507
Standard

Zitat:
Zitat von KreuzAs Beitrag anzeigen
An deiner Stelle würde ich morgen mal da anrufen VPLU und mir Hilfe suchen!
Vielleicht ruf ich auch deiner Mutter an? Nein, im Ernst: Solche Beleidigungen beantworte ich ab sofort ebenso mit impliziten Beleidigungen auf noch tieferem Niveau.

Das macht Spass.

Zitat:
Zitat von Billy die Kampfkugel Beitrag anzeigen
Viele sind leicht erregt, wenn es um ihre Haustiere geht. Leg da nicht alles auf die Goldwaage. Lasst das die Katzen untereinander ausmachen das ist eine natürliche Verhaltensweise. Wenn man Katzen nicht machen lässt stumpfen sie ab.
Ich möchte ja die Katzen einfach machen lassen.

Ich verstehe ihr Problem nicht, und noch viel weniger, wie sie sich einbilden kann, vielleicht Erfolg zu haben.

Zitat:
Zitat von Arganth Beitrag anzeigen
zuviel "negative" filme gesehen?
Daran liegts wohl.

Zitat:
Zitat von Skjern Beitrag anzeigen
Fehler gefunden!

Ein herzlicher Tipp - Such dir ein Psychologen.
Halt doch dein Maul, wenn du nur beleidigend sein möchtest.
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Kreatin ohne Auflösen in Flüssigkeit nehmen Barnim Krafttraining, Ernährung und Fitness 9 21-01-2014 22:59
FFA auflösen! Andreas Stockmann MMA - Mixed Martial Arts 448 21-10-2010 19:05
Kann ein Arzt einen Vertrag auflösen? Ruhrpott-Jay Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 10 31-08-2010 10:25
Auflösen von Verbundenheit Apfelbaum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 4 24-12-2007 14:33
World Boxing Council (WBC) wird sich auflösen marq Kickboxen, Savate, K-1. 13 09-07-2004 01:25



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:42 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.