Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Hybrid und SV-Kampfkünste

Hybrid und SV-Kampfkünste Alpha, Esdo, UC , und weitere "moderne" Close-Combat, Hybrid und SV-Kampfkünste. Unterforen für Krav Maga und Kempo sowie deren Derivate



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08-06-2011, 19:25
Tao!
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard Buchempfehlung zu Krav Maga

Hallo Leute

Ich würde mich gern umfangreicher über die grundlegenden Selbstverteidigungstechniken und Prinzipien des Krav Maga informieren. Deswegen wollt ich euch mal fragen, ob ihr mir ein Buch besonders empfehlen könntet. Ist egal ob Englisch oder Deutsch.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 08-06-2011, 19:27
Benutzerbild von totaler anfänger
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Krav Maga (IKMF)
 
Registrierungsdatum: 03.10.2010
Ort: Westen von München
Alter: 30
Beiträge: 276
Standard

mir wurde vor einiger zeit dieses buch hier ans herz gelegt:

Complete Krav Maga: The Ultimate Guide to Over 200 Self-Defense and Combative Techniques: Amazon.de: Darren Levine, John Whitman, Andy Mogg: Englische Bücher

ich finds ziemlich gut. das englisch ist wirklich einfach zu verstehen und es ist bebildert um manche sachen klar zu machen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08-06-2011, 19:52
defensiv
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Guckstu: KM Literatur

Mit dem "Complete Krav Maga" von Darren Levine und dem Aufbaubuch "Black Belt Krav Maga" hast Du für zusammen weniger als 30,- € eine Rundum-happy-Lösung und brauchst nix anderes mehr!

Das Curriculum ist im Aufbau anders, als ich es in meinem Verband kennen gelernt habe, aber die Techniken und deren Beschreibungen sind einwandfrei!

Von deutschsprachigen KM-Büchern, egal von wem, war ich mehrheitlich nicht begeistert.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08-06-2011, 20:04
Paul_Kersey
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Naja, Levines "Black Belt Krav Maga" fand ich eher enttäuschend. Ich würd daher nicht von rundum happy Lösung sprechen.

Ich war aber echt angenehm überrascht von Peter Weckaufs Krav Maga Buch.
Für Anfänger definitiv ein sehr gutes und informatives Buch.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08-06-2011, 20:12
inaktiv
Kampfkunst: Boxing
 
Registrierungsdatum: 26.11.2010
Ort: Meerbusch
Alter: 40
Beiträge: 5.628
Standard

Krav Maga: Amazon.de: David Kahn: Englische Bücher
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08-06-2011, 20:25
Benutzerbild von kerberos7
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: KM
 
Registrierungsdatum: 04.08.2009
Alter: 26
Beiträge: 523
Standard

Zitat:
Zitat von Paul_Kersey Beitrag anzeigen
Naja, Levines "Black Belt Krav Maga" fand ich eher enttäuschend. Ich würd daher nicht von rundum happy Lösung sprechen.

Ich war aber echt angenehm überrascht von Peter Weckaufs Krav Maga Buch.
Für Anfänger definitiv ein sehr gutes und informatives Buch.
Habe mir das Buch gekauft und kann es empfehlen!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08-06-2011, 20:30
Paul_Kersey
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von kerberos7 Beitrag anzeigen
Habe mir das Buch gekauft und kann es empfehlen!
welches ?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08-06-2011, 20:34
defensiv
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Das Buch von Weckauf kenne ich (leider) nicht.

Die deutschen Bücher, die ich in den Händen hatte, waren die beiden Werke von Berberich (Krav Maga DefCon) und eben die Übersetzung von Sde Or/Yanilov.

Bei Berberich gefällt mir Preis/Leistung nicht. Sde Or/Yanilov ist uralt, optisch nicht ansprechend und letztlich auch zu teuer.

Das von Dir angesprochene Weckauf-Buch hat laut Amazon 252 Seiten und kostet ca. 30,- €?

Für etwas weniger Geld bekommst Du eben beide Levine Bücher zusammen und dann in Summe (288 plus 192 gleich) 480 Seiten!

Das erste (Complete Krav Maga) reicht eigentlich schon. Wenn man alles drauf hat, was da drin kommt, dann kann man die Ninja Turtles, Bud Spencer und Nuck Chorris (Name geändert!) locker flockig verkloppen.

Das Black Belt Programm hat dann etwas "fancy" Zeug wie zum Beispiel Abwehr von Gewehren. Das dürfte der durchschnittliche Bundesbürger nicht täglich brauchen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08-06-2011, 20:37
Benutzerbild von Pyriander
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Krav Maga und andere
 
Registrierungsdatum: 25.11.2003
Ort: Lübeck
Alter: 33
Beiträge: 3.080
Standard

David Kahn, I und Advanced finde ich auch recht gut;

und für blutige Anfänger ist Krav Maga for Beginners (Levine) recht detailliert.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 08-06-2011, 20:55
Benutzerbild von kerberos7
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: KM
 
Registrierungsdatum: 04.08.2009
Alter: 26
Beiträge: 523
Standard

Zitat:
Zitat von Paul_Kersey Beitrag anzeigen
welches ?
Von der akma (Peter weckauf )
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08-06-2011, 21:12
Paul_Kersey
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von defensiv Beitrag anzeigen
Das Buch von Weckauf kenne ich (leider) nicht.
Wie gesagt, is durchaus gut. Obs dir jetzt noch viel bringt weiß ich nicht. Aber für den Interessierten Anfänger ist es wirklich ne ganz tolle Sache.

Zitat:
Zitat von defensiv Beitrag anzeigen
Die deutschen Bücher, die ich in den Händen hatte, waren die beiden Werke von Berberich (Krav Maga DefCon) und eben die Übersetzung von Sde Or/Yanilov.

Bei Berberich gefällt mir Preis/Leistung nicht. Sde Or/Yanilov ist uralt, optisch nicht ansprechend und letztlich auch zu teuer.
Die Berberich Bücher find ich ganz schlecht muss ich sagen. Selbst für weniger Geld wären sie nicht zu empfehlen.

Das Sde Or / Yanilov Buch ist natürlich ein alter Schinken, aber eigentlich ein Muss.

Zitat:
Zitat von defensiv Beitrag anzeigen
Das von Dir angesprochene Weckauf-Buch hat laut Amazon 252 Seiten und kostet ca. 30,- €?

Für etwas weniger Geld bekommst Du eben beide Levine Bücher zusammen und dann in Summe (288 plus 192 gleich) 480 Seiten!

Das erste (Complete Krav Maga) reicht eigentlich schon. Wenn man alles drauf hat, was da drin kommt, dann kann man die Ninja Turtles, Bud Spencer und Nuck Chorris (Name geändert!) locker flockig verkloppen.

Das Black Belt Programm hat dann etwas "fancy" Zeug wie zum Beispiel Abwehr von Gewehren. Das dürfte der durchschnittliche Bundesbürger nicht täglich brauchen.
Wie gesagt, für mich geht die Rechnung nicht ganz so auf weil ich das Black Belt Krav Maga wirklich unnütz finde. Aber das is Geschmackssache.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08-06-2011, 22:06
Tao!
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Vielen Dank schon mal für eure Empfehlungen . Ich hab mir grad das Buch „Complete Krav Maga“ bestellt. Vielleicht hol ich mir auch noch „Krav Maga - Einführung, Prinzipien, Techniken Teil 1“ dazu .

Ähm ich hätte aber noch ne Frage. Gibt’s im Krav Maga Würgetechniken, die man gegen den Gegner anwendet?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08-06-2011, 22:25
Benutzerbild von Pyriander
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Krav Maga und andere
 
Registrierungsdatum: 25.11.2003
Ort: Lübeck
Alter: 33
Beiträge: 3.080
Standard

Zitat:
Zitat von Tao! Beitrag anzeigen
... Gibt’s im Krav Maga Würgetechniken, die man gegen den Gegner anwendet?
Gegen wen denn sonst? ;-))

Ja klar, der einfache Standard halt, Rear Naked, Armtriangle und dergleichen im Basicprogramm, ich glaub im KM Complete ist z.B. auch eine Triangle mit drin... des weiteren je nach Instructor / Bereich/ Derivat
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09-06-2011, 22:03
Benutzerbild von Strg
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Monkey see monkey do
 
Registrierungsdatum: 12.01.2010
Beiträge: 76
Standard

Ich habe das Buch „Krav Maga - Einführung, Prinzipien, Techniken Teil 1“ angelesen und fand es recht ordentlich. Allerdings kann ich es nur aus allgemeiner SV-Sicht beurteilen, da ich von KM wenig Ahnung habe.
Die 30 Euro sind sicher nicht wenig, aber ich denke, dass man einen soliden Gegenwert für sein Geld bekommt.

Geändert von Strg (09-06-2011 um 22:07 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Krav Maga Maor/Krav Maga/ Commando Krav Maga Centurion2312 Hybrid und SV-Kampfkünste 2 15-09-2010 20:41
Kursreihe Krav Maga 40+ im Krav Maga Center München damaszener Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 1 10-03-2010 08:00
KRAV MAGA Basis-Seminar beim KRAV MAGA TEAM DORTMUND Axt Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 15 03-08-2009 23:57
Lehrgang Krav Maga mit MONI AIZIK COMMANDO KRAV MAGA Bushido-Centrum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 2 19-01-2008 21:19
complete krav maga (withman,levine) und krav maga (lichtenfeld,yanilov) BenitoB. Kauf, Verkauf und Tausch 0 19-10-2007 12:06



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:57 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.