Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Hybrid und SV-Kampfkünste

Hybrid und SV-Kampfkünste Alpha, Esdo, UC , und weitere "moderne" Close-Combat, Hybrid und SV-Kampfkünste. Unterforen für Krav Maga und Kempo sowie deren Derivate



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06-08-2011, 11:48
Panther
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard Was ist für Euch Krav Maga

Hallo Leute,

an alle Aktive - was macht für Euch Krav Maga aus?
Was ist für Euch Krav Maga - warum trainiert Ihr gerade Krav Maga?

Würdet Ihr Krav Maga weiterempfehlen - wenn ja, mit welchen Argumenten?

DANKE

Viele Grüße

Heiko
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 06-08-2011, 19:02
Benutzerbild von totaler anfänger
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Krav Maga (IKMF)
 
Registrierungsdatum: 03.10.2010
Ort: Westen von München
Alter: 30
Beiträge: 276
Standard

Falls es relevant ist: Ich trainiere bei John Freeman (F-Factory im Forum) in München. Er ist auch gleichzeitig Direktor der IKMF in München....denke damit ist die Frage nach dem Verband auch geklärt


Was für mich jetzt speziel Krav Maga ausmacht kann ich dir nicht so 100% sagen, Grund: ich habe vorher nie ernsthaft irgend etwas Richtung Kampfkunst/Kampfsport/SV-System gemacht und kann Krav Maga daher nicht wirklich mit etwas vergleichen.
Ich denke aber, dass vor allem das Ausrichten auf Effektivität und Realismus das ist, was wesentliche Teile des Krav Maga ausmachen.


Als ich mir was gesucht habe, wollte ich v.a. was zur SV machen und mich wieder sportlich betätigen. Ich habe früher aktiv Kraftdreikampf gemacht (diverse Titel gewonnen) und das dann leider aufgehört...oder ich habe mir vielmehr eingebildet, dass ich aus Zeitmangel aufhören müsste
Kraftdreikampf ist was, wo man manchmal im Training sehr auf die Zähne beißen muss. Dieser Kampfgeist ist leider über die Jahre meiner sportlichen Inaktivität eingeschlafen.
Den wollte ich wieder wecken und habe mir deshalb was gesucht wo man sich richtig austoben kann
Dass es dann Krav Maga geworden ist hängt wie gesagt damit zusammen, dass ich was zur SV wollte.
Kampfsport/Kampfkunst kam für mich nicht wirklich in Frage weil ich darin weniger Nutzen für die Praxis (sprich: SV) sehe. Bitte wegen diesem Punkt nicht das Rumdiskutieren anfangen, es ist halt meine Meinung.

Ein weiterer Grund wieso ich Krav Maga ausgesucht habe ist, dass mir die "Politik" des Krav Maga ehrlich erscheint. Die Preise sehen fair für mich aus, man wird nicht zu Prüfungen "gedrängt", es wird einem nix von "unbesiegbarer Kampfmaschine" vorgegaukelt, es gibt keine Großmeister die angehimmelt werden und das System an sich entwickelt sich weiter.
Ich zahle 45€/Monat und habe keinerlei Zusatzkosten. Zusätzliche Seminare gibt es schon, allerdings reicht das "normale" Training auch meiner Meinung nach gut aus.



Ob ich es weiterempfehlen würde? Klar!
Das mache ich auch indem ich schon versucht habe diverse Leute zum Training zu bewegen. Leider bisher mit nicht so großem Erfolg
Die Gründe warum meine Bekannten kaum mitkommen sind vielseitig, die meisten haben schon eine andere sportliche Aktivität oder die Anfahrt zum Training ist ihnen zu weit. (Ich habe da etwas Glück weil es von meiner Arbeit nicht weit weg ist und gut zu meinen Arbeitszeiten passt)

Wenn ich mit Freunden drüber rede dann sage ich ihnen was und wie wir trainieren. Ich betone auch, dass es bei uns keine Saltos oder Rumgefuchtel in der Luft gibt und das es nicht schön aussehen soll...es muss funktionieren.
Ich erwähne aber auch, dass im Training viel Humor dabei ist und dass es dort keine "Assis" gibt die darauf aus sind nur Leute zu verhauen.
Im Training sind die meisten so ca. in meinem Alter, ein weiterer Pluspunkt da man oft auf einer Wellenlänge liegt.



Merke gerade, dass mein Text ziemlich lang geworden ist
Bin mal auf die Antworten von euch gespannt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06-08-2011, 19:41
Benutzerbild von Effektiver-Selbstschutz
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Mindset, Tactics, Skills
 
Registrierungsdatum: 16.04.2009
Beiträge: 466
Standard

Zitat:
Zitat von totaler anfänger Beitrag anzeigen
Falls es relevant ist: Ich trainiere bei John Freeman (F-Factory im Forum) in München. Er ist auch gleichzeitig Direktor der IKMF in München....denke damit ist die Frage nach dem Verband auch geklärt


Was für mich jetzt speziel Krav Maga ausmacht kann ich dir nicht so 100% sagen, Grund: ich habe vorher nie ernsthaft irgend etwas Richtung Kampfkunst/Kampfsport/SV-System gemacht und kann Krav Maga daher nicht wirklich mit etwas vergleichen.
Ich denke aber, dass vor allem das Ausrichten auf Effektivität und Realismus das ist, was wesentliche Teile des Krav Maga ausmachen.


Als ich mir was gesucht habe, wollte ich v.a. was zur SV machen und mich wieder sportlich betätigen. Ich habe früher aktiv Kraftdreikampf gemacht (diverse Titel gewonnen) und das dann leider aufgehört...oder ich habe mir vielmehr eingebildet, dass ich aus Zeitmangel aufhören müsste
Kraftdreikampf ist was, wo man manchmal im Training sehr auf die Zähne beißen muss. Dieser Kampfgeist ist leider über die Jahre meiner sportlichen Inaktivität eingeschlafen.
Den wollte ich wieder wecken und habe mir deshalb was gesucht wo man sich richtig austoben kann
Dass es dann Krav Maga geworden ist hängt wie gesagt damit zusammen, dass ich was zur SV wollte.
Kampfsport/Kampfkunst kam für mich nicht wirklich in Frage weil ich darin weniger Nutzen für die Praxis (sprich: SV) sehe. Bitte wegen diesem Punkt nicht das Rumdiskutieren anfangen, es ist halt meine Meinung.

Ein weiterer Grund wieso ich Krav Maga ausgesucht habe ist, dass mir die "Politik" des Krav Maga ehrlich erscheint. Die Preise sehen fair für mich aus, man wird nicht zu Prüfungen "gedrängt", es wird einem nix von "unbesiegbarer Kampfmaschine" vorgegaukelt, es gibt keine Großmeister die angehimmelt werden und das System an sich entwickelt sich weiter.
Ich zahle 45€/Monat und habe keinerlei Zusatzkosten. Zusätzliche Seminare gibt es schon, allerdings reicht das "normale" Training auch meiner Meinung nach gut aus.



Ob ich es weiterempfehlen würde? Klar!
Das mache ich auch indem ich schon versucht habe diverse Leute zum Training zu bewegen. Leider bisher mit nicht so großem Erfolg
Die Gründe warum meine Bekannten kaum mitkommen sind vielseitig, die meisten haben schon eine andere sportliche Aktivität oder die Anfahrt zum Training ist ihnen zu weit. (Ich habe da etwas Glück weil es von meiner Arbeit nicht weit weg ist und gut zu meinen Arbeitszeiten passt)

Wenn ich mit Freunden drüber rede dann sage ich ihnen was und wie wir trainieren. Ich betone auch, dass es bei uns keine Saltos oder Rumgefuchtel in der Luft gibt und das es nicht schön aussehen soll...es muss funktionieren.
Ich erwähne aber auch, dass im Training viel Humor dabei ist und dass es dort keine "Assis" gibt die darauf aus sind nur Leute zu verhauen.
Im Training sind die meisten so ca. in meinem Alter, ein weiterer Pluspunkt da man oft auf einer Wellenlänge liegt.



Merke gerade, dass mein Text ziemlich lang geworden ist
Bin mal auf die Antworten von euch gespannt.

Normalerweise müsste Dich dein Trainer und KKB-Moderator jetzt mit Punkten versehen oder verwarnen weil hier keine Realnamen genannt werden dürfen
__________________
www.alpha-combat.club
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06-08-2011, 19:51
Benutzerbild von *Lars*
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Krav Maga (IKMF)
 
Registrierungsdatum: 11.07.2009
Ort: Berlin
Alter: 36
Beiträge: 4.738
Standard

Zitat:
Zitat von *Napoleon* Beitrag anzeigen
Normalerweise müsste Dich dein Trainer und KKB-Moderator jetzt mit Punkten versehen oder verwarnen weil hier keine Realnamen genannt werden dürfen
*lol*

@Threadersteller:

Zitat:
an alle Aktive - was macht für Euch Krav Maga aus?
Was ist für Euch Krav Maga - warum trainiert Ihr gerade Krav Maga?
Weil's Spaß macht? Also, das ist die einzige Begründung, die ich geben kann. Insgesamt finde ich auch Vollkontaktsportarten sehr geil, aber es spricht mich eben einfach an.
__________________
Mein Abnehmthread
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06-08-2011, 19:51
defensiv
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

@*Napoleon*: Eine Fullquote für eine derart brilliante Offtopic-Erkenntnis?

@totaler anfänger: Schöner Beitrag! Weiter so!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06-08-2011, 19:52
Benutzerbild von Effektiver-Selbstschutz
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Mindset, Tactics, Skills
 
Registrierungsdatum: 16.04.2009
Beiträge: 466
Standard

@*Napoleon*: Eine Fullquote für eine derart brilliante Offtopic-Erkenntnis?

Vielen Dank Dito
__________________
www.alpha-combat.club
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06-08-2011, 19:59
Benutzerbild von Kundalini
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Fünf-Punkte-Pressur-Herzexplosions-Technik & Bachelor of Almightiness
 
Registrierungsdatum: 12.01.2011
Beiträge: 914
Standard

Zitat:
Zitat von Panther Beitrag anzeigen
an alle Aktive - was macht für Euch Krav Maga aus?
Die Umsetzbarkeit der Techniken in einer SV Situation, dass die Didaktik auf die Anwendung in SV Situationen ausgerichtet ist.
Man wird auf bestimmte Verhaltensweise konditioniert, welche die eigenen Überlebenschancen erhöhen und schwere Verletzungen reduzieren.
Das Minimumprinzip: mit minimalem Zeitaufwand wird ein Körperliches, Technisches und Psychologisches Niveau erreicht, um sich selbst zu verteidigen.


Zitat:
Zitat von Panther Beitrag anzeigen
Was ist für Euch Krav Maga
Das Nahkampfsystem der Israelischen Arme (ich bin kein Militärfreak und auch nicht Philosemitisch).

Zitat:
Zitat von Panther Beitrag anzeigen
warum trainiert Ihr gerade Krav Maga?
Weil ich das Bedürfnis habe, meine Wehrfähigkeit zu steigern.

Zitat:
Zitat von Panther Beitrag anzeigen
Würdet Ihr Krav Maga weiterempfehlen - wenn ja, mit welchen Argumenten?
Ja ich würde es weiter Empfehlen, anstatt zu argumentieren würde ich fragen stellen
z.b. was ist dir wichtig bei KS/KK, was sind deine Ziele dabei, was spricht dich besonders an, was gefällt dir und was nicht u.s.w.?
Ich habe jedoch keinen Bekehrungseifer und will auch nicht irgend jemandem ein Bestimmte SV-System oder KS/KK aufschwatzen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06-08-2011, 20:23
Tactical
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von defensiv Beitrag anzeigen
@*Napoleon*: Eine Fullquote für eine derart brilliante Offtopic-Erkenntnis?

@totaler anfänger: Schöner Beitrag! Weiter so!
Wo Napoleon Recht hat hat er Recht!!!!!!!!!!!!!!!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06-08-2011, 20:55
Benutzerbild von totaler anfänger
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Krav Maga (IKMF)
 
Registrierungsdatum: 03.10.2010
Ort: Westen von München
Alter: 30
Beiträge: 276
Standard

Zitat:
Zitat von *Napoleon* Beitrag anzeigen
Normalerweise müsste Dich dein Trainer und KKB-Moderator jetzt mit Punkten versehen oder verwarnen weil hier keine Realnamen genannt werden dürfen
Naja da er jeden Post sowieso mit seinem Vornamen unterschreibt und sein voller Name durch einen Klick auf seine Signatur in ca. 10 Sekunden rausgefunden werden kann, denke ich wird sich die schwere des Verstosses in Grenzen halten denke ich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06-08-2011, 20:57
Benutzerbild von Effektiver-Selbstschutz
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Mindset, Tactics, Skills
 
Registrierungsdatum: 16.04.2009
Beiträge: 466
Standard

Zitat:
Zitat von totaler anfänger Beitrag anzeigen
Naja da er jeden Post sowieso mit seinem Vornamen unterschreibt und sein voller Name durch einen Klick auf seine Signatur in ca. 10 Sekunden rausgefunden werden kann, denke ich wird sich die schwere des Verstosses in Grenzen halten denke ich.
Naja, vielleicht musste 20 Liegestütze beim nächsten Training machen

@ Defensiv: Sorry für OT
__________________
www.alpha-combat.club
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 06-08-2011, 20:59
Benutzerbild von *Lars*
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Krav Maga (IKMF)
 
Registrierungsdatum: 11.07.2009
Ort: Berlin
Alter: 36
Beiträge: 4.738
Standard

Zitat:
Zitat von *Napoleon* Beitrag anzeigen
Naja, vielleicht musste 20 Liegestütze beim nächsten Training machen
Dieser Satz offenbart wieder mehr über Dein Training als Dir lieb sein dürfte
__________________
Mein Abnehmthread
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07-08-2011, 12:46
Tactical
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von *Lars* Beitrag anzeigen
Dieser Satz offenbart wieder mehr über Dein Training als Dir lieb sein dürfte
Wie bei Dir nur ist es da nicht nur das Training!!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07-08-2011, 13:35
Benutzerbild von *Lars*
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Krav Maga (IKMF)
 
Registrierungsdatum: 11.07.2009
Ort: Berlin
Alter: 36
Beiträge: 4.738
Standard

Zitat:
Zitat von Tactical Beitrag anzeigen
Wie bei Dir nur ist es da nicht nur das Training!!
Hae?
__________________
Mein Abnehmthread
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07-08-2011, 13:52
Benutzerbild von totaler anfänger
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Krav Maga (IKMF)
 
Registrierungsdatum: 03.10.2010
Ort: Westen von München
Alter: 30
Beiträge: 276
Standard

Panther wieso erzählst du uns nicht was Krav Maga für dich ausmacht?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08-08-2011, 10:48
Benutzerbild von CCCCComboBreaker
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Krav Maga
 
Registrierungsdatum: 09.11.2010
Ort: Wien
Alter: 32
Beiträge: 109
Standard

Was mir an KM vor allem gefällt sind die Power Drills, da geht einem so schön richtig der Saft aus Ich mag Drills und brauch wen der mich ein bisschen anfeuert/Kommandos gibt, sonst wird mein innerer Schweinehund schnell zu übermächtig Darf ruhig "militärischer" zugehen, darum kommt mir KM aufgrund des Ursprungs gerade recht.

Anfangs habe ich aber gar nicht mit KM begonnen, um mich eventuell im Ernstfall verteidigen zu können, sondern einfach nur weil ich wieder fit werden wollte. Mittlerweile hat sich das ein bisschen verändert (- Ehrgeiz?).

Was schon stimmt, ist, dass KM ein sehr breit gefächertes Publikum hat (von "Kämpfern" bis zu den Hausmütterchen ist alles vertreten). Ich hoffe (und bin mir sicher) dass sich das in den höheren KM-Stufen wieder einpegelt und Spreu von Weizen getrennt sein wird. Wenn man Cross-Übungen macht (=mit wechselnden Partnern oder zusammengewürfelten Gruppen), dann macht man halt die Übungen mit ein paar Hausmütterchen (diese können durchaus auch männlich sein ), aber dann denkt man sich halt "Ja... äääh... wofür machst du das überhaupt?" Verteidigen werden sich manche Leute nie damit können, manche sicher, aber als Sport/Fitnessfaktor bringt es halt wirklich allen was!
__________________
Pudel di net auf, Hustinettenbär!

Geändert von CCCCComboBreaker (08-08-2011 um 11:02 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Krav Maga Street Defence "Das ist für EUCH !" Krav Maga Essen Event- und Seminarberichte 30 13-08-2009 12:25
KRAV MAGA Basis-Seminar beim KRAV MAGA TEAM DORTMUND Axt Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 15 03-08-2009 23:57
complete krav maga (withman,levine) und krav maga (lichtenfeld,yanilov) BenitoB. Kauf, Verkauf und Tausch 0 19-10-2007 12:06
Krav Maga - wie teuer ist es bei Euch? Panther Hybrid und SV-Kampfkünste 15 20-07-2007 15:09
Macht jemand von euch Krav Maga ? xaver42 Hybrid und SV-Kampfkünste 53 29-09-2002 14:05



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:58 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.