Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Wing Chun / Yong Chun > Archiv Wing Chun / Yong Chun

Archiv Wing Chun / Yong Chun Das alte Wing Chun Forum mit Diskussionen über Wing Chun (mandarin: Yong Chun) und deren Derivate aus aller Welt. Geschlossen am 29.08.2012



 
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24-05-2007, 16:59
Benutzerbild von Diokletian
inaktiv
Kampfkunst: Schnappihnundzerhackihn / schwules Armschach / heilige Kühe schlachten
 
Registrierungsdatum: 31.03.2003
Ort: Das alte Rom / zeitweise Hangar 51
Alter: 55
Beiträge: 3.292
Standard Was funktioniert im PhBVT und warum funktioniert es nicht im WT? :D

Und noch so´n Ding, weil´s so schön war!
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 24-05-2007, 17:10
Benutzerbild von roberto
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Traditional Italian Knife Fighting
 
Registrierungsdatum: 24.06.2002
Ort: 74172 Neckarsulm, Deutschland
Alter: 48
Beiträge: 3.629
Standard

Ich schreibe gerade mit Gewichten an den Unterarmen ... verzei
ht also die Eile!

Das A und O ist Struktur, Timing, Distanz und Taktik. Philipp erklärt die gesamte Taktik bereits zu Beginn und gibt dem Schüler somit die Möglichkeit bewusst zu üben (das solte in jeder KK eigentlich so sein. Die zunehmende Kommerzialisierung macht aber Schritt für Schritt bewußt das Gegenteil. denn ... Zeit ist Geld! ).

Struktur wird durch das gesamte Systeme gefördert .. in jeder Form und jeder Übung. Timing ist ein wesentlicher Bestandteil des Chis Sao und, ob mans glaubt oder nicht, auch der Formen. Das richtige Distanzgefühl erhält man ebenfalls durch Chi Sao, durch Gor Sao und auch durch die Puppe und Sand- wie Wandsacktraining.

Im Ganzen ist die Sache kompakt und gut und einfach strukturiert. Man kann düberschaeuen und sieht die ganze landschaft. Deshalb ist der Adler dem Hasen überlegen .. er schaut von oben auf das ganze Panorama.


Roberto

PS Diese Form der Fragestellung/ Diskussion macht Spaß und fördert nachdenken und das Forum!
EDIT: Jetzt wird die Fragestellung leider ins Lächerliche gezogen. Schade, es war ein guter Anfang zur Aufklärung.
__________________
"Je vollkommener eine Sache, desto empfindlicher
für gute und böse Behandlung
." Dante, »L'inferno«

Geändert von roberto (24-05-2007 um 17:30 Uhr).
Google Bookmark this Post!
 


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Selbstverteidigung die funktioniert soto-deshi Selbstverteidigung & Anwendung 22 19-06-2007 21:31
Was funktioniert bei PHBVT und was nicht Haumichweg Archiv Wing Chun / Yong Chun 149 25-05-2007 11:23
Das Rezept zur Eroberung eines Planeten - oder, wie Geld funktioniert! Kouhei Off-Topic Bereich 6 15-04-2007 08:05
Reiki Heilmethoden ? Wie funktioniert sie ? jeetkunedo Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 1 29-12-2002 15:43
Warum die Zentrallinie nicht funktioniert! MachoMan Archiv Wing Chun / Yong Chun 35 19-07-2002 08:18



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:56 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.