Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Selbstverteidigung und Security > Video-Clip Diskussionen zu Selbstverteidigung und Security

Video-Clip Diskussionen zu Selbstverteidigung und Security Dieses Forum ist zur ausschließlichen Diskussion von Video-Clips, Filmen aus dem Bereich Selbstverteidigung und Security gedacht.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #136  
Alt 07-12-2017, 17:06
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Selbstverteidigung
 
Registrierungsdatum: 03.05.2017
Beiträge: 194
Standard

Zitat:
Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
Ja wegen der Angabe, in was für einer Umgebung muss man unterwegs sein wenn man denkt mit knapp zu 90kg gehört man schon zu den leichten?
Draußen ? Tür, Kuttenträger oder Jungs vom Acker ... Da findest du einige Kaliber ... Solche Leute laufen einem im Nachtleben häufiger über den Weg.

Im Studio - Kraftdreikämpfer und Bodybuilder (welche die es halbwegs ernst nehmen)

Ich bin auch weit entfernt, von "austrainiert" ... Kenne Leute, die wiegen dasselbe wie ich, sehen aber 10 kg schwerer aus.

Zitat:
Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
Außerdem seh ich schon ein Problem wenn man gleich damit anfängt, dass man eh nie so gut, fit, whatever wird.
Bescheidenheit in allen Ehren, aber immer nur tief stapeln?
Alles eine Frage der Perspektive - Mal mit einem richtig guten Boxer im Ring gestanden oder einem der seit seiner Jugend ringt auf der Matte gewesen ... Da werden einem schnell Grenzen bewusst, die man nicht einfach mal so wegtrainiert. Vor allem mit relativ geregeltem Leben und Verpflichtungen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #137  
Alt 09-12-2017, 02:07
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 31.05.2008
Alter: 27
Beiträge: 876
Standard

Zitat:
Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
Leider, ich finde das Selbstbild von manchen Leuten schon sehr bedenklich.
Diese Fokussiertheit auf Gewicht ist zum Teil echt schon eine Krankheit.
Schaut doch einfach, dass ihr fit seit, ordentlich Leistung bringt und schmeißt die Waage, wenn man sie nicht für Gewichtsklassen brauchst, weg.
Ich kenne einige Beispiele, wo Leichtere, wegen besserer Physis und Technik, den schweren weggebolzt haben.
Was soll immer diese künstliche Limitierung?
Kommt vielleicht auch auf das Umfeld an. Ich wiege derzeit 96kg, bei 1,85m und zähle mich selbst ins obere Mittelmaß

Vielleicht bin ich auch nur von Mutanten umgeben.
__________________
Wer zu wenig trinkt kommt leicht ins schleudern!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 09-12-2017, 02:35
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 29
Beiträge: 8.548
Standard

Zitat:
Zitat von Bär-Knuckle Beitrag anzeigen
Draußen ? Tür, Kuttenträger oder Jungs vom Acker ... Da findest du einige Kaliber ... Solche Leute laufen einem im Nachtleben häufiger über den Weg.
Wechsel die Clubs, bin so einem noch nie über den Weg gelaufen, ich renn aber auch nicht in Biker Clubs.
Auch die Secs und Hooligans sind hier nicht alle breit wie groß und kämpferisch auch nicht immer das gelbe vom Ei

Zitat:
Im Studio - Kraftdreikämpfer und Bodybuilder (welche die es halbwegs ernst nehmen)
Als KKler brauchst du dich an denen schon gar nicht orientieren.

Zitat:
Alles eine Frage der Perspektive - Mal mit einem richtig guten Boxer im Ring gestanden oder einem der seit seiner Jugend ringt auf der Matte gewesen ... Da werden einem schnell Grenzen bewusst, die man nicht einfach mal so wegtrainiert. Vor allem mit relativ geregeltem Leben und Verpflichtungen.
MMn. ja,aber definiere richtig gut. Zur Weltspitze werd ich auch nie gehören, für alles drunter kanns mEn schon reichen.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #139  
Alt 09-12-2017, 10:43
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Selbstverteidigung
 
Registrierungsdatum: 03.05.2017
Beiträge: 194
Standard

Zitat:
Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
Wechsel die Clubs, bin so einem noch nie über den Weg gelaufen, ich renn aber auch nicht in Biker Clubs.
Auch die Secs und Hooligans sind hier nicht alle breit wie groß und kämpferisch auch nicht immer das gelbe vom Ei
Ich geh dort nicht feiern Und wenn dir solche Leute nicht im Sicherheitsgewerbe über den Weg gelaufen sind, warst du dort noch nie unterwegs, oder halt irgendwo in der Provinz, wo man das ganze nicht mit explosiven Städte Zentren vergleichen kann.

Auf der Straße musst du dich übrigens an allem orientieren ... Auch an 130 Kg funktionaler Masse und die Kampffähigkeiten spielen bei vielen Leuten im Sicherheitsgewerbe eh eine untergeordnete Rolle, aber dass muss ich dir ja sicher nicht erzählen ? Du weißt das sicher alles schon ...

Welche Titel hältst du denn, wenn du dich knapp unter Weltspitze bewegst ?


Musst auch nicht antworten, ich denke ich weiß genug, nach ein par Beiträgen, die ich so von dir hier gelesen habe.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #140  
Alt 09-12-2017, 15:20
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 29
Beiträge: 8.548
Standard

Zitat:
Zitat von Bär-Knuckle Beitrag anzeigen
Musst auch nicht antworten, ich denke ich weiß genug, nach ein par Beiträgen, die ich so von dir hier gelesen habe.
Dann frag ich nicht wenn dir die Antwort nicht gefällt.
Knapp hab ich nie gesagt, gegen Leute die auch international gekämpft haben hats aber gereicht. Worauf beruht denn dein Erfahrungsschatz?

Und ich gebe dir, man muss sich am allen orientieren, aber auch realistisch einschätzen was whs auf einen zu kommt.
Aber was weiß ich schon nach Jahren mit Leuten aus der Fitnessszene und dem Football, oder dem Training mit diversen WKern und Leuten aus dem Milieu.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #141  
Alt 09-12-2017, 16:02
Benutzerbild von Pansapiens
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: *
 
Registrierungsdatum: 04.11.2017
Beiträge: 171
Standard

Zitat:
Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
Ja wegen der Angabe, in was für einer Umgebung muss man unterwegs sein wenn man denkt mit knapp zu 90kg gehört man schon zu den leichten?


Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
15.02.-18.02.2018 Britischer Experte Simon Watson in Hamburg lucutus Termine & Infos zu Turnieren, KK Veranstaltungen 0 22-10-2017 17:24
Merkwürdige Damast-Katanas - Experte benötigt :) Klaus Japanische Kampfkünste 8 20-12-2009 18:02
Royce Gracie gegen Kung-Fu Experte D-Nice Video-Clip Diskussionen allgemein zu Kampfkunst und Kampfsport 56 19-02-2006 13:07
Karate Experte gegen einen P.i.m.p. [Video] oneside Karate, Kobudō 14 18-02-2006 10:17
Was ist ein Experte jkdberlin Jeet Kune Do 5 25-09-2004 13:11



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:01 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.