Kampfkunst-Board



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04-03-2008, 15:33
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 06.05.2002
Ort: Pullach bei München
Beiträge: 10.302
Standard Kniebeugen

Hier könnt Ihr Videobeispiele (Vorbilder und abschreckende Beispiele) für die Kniebeuge (alle Varianten, die Sinn machen) zur Diskussion herein stellen

Gruß
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 04-03-2008, 15:34
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 06.05.2002
Ort: Pullach bei München
Beiträge: 10.302
Standard

Gleich mit angehängter Kritik von einem KDkler:

http://www.kondraschow.de/index.php?...id=4&Itemid=12-> "Rudis Trainingsecke" anklicken

Jeweils auf die Nummern unter Kniebeuge und Video anklicken. Da sind schreckliche und lobenswerte Versuche von Anfängern zu sehen.

Gruß

Geändert von Mars (17-03-2011 um 09:46 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04-03-2008, 19:38
Benutzerbild von jinn
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 03.02.2007
Beiträge: 2.521
Standard

Danke Mars.

Bitte um Bewertung:
1. YouTube - Technik 85
2. YouTube - kniebeuge 85
3. YouTube - kniebeuge 105
4. YouTube - 115 technik kniebeugen


Hier noch ein Älteres:
YouTube - kniebeuge technik kp
__________________
Ich BIN cool!

Geändert von jinn (04-03-2008 um 20:29 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04-03-2008, 20:05
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: inaktiv
 
Registrierungsdatum: 30.12.2006
Ort: Frankfurt
Alter: 35
Beiträge: 353
Standard

das nenne ich mal tief!
du bist aber mutig mit deinem hölzernen KB-ständer
__________________
practice what you preach
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04-03-2008, 20:12
Benutzerbild von jinn
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 03.02.2007
Beiträge: 2.521
Standard

Zitat:
Zitat von Till81 Beitrag anzeigen
das nenne ich mal tief!
du bist aber mutig mit deinem hölzernen KB-ständer
Na ja ATG halt

Der Holzständer hält was aus, den hat schließlich mein Opa gemacht
(Außerdem Hab ich 145kg drauf und mich drangehängt)
__________________
Ich BIN cool!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04-03-2008, 20:26
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: inaktiv
 
Registrierungsdatum: 30.12.2006
Ort: Frankfurt
Alter: 35
Beiträge: 353
Standard

wow so viel hält das ding aus?
respekt an deinen Opa
__________________
practice what you preach
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04-03-2008, 20:31
Benutzerbild von jinn
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 03.02.2007
Beiträge: 2.521
Standard

Zitat:
Zitat von Till81 Beitrag anzeigen
wow so viel hält das ding aus?
respekt an deinen Opa
Tja, ein Paar Balken, Schrauben, und Opa's Unglaubliche Weisheit^^

So jetzt sind Alle Vids Da.
Was mich interessiert ist das, was man auf dem Video halt sehen kann;
Kniee, Rücken, Hüfte
__________________
Ich BIN cool!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04-03-2008, 22:25
Benutzerbild von j0n4s
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 11.09.2007
Alter: 29
Beiträge: 207
Standard

geile waden!
nicht so verkürzt wie bei mir.
1a kniebeuge rudererstyle extra tief.
rücken sieht wunderbar aus.
füße schön eng, beim schwereren gehen sie auseinander aber das find ich normal. knie und füße zeigen in eine richtung also okay.

115Kg so tief ist mal echt geil.
hab voll lange trainieren müssen für die 100kg 90°.
aber nicht jeder ist mit echten beinen gesegnet.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04-03-2008, 22:46
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: nichts
 
Registrierungsdatum: 28.11.2005
Alter: 32
Beiträge: 474
Standard

YouTube - Mike Miller's world record 1220lb IPA Squat Video (553kg)
Der is übel ^^


Ps :-)


Ich halte von so tiefen Kniebeugengar nichts ...

welchen vorteil soll das bringen ?


grüße


WOng
__________________
STOCK aunochmal ..... ne ne nix üben, ich will lieber welche Kaputt hauen :D
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05-03-2008, 06:26
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 06.05.2002
Ort: Pullach bei München
Beiträge: 10.302
Standard

@jinn

Du bist hiermit zum "Mr Squat" des KKB ernannt Sehr schöne Technik. Versuche noch etwas mehr mit der Hüfte etwas weiter nach hinten zu kommen (vorsicht, dass kein Good Morning daraus wird ;-) ), dann bewegen sich die Knie noch weniger. Stand ist tadellos.
Rücken ist wegen der Kleidung immer schwer einzuschätzen, doch sieht gut aus.
Weiter so!

@Dr Wong
"Flache" KBs sind weit ungünstiger für die Knie als tiefe.
Tiefe KBs stärken außerdem in der gesamten Bewegungsamplitude und mehr Muskelgruppen werden einbezogen. Es ist eigentlich DIE Ganzkörperübung.
Für KKler: stabiler Stand, starke Kicks, Basis für Schläge und Würfe
Gruß

Geändert von Mars (05-03-2008 um 06:43 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 05-03-2008, 07:39
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 23.12.2007
Ort: Nürnberg
Alter: 29
Beiträge: 147
Standard

Zitat:
Zitat von Dr.Wong Beitrag anzeigen
YouTube - Mike Miller's world record 1220lb IPA Squat Video (553kg)
Der is übel ^^


Ps :-)


Ich halte von so tiefen Kniebeugengar nichts ...

welchen vorteil soll das bringen ?


grüße


WOng
Weniger Belastung auf den Knieen.
Mehr Muskelfastern werden angesprochen durch den größeren Bewegungsradius.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05-03-2008, 07:41
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 23.12.2007
Ort: Nürnberg
Alter: 29
Beiträge: 147
Standard

Zitat:
Zitat von jinn Beitrag anzeigen
Tja, ein Paar Balken, Schrauben, und Opa's Unglaubliche Weisheit^^

So jetzt sind Alle Vids Da.
Was mich interessiert ist das, was man auf dem Video halt sehen kann;
Kniee, Rücken, Hüfte
Probiere den oberkörper etwas aufrechter zu halten..ansonsten siehts eigtl. recht gut aus.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05-03-2008, 08:57
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 06.05.2002
Ort: Pullach bei München
Beiträge: 10.302
Standard

Zu Wongs Video:
Das ist ein sogenannter "Monolift" und nicht gerade "gesund": Die Unterschenkel sind nicht senkrecht, man kehrt meist "parallel" die Bewegung um und verstärkt so die ungünstige Belastung der Knie. Als Kniebeuge kann man das schon gar nicht mehr bezeichnen.

Gruß
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05-03-2008, 12:09
Benutzerbild von jinn
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 03.02.2007
Beiträge: 2.521
Standard

Zitat:
Zitat von j0n4s Beitrag anzeigen
geile waden!
nicht so verkürzt wie bei mir.
1a kniebeuge rudererstyle extra tief.
rücken sieht wunderbar aus.
füße schön eng, beim schwereren gehen sie auseinander aber das find ich normal. knie und füße zeigen in eine richtung also okay.

115Kg so tief ist mal echt geil.
hab voll lange trainieren müssen für die 100kg 90°.
aber nicht jeder ist mit echten beinen gesegnet.
Danke...

Zitat:
Zitat von Mars Beitrag anzeigen
Du bist hiermit zum "Mr Squat" des KKB ernannt Sehr schöne Technik. [...]Stand ist tadellos.
Rücken ist wegen der Kleidung immer schwer einzuschätzen, doch sieht gut aus.
Weiter so!
Danke
-----------------------------------
Zitat:
Versuche noch etwas mehr mit der Hüfte etwas weiter nach hinten zu kommen (vorsicht, dass kein Good Morning daraus wird ;-) ), dann bewegen sich die Knie noch weniger.
Zitat:
Zitat von r o b Beitrag anzeigen
Probiere den oberkörper etwas aufrechter zu halten..ansonsten siehts eigtl. recht gut aus.
Für mich hört sich das Etwas Gegenteilig an?


O Ich MAche dann (heute?) noch ein Paar TEchnik-VErsuche und stell die Rein.
__________________
Ich BIN cool!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05-03-2008, 13:45
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 06.05.2002
Ort: Pullach bei München
Beiträge: 10.302
Standard

Zitat:
Zitat von jinn Beitrag anzeigen
Danke...


Danke
-----------------------------------




Für mich hört sich das Etwas Gegenteilig an?


O Ich MAche dann (heute?) noch ein Paar TEchnik-VErsuche und stell die Rein.

Nicht rot werden.

Nur anscheinend. Wenn Du aufrechter beugst, hast Du eher eine Tendenz Dich "nach hinten zu setzen." Das meinte ich, habe mich nur "flapsig" ausgedrückt. Zum Üben sind Frontbeugen gut.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Kniebeugen jinn Trainingslehre 42 08-03-2008 08:47
Probleme mit Kniebeugen Waage Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 8 24-01-2008 11:45
Scherkräfte bei Kniebeugen Opodo Krafttraining, Ernährung und Fitness 3 28-11-2006 15:15
Ausführung von Kniebeugen Windy Krafttraining, Ernährung und Fitness 11 28-07-2006 07:11
Kniebeugen Windy Krafttraining, Ernährung und Fitness 6 03-07-2006 20:52



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:02 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.