Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Grappling

Grappling Diskussionen zu Bodenkampfstilen wie z.B. Brazilian Jiu-Jitsu, Luta Livre, Ringen, Sambo, Submission Grappling, Submission Wrestling etc.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14-06-2016, 20:15
Benutzerbild von MMAMatze
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: BJJ, Wrestling
 
Registrierungsdatum: 17.10.2014
Beiträge: 383
Standard Fingerprobleme

hier ein Bild von einem der Miyao Brüder:


Einer meine Finger sieht auch schon so aus, gestern hat es einen anderen erwischt. Folgendes würde ich gerne fragen:

Was genau ist das? ein Kapselriss?
Sollte ich das Training erstmal pausieren? Wenn ja wie lange?
Wie sollte ich das behandeln?

Danke!
__________________
"In life, when presented with any situation, breathe, take your time, focus and then decide what to do."
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 14-06-2016, 20:37
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ist vorhanden
 
Registrierungsdatum: 09.03.2016
Alter: 31
Beiträge: 105
Standard

Zitat:
Zitat von MMAMatze Beitrag anzeigen
Kapselriss?
Kapselriss tut weh (sowohl bei der Verletzung selbst als auch beim Fingerbiegen) und muss geschient werden. Eventuell ist auch ein Bluterguss dabei. Wenn du keine Schmerzen hast, ist es wohl was anderes. Die Hände sehen eher aus wie die meiner Oma, die heftige Arthrose hat. Könnte auch Arthritis sein.

Aber ganz sicher wird dir das hier wohl niemand sagen können. Geh lieber zum Arzt und schone bis dahin deine Finger!

edit: ich sehe, du machst BJJ... scheint ne Berufskrankheit zu sein. http://www.powering-through.com/2012...-jiujitsu.html <- ich hab den Artikel nicht komplett durchgelesen und kann nix darüber aussagen, ob die Tipps darin was bringen. Darum: Geh zum Arzt.

Geändert von tempeh (14-06-2016 um 20:45 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14-06-2016, 21:39
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.808
Standard

kapselriss. die/ den finger weiter bewegen, aber 2-3 Wochen BJJ pausieren oder tapen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14-06-2016, 21:51
Benutzerbild von Mankalita
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Tai Chi, Karate (Shōtōkan, Anfängerin)
 
Registrierungsdatum: 06.01.2015
Beiträge: 132
Standard

Also, ich bin kein Doc, aber.... ich hatte einmal einen kleinen/leichten Kapselriss am Finger (Mittelgelenk, nicht durch Kampfsport), tat zwar ein paar Tage weh, ist aber mit ein bisschen schonen gut verheilt und man sieht nichts mehr.

Am Daumengrundgelenk hatte ich mal einen üblen Kapselriss (auch nicht durch KS), hat sehr lange sehr weh getan und es ist eine verdickte Stelle bis heute (fast drei Jahre her) geblieben, aber nicht so extrem wie auf dem Foto.

Ich an deiner Stelle würde da echt mal nen Doc aufsuchen...

Gruß - Mankalita
__________________
Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen.
(Marcus Tullius Cicero)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14-06-2016, 21:51
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: TaiJi, FMA, WC
 
Registrierungsdatum: 16.12.2015
Ort: NRW
Beiträge: 2.483
Standard

Ab zum Orthopäden od. Sportarzt damit (alles andere bleibt Kaffeesatzleserei).
__________________
HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15-06-2016, 10:20
Benutzerbild von MMAMatze
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: BJJ, Wrestling
 
Registrierungsdatum: 17.10.2014
Beiträge: 383
Standard

vielen Dank für die Hinweise, werde diese Woche erstmal aussetzen und ab nächster Woche den Finger tapen!
__________________
"In life, when presented with any situation, breathe, take your time, focus and then decide what to do."
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15-06-2016, 10:40
Benutzerbild von rambat
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Judo, BJJ
 
Registrierungsdatum: 08.12.2013
Beiträge: 4.750
Standard

meine hände / finger sehen nach 44 jahren judo und knapp drei Jahren bjj genauso aus.
es sind kapselerweiterungen.
im judo und im bjj sind die finger einer ungeheuren belastung ausgesetzt (im judo, glaube ich, noch mehr als im bjj, da dort imho im standkampf heftiger um den "grip" gekämpft wird).
soweit ich das verstanden habe, was mir mehrere mediziner erklärten, sind die verdickungen der fingergelenke so etwas wie eine kompensation dieser belastungen.
schmerzen jedenfalls habe ich da nicht und hatte ich auch noch nie, die beweglichkeit der finger ist auch nicht eingeschränkt.
es sieht halt nur häßlich aus.
__________________
www.judo-blog.de
Warnhinweis: Meine Beiträge können Ironie und Sarkamus enthalten! Für Allergiker ungeeignet!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15-06-2016, 10:56
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Judo
 
Registrierungsdatum: 27.01.2016
Beiträge: 14
Standard

Zitat:
Zitat von rambat Beitrag anzeigen
meine hände / finger sehen nach 44 jahren judo und knapp drei Jahren bjj genauso aus.
Meine Hände sehen nicht halb so schlimm aus, aber ich mache Judo auch entsprechend kürzer

- Kapselriss merkt man! wenn man ihn ausheilen lässt keine weiteren Beschwerden
- Kapselerweiterungen habe ich auch an fast jedem Finger, nicht in dem Umfang wie auf dem Foto. Keine Bewegungseinschränkungen oder Schmerzen.
- An zwei Fingern Arthrose --> Schmerzen und Bewegungseinschränkungen lässt sich nichts machen, werden weder schlimmer noch besser.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18-06-2016, 12:08
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: fight
 
Registrierungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 1.192
Standard

Wer sowas so ausgeprägt hat trainiert meiner Meinung nach nicht so nice + der doofe GI fördert sowas auch.Bei uns wird seit Jahrhunderten Ringen ausgeübt und sowas kann man vermeiden wenn man bissel vorsichtig ist.Solche Hände sind im Alter auf jeden Fall ekelhaft...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30-01-2017, 09:40
Benutzerbild von Stahlwade
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: boxen
 
Registrierungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 46
Standard

Schmerzen diese "Kapselerweiterungen" also nicht?
Jemand wie Kurt osiander oder die miyao brüder können doch in 10 Jahren kein Finger mehr bewegen oder täusche ich mich da?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 05-02-2017, 14:25
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: BJJ
 
Registrierungsdatum: 17.12.2007
Ort: Hagen
Alter: 27
Beiträge: 32
Standard

Hallo zusammen,

was du auf dem Bild siehst ist eine Arthrose, eine progrediente degenerative Gelenkserkrankung, die durch Überbelastung entsteht.
Die Erweiterungen an den Gelenken nennt man auch Herberden Arthrose und sind Ostheophytäre Knochenanbauten um die Belastung auszugleichen.
Im Fortgeschrittenen Stadium führen die zu Bewegungseinschränkungen und Schmerzen.
Eine richtige Therapie gibt es da nicht. man behandelt das mit Schmerzmedikamenten wir Paracetamol oder Ibuprofen.

Was dir helfen kann ist deinen Grip zu ändern. Versuch so wenig wie möglich die Ärmel des GIs zu greifen und versuch stattdessen die Handgelenke zu kontrollieren, das schont die Fingergelenke.
Die Ringer greifen nur so, und haben deshalb dieses Problem viel weniger.

lg
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05-02-2017, 14:58
Benutzerbild von period
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: alles was (b)ringt, Schwerpunkt Freistilringen
 
Registrierungsdatum: 11.02.2005
Ort: Italien
Alter: 29
Beiträge: 1.806
Standard

Es kommen da verschiedene Dinge zusammen denke ich... bin jetzt kein Mediziner, aber ich kenne diverse Umstände außer Arthrose, die zu solchen Symptomen führen. Das reicht von Kapselrissen durch ruckartige Zugbewegungen oder umknicken des Fingers in eine der drei nicht vorgesehenen Richtungen (betrifft meistens das zweite Fingergelenk, nicht das dritte wie im Bild) über ausgehärtete Blutergüsse durch Schläge bis hin zu überstrapazierten Ringbändern - das tritt eher am dritten Fingergelenk auf soweit ich weiß (kommt auch bei Kletterern vor). Noch hinzufügen möchte ich die indirekt damit verbundenen Muskelfaser- und Sehnenteilrisse, die man so nicht sieht, weil sie im Bereich der Handfläche oder der Unterarme auftreten (zeichnen sich gelegentlich durch "knotiges" Zusammenwachsen unter der Haut ab). Ich hab von allem was, auch ohne übermäßig viel Gi-Training Am schlimmsten wars aber, als ich noch täglich geklettert bin, da konnte ich zeitweise keinen Faden mehr in eine Nadel einfädeln. Obs ne Rechnung dafür gibt - sicher. Ein paar Belastungen sind mir jetzt schon eher unangenehm, insbesondere mit kalten Fingern, ich gehe nicht davon aus, dass das im Alter besser wird. Aber ich weiß, dass ich dafür die Trainingsintensität nicht zurückgefahren hätte, von da her...

Period.
__________________
Link zu meinem Gratis-Ebook "Sei Stark!" über Krafttraining für Kampfsportler: https://archive.org/details/FlaisSeiStark1_1
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05-02-2017, 16:18
Benutzerbild von panzerknacker
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: FMA-Videos gucken
 
Registrierungsdatum: 15.03.2006
Ort: Lübeck
Alter: 55
Beiträge: 1.994
Standard

Zitat:
Zitat von MMAMatze Beitrag anzeigen
hier schnippschnapp
Danke!
wenn das akut bei Dir so aussieht, kannst Du ja einen Arzt befragen, was der von ´ner Pause hält
wenn das schon länger so aussieht, hast Du die Gelenkkapseln bereits ruiniert
habe ich vom Karate an den großen Zehen und am linken Daumengrundgelenk vom Sport und Arbeit (früher viel von Hand gestemmt, so´n Fäustel macht auch gut Schaden...)
die gute Nachricht ist, die Schmerzen bei erneuter Verletzung dauern nicht mehr so lange, die schlechte, Du wirst im Alter viel "Freude" haben wegen drohender Arthrose
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:44 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.